Autor Thema: Geräuchertes Paprikapulver  (Gelesen 1160 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2314
  • Beiträge: 4900
  • Reputation 2406
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
Geräuchertes Paprikapulver
« am: 10. Januar 2013, 17:38 Uhr »
Gleich der zweite Thread mit Produktanfrage:

Hallo Grasbeisser (insb. Holger!),

das bei Ralik benutzte Paprikapulver, war doch das Pimentón Dulce Ahumado, oder?

LG
#Tüte
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline funky

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1052
  • Beiträge: 1886
  • Reputation 1130
  • Geschlecht: Männlich
  • hug me!
Re: Geräuchertes Paprikapulver
« Antwort #1 am: 11. Januar 2013, 08:53 Uhr »
Ich hab welches von Rewe, das ist auch ganz lecker. ;) Allerdings möglicherweise weniger heftig vom Geschmack her, womöglich ein ähnlicher Unterschied wie die feine Rauchigkeit des Vantastic Foods Hickory Smoke Salzes mit dem hart salzigrauchigen Kochsalz Fuchs Rauchsalz.
Bin jedenfalls sehr glücklich damit, und vor allem: Es ist im Handel sogar erhältlich. ;)

http://www.rewe-feine-welt.de/#/produkt-details/Iberico-Paprika_Geraeuchertes-mild-suesses-Paprikapulver/

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2314
  • Beiträge: 4900
  • Reputation 2406
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
Re: Geräuchertes Paprikapulver
« Antwort #2 am: 11. Januar 2013, 09:41 Uhr »
Und REWE hat hier bis 24 Uhr auf ... das wird diese Woche bestimmt noch gut klappen. Super! Dank!
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.