Autor Thema: Mangoldsuppe  (Gelesen 1739 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kleine1002

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1160
  • Beiträge: 1381
  • Reputation 1191
  • Geschlecht: Weiblich
  • Indoor-vegan
Mangoldsuppe
« am: 26. Januar 2013, 14:40 Uhr »
1 Mangold
ca. 1L Gemüsebrühe
mind. 4 EL ungesüßten Sojajoghurt
Koriander (getrocknet, zerkleinert)
Knoblauch (4-6 Zehne)
1 Zwiebel
Schuss Weißwein
Kurkuma
Pfeffer
Salz
Sonnenblumenkerne

Die Mangoldstiele in Würfel schneiden, die Blätter grob hacken. Knoblauch schälen und grob zerkleinern, Zwiebeln grob würfeln. Zwiebeln und Knoblauch kurz anschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Mangold dazu (mind. die Hälfte der Blätter noch zur Seite legen), mit der Brühe angießen, Koriander dazu und ein paar Minuten kochen lassen. Dann mit dem Pürierstab bearbeiten, danach die restlichen Blätter zugeben und noch mal 2 Minuten kohen lassen. Dann die Herdplatte ausstellen, den Joghurt unterrühren (nicht mehr aufkochen!) und mit den Gewürzen abschmecken. 
Die Sonnenblumenkerne kurz in einer Pfanne anrösten und in die Supper geben. Pinienkerne gehen sicherlich auch.
Sollte als Vorspeise für 4 Personen ausreichen.