Autor Thema: Die gesteuerte Gesellschaft  (Gelesen 17955 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2303
  • Beiträge: 4863
  • Reputation 2395
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #15 am: 10. Juni 2013, 16:15 Uhr »
In der Türkei wird jetzt auch scharf geschossen!


http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2303
  • Beiträge: 4863
  • Reputation 2395
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #16 am: 10. Juni 2013, 18:36 Uhr »
Außerdem hat die Hackergruppe Anonymous diverse Dokumente des militärischen Nachrichtendienstes der US National Security Agency  erbeutet und veröffentlicht, die geheime Absprachen zur Ausspähung der gesamten Bevölkerung nicht nur in den USA sondern auch in 35 weiteren Ländern offenbart. War ja schon immer vermutet, aber jetzt ist es auch offiziell.
Derjenige, der die Dokumente aus der NSA hinausbrachte, ist Edward Snowden, der in China untergetaucht ist. Durch seine Schilderungen wird sehr deutlich, dass keine Regierung das Vertrauen verdient bzw. die Gelegenheit bekommen sollte Datenschutz und Privatsphäre auszuhebeln, d.h. sie sollte keine Instrumente an die Hand bekommen jeden immer und überall ausfindig zu machen, denn das System wird jedermanns Leben, der aus der Reihe tanzt, versuchen zu zerstören (Mordechai Vanunu, Bradley Manning, Daniel Ellsberg, Julian Assange, Jörg Tauss, uvm.):

Zitat
[...]He is deeply worried about being spied on. He lines the door of his hotel room with pillows to prevent eavesdropping. He puts a large red hood over his head and laptop when entering his passwords to prevent any hidden cameras from detecting them.
 
 Though that may sound like paranoia to some, Snowden has good reason for such fears. He worked in the US intelligence world for almost a decade. He knows that the biggest and most secretive surveillance organisation in America, the NSA, along with the most powerful government on the planet, is looking for him. [...]


www.liveleak.com/view?i=87b_1370810696
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2303
  • Beiträge: 4863
  • Reputation 2395
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Die Bilderberger # Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #17 am: 10. Juni 2013, 23:59 Uhr »
WeAreChange Vlog #6: Free Police Hugs, Luke's Speech and David Icke


Das ist ein Event, welches parallel zur Bilderberger Konferenz veranstaltet wird, um einerseits mehr Aufmerksamkeit auf dieses Treffen zu ziehen und andererseits es für die Demonstranten angenehmer zu gestalten.

Die Bilderberger Gruppe, trifft sich unter absoluter Verschwiegenheit seit 1954 und Einladung eines ehem. NSDAP-Mitglieds und Reiter-SS jährlich mit 100 bis 200 der einflussreichsten Personen der westlichen Welt, wo Chefs von renommierten Zeitungsverlagen, Prinzen, KönigInnen, Banken-, Versicherungs-, Konzern- und sonstige Chefs ganze 4 Tage ihres sonst so vollgebuchten Terminkalenders reservieren und sich in stets wechselnden Hotels treffen.

Mehrere Punkte fallen auf:

Es gibt keine Protokolle bei den Konferenzen.

Neue Teilnehmer erklimmen sehr schnell hohe Positionen. Angela Merkel sei da als Beispiel genannt oder Bill Clinton, beide Bush-Präsidenten, Barack Obama, Hillary Clinton, u.a.. Die Bilderberger werden daher auch als Königsmacher bezeichnet.

Für gewöhnlich reicht nur einer der dortigen Teilnehmer aus, um dutzende Journalisten magisch anzuziehen, aber seit 1954 bleibt jegliche Berichterstattung darüber aus, dass sich gerade 100 bis 200 der einflussreichste, mächtigsten und prominentesten Personen der Welt zu einem 4-tägigen Treffen zusammenfinden. Bis vor zwei Jahren noch wurden diejenigen, die schon seit Jahrzehnten versuchen das Thema in die Öffentlichkeit zu bringen, als paranoide Verschwörungsspinner diffarmiert.

US-Politiker verstoßen mutwillig gegen den Logan-Act mit ihrer Teilnahme, welches eigentlich verhindern soll, dass geheime Lobbys internationale Absprachen tätigen.

Nachdem die Bilderberggruppe aufgrund der stark ansteigenden Aufmerksamkeit (befeuert durch Blogs und alternative Medien) sich anscheinend genötigt sah eine offizielle Webseite zwecks Information der Öffentlichkeit einzurichten, zeigen sich nun auch Mainstream-Medien.

Mindestens diesmal wurde 18 Monate im Voraus das Hotel gebucht, ebenso lange vorher die Polizei beauftragt und wenige Wochen davor erst wurde zuletzt die örtliche Gemeindevorsteherin offiziell darüber informiert, dass ihr Ort großflächige Absperrungen wegen hoher Gäste erfahren wird.

Während Aktivisten die Treffen dämonisieren, relativieren die seit diesem Jahr anwesenden Mainstream-Medien das Treffen, skizzieren die Aktivisten als Verschwörungsspinner.

Anfang der 90iger Jahre stand eine gemeinsame Euro-Währung laut Bilderbergvorsitzendem Étienne Davignon auf der Agenda. Vermutet wird aber, da Faschisten wie Mussolini von einer Art Konzerndiktatur träumten, dass die EU von langer Hand über EWG, EWU bis hin zur EU stufenweise aufgebaut werden sollte.

Teilnehmende Politiker lassen Fragen aufgrund der privaten Natur des Treffens abprallen, allerdings werden ihre Reisen auf Staatskosten abgewickelt.

Für die Umsetzung bzw. Sicherheit der Bilderberger Treffen, wo die reichsten Personen der Welt teilnehmen und mitorganisieren, werden Unsummen aus der Staatskasse mobilisiert.


Glaubt ihr auch so sehr daran wie ich, dass diese führenden Kriegsverbrecher vom Schlage SS-Reiter, NSDAP-Mitglied, Massenmörder Kissinger, Kriegspräsidenten-Bush, Obama (aka. schlimmer-als-alle-Whistleblower-Quälerpräsidenten-vor-mir-zusammen-und-verteile-volle-Immunität-allen-GMO-Konzernen-für-Umweltschäden-sowie-Vorpräsidenten-wegen-Kriegsverbrechen-und-schließe-Guantanamo-doch-nicht-ätsch-Präsident)  und sonstige "Friedensmissions"verzapfer sich im Interessen der Bevölkerung organisieren?
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2303
  • Beiträge: 4863
  • Reputation 2395
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
... Kunstgriff zur Informationskontrolle (die anderen Provider werden sicherlich folgen, sobald Telekom die Barriere erfolgreich durchbrochen hat)?

Die Netzneutralität! Telekom - Netz der Zukunft! Alexander Lehmann 11.06.2013 - die Bananenrepublik


Menschen organisieren sich verstärkt  online, auch und besonders politisch mischt die Informationsgesellschaft immer begeisterter mit. Nicht nur die Pekinger Regierung oder vom arabischen Frühling betroffene Regierungen haben das Internet als Bedrohung für ihre   Herrschaftsmittel erkannt, sondern auch westliche Führungskreise nehmen das Internet als Gefahr wahr. Zwar wird die Gefahr infrastrukturbasiert erklärt ("Es kann das ganze Land lahmlegen, das Stromnetz, das Bankensystem, es kann einfach alles stilllegen. Es ist ein angstmachendes, gigatisches Problem."), aber aus Sicht der politischen Entwicklungen im Westen, und der verstärkt aufkommenden Unruhen, sind Zweifel an den Beweggründen angebracht. Einerseits Kontrolle über den Informationsfluss zu haben, gleichzeitig die Privatsphäre und Datenschutz komplett ausgehebelt zu haben, verschafft ein praktisches Tandem, um eine Gesellschaft in gewünschten Bahnen zu halten und nebenbei Abweichler (bspw. Whistleblower) zu vernichten.
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2303
  • Beiträge: 4863
  • Reputation 2395
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #19 am: 12. Juni 2013, 19:56 Uhr »
Why People Are Protesting Bilderberg
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2303
  • Beiträge: 4863
  • Reputation 2395
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
AKWs - Ein Lobbyist als Kontrolleur # Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #20 am: 13. Juni 2013, 12:10 Uhr »
Zitat von: http://www.freitag.de/autoren/felix-werdermann/ein-lobbyist-als-kontrolleur
Gerald Hennenhöfer wechselt hin und her zwischen Staat und Industrie. Nun ist der ehemalige Eon-Manager zu Europas mächtigstem Atomaufseher geworden. Umweltschützer sind empört


via fefe


Bestätigt sich das bereits Erwähnte:
Anfang der 90iger Jahre stand eine gemeinsame Euro-Währung laut Bilderbergvorsitzendem Étienne Davignon auf der Agenda. Vermutet wird aber, da Faschisten wie Mussolini von einer Art Konzerndiktatur träumten, dass die EU von langer Hand über EWG, EWU bis hin zur EU stufenweise aufgebaut werden sollte.
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2303
  • Beiträge: 4863
  • Reputation 2395
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #21 am: 13. Juni 2013, 23:13 Uhr »
Na, also. Geht doch. Man muss nur zeigen, dass man die richtige Strategie fährt und zack: "EU nimmt Beitrittsg​espräche mit Türkei wieder auf".  :boing: Türkei wird zu einem Saudi 2.0. Grandios! Noch ein Staat, der seine Leute behandelt wie Dreck, weil sie in der Minderheit sind. Ich kann diese retardierten und kranken Staaten nicht mehr sehen. Jede Gesellschaft bekommt den Staat, welchen sie sich (durch Informationsfaulheit oder auch tragisch durch Zeitknappheit wegen Alltagsbeanspruchung) verdient hat.
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2303
  • Beiträge: 4863
  • Reputation 2395
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Zitat
[l] Neulich ging die Geschichte herum, dass Obama in seinem Drohnenkrieg einen 16-Jährigen umgebracht hat.  Ich sage Obama hat ihn umgebracht, weil Obama persönlich alle Drohnenschläge abzeichnet.  Nicht pauschal alle zusammen.  Jeden einzelnen.  Und zwar immer Dienstags, am Terror Tuesday. Der Teenager war deswegen eine Story, weil der US-Bürger war.  Ein Amerikaner.  Obama hat einen Amerikaner umbringen lassen.  Auf die ganzen Nicht-Amerikaner, die Obama so umbringen lässt, scheißt die US-Öffentlichkeit, aber wenn Amerikaner hinterhältig per Drohne ermordet werden, dann horcht der eine oder andere auf.  Wieso wurde der überhaupt umgebracht?  Weil er der Sohn von einem Imam aus den USA war, einem Mann namens Anwar al-Awlaki.  Der hat sich irgendwann ins Ausland abgesetzt und anti-amerikanische Radiosendungen gemacht.  Völlig klar, so jemanden muss man umbringen!1!!Nun stellt sich natürlich die Frage, wieso man auch seinen Sohn umbringen musste.  Der Pressesprecher des Weißen Hauses ließ das in der Antwort so klingen, als sei der halt beim Anschlag auf den Vater zu nahe dran gewesen.  Kollateralschaden, *schulterzuck*, das passiert halt schon mal.
Was hat der Sohn denn falsch gemacht, wollte noch jemand wissen.  Antwort:
Zitat
"I would suggest that you should have a far more responsible father if they are truly concerned about the well being of their children. I don't think becoming an al Qaeda jihadist terrorist is the best way to go about doing your business," Gibbs, the former White House press secretary, told the interviewer from We Are Change, when asked to justify "an American citizen that is being targeted without due process, without trial — and, he's underage, he's a minor."
Aber nein, wie Greg Palast jetzt schreibt, war das ganz anders:
Zitat
Holder's comment makes it seem that Awlaki's son was blown up with him—a sad case of ‘collateral damage.'But are you ready for this?  The teenager—along with his cousin and friends—was killed two weeks after and hundreds of miles away from the site where rockets killed his father.
Außerdem stimmt es wohl nicht, dass die Amis dort nur mit Drohnen herummorden. Der Artikel beschreibt einen Cruise-Missile-Einschlag im Jemen, zu dem sich dann der jemenitische Präsident stolz bekannte, aber vor Ort fand man die Trümmer von einer US-Cruise-Missile.  Ein Reporter aus Jemen ging hin, fotografierte das, und wurde prompt dafür in den Knast geworfen.  Obamas persönliche Intervention hat dann dafür gesorgt, dass der Präsident den Fotografen nicht begnadigte, weil er kalte Füße bekam. Und da ist der Artikel noch nicht zuende.  Lest selbst.


http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2303
  • Beiträge: 4863
  • Reputation 2395
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #23 am: 17. Juni 2013, 12:41 Uhr »
Da geht es bestimmt auch hin für Facebook und Co. - nicht nur in der Türkei sondern auch EU-Diktatur - , nur für die, die keine Vorstellung davon haben:

Zitat von: http://www.timeturk.com/en/2013/06/17/twitter-and-facebook-manipulators-of-gezi-park-to-be-revealed.html
"Those who manipulate public opinion and guide demonstrations on Twitter and Facebook will be revealed," said Guler.
 
 Guler added "We have launched investigation about provocateurs in social media" regarding Gezi Park protests.

Guler stated, "we call on blue and white collar workers not to participate in demonstrations otherwise they bear its consequences".



Zitat
► Geldstrafen gegen kritische Sender in der Türkei (2:28)
http://mrinfokrieg.blogspot.de/2013/06/mrdax-dirk-muller-geldstrafen-gegen.html
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2303
  • Beiträge: 4863
  • Reputation 2395
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #24 am: 17. Juni 2013, 23:49 Uhr »
Apple-Mitbegründer spricht Tacheles zum Thema NSA, PRISM, Patriot Act und Verfassung(smäßigkeit):



http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2303
  • Beiträge: 4863
  • Reputation 2395
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Zitat
[l] Aus aktuellem Anlass sei auf diese Meldung von 2008 verwiesen.
Zitat
Faulk says he and others in his section of the NSA facility at Fort Gordon routinely shared salacious or tantalizing phone calls that had been intercepted, alerting office mates to certain time codes of "cuts" that were available on each operator's computer."Hey, check this out," Faulk says he would be told, "there's good phone sex or there's some pillow talk, pull up this call, it's really funny, go check it out. It would be some colonel making pillow talk and we would say, 'Wow, this was crazy'," Faulk told ABC News.

Die NSA hat Telefonsex von US-Soldaten abgehört.
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2303
  • Beiträge: 4863
  • Reputation 2395
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #26 am: 20. Juni 2013, 21:52 Uhr »
Ist die Frau nicht toll ...
Katharina Nocun auf der #OpBama - Protest gegen die NSA-Überwachung
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2303
  • Beiträge: 4863
  • Reputation 2395
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #27 am: 23. Juni 2013, 13:29 Uhr »
Report München: Denkverbote für Klimaforscher
Report München: Denkverbote für Klimaforscher



Interessant auch, dass die Temperaturen auf Mars und weiteren Planeten um ähnliche Weise sich erhöhten. Sie kühlen sich seit jüngster Zeit bereits wieder ab, während die Erde mit ihrem Eis- und Wasserspeicherpuffer verzögert hinterherpendelt. Also eventuell doch eine interessensgetriebene Entwicklung, um einerseits anhand von CO2-Zertifikaten ein Wirtschaftsgut für Inflationsverzögerung zu schaffen und gleichzeitig  den Michels dieser Welt beizubringen, dass sie ein Krebsgeschwür für die Welt sind (und nicht die Konzerne im Bett mit der Politik). Etwas Gutes hat es aber: Stärkeres Umweltbewusstsein.
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2303
  • Beiträge: 4863
  • Reputation 2395
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Überwachungsskandal auch jetzt in EU - Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #28 am: 23. Juni 2013, 14:24 Uhr »
Das britische Abhörprogramm #Tempora 22.06.2013 -Schlimmer als "# Prism" - die Bananenrepublik


http://www.facebook.com/Stimmbuerger


Wow, was für eine Schizophrenie. Während in der Schule noch heute vermutlich der STASI-Osten (zu recht) dämonisiert wird, sind schon die nächsten Diktatoren als Handpuppen obskurer Mächte in Nadelstreifenanzügen am Start, beten gequirlte 9/11-Rechtfertigungsscheiße, dass es ohne Sicherheit keine Freiheit geben kann - missbrauchte Worte, die gegensätzlicher nicht sein können!

Ich denke, demnächst werden wieder ganz zufällig Dinge passieren, welche die Politik unserer immer sichtbarer werdenden, kommunistischen Kapitalistenfaschismus (was ungleich einer echten, freien Marktwirtschaft in einer Demokratie der Mitte ist) rechtfertigen werden.
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2303
  • Beiträge: 4863
  • Reputation 2395
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Zitat von: http://www.fr-online.de/medien/michael-hastings-autounfall---oder-doch-mord-,1473342,23486894.html
Der Tod des Journalisten Michael Hastings, der in den USA für Wirbel mit Afghanistan-Berichten sorgte, entfacht neue Spekulationen. Hastings arbeitete bis zu seinem Tod an einer Enthüllungs-Story über die CIA. Hat die Obama-Regierung einen Star-Reporter umbringen lassen?
[...] Nur drei Stunden nach dem Tweet der Enthüllungsplattform folgte ein weiterer darüber, dass Michael Hastings nur einige Stunden vor seinem Tod Wikileaks-Anwältin Jennifer Robinson kontaktiert haben soll, um ihr mitzuteilen, dass er vom FBI überwacht werde. Auch „Buzz-Feed“-Redakteur Ben Smith bestätigte, dass Hastings, kurz bevor er starb, besorgt gewesen sein soll, unter der Beobachtung der amerikanischen Ermittlungsbehörde zu stehen.


Ein Verdacht wegen der Art des merkwürdigen Autounfalls ist, dass sich Geheimdienste in die Wagensteuerung hineinhackten, was aufgrund der fortgeschrittenen IT in neuen Fahrzeugen möglich ist, und ihn mit Vollgas in den Unfall fuhren.

Kritiker wird es immer weniger geben, da sie nicht so behandelt werden, wie es ihnen gebührt, und sie sich nicht mehr sicher fühlen können, wenn eine Bevölkerung eine völlig außer Kontrolle geratene Regierung inkl. Behörden mit unbeschränkten Befugnissen zugelassen hat. Aber wir haben ja nichts zu verbergen und unsere Regierungen wollen nur unser Bestes.
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.