Autor Thema: Die gesteuerte Gesellschaft  (Gelesen 19548 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #30 am: 23. Juni 2013, 23:41 Uhr »
Wertvoller Beitrag einer Strafverteidigerin zum Stand der Dinge in der BRD.

Zitat von: http://gutjahr.biz/2013/04/bestandsdatenauskunft/#comment-36088
Als in einer harmlosen Strafsache tätiger Strafverteidiger
 bin ich bereits abgehört worden, lange bevor es die gesetzliche
 Grundlage dafür gab. Mein Mandant wurde abgehört und ich mit! Das war
 1998.
 
 Ich habe davon nie erfahren und hätte dies auch nicht, wenn ich nicht
 zufällig für den gleichen Mandanten in einer ausländerrechtlichen
 Sache beauftragt gewesen wäre und hier Akteneinsicht angefordert
 hätte.
 
 Irgendeiner in dieser Aktenversendungs-Abteilung hat wohl geschlafen.
 Ich erhielt somit versehentlich alle Akten – auch solche, die
 offensichtlich niemals für Externe gedacht waren.
 
 Ich habe verwundert einen riesigen Karton geöffnet und nicht
 beabsichtigt, alles zu lesen, bis ich zufällig auf die
 Telefonprotokolle der Staatsanwaltschaft gestoßen bin –
 Wortprotokolle mit meinen umgangssprachlichen Erklärungen und meiner
 Art Dinge auszuführen ….
 
 Seitdem weiß ich, dass der Schritt vom Rechtsstaat zum
 Überwachungsstaat längst gegangen ist. Das macht mich traurig, denn
 als ich anfing Jura zu studieren, habe ich gedacht, zwischen all
 diesen dubiosen Staaten auf der Welt und der Bundesrepublik gibt es
 einen großen Unterschied.
 
 Die Menschen, die diesen Rechtsstaat gerade aushebeln, werden
 irgendwann in ihre eigenen Fallstricke laufen… wie ein verrückter
 Südafrikaner, der um Einbrecher zu stellen, im eigenen Garten
 Tretminen vergräbt.
 
 All comes back one fine day.. .oder etwas buddistischer: das Böse,
 das man verstreut verschwindet nicht, es kommt immer irgendwie
 wieder… ich versuche daraus eine Lehre zu leben: Kant und sein
 Imperativ weist den Weg… es hilft nur nicht gegen den Lauscher direkt
 – aber meine Oma sagte schon, „Der Lauscher an der Wand hört seine
 eigene Schand´“…
 
 Das hilft auch noch nicht… also was tun?
 
 An der Urne entscheidet sich das, was geändert werden soll. Zuhören
 bei den Politikern und Konsequenzen ziehen. Wenn Sozialdemokraten und
 Liberale da mitmachen, dann haben sie vergessen, in welcher Partei
 sie sind!


http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #31 am: 25. Juni 2013, 09:44 Uhr »
Ärztin tweetet kritisch zum Mollathfall, prompt Polizei im Haus. Willkommen in NS-Deutschland 2.0 mit Nadelstreifenanstrich. Wobei NS-ähnliche Zustände und Repressalien haben wir ja jetzt weltweit, also dann muss das wohl o.k. sein. Wir haben ja nichts zu verbergen, und so ... und Angst vor dem Boogie-Woogie-Turban-Man, der Türöffner und Allround-Verargumenter für ungezügelte Staaten.
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #32 am: 26. Juni 2013, 19:02 Uhr »
Fall Mollath für Dummys:

Der Fall Gustl Mollath - Erwin Pelzig Neues aus der Anstalt ZDF 25.06.2013 - die Bananenrepublik

http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #33 am: 26. Juni 2013, 22:37 Uhr »
Die Geheimdienste wissen immer was die Bürger gerade bewegt, durch Anzapfen der Social Media (im Geheimdienst-Jargon SOCINT), und können entsprechend reagieren oder den Grad des Erfolgs einer Geheimoperation direkt ermitteln!

Zitat von: http://blog.fefe.de/?ts=af35ff83
[l] SIGINT sagt euch was, ja?  Signals Intelligence?  Geheimdienstliche Auswertung von Datenübertragungssignalen?  HUMINT sagt euch auch was?  Human Intelligence?  V-Männer, Spitzel, Spione?  Ja?  OSINT kennt ihr auch? Open Source Intelligence?  Zeitungen auswerten, Radio hören, Fernsehen gucken?  OK.
Aber kennt ihr auch SOCMINT? Nicht? Dann lasst mich mal kurz Umut Ertogral zitieren, den Chef der OSINT-Abteilung beim Scotland Yard. 
Zitat
[Social media] almost acts like CCTV on the ground for us. Just like the private sector use it for marketing and branding, we've developed something to listen in and see what the public are thinking.
So, und nachdem ihr das jetzt schriftlich habt, dass ihr den Werbern und der staatlichen Überwachungsinfrastruktur unbezahlt freiwillig wertvolle Daten über euch und eure Freunde reinreicht, könnt ihr jetzt bitte endlich alle eure Facebook- und Twitter-Accounts zumachen, Mkay? That would be great!
« Letzte Änderung: 29. Juni 2013, 18:22 Uhr von #Tüte »
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #34 am: 29. Juni 2013, 18:24 Uhr »
Interessanter Vortrag von Andreas Popp I

Andreas Popp - rechts oder links?


Interessanter Vortrag von Andreas Popp II

Ihr lernt das, was Ihr wissen dürft, und nicht das, was Ihr nicht wissen solltet. Ganz einfach!
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline Celsus

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1902
  • Beiträge: 2486
  • Reputation 1995
  • Geschlecht: Männlich
  • ROB 344-68/III A
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #35 am: 09. Juli 2013, 16:34 Uhr »
Erich Fromm: Krank sind die Angepaßten!
In einer humanen Welt dürfte es selbst dann keine Tierfolterei durch die Wissenschaft mehr geben, wenn es begründete Hoffnungen auf echte Fortschritte durch quälende Tierversuche für die Krebsbekämpfung gäbe. Aber nichteinmal das gibt es.
Prof. Julius Hackethal

Vielen Dank von


Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Nach der Klimakatastrophe kommt die globale Trinkwassermangelhysterie (Prof. Dr. W. Kirstein)
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #37 am: 25. Juli 2013, 22:32 Uhr »
Wahl der „Volksvertreter


Eigentlich hat er recht ... wählen ist derzeit für die Füße ...
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Whistleblower Bradley-Manning soll lebenslang plus 154 Jahre Haft erhalten - Obama ohne Pardon



So sieht das aus, wenn Verbrecher regieren. 
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #39 am: 27. Juli 2013, 15:28 Uhr »
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #40 am: 01. Oktober 2013, 13:17 Uhr »
Zitat von: http://blog.fefe.de
[l] Die NSA hat auch US-Senatoren Frank Church und Howard Baker abgehörtFrank Church hat die nach ihm benannte Church Committees geleitet, die sich mit illegalen Aktivitäten von amerikanischen Geheimdiensten beschäftigten.  Howard Baker war Co-Chairman des Watergate-Ausschusses, bei dem es ebenfalls um illegales Abhören ging.  Mit anderen Worten: Die NSA hat illegal Politiker abgehört, die für die Aufarbeitung von Fällen von illegalem Abhören zuständig waren.
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #41 am: 02. Oktober 2013, 13:15 Uhr »
Ist das toll, was da auf die Gesellschaft zukommt.

Zitat
[l] Eine der gruseligsten Gruseltechnologien, die in den letzten Jahren so gebaut wurden, ist Gorgon Stare. Das ist ein Überwachungskamera-Modul für Drohnen, das einen großen Winkel abdeckt und genug Auflösung hat, um eine ganze Stadt zu überwachen.  Mit Infrarot kann das Teil auch nachts filmen.  Das ist ein Projekt der US Air Force und in Afghanistan im Einsatz. Und, natürlich, weil die Bandbreite für sowas zu knapp ist, kann man sich ja schon denken, dass die das dann auf eine stationäre Plattform über der Stadt bauen, z.B. ein Luftschiff, und die Auswerte-Software einfach auf der Plattform neben der Kamera installieren.  Angeblich hat die Air Force das Projekt gecancelt, womöglich weil der Demonstrator gut funktioniert hat und sie das woanders billiger einkaufen können oder selber bauen wollen.

Jedenfalls ... das mit den Luftschiffen ist ja geradezu offensichtlich, dass das der nächste Schritt ist.  Die Army hat da auch schon mal rumgetestet.
Zitat
Once above the nation’s capital, JLENS will allow the Army to see for 320 miles in any direction from 10,000 feet above the earth. The system can be set up to operate on its own for an entire month without requiring refueling, and offers the Pentagon surveillance capabilities that dwarf other options at a penny of the cost.
Das wäre Radar-Überwachung, aber wieso sollte da nicht auch Video gehen.  Hier gibt es ein schönes Foto von dem JLENS-Blimp.

So und jetzt wo ihr diesen ganzen Kontext habt, guckt euch mal diese Meldung aus den Lokalnachrichten von Baltimore an. Unterschied: Diesmal ist es die Navy, nicht die Army oder die Air Force.  Aber ich würde mich sehr wundern, wenn das kein Überwachungs-Dingens ist und die da wirklich Luftraumvermessungen (!? was soll das überhaupt konkret heißen) machen.

Update
: Aerial Mapping heißt, dass die den Boden aus der Luft vermessen.  Man würde denken, dass es von Baltimore bereits hinreichend akkurate Karten gibt...
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #42 am: 03. Oktober 2013, 11:21 Uhr »
Ein eigentlich im Netz (hinter Tor) versteckter Umschlagplatz für Drogen namens Silk Road, wo anonym via Bitcoin-Währung gehandelt wurde, ist jetzt durch die US-Behördern endgültig stillgelegt. Und so sah die Seite aus (Screenshots).

Ich finde es bedauerlich, weil wieder jemand einem anderen etwas aufdiktiert und so durch Selbsterkenntnis die eigene Reifung nicht stattfinden kann. Sicherlich benötigen wir jemanden, der uns sagt was richtig und falsch ist, aber das ist dem Milieu offenkundig egal. Mit Zwang und Unterdrückungsmethoden zu herrschen ist nicht nur destruktiv im darwinistischen Sinne, sondern es bringt auch den Nachteil, dass bei illegalen Geschäften sich besonders Barbaren als Dealer profilieren und so das Kriminelle bzw. mafiöse Strukturen gefördert werden, was in einem geregelten Freihandelsrahmen so nicht entstehen müsste. So werden wir jedenfalls nie lernen unser Handeln eigenverantwortlich zu steuern, und auch - aus Sicht der harten Drogen-Abhängigen - nie aus Fehlern lernen.

In Holland ist Kannabis ja bekanntlich legal, findet in Europa aber mit am geringsten Konsumenten.
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #43 am: 03. Oktober 2013, 21:48 Uhr »
Eigentlich schere ich mich ja nicht um die Welt des Show-Biz, aber bei so einer Beitseite (unbedingt den ganzen Brief lesen, nicht den medial auserwählte Dünnsuppe) gegen bestehende Brainwash-MTV-und-Co.-Landschaft mit Hinweis auf Wirkung auf ihr nacheiferndes Klientel, ist es dann doch Mal der Hinweis wert: Sinead O'Connor, offenkundiges Idol von Miley Cyrus, schrieb einen offenen Brief an Miley, der sich gewaschen hat.

Google-Übersetzt

Wegen der Zugriffe ist das Server-Limit erreicht. 
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Die gesteuerte Gesellschaft
« Antwort #44 am: 12. Oktober 2013, 01:00 Uhr »
Dirk Müller: Truckers Ride For The Constitution


Es wird immer wilder! Lest mehr blogs! :)
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.