Autor Thema: Tierquälerei für menschliche Verirrungen  (Gelesen 3590 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4867
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Tierquälerei für menschliche Verirrungen
« am: 02. Juli 2013, 20:28 Uhr »
Rodeo mit Hilfe von Stromschlägen auf Trab gebracht ...



Pferd stirbt. Finaler Applaus von den Gesellschaftszombies.


http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline Bänäna

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1887
  • Beiträge: 2900
  • Reputation 1918
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tierquälerei für menschliche Verirrungen
« Antwort #1 am: 02. Juli 2013, 20:50 Uhr »
Was soll man dazu nur sagen? :heult: :grrrrr:

Offline funky

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1044
  • Beiträge: 1865
  • Reputation 1122
  • Geschlecht: Männlich
  • hug me!
Re: Tierquälerei für menschliche Verirrungen
« Antwort #2 am: 11. Juli 2013, 12:03 Uhr »
Traurig.  :'( >:(

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4867
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
 


Nur weil sie männlich sind oder zu spät schlüpften.

 :heult:

Ähnliches Schicksal gilt männlichen Kälbern von Milchkühen. Sie sind Ausschuss der Milchproduktion (aka. Eiterantibiotikabrühe) und werden zu Kalbsfleisch verwurstet.
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4867
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Tierquälerei für menschliche Verirrungen
« Antwort #4 am: 11. Juni 2014, 22:20 Uhr »
Kanadas größte Milchproduktionsanlage bei der Arbeit: (Achtung: schwerste Misshandlungen!)



Weiterhin einen guten Appetit beim Antibiotika- und Eiterwasserschlürfen wünscht euch
#Tüte
« Letzte Änderung: 11. Juni 2014, 23:35 Uhr von #Tüte »
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline Ebony

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 773
  • Beiträge: 699
  • Reputation 816
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer mich beleidigen kann, bestimme immer noch ich
Re: Tierquälerei für menschliche Verirrungen
« Antwort #5 am: 11. Juni 2014, 23:11 Uhr »
Mensch Tüte, bitte in Zukunft eine Warnung anbringen! Ich bin ja einiges gewohnt, aber ich habe nur etwa 3 sec gesehen mit dem Ergebnis .


Die smilies sind ja recht nett, aber sowas ist echt zum Kotzen und zum Heulen. Ideen, was man machen könnte?

Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch.
Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4867
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Tierquälerei für menschliche Verirrungen
« Antwort #6 am: 11. Juni 2014, 23:37 Uhr »
 :troest: Für Dich ist es zwar jetzt zu spät, aber ich habe nachgebessert.

Wenn die Frage ist, welche Smilies sich ergänzen lassen: So ziemlich jedes frei nutzbare Smilie. Wenn die Frage ist, was man wegen der Misshandlung machen könnte: Videos wie dieses weiter herumreichen. Aber vermutlich meintest Du Ersteres.
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline Ebony

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 773
  • Beiträge: 699
  • Reputation 816
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer mich beleidigen kann, bestimme immer noch ich
Re: Tierquälerei für menschliche Verirrungen
« Antwort #7 am: 12. Juni 2014, 10:40 Uhr »
Ich meinte nicht die smilies.
Wider besseren Wissens kann ich manchmal einfach nicht glauben, dass die Menschheit so verkommen ist, dass derartige Misshandlungen hingenommen werden  :(
Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch.
Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4867
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Tierquälerei für menschliche Verirrungen
« Antwort #8 am: 12. Juni 2014, 11:32 Uhr »
In dem Fall bleibt tatsächlich nur weiterhin zu informieren (über Mainstream-Medien am wirkungsvollsten) und zu hoffen, dass sich Einsicht und Einlenken zeigt.  :dontknow:
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4867
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Die Tiere werden auseinandergerissen und krabbeln mit ihren Resten für Stunden noch lebendig durch die Behälter. Und ich habe Mal Hummer aus dem Supermarkt gegessen.  :heult: Es tut mir echt total leid!




http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline nova

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 900
  • Beiträge: 1573
  • Reputation 937
  • Geschlecht: Weiblich
  • And then die Omnivore said: I love Animals..
Re: Tierquälerei für menschliche Verirrungen
« Antwort #10 am: 16. Juli 2014, 22:28 Uhr »
tüte, wozu postest du diese videos? wir wissen doch alle, was da abgeht? sowas müssten ganz andere leute sein die in keinem veganerforum angemeldet sind....  :fragezeichen:
... :(

Offline Ebony

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 773
  • Beiträge: 699
  • Reputation 816
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer mich beleidigen kann, bestimme immer noch ich
Re: Tierquälerei für menschliche Verirrungen
« Antwort #11 am: 15. März 2015, 18:09 Uhr »
tüte, wozu postest du diese videos? wir wissen doch alle, was da abgeht? sowas müssten ganz andere leute sein die in keinem veganerforum angemeldet sind....  :fragezeichen:
Kann aber doch manchmal nützlich sein, eine Sammlung derartiger Scheußlichkeiten zu wissen, auf die man zurückgreifen kann, wenn a.a.O. die Keule gebraucht wird...

Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch.
Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig.

Vielen Dank von


Offline Annna

  • Newbie
  • *
  • Dank:
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 6
  • Reputation 0
Re: Tierquälerei für menschliche Verirrungen
« Antwort #12 am: 09. September 2016, 13:04 Uhr »
Ich bin ehrlich schockiert....
Das Küken geschreddert werden war mit bekannt, aber es zu sehen macht mich trotzdem echt schwindelig :( :( :(
“If nothing matters, there's nothing to save.”
― Jonathan Safran Foer, Eating Animals

Offline Ebony

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 773
  • Beiträge: 699
  • Reputation 816
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer mich beleidigen kann, bestimme immer noch ich
Re: Tierquälerei für menschliche Verirrungen
« Antwort #13 am: 20. Oktober 2017, 11:04 Uhr »
Wildlife-Photography Awards: Das Siegerbild 2017

Gewildertes Spitzmaulnashorn in einem Wildreservat in Südafrika
All rights reserved: Brent Stirton

Die Begründung der Jury: Das Foto ist "symbolhaft für eines der verschwenderischsten, grausamsten und unnötigsten Verbrechen an der Natur".

Dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen  :heult:
Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch.
Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig.