Autor Thema: Nur weil normal, heißt das nicht, dass das kein Skandal ist ...  (Gelesen 1508 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2307
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2399
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells


http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Vielen Dank von


Offline Möwe

  • Full Member
  • ***
  • Dank:
  • -erhalten: 182
  • Beiträge: 187
  • Reputation 200
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nur weil normal, heißt das nicht, dass das kein Skandal ist ...
« Antwort #1 am: 11. August 2013, 14:23 Uhr »
Einer der Gründe könnte sein, dass der Salat frisch sein muss - der muss am selben Tag verkauft werden, tiefgekühltes Hack, und abgepackte Semmeln halten auch bis morgen.
Life isn't short. It is the longest thing you'll ever do.

Vielen Dank von


Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2307
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2399
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Nur weil normal, heißt das nicht, dass das kein Skandal ist ...
« Antwort #2 am: 12. August 2013, 08:31 Uhr »
Ja, nicht schlecht. Es ist zwar schwierig zu sagen wieviel, aber für die Herstellung des Fleischs dürfte relativ viel Geld und Aufwand betrieben worden sein. Und transportiert werden müssen Gemüse als auch Fleisch, wobei das Gemüse bzw. Pflanzen noch vorher zum Fleisch rangekarrt werden müssen, damit es angefüttert wird, um das dann auch nochmal zum Schlachter zu karren. Von daher denke ich eher, dass das Argument auf den ersten Blick stichhaltig ist, aber nicht ganz aufgeht bzw. die Frage weiterhin bestand hat.
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline Möwe

  • Full Member
  • ***
  • Dank:
  • -erhalten: 182
  • Beiträge: 187
  • Reputation 200
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nur weil normal, heißt das nicht, dass das kein Skandal ist ...
« Antwort #3 am: 12. August 2013, 13:38 Uhr »
Von daher denke ich eher, dass das Argument auf den ersten Blick stichhaltig ist, aber nicht ganz aufgeht bzw. die Frage weiterhin bestand hat.
Die Frage hat definitiv weiterhin Bestand. Mein Argument ist maximal ein kleiner Teil einer Antwort.

Man mag spekulieren, ob ein anderer Baustein der Antwort lautet "Wir müssen fürs Image Salate anbieten, haben aber wenig Interesse die zu verkaufen"  ::)
Life isn't short. It is the longest thing you'll ever do.

Vielen Dank von