Autor Thema: Berlin - Viasko - Brunchen und Restaurant  (Gelesen 1487 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sam

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1669
  • Beiträge: 1581
  • Reputation 1721
  • Yes, ve gan
    • Blog
Berlin - Viasko - Brunchen und Restaurant
« am: 26. August 2013, 20:36 Uhr »
Im Viasko muss man unbedingt Brunchen (12 Euro satt)  - es lohnt sich!!

Es gab (hoffe ich bekomme noch alles zusammen - sorry fürs Durcheinander :D ):

Eingelegte Chmpignons mit Grilltomaten
Curry Couscous+
Falafel
Tzatziki
Sojajoghurt Natur und Vanille
Müsli
Marmeladen
Aufschnittplatte aus Seitan, Räuchertofu und Tempeh,
2 Rohkostsalate
3 Linsensalate
Canelloni mit Spinatfüllung und Tomatensoße
Baked Beans und Würstchen
Kartoffelsalat mit Mayo
Fleischsalat mit Mayo
Nudelsalat
Frisches Obst
Wurstsalat mit Käse
Marinierter Seitan
Seitan in Pfefferrahm
Reisbällchen (Tomatenreis glaube ich)+
Schnitzel paniert
auf Kartoffeln in heller Soße
Bulgursalat
knusprig panierte Sojanuggets
Käsekuchen mit Mandarinen
Käaekuchen mit Beeren
Walnuss Brownies
Pancakes
Wrapröllchen mit Sprossen
Laugenstangen
Brot
Brötchen
Kichererbsensalat
Asiatischer Salat mit Tempeh
Marnierte Pilze in versch. Sorten mit Gemüse
Himbeer-Terrine
Vanielle Grieß-Pudding
Hackepeter
Tomate Mozzarella mit Pesto und Rucola
Aufstriche (Tomate, weiße Bohnen und Rucola)
Worum es bei Bio-Tierzucht geht?
Längere Lebensleistung, robustere Rassen, systematische Ausbeutung mit einer rosa Schleife.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2311
  • Beiträge: 4891
  • Reputation 2403
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
Re: Berlin - Viasko - Brunchen und Restaurant
« Antwort #1 am: 26. August 2013, 22:31 Uhr »
 :hunger:
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.