Autor Thema: Neue Küche  (Gelesen 5274 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline fichi

  • Newbie
  • *
  • Dank:
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 8
  • Reputation 0
Neue Küche
« am: 31. Oktober 2013, 09:08 Uhr »
Jetzt spielen wir mit dem Gedanken unsere Küche komplett zu sanieren!
Deshalb suche ich nun schon mal nach Angeboten von Komplettküchen bzw. Küchenzeilen.
Bisher habe ich nur die Prospekte hier gefunden: hoeffner
Kennt ihr noch weitere Quellen?

 :hunger:
« Letzte Änderung: 05. Juni 2015, 09:30 Uhr von Hausdrachen »



Offline Bänäna

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1887
  • Beiträge: 2900
  • Reputation 1918
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neue Küche
« Antwort #1 am: 31. Oktober 2013, 11:20 Uhr »
Von Höffner rate ich dir ab! Die haben horrende Preise - wenn man hart ist und sich nicht einlullen lässt, geben die sicher noch Rabatt, aber mir gefällt diese Art und Weise nicht!

Wir haben unsere Küche bei einem ortsansässigen Küchenstudio planen lassen. Das Angebot von dem Studio war von Anfang an viel besser und wir hatten qualitativ bessere Geräte dabei. Zudem wollten wir eine Arbeitsplatte aus Stein, die dann zu einem Essbereich weiterläuft. Höffner hat das nicht hinbekommen, so wie wir uns das vorgestellt hatten. Bei dem Küchenstudio war das alles kein Problem.

Google doch einfach mal ortsnahe Küchenplaner und vereinbare ein Gespräch mit mehreren. So ein Prospekt sagt über eine Küche rein gar nichts aus, weil ja auch jeder andere Vorstellungen von dem Nutzen dieser hat.

Vielen Dank von


Offline loveveg

  • Newbie
  • *
  • Dank:
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 1
  • Reputation 0
Re: Neue Küche
« Antwort #2 am: 05. Juni 2015, 09:23 Uhr »
Tag :)

Das ist doch eine gute Idee. Ich meine wenn man das Geld hat und weiss was man sucht ;)
Ich habe meine Küche erneuert als ich umgezogen bin und muss sagen dass ich lange nach einem Anhaltspunkt gesucht habe. Damals konnte ich auf alma-kuechen.de eine grosse Auswahl an Küchen finden und vor allem auch Zubehör, wie zum Beispiel Herdplatten oder Kühlschränke. Mir hat es total gefallen, denn die Preise waren auch nicht so hoch.

Jedenfalls kann man sich beim Kauf der Küche immer wieder ans Netz wenden.
« Letzte Änderung: 06. Juni 2015, 21:02 Uhr von loveveg »

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2303
  • Beiträge: 4863
  • Reputation 2395
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Neue Küche
« Antwort #3 am: 05. Juni 2015, 09:37 Uhr »
Wenn man das Geld hat, lässt man sich durch einen sehr guten Schreiner die Küche schnitzen und nur die teuersten und edelsten Geräte einbauen.  ;)

Wer es nicht hat, der kann - wie ich - im Baumarkt die Sachen (Einbauschränke beim Baumarkt, Spüle von Ikea, Armatur aus einem Ausverkauft via Internet für 1/3 des eigentlichen Preises, Kompaktbackofen  und portable Induktionsherde auf der Küchenplatte aufliegend) kaufen und selbst zusammenbauen/-stellen, so dass man für um die 1.000 Euro zu einer ziemlich hübsch ausschauende und vollständigen Einbauküche kommt. O.k., Kühlschrank und Spülmaschine sind hochwertige, althergebrachte Bestandteile gewesen, aber man könnte zu so etwas auch gebraucht kommen. Es gibt ja genug Leute die ihren Haushalt ständig erneuern (müssen) und wer zweite Hand nicht scheut ...
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Vielen Dank von


Offline Sweta

  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 324
  • Beiträge: 460
  • Reputation 324
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Neue Küche
« Antwort #4 am: 05. Juni 2015, 09:56 Uhr »
Ja, lieber selbst "bauen"... ob Online oder im Geschäft, das sieht eh immer alles gleich langweilig aus und kostet unnötig viel Geld... habe hier in irgendeinem Post letztens entdeckt "gemauerte Küche"... wenn man bei Google nach Bildern sucht, kommen so viele einzigartig schöne Ideen... das möchte ich als nächstes haben <3
Ich kann vielleicht nicht die Welt retten, aber ich bin lieber ein Teil der Lösung, als ein Teil des Problems!

Vielen Dank von