Autor Thema: Verändert sich die Geschmackswahrnehmung?  (Gelesen 1085 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Möwe

  • Full Member
  • ***
  • Dank:
  • -erhalten: 182
  • Beiträge: 187
  • Reputation 200
  • Geschlecht: Weiblich
Verändert sich die Geschmackswahrnehmung?
« am: 07. Mai 2014, 11:52 Uhr »
(Vorab kurz bemerkt: vegan lebe ich nicht, aber wo es mir leichtfällt, lasse ich tierische Produkte gern weg.)

Als ich angefangen habe, kein Fleisch mehr zu essen, dachte ich zuerst, ich müsste dann doch so vieles vermissen. Allerdings ist stattdessen ein völlig unerwarteter Effekt aufgetreten:
Fleich riecht nichtmal mehr gut  :dontknow:. Ich hab früher immer gern Huhn gegessen - beim Geruch von gekochtem Huhn vergeht mir jetzt der Appetit. Egal wie gut es zubereitet ist, es hat überhaupt keinen Reiz mehr. Dasselbe für Fisch und Grillfleisch - riecht nicht kotzekelig oder so, nur einfach nicht wie etwas, was ich essen wollen würde.

Sogar mit Milch und Ei (in Form von Rührei und Spiegelei) geht mir so. "Jetzt wo's auf dem Buffet steht könnte man ja mal wieder... wie, das schmeckt ja garnicht?" Sojamilchreis - jederzeit gern. Milchreis - hat Milch schon immer so penetrant geschmeckt?  :scratchy:

Geht das nur mir so? Bin ich ein Suppenkasper geworden? Oder kann man sich Geschmäcker wirklich abgewöhnen?
Life isn't short. It is the longest thing you'll ever do.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2322
  • Beiträge: 4922
  • Reputation 2414
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
Re: Verändert sich die Geschmackswahrnehmung?
« Antwort #1 am: 07. Mai 2014, 12:15 Uhr »
Also ich kann als ehemaliger FastFood-Anhänger aller Ketten mit reichlich Fleisch bestätigen, dass der Geruch inzwischen total abstoßend geworden ist. Wenn ich an der Fleischtheke vorbeilaufe, riecht es für mich nicht mehr nach der Vorstufe des Fleischgenusses sondern schlicht nach Leichenfleddererei. Diese typische Duftnuance regt meine Übelkeitsrezeptoren an.

Gespültes Geschirr aus fremden Spülmaschinen reibe ich auch immer gut ab, weil der Dunst von Ei meist noch daran haftet. Einfach widerwärtig.

Aber auch Pflanzliches gibt es, was für mich auf ähnlichem Niveau einen Dunst von sich gibt: Bspw. Jackfrucht ! ;D
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline Ebony

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 797
  • Beiträge: 743
  • Reputation 840
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer mich beleidigen kann, bestimme immer noch ich
Re: Verändert sich die Geschmackswahrnehmung?
« Antwort #2 am: 07. Mai 2014, 17:26 Uhr »
Auch ich kann bestätigen, dass sich der Geschmack verändert:
Früher fand ich den Geruch von Brathähnchen appetitanregend. Wenn ich heute in die Nähe von so einem Grillstand, wie sie z.B. auf dem Wochenmarkt oft stehen, komme, muss ich die Luft anhalten, wenn ich vorbeigehe, so eklig finde ich den Geruch. Und an der Fleisch-/Wursttheke muss ich auch ganz schnell vorbei (während ich das geschrieben habe, haben sich sämtliche Rückenhärchen bei mir aufgestellt  :uat: ).
Und in noch einer, angenehmeren Richtung, hat sich mein Geschmack geändert: Früher konnte ich Koriander (dem Grünen davon) nichts abgewinnen. Heute liebe ich es!
Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch.
Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig.

Offline Sam

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1669
  • Beiträge: 1581
  • Reputation 1721
  • Yes, ve gan
    • Blog
Re: Verändert sich die Geschmackswahrnehmung?
« Antwort #3 am: 07. Mai 2014, 17:47 Uhr »
Ja, uuuah. Sobald ein Wasserglas mit in der Spulmaschine war, wo ein geschirrteil mit drin war, wo rohes Ei drin/dran war - ich rieche und merke das blind, hatte ich schon mehrmals. Igitt.

Worum es bei Bio-Tierzucht geht?
Längere Lebensleistung, robustere Rassen, systematische Ausbeutung mit einer rosa Schleife.