Autor Thema: SenfHonigDill-Tofu-Gurken-Schmortopf  (Gelesen 642 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HolgerMaulwurf

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 796
  • Beiträge: 637
  • Reputation 799
  • Geschlecht: Männlich
    • Leckere vegane Rezepte aus dem Hügel
SenfHonigDill-Tofu-Gurken-Schmortopf
« am: 06. November 2016, 08:50 Uhr »
Dies ist eine pi mal Daumen Rezeptanleitung, ohne Grammangaben, sehr lecker und schnell gemacht, also Hauptganz super (zB mit Kartoffeln oder so).

Naturtofu wird gewürfelt (ca. 300g, große Würfel) und in etwas Öl scharf angebraten. Dann wird er mit etwas Birnendicksaft (Agaven-, Apfel-, Dattel-Dicksaft oder Reissirup, Ahornsirup etc. geht auch) karamellisiert und mit Hafer- oder Sojasahne abgelöscht.
4-5 in Scheiben geschnittene Einlegegurken (oder kleine Salatgurken) und etwas Pflanzenmilch werden hinzugefügt, das ganze mit Senf und Salz gewürzt und gar köcheln gelassen.
Anschließend das ganze vom Herd nehmen (vorher eventuell mit etwas in kaltem Wasser verrührter Speisestärke andicken), mit viel Dill Senf und etwas Salz nochmal abschmecken. Paprika edelsüß passt auch gut dazu.

GLG

:holgerm:


Vielen Dank von


Offline funky

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1038
  • Beiträge: 1840
  • Reputation 1116
  • Geschlecht: Männlich
  • hug me!
Re: SenfHonigDill-Tofu-Gurken-Schmortopf
« Antwort #1 am: 09. November 2016, 10:19 Uhr »
Holgi, ich habe null Plan, was dabei rauskommen könnte geschmacklich.
Gibt es irgendwas womit das vergleichbar ist? Oder ist das einfach was cooles Kreatives aus dem Maulwurfshügelversuchslabor?  :grinsehase:


Ausprobieren ist im Moment leider noch nicht, da ich wegen einer langwierigen CMD-Behandlung gerade schlecht süße Dinge essen kann (tun weh an den noch unüberkronten abgeschliffenen Zähnen).

Offline HolgerMaulwurf

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 796
  • Beiträge: 637
  • Reputation 799
  • Geschlecht: Männlich
    • Leckere vegane Rezepte aus dem Hügel
Re: SenfHonigDill-Tofu-Gurken-Schmortopf
« Antwort #2 am: 09. November 2016, 16:10 Uhr »
Holgi, ich habe null Plan, was dabei rauskommen könnte geschmacklich.
Gibt es irgendwas womit das vergleichbar ist? Oder ist das einfach was cooles Kreatives aus dem Maulwurfshügelversuchslabor?  :grinsehase:

Richtig süß ist es ja nicht, eher würzig-süß...erinnert an eine Graved-Lax-Sauce und passt mit den Gurken wunderbar zusammen, kann man vllt sogar alt gekühlten Sommersalat essen.


Ausprobieren ist im Moment leider noch nicht, da ich wegen einer langwierigen CMD-Behandlung gerade schlecht süße Dinge essen kann (tun weh an den noch unüberkronten abgeschliffenen Zähnen).

Gute Besserung !!!! :)

GLG

:holgerm: