Autor Thema: Walnussmöhrenbrot  (Gelesen 444 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Julie4Vegan

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1213
  • Beiträge: 1380
  • Reputation 1230
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ⓥeganerin.
Walnussmöhrenbrot
« am: 15. Januar 2017, 10:57 Uhr »
Ich mache ja ungern Rezepte, aber gestern habe ich mir mal die Mühe gemacht und die Zutaten notiert.

100 g Walnüsse
1 TL Zucker
Prise Salz
2 EL Hanfsamen
2 EL Leinsamen (dunkel)
2 EL Leinsamen (hell)
2 EL Sesam
2 EL Chiasamen
2 EL Sonnenblumenkerne
2 EL Haferflocken
250 g Dinkelmehl Typ 1050
1 Tütchen Trockenhefe
1 geriebene Möhre
1 TL Balsamico Essig
350 ml Wasser

Die Samen habe ich vorher fein gemahlen und dann alles zu einem Teig verarbeitet.
Den an einem warmen Ort gehen lassen, mindestens 8 Stunden. Zwischen durch kneten.
70 min gebacken, in einer Form mit Deckel, nach 35min habe ich den Deckel abgenommen. Bei 170°
Mir schmeckt das Brot sehr gut, es ist nicht trocken und für mich, eine Person, genau die richtige Menge.
« Letzte Änderung: 15. Januar 2017, 11:16 Uhr von Julie4Vegan »
Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.