Autor Thema: Oreo Käsekuchen  (Gelesen 415 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Julie4Vegan

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1213
  • Beiträge: 1380
  • Reputation 1230
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ⓥeganerin.
Oreo Käsekuchen
« am: 15. Januar 2017, 11:14 Uhr »

Oreo Käsekuchen

Für die Füllung:

6 Oreo Kekse + 2 für on top = 8 Kekse
250 g Sojajoghurt
200 g Sojaquark
400 g Seidentofu
1 Päckchen Vanillepuddingpulver eventuell etwas mehr
1 Päckchen Vanillezucker
50 ml Sojamilch
Saft einer Orange
gemahlene Vanille, Prise Salz (ich hatte noch Vanille-Xylit)
2 cl Alkohol (Martini) oder 1 cl Balsamico Essig (hauptsache Säure)
120 gr Zucker

Für den Boden:

100 gr Zucker
100 gr Butter
250 gr Mehl (ich habe immer Dinkelmehl 1050)
3 EL Kokosraspeln 
1 TL gehäuft  Backpulver

60-70min backen bei 170°


Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Vielen Dank von


Offline urmali

  • Newbie
  • *
  • Dank:
  • -erhalten: 2
  • Beiträge: 9
  • Reputation 2
Re: Oreo Käsekuchen
« Antwort #1 am: 26. Juni 2017, 15:09 Uhr »
 :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Das wird meine Lieblingskategorie hier

Offline funky

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1042
  • Beiträge: 1861
  • Reputation 1120
  • Geschlecht: Männlich
  • hug me!
Re: Oreo Käsekuchen
« Antwort #2 am: 29. Juni 2017, 09:44 Uhr »
Bitte beachten dass Martini soweit ich weiß nicht vegan ist. :grasbeisserle:

Vielen Dank von