Autor Thema: Rede des Jahres  (Gelesen 122 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2294
  • Beiträge: 4844
  • Reputation 2386
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Rede des Jahres
« am: 01. Mai 2017, 16:27 Uhr »
nachdenKEN über: Gib deinem [Landes]Nachbarn ein menschliches Gesicht!



Alle, die KenFM verachten, geringschätzen, verteufeln oder sonstwie unterschätzen, verpassen etwas, was mMn mindestens so wichtig ist wie sich vegan zu ernähren. Es ist die Einforderung des Friedens! Des Reflektierens! Das Beenden der Akzeptanz, dass vorgegebene Ansichten und Realitäten die eigenen und wirklich realen wären! Stop Brainwash! Start Klarspülen!
« Letzte Änderung: 01. Mai 2017, 17:18 Uhr von Hausdrachen »


http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Vielen Dank von