Autor Thema: Vegane Nahrungsergänzungen  (Gelesen 132 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mysticb

  • Newbie
  • *
  • Dank:
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 1
  • Reputation 0
Vegane Nahrungsergänzungen
« am: 17. Juli 2017, 14:30 Uhr »
Moin,

ich bin seit einiger Zeit aktiv im Kraftsport und habe eine Frage bezüglich Nahrungsergänzungsmitteln.
Zu aller erst bin ich seit einem halben Jahr pflanzlich unterwegs und trainiere schon seit 2 Jahren.
Meine Fragen wären, ob es überhaupt Sinn macht sowas zu nehmen und wenn ja was gibts da so veganes?

LG



Offline veggiepiet

  • Newbie
  • *
  • Dank:
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 4
  • Reputation 0
Re: Vegane Nahrungsergänzungen
« Antwort #1 am: 17. Juli 2017, 14:32 Uhr »
Servus

würde es dir jetzt noch nicht empfehlen, aber wenn du welche nehmen willst kann ich dir einen Blogempfehlen, die sich damit auskennen.

Das ist folgender: [  :ooops: Werbung]

Lg und viel erfolg beim Training!
« Letzte Änderung: 17. Juli 2017, 20:07 Uhr von Hausdrachen »

Offline Sweta

  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 325
  • Beiträge: 468
  • Reputation 325
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vegane Nahrungsergänzungen
« Antwort #2 am: 17. Juli 2017, 19:45 Uhr »
Ernsthaft jetzt... Wenn ihr Werbung für euch selbst machen wollt aber kein Bock aufs Forum habt, kein Problem. Kontaktiert einen Admin, schildert euer Ding worum es geht. Mit Offenheit kommt man oft weiter als mit irgendwelchen Tricks.

So auffällig wir du war nämlich schon lange keine mehr. Die komplett gleiche Redewendung
...  bin ich seit einem halben Jahr pflanzlich unterwegs...
in zwei verschiedenen Accounts benutzen  ::) als wäre es nicht auffällig genug, zwei Accounts anzumelden um mit einem eine Frage zu stellen und mit dem anderen zu antworten. Da bringen auch die​ vorherigen Beiträge nichts. Wir sind nicht blöd  >:(
Ich kann vielleicht nicht die Welt retten, aber ich bin lieber ein Teil der Lösung, als ein Teil des Problems!

Vielen Dank von