Autor Thema: Moin!  (Gelesen 354 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kiki

  • Gast
Moin!
« am: 04. März 2018, 14:15 Uhr »
Ich bin die Neue  :)) seit 30 Jahren bin ich Pudding-Vegetarier. Vegan war mir aber immer eine Nummer zu groß, meinte ich doch, nicht auf die Kuhmilch in meinem Kaffee und auf Butter verzichten zu können.
Dann musste ich aber vor kurzem eine Candida-Diät machen, die recht streng angelegt war. Keine Milchprodukte, keine Gluten und vor allem kein Zucker, nicht mal Obst. Danach war Vegan irgendwie einfach  :lolrofl: Jedenfalls hier Zuhause. Als zuvor leidenschaftlicher außer-Haus-Snacker muss ich nun doch auf vieles verzichten. Bevor ich die Bäckereifachverkäuferinnen damit nerve, ihre Tabellen wälzen zu müssen, verzichte ich lieber auf ihren Kuchen. Jeder Einkauf wird zur Leserunde, in der man erst einmal Inhaltsstoffe studiert. So ganz streng bin ich mit mir nicht. In Gesellschaft esse ich weiterhin vegetarisch, das ist meist einfacher. Aber im Großen und Ganzen gefällt mir das Vegane schon sehr!



Offline Ebony

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 780
  • Beiträge: 719
  • Reputation 823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer mich beleidigen kann, bestimme immer noch ich
Re: Moin!
« Antwort #1 am: 04. März 2018, 17:25 Uhr »
Hi Kiki  :wave:.
herzlich willkommen bei den Grasbeissern :blossom:!
Leider sind hier (fast) alle offensichtlich noch im Winterschlaf  :zzz: , aber davor haben sie doch mal viele gute Beiträge hier hinterlassen, in denen du nun ungestört ( ;)) stöbern  :bookz: und die du kommentieren kannst  :D. Und bitte auch fragen, wenn dir was unklar ist  :carrot:.

Jeder Einkauf wird zur Leserunde, in der man erst einmal Inhaltsstoffe studiert.
Das ist doch in jedem Fall gar nicht so verkehrt, oder  :heureka: ?

So ganz streng bin ich mit mir nicht. In Gesellschaft esse ich weiterhin vegetarisch, das ist meist einfacher. Aber im Großen und Ganzen gefällt mir das Vegane schon sehr!
Du hast ganz Recht, dich nicht unter Druck zu setzen, denn das schafft nur Frust und verhindert meist eine Veränderung. Wenn dir das Vegane gut gefällt, ist das die beste Voraussetzung, das wird schon  :dancydance: .

Liebe Grüße,
Ebony (die, auch wenn es manchmal nicht so ausschaut  >:D, wirklich eine ganz liebe  :sweetangel: ist)  :grasbeisserle:.

P.S.: Keine Angst, dass ich zukünftig immer so viele smileys verwenden werde  :-\, ich wollte sie nur mal etwas aufscheuchen - nicht dass sie sich auch noch zur Ruhe begeben :snickergirl:.


 
Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch.
Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig.

Offline funky

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1050
  • Beiträge: 1878
  • Reputation 1128
  • Geschlecht: Männlich
  • hug me!
Re: Moin!
« Antwort #2 am: 04. März 2018, 17:50 Uhr »
Moin auch!

Naja, während Du so V vor dich hin lebst, wirst Du sicher immer mehr irgendwo aufschnappen, was Du wo vegan essen kannst. Verzichten muss ich seit einem Jahrzehnt auf verhältnismäßig wenig, auch außer Haus. :c)

Kiki

  • Gast
Re: Moin!
« Antwort #3 am: 05. März 2018, 13:36 Uhr »
Da hoffe ich doch mal mit, hier alle aus dem Winterschlaf zu scheuchen.  :grinsehase: und oute mich auch gleich mal mit als hemmungsloser Smiley-Nutzer  ;D ;D


Offline Ebony

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 780
  • Beiträge: 719
  • Reputation 823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer mich beleidigen kann, bestimme immer noch ich
Re: Moin!
« Antwort #4 am: 05. März 2018, 18:38 Uhr »
Dann scheuch' mal, ich freue mich drauf  :smileee:
Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch.
Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig.