Autor Thema: Vegane Kochbücher  (Gelesen 9011 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ralik

  • Gast
Vegane Kochbücher
« am: 28. Dezember 2011, 15:12 Uhr »
Bin mir nicht ganz sicher, ob der Thread hierher passt (falls nicht, dann bitte verschieben).

Hab zu Weihnachten das Kochbuch Vegan für Genießer von Jean-Christian Jury geschenkt bekommen, das auf 176 Seiten über 60 Rezepte bietet.

Es ist unterteilt nach Suppen und Salaten, Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts und mti einem kurzen Glossar sowie einer knappen Einleitung versehen. Es konzentriert sich ganz auf den Genuss ;). Es gibt zwar nicht von allen Gerichten Photos, aber Abbildungen sind allesamt sehr ästhetisch und appetitanregend.

Die Rezepte sind zum größten Teil eher leicht und gesund sowie meist glutenfrei, gelegentlich werden Ersatzprodukte (z.B. veganes Hähnchen, veganer Thunfisch) verwendet, aber nicht übermäßig viele. Die meisten Rezepte kommen mit einer überschaubaren Anzahl von Zutaten aus und sind auch ohne große Kochkenntnisse zubereitbar. Trotzdem sind sie raffiniert und alles andere als langweilig.

Es ist kein Kochbuch für Leute, die super anspruchsvolle Rezepte erwarten, sondern eher für Leute, die nicht so viel Zeit ins Kochen stecken wollen oder können und trotzdem etwas Kreatives zubereiten wollen.



Offline Sam

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1669
  • Beiträge: 1581
  • Reputation 1721
  • Yes, ve gan
    • Blog
Re: Vegane Kochbücher
« Antwort #1 am: 28. Dezember 2011, 16:51 Uhr »
hab ich auch zu Weihnachten bekommen :)
Ist vom Berliner Restaurant La Mano Verde, falls das jmd etwas sagt.

Und Käse veganese hab ich auch bekommen und das von Björn Moschinski hab ich mir letztens selbst geschenkt :) Alle 3 super :)
Worum es bei Bio-Tierzucht geht?
Längere Lebensleistung, robustere Rassen, systematische Ausbeutung mit einer rosa Schleife.

Paul

  • Gast
Re: Vegane Kochbücher
« Antwort #2 am: 28. Dezember 2011, 17:24 Uhr »
das vom björn werde ich mir auch holen, sobald ich wieder flüssig bin. sind eher einfache, jedoch raffinierte rezepte. beim durchblättern merkt man das er das kochhandwerk gelernt hat. er hat zwar keine klassische kochausbildung, aber er hat in diversen bekannten restaurants gekocht. wahrscheinlich ist er der einzige wirkliche koch unter den veganen "kochstars".

gestern hab ichs mir im phil (wien)http://phil.info/ nochmal angesehen. der laden ist eine mischung aus cafe und buchladen. ich kann dort wunderbar entspannen. sie haben auch ne kleine, aber feine auswahl an büchern über veganismus. die sojalatte ist superlecker.

Offline AlterGeist

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 497
  • Beiträge: 932
  • Reputation 599
  • Geschlecht: Männlich
Re: Vegane Kochbücher
« Antwort #3 am: 28. Dezember 2011, 18:13 Uhr »
Mal ein umgekehrter Hinweis: Rezepte ohne Milch, Ei, Weizen und Soja für Kinder (Gesund essen). Das Buch (oder ähnliche) beinhalten gerne mal Fleisch in den Rezepten.

Den meisten von uns wird das wohl möglich scheinen und man wird sich informieren bevor man einfach kauft, aber ich habe zur Weihnachtszeit im Freundeskreis bemerkt, dass die natürlich nicht auf die Idee kommen ... also ruhig mal in Gesprächen die sich um Geschenke drehen mal einfliessen lassen ... könnte ggf. vor Überraschungen bewahren  ;)

« Letzte Änderung: 17. Mai 2012, 14:57 Uhr von AlterGeist »

Ralik

  • Gast
Re: Vegane Kochbücher
« Antwort #4 am: 29. Dezember 2011, 10:35 Uhr »
Ein recht spektakuläres veganes Kochbuch, wie ich finde, ist

Great Chefs Cook Vegan von Linda Long, Gibb Smith Pub 2008
272 Seiten
(28,99 €, Taschenbuch 19,99 €)

25 US-amerikanische Omni-Spitzen- und Sterneköche kreieren aufwändige Menüs - ohne Ersatzprodukte. Die Zutatenlisten gehen gerne mal über mehrere Seiten, Einiges muss man erstmal übersetzen oder auch durch europäische Produkte ersetzen.
Keine Alltagsküche, aber spektakulär und beeindruckend. Super Photos, Essen ist sehr profesionell arragiert, tolle Ideen. Gibt es, soweit ich weiß, nicht auf deutsch. Für vegane Festtagsmenüs und um Liebste zu bekochen ;).

Offline Hannes Benne

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1045
  • Beiträge: 915
  • Reputation 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Krümelmonster
    • vegan-monsterfood
Re: Vegane Kochbücher
« Antwort #5 am: 29. Dezember 2011, 13:35 Uhr »
Das Veggiemania und das Tierrechtskochbuch mag ich gerne.
Ansonsten hab ich hier noch nen paar unvegane Kochbücher rumfliegen, aus denen man die Rezepte eben veganisieren kann.


http://abolitionismus.de/ - Tierausbeutung abschaffen statt reformieren

Offline Lilo

  • Sr. Member
  • ****
  • Dank:
  • -erhalten: 53
  • Beiträge: 418
  • Reputation 87
  • Geschlecht: Männlich
  • †Black.Planet†
Re: Vegane Kochbücher
« Antwort #6 am: 29. Dezember 2011, 14:20 Uhr »
Ich finde Cucina Vegana ----> Klick mich Sehr gut ^^

Ausserdem natürlich das Vegan for Fun von Attila Hildmann

Offline kleine1002

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1153
  • Beiträge: 1373
  • Reputation 1184
  • Geschlecht: Weiblich
  • Indoor-vegan
Re: Vegane Kochbücher
« Antwort #7 am: 29. Dezember 2011, 22:19 Uhr »
Heute geschenkt bekommen:
Vegan Guerilla  http://www.amazon.de/Vegan-Guerilla-Revolution-beginnt-K%C3%BCche/dp/3981462106/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1325193363&sr=8-1
Sieht gut aus, schönes Fotos. Wie viele tolle Rezepte drin sind werde ich demnächst berichten!

Offline Tuffi

  • Sr. Member
  • ****
  • Dank:
  • -erhalten: 467
  • Beiträge: 397
  • Reputation 482
  • Geschlecht: Weiblich
  • RelaxVeganerin
Re: Vegane Kochbücher
« Antwort #8 am: 30. Dezember 2011, 21:32 Uhr »
Vegan lecker lecker: einfache und leckere Rezepte für kleines Geld.
http://www.amazon.de/Vegan-lecker-raffinierte-K%C3%B6stlichkeiten-veganen/dp/3000264205/ref=pd_sim_b_1

Das Ox-Kochbuch: Rezepte nicht nur für Punks!  ;) Sind zwar auch vegetarische dabei, aber davon lässt sich bestimmt einiges veganisieren.
http://www.amazon.de/Ox-Kochbuch-Vegetarische-vegane-Rezepte-nicht/dp/3930559307/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1325277036&sr=1-1
In meinem Reich soll jeder nach seiner eigenen Facon glücklich werden.

Offline Bänäna

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1887
  • Beiträge: 2900
  • Reputation 1918
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vegane Kochbücher
« Antwort #9 am: 14. Januar 2012, 20:05 Uhr »
Ich habe soeben die Bestellung des Buches "Vegan For Fun" abgeschickt!  ^-^

Offline Tuffi

  • Sr. Member
  • ****
  • Dank:
  • -erhalten: 467
  • Beiträge: 397
  • Reputation 482
  • Geschlecht: Weiblich
  • RelaxVeganerin
Re: Vegane Kochbücher
« Antwort #10 am: 15. Januar 2012, 13:05 Uhr »
Ich habe soeben die Bestellung des Buches "Vegan For Fun" abgeschickt!  ^-^


Ich auch!  :))
In meinem Reich soll jeder nach seiner eigenen Facon glücklich werden.

Offline funky

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1030
  • Beiträge: 1824
  • Reputation 1108
  • Geschlecht: Männlich
  • hug me!
Re: Vegane Kochbücher
« Antwort #11 am: 15. Januar 2012, 13:14 Uhr »
Ihr wollt doch nur die Fotos sehen...  O:-)

Offline Sam

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1669
  • Beiträge: 1581
  • Reputation 1721
  • Yes, ve gan
    • Blog
Re: Vegane Kochbücher
« Antwort #12 am: 15. Januar 2012, 13:14 Uhr »
 :o
Worum es bei Bio-Tierzucht geht?
Längere Lebensleistung, robustere Rassen, systematische Ausbeutung mit einer rosa Schleife.

Offline Bänäna

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1887
  • Beiträge: 2900
  • Reputation 1918
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Vegane Kochbücher
« Antwort #13 am: 15. Januar 2012, 17:40 Uhr »
Welche Fotos, funky? Ich weiß nicht, wovon du sprichst?!?  :scratchy:

Offline Lilo

  • Sr. Member
  • ****
  • Dank:
  • -erhalten: 53
  • Beiträge: 418
  • Reputation 87
  • Geschlecht: Männlich
  • †Black.Planet†
Re: Vegane Kochbücher
« Antwort #14 am: 16. Januar 2012, 09:13 Uhr »
da sind ein oder 2 oben-ohne bilder von atilla drinn ^^