Topic rating:
  • Currently 5.00/5

Autor Thema: Löwenzahnhonig  (Gelesen 16583 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2307
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2399
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Löwenzahnhonig
« Antwort #15 am: 16. April 2012, 10:30 Uhr »
Ja, mal schauen ob es verschenkbar wird. :)

1kg zucker und knapp 1kg gelierzucker habe ich ... ich fange mal heute mit dem Normalzucker an. Habe die Blüten in 1,5-stündiger Arbeit gesäubert, rausgefuddelt in einen Topf gegeben.
 
Reicht es eigenlitch wenn ich den Stempel dranlasse (der grüne Kranz um die teils geschlossenen gelben Blüten)? Also so, dass nur der Stengel weg ist oder muss ich wirklich die Blüten rausfuddeln?   ???
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline kleine1002

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1159
  • Beiträge: 1375
  • Reputation 1190
  • Geschlecht: Weiblich
  • Indoor-vegan
Re: Löwenzahnhonig
« Antwort #16 am: 16. April 2012, 15:16 Uhr »
Wieso Gelierzucker?

Naja, der weiße Saft ist halt giftig. Aber wenn nichts mehr vom Stengel übrig ist, kann ein Rest Grün dranbleiben.

Offline Simona1978

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1155
  • Beiträge: 1783
  • Reputation 1185
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich arbeite jeden Tag an mir ^^
Re: Löwenzahnhonig
« Antwort #17 am: 16. April 2012, 15:45 Uhr »
Beim Saft aus dem Stengel des Löwenzahn mögen manche empfindsame Personen Hautausschläge bekommen, doch als giftig ist er nicht einzustufen!
In der Naturheilkunde und der Volksmedizien werden sie sogar als Kur gegen Hautausschläge und zur Anreizung der Körpersäfte (Galle,Lymphsystem) eingesetzt (z.B. Maria Treben ).

LG Simona
Jedermann recht getan, ist eine Kunst die niemand kann!

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2307
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2399
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Löwenzahnhonig
« Antwort #18 am: 16. April 2012, 17:00 Uhr »
Ah, danke für die Infos.

Gelierzucker, da gerade nichts anderes parat gehabt. Aber auf dem Rückweg von der Arbeit hole ich gleich noch einige Packungen Zucker und stelle den Gelier* wieder beiseite.

Gut, also sollte das mit dem Restgrün passen, was ich da gestern fabriziert habe. Den Nutzen des Stengelsafts behalte ich mir Mal im Hinterkopf für eventl. Wehwehchen. :)
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2307
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2399
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Löwenzahnhonig
« Antwort #19 am: 16. April 2012, 21:15 Uhr »
Das duftet ja jetzt schon in seiner Sud total nach Honig und schmeckt wie ungesüßter Honig.  :)) Das ist ja echt total abgefahren. Gleich wird abgeschöpft und der Süßungsgang eingelegt. :) Mag jemand Fotos?

Vor dem Kochen gestern Abend und heute Abend nach dem Kochen:
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Vielen Dank von


Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2307
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2399
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Löwenzahnhonig
« Antwort #20 am: 17. April 2012, 00:20 Uhr »
So dann...  "mission accomplished", wie ein Popoauge mal sagte ...

Es schmeckt soo lecker.  :korrekt:

Nächste Runde läute ich morgen/übermorgen ein, aber diesmal möglichst alles auf einen schlag ... das heißt der ganz große Topf wird randvoll mit Blüten sein und am Ende nochmal "doch nur" so ca. 9 Gläser dabei rumkommen. :)

Eine rein finanzielle Investition von etwa 7 Euro für so viele Gläser, und dann noch etwa 5 Stunden Arbeit, exklusive dem Spaß beim Einsammeln und der guten Luft in der Natur bei gutem Wetter. Das ist schon ziemlich ok, denke ich.  :thumbsup:

Yes, ve gan!  :hunger:
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Vielen Dank von


Offline PinkiePie

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1406
  • Beiträge: 1541
  • Reputation 1477
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Löwenzahnhonig
« Antwort #21 am: 17. April 2012, 00:23 Uhr »
*sabber* :hunger: :tasty: :mampf: :popcorn: :chefkoch:
Das Glück, das dir am meisten schmeichelt,
betrügt dich am ehesten.

Franz Kafka

Vielen Dank von


Offline nova

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 900
  • Beiträge: 1573
  • Reputation 937
  • Geschlecht: Weiblich
  • And then die Omnivore said: I love Animals..
Re: Löwenzahnhonig
« Antwort #22 am: 17. April 2012, 08:17 Uhr »
oh da bekomme ich auch Lust, muss mich die Tage unbedingt mal auf die Suche machen (Meine Kaninchen werden sich auch freuen  :grinsehase: )
... :(

Vielen Dank von


Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2307
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2399
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Löwenzahnhonig
« Antwort #23 am: 17. April 2012, 17:41 Uhr »
Ich musste etwa 20 Minuten nachköcheln, weil der Honig doch noch zu flüssig war. Gemessen am mittleren Glas auf dem letzten Bild ist das jetzt auf 1/4 zusammengedampft. (O.k, ich habe mir heute auch 3 Honigbrote auf der Arbeit gemacht.  :hunger: )
« Letzte Änderung: 17. April 2012, 23:18 Uhr von #Tüte »
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Vielen Dank von


Offline HolgerMaulwurf

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 809
  • Beiträge: 664
  • Reputation 812
  • Geschlecht: Männlich
    • Leckere vegane Rezepte aus dem Hügel
Re: Löwenzahnhonig
« Antwort #24 am: 17. April 2012, 18:15 Uhr »
Super, Tüte !!! *daumenhoch*

Beim Honigkochen ist immer drauf ztu achten, dass das Zeugs nicht überkocht. Ist mir mal passiert...Zucker verbrennt recht schnell auf der Herdplatte. Man hat zwar dann das Experiment "Kohlenstoff-Sythese" erfolgreich abgeschlossen, aber das kleeeebt auch so :D

GLG

Holgerchen

Vielen Dank von

Ralik, #Tüte, PinkiePie

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2307
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2399
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Löwenzahnhonig
« Antwort #25 am: 17. April 2012, 19:35 Uhr »
Lob vom Godfather of the Veganizers. *stolz ist*   8)

Die Induktionseinzelplatten sind recht praktisch mit ihren Koch- und Pausenphasen. Das hat perfekt mit dem Honigkochverhalten harmoniert. Bei einem Überkochen und Festbrennen, hätte ich die Geräte ansonsten wohl wegwerfen können.  :D
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline Möwe

  • Full Member
  • ***
  • Dank:
  • -erhalten: 182
  • Beiträge: 187
  • Reputation 200
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Löwenzahnhonig
« Antwort #26 am: 18. April 2012, 15:58 Uhr »
Reicht es eigenlitch wenn ich den Stempel dranlasse (der grüne Kranz um die teils geschlossenen gelben Blüten)? Also so, dass nur der Stengel weg ist oder muss ich wirklich die Blüten rausfuddeln?   ???

Genau das hab ich mich auch gefragt  :scratchy: danke fürs Ausprobieren  :grinsehase:

jetzt will ich das auch probieren, nur wo nehm ich eine Wiese her auf der die keine Hundewiese ist?  :scratchy: Wird wohl mal ein längerer Ausflug...
Life isn't short. It is the longest thing you'll ever do.

Offline Sam

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1669
  • Beiträge: 1581
  • Reputation 1721
  • Yes, ve gan
    • Blog
Re: Löwenzahnhonig
« Antwort #27 am: 27. April 2012, 23:25 Uhr »
der Honig wird nicht fester, ist noch total flüssig zieht nichtmal Fäden, trotz stundenlangem Köcheln lassen.

Zitrone ist drin - hat jemand eine Idee??

Ich werde jetzt wohl die Platte ausstellen und morgen nochmal einige Stunden kochen.


 :chefkoch: :helpme:
Worum es bei Bio-Tierzucht geht?
Längere Lebensleistung, robustere Rassen, systematische Ausbeutung mit einer rosa Schleife.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2307
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2399
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Löwenzahnhonig
« Antwort #28 am: 28. April 2012, 00:03 Uhr »
Köcheln, immer weiterköcheln ...  :)

@Möwe
Irgendwo abgelegen, vielleicht eine abgesperrte Pferdekoppel, wo noch keine Pferde drauf sind. :)


Ich möchte garnicht in die 2 Tüten im Kühlschrank schauen. Die Löwenzahnblüten sind bestimmt hinüber inzwischen.  :-[ Ich hätte irgendwie keine Motivation mehr.  :dontknow:
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Vielen Dank von


Offline kleine1002

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1159
  • Beiträge: 1375
  • Reputation 1190
  • Geschlecht: Weiblich
  • Indoor-vegan
Re: Löwenzahnhonig
« Antwort #29 am: 28. April 2012, 10:01 Uhr »
der Honig wird nicht fester, ist noch total flüssig zieht nichtmal Fäden, trotz stundenlangem Köcheln lassen.

Zitrone ist drin - hat jemand eine Idee??

Ich werde jetzt wohl die Platte ausstellen und morgen nochmal einige Stunden kochen.


 :chefkoch: :helpme:

Sam, hast du denn mal was rausgenommen und kalt weden lassen? Solange es warm ist, wird es kaum fest. Und falls doch, hast du hinterher Bonbons ;)

Vielen Dank von