Topic rating:
  • Currently 4.00/5

Autor Thema: Deutsche (Innen)Politik  (Gelesen 17602 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nescius

  • Gast
Re: Deutsche (Innen)Politik
« Antwort #165 am: 15. Juni 2012, 13:52 Uhr »
Die salafistische Gewalt in Deutschland hat eine neue Debatte über den Islam ausgelöst. Die ZEIT traf eine liberale Muslima und einen Salafisten zum Streitgespräch.
 
Zitat von: Malik
Wenn Positionen vertreten werden, die mit dem islamischen Recht nicht kompatibel sind, ist die Sache klar. Beispielsweise wenn homosexueller Geschlechtsverkehr legitimiert wird, ohne jede theologische Begründung.

Das kommt mir bekannt vor.
 
Man muss nicht mal zwischen den Zeilen lesen; die Ächtung anderer Lebensweisen und der demokratischen Grundordnung ist diesem Dogmatismus immanent:
Zitat
Wir müssen es tolerieren und einen vernünftigen Umgang mit diesen Menschen [Homosexuellen] finden.
[...]
Zum einen hat die Scharia hier keine staatliche Rechtsgültigkeit [...]

Darauf läuft es nämlich hinaus:
Zitat
Es sind religiöse Überzeugungen, die unsere persönliche Meinung darstellen und aus unserer Sicht besser für die Gesellschaft sind.


Zitat
Es fehlt an Bildung, da stimme ich zu. Aber auch an religiöser Bildung.

Es fehlt an Aufklärung und kritischer Reflexion, möchte ich hinzufügen. In Europa wurde glücklicherweise der Einfluss des Christentums durch die Aufklärung zurückgedrängt (wenn auch noch lange nicht beseitigt) – dem Islam steht die Aufklärung noch aus.
 

Nescius

  • Gast
Re: Deutsche (Innen)Politik
« Antwort #166 am: 15. Juni 2012, 15:47 Uhr »
Es geht aber auch anders:

Migrantinnen verteilen Grundgesetz

Vielen Dank von

Paul

Offline Celsus

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1902
  • Beiträge: 2486
  • Reputation 1995
  • Geschlecht: Männlich
  • ROB 344-68/III A
In einer humanen Welt dürfte es selbst dann keine Tierfolterei durch die Wissenschaft mehr geben, wenn es begründete Hoffnungen auf echte Fortschritte durch quälende Tierversuche für die Krebsbekämpfung gäbe. Aber nichteinmal das gibt es.
Prof. Julius Hackethal

Paul

  • Gast
Re: Deutsche (Innen)Politik
« Antwort #168 am: 21. Juli 2012, 17:15 Uhr »
Es geht aber auch anders:

Migrantinnen verteilen Grundgesetz


da gibts nix hinzuzufügen, daumen hoch!

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Pispers back in da house Re: Deutsche (Innen)Politik
« Antwort #169 am: 14. Juli 2013, 18:32 Uhr »
Volker Pispers zu den Umfragewerten - Ist deine Kompfortzone schon gestört? - Bananenrepublik
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Volker Pispers 2016 - Re: Deutsche (Innen)Politik
« Antwort #170 am: 13. August 2016, 20:36 Uhr »
Volker Pispers 2016 Merkel Flüchtlinge IS Terror Kapitalismus VW Skandal



Politischer Durchblick zum aktuellen Geschehen in 1,5 Stunden.
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Vielen Dank von


Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Deutsche (Innen)Politik
« Antwort #171 am: 17. März 2017, 23:15 Uhr »
Absolut sehenswert!

!Nico Semsrott erklärt den Unterschied zwischen Aufklärung und Fanatismus | heute-show vom 10.03.2017
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.