Autor Thema: Grundrezept Muffins bzw. Kastenkuchen  (Gelesen 1103 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nova

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 900
  • Beiträge: 1573
  • Reputation 937
  • Geschlecht: Weiblich
  • And then die Omnivore said: I love Animals..
Grundrezept Muffins bzw. Kastenkuchen
« am: 08. Januar 2012, 11:40 Uhr »
Zutaten:
•   2 T (300 g) Mehl Typ 550
•   1 geh. TL Natron
•   1 T (etwa 260ml) Sojamilch
•   gut 1,25T (gut 250g) Zucker
•   1/2 T (1/8 l) Öl (oder gleiche Menge geschmolzene Alsan)
Zubereitung:
Mehl und Natron gründlich mischen
Sojamilch, Zucker und Öl mischen und mit dem Mehl verrühren
Auf die Muffinförmchen verteilen und dürfen die Muffins etwa 20-22 min bei 220° (Gas Stufe 3) backen.
Bevor die Muffins aus der Form genommen werden, 10 min (nicht länger, sonst wird das Gebäck matschig) abkühlen lassen







Das lässt sich wunderbar variieren zb. Himbeer-Nougat, Apfel-Marzipan, Schokolade (bei Kakaopulver evtl. etwas mehr Silch nehmen), Nuß-Nougat.


Die Menge reicht je nach weiteren Zutaten für ca. 10-15 Muffins.




Eine Abwandlung ist z. B. dieser Kuchen:


 Marzipan-Apfel-Mandel-Kuchen

300 g Mehl
1 Pk. Natron
260 ml Sojamilch
250 gr Zucker
125 gr Margarine

alles zu einem Teig verarbeiten dann

1 Pk. Marzipan klein gewürfelt
+ 1 gewürfelter Apfel
1 Pk. gehobelte Mandeln bis auf 2 EL

unterrühren.


Alles in eine gefettete Kastenform geben und bei 200° im unteren drittel ca. 50-60 Minuten backen, evtl. nach der hälfte mit Alufolie abdecken.


Kuchen kurz (paar Minuten) abkühlen lassen und aus der Form lösen, in der zwischenzeit restliche Mandeln anrösten + ca. 2 EL Aprikosenmarmelade o. ä. erwärmen.

Marmelade auf dem Kuchen vertreichen und Mandeln draufstreuen.

Fertig!


... :(

Vielen Dank von