Topic rating:
  • Currently 5.00/5

Autor Thema: Yummi: was kocht ihr heute?  (Gelesen 237459 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sweta

  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 324
  • Beiträge: 460
  • Reputation 324
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Antwort #3375 am: 16. Juni 2017, 18:55 Uhr »
Von #Tüte:
Klingt eklig, bleib dran  :))

Für alle interessierten, das Video bei Wikipedia soll wohl sehr aufschlussreich sein  ;)
Ich kann vielleicht nicht die Welt retten, aber ich bin lieber ein Teil der Lösung, als ein Teil des Problems!

Vielen Dank von


Offline Ebony

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 756
  • Beiträge: 661
  • Reputation 799
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer mich beleidigen kann, bestimme immer noch ich
Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Antwort #3376 am: 16. Juni 2017, 19:29 Uhr »
Also mit sowas wie Natto könnte man mich jagen, auch ohne den Geruch von alten Socken  :o. Ich mag ja noch nicht einmal Risotto wegen seiner Konsistenz ('schlunzig'). Aber trotzdem: Wo bekommst du sowas wie Natto-Bakterien her, Holger? Fermentieren finde ich nämlich wirklich spannend, bin da aber mehr auf der Käse-Schiene und möchte mich auch mal  bei Gemüse versuchen.
Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch.
Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig.

Vielen Dank von


Offline HolgerMaulwurf

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 796
  • Beiträge: 637
  • Reputation 799
  • Geschlecht: Männlich
    • Leckere vegane Rezepte aus dem Hügel
Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Antwort #3377 am: 16. Juni 2017, 19:44 Uhr »
Also mit sowas wie Natto könnte man mich jagen, auch ohne den Geruch von alten Socken  :o. Ich mag ja noch nicht einmal Risotto wegen seiner Konsistenz ('schlunzig'). Aber trotzdem: Wo bekommst du sowas wie Natto-Bakterien her, Holger? Fermentieren finde ich nämlich wirklich spannend, bin da aber mehr auf der Käse-Schiene und möchte mich auch mal  bei Gemüse versuchen.


Die Bakterien habe ich hier http://www.nattostarter.com/ bekommen...die sind lt. Anbieter vegan...es kann nämlich sein, dass manche Nattobakterienhertseller ihre Kulturen mit Hilfe von Fisch kultivieren

Vielen Dank von


Offline Ebony

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 756
  • Beiträge: 661
  • Reputation 799
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer mich beleidigen kann, bestimme immer noch ich
Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Antwort #3378 am: 16. Juni 2017, 19:55 Uhr »
Schade, die haben offensichtlich nur die Natto-Starter.
Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch.
Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig.

Offline HolgerMaulwurf

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 796
  • Beiträge: 637
  • Reputation 799
  • Geschlecht: Männlich
    • Leckere vegane Rezepte aus dem Hügel
Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Antwort #3379 am: 16. Juni 2017, 20:00 Uhr »
Schade, die haben offensichtlich nur die Natto-Starter.

https://www.topcultures.com/
Das sind die gleichen...die haben dort Tempeh-Starter, habe gerade eine PA geschickt, ob der vegan ist

Bei denen steht in den FAQ´s jedoch, er ist vegetarisch und wird auf Sojabohnen gezogen...demnach denke ich, dass der auch vegan ist.

edit: Antwort kommt innerhalb von Minuten :)   : Der Temephstarter ist auch vegan
« Letzte Änderung: 16. Juni 2017, 20:09 Uhr von HolgerMaulwurf »

Offline HolgerMaulwurf

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 796
  • Beiträge: 637
  • Reputation 799
  • Geschlecht: Männlich
    • Leckere vegane Rezepte aus dem Hügel
Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Antwort #3380 am: 16. Juni 2017, 21:00 Uhr »
Tostones sind fertig,

vorher gibt es Spaghetti mit Pfifferling-Walnuss-Sauce  :hunger:

Offline kleine1002

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1159
  • Beiträge: 1374
  • Reputation 1190
  • Geschlecht: Weiblich
  • Indoor-vegan
Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Antwort #3381 am: 17. Juni 2017, 14:55 Uhr »
Heute gab es mal wieder Blumenkohlbombe mit Reis.

Vielen Dank von


Offline HolgerMaulwurf

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 796
  • Beiträge: 637
  • Reputation 799
  • Geschlecht: Männlich
    • Leckere vegane Rezepte aus dem Hügel
Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Antwort #3382 am: 17. Juni 2017, 18:51 Uhr »
Resteverwertung: Brotknödel aus Krustenbrotresten

...vllt mit Majo...brauche heute mal wieder welche  :-\ :(  :-[

Bratensaucen-Majo klingt gut

Vielen Dank von


Offline HolgerMaulwurf

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 796
  • Beiträge: 637
  • Reputation 799
  • Geschlecht: Männlich
    • Leckere vegane Rezepte aus dem Hügel
Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Antwort #3383 am: 18. Juni 2017, 10:25 Uhr »
frisches Natto mit Sojasauce zum Frühstück  :) :) :)

ednit: ich habe jetzt einen sehr angenehmen "Tilsiterkäse-Geschmack" im Mund
« Letzte Änderung: 18. Juni 2017, 10:44 Uhr von HolgerMaulwurf »

Vielen Dank von


Offline HolgerMaulwurf

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 796
  • Beiträge: 637
  • Reputation 799
  • Geschlecht: Männlich
    • Leckere vegane Rezepte aus dem Hügel
Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Antwort #3384 am: 18. Juni 2017, 19:56 Uhr »
Backe gleich ein Kamutbrot mit Sauerteig

Offline HolgerMaulwurf

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 796
  • Beiträge: 637
  • Reputation 799
  • Geschlecht: Männlich
    • Leckere vegane Rezepte aus dem Hügel
Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Antwort #3385 am: 23. Juni 2017, 22:15 Uhr »
Gerade gab es Burger spezial: Eiweisstoastbrötchen mit Trockenmix-Bratlings-Patties, knusprigen selbstgemachten Röstzwiebeln und Kartoffelchips, Salat, Gurke, Tomate, Ketchup, Senf, Rewe Majo vegan (recht lecker), Wilmersburger Würzig-Käse...getreu nach dem Motto:

A burger a day keeps the bad mood away.

Und um auf Nummer sicher zu gehen, gab es zwei davon  :smileee:

Vielen Dank von


Offline HolgerMaulwurf

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 796
  • Beiträge: 637
  • Reputation 799
  • Geschlecht: Männlich
    • Leckere vegane Rezepte aus dem Hügel
Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Antwort #3386 am: 24. Juni 2017, 22:20 Uhr »
Erster Ansatz Tempeh hat nicht geklappt, ich glaube, ich habe die Sporen durch Hitze getötet  :(
Dafür ist mein neuer Ansatz Natto schön stark geworden bisher...die Fäden zieht es auch gut   :smileee:
Neuer Ansatz an Tempeh ist mit Kichererbsen aus der Dose, keine Lust darauf zu warten, bis Sojabohnen wieder eingeweicht und gekocht sind.

Zu futtern gibt es noch Knoblauchreis mit Tsaziki und Bratlingspatties von gestern

Vielen Dank von


Offline veggiemeggie

  • Newbie
  • *
  • Dank:
  • -erhalten: 5
  • Beiträge: 10
  • Reputation 5
  • Geschlecht: Weiblich
  • 100% veggie <3
Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Antwort #3387 am: 30. Juni 2017, 15:44 Uhr »
Gemüseburger mit Reis und Sojadrink  ^-^
<3

Vielen Dank von


Offline HolgerMaulwurf

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 796
  • Beiträge: 637
  • Reputation 799
  • Geschlecht: Männlich
    • Leckere vegane Rezepte aus dem Hügel
Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Antwort #3388 am: 30. Juni 2017, 19:50 Uhr »
Heute wird nach einer anstrengenden Arbeitswoche endlich wieder gekocht bzw gebacken...Pizza, Pizzabrötchen, dazu noch Kräuter-Knoblauchbutter....  :hunger:

Vielen Dank von


Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2303
  • Beiträge: 4863
  • Reputation 2395
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Antwort #3389 am: 30. Juni 2017, 20:42 Uhr »
Das war wirklich eine anstrengende Woche. Ich setzte mich erst einmal wieder an den Rechner (wie die ganze Woche schon).  ;D
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Vielen Dank von