Autor Thema: 5-Minuten Mikrowellen-Cupcake  (Gelesen 1876 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nova

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 900
  • Beiträge: 1573
  • Reputation 937
  • Geschlecht: Weiblich
  • And then die Omnivore said: I love Animals..
5-Minuten Mikrowellen-Cupcake
« am: 18. Januar 2012, 09:26 Uhr »
http://www.rezeptefuchs.de/Rezepte/5-Minuten_Mikrowellen-Cupcake_10853
 
Zitat
Zutaten
3 EL Mehl
3 EL Pflanzendrink
2 EL Zucker
1 EL Rapsöl
1 EL Wasser
1 TL Speisestärke
1 Msp Backpulver
2 TL Kakaopulver (optional)
Nuss (optional)
Erdnussbutter (optional)
Frucht (optional)

Zubereitung
Hinzu kommt noch je nach Geschmack entweder 2 TL Kakaopulver oder kleingeschnittenes (Dosen- oder Tiefkühl-)Obst, Kaffee-Sirup, Erdnussbutter, Nüsse... was ihr mögt eben.

Alle Zutaten in einer großen Tasse zusammenrühren, bis keine Klümpchen mehr da sind, und dann für ca. 3 (nicht 5! 5 Minuten ist die gesamte Zubereitungszeit) Minuten bei höchster Wattzahl in die Mikrowelle.
Wie hoch das ist variiert bei manchen Mikrowellen, also empfiehlt es sich, beim ersten Mal dabei zu bleiben und zuzusehen, wie der Teig in der Tasse hochgeht. Wenn er das tut, ist der Cupcake fertig.
Am besten schmeckt es noch warm, einfach aus der Tasse löffeln.

Kommentar
Wer mag, kann auch noch Zuckerguss, Krokant, Puderzucker etc. obendrauf geben.
Falls kein Öl da ist, geht auch ein Flöckchen vegane Margarine. Oder nehmt etwas weniger Öl, wenn es fettarmer werden soll.
Das Rezept ist sehr variabel, experimentiert einfach damit herum, was euch am besten schmeckt.


Mag ich total gerne, ist super schnell gemacht und einfach und die Zutaten hat man meist auch zuhause. Der mit Kakao ist mir bisher nicht so gut gelungen, da muss glaube ich mehr Flüssigkeit zu dann. Ich ess ihn meist mit ein paar TK-Himbeeren und ein paar Nougat-Flocken  :hunger: :hunger:
Wenn er innen noch etwas flüssig ist, ist er auch super lecker.


... :(

Offline Lilo

  • Sr. Member
  • ****
  • Dank:
  • -erhalten: 53
  • Beiträge: 418
  • Reputation 87
  • Geschlecht: Männlich
  • †Black.Planet†
Re: 5-Minuten Mikrowellen-Cupcake
« Antwort #1 am: 18. Januar 2012, 12:48 Uhr »
ich mach meist 2 tl kokosflocken rein, und dafür ein bisschen mehr sojamilch ;)
Kein kakao oder so, nur ein bisschen vanillezucker :D


JAMMIIII^^

Offline Sam

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1669
  • Beiträge: 1581
  • Reputation 1721
  • Yes, ve gan
    • Blog
Re: 5-Minuten Mikrowellen-Cupcake
« Antwort #2 am: 28. März 2012, 21:49 Uhr »
Peanutbutter-Muffin
Worum es bei Bio-Tierzucht geht?
Längere Lebensleistung, robustere Rassen, systematische Ausbeutung mit einer rosa Schleife.