Autor Thema: Echte Liebe, falsche Liebe und der Kindheit' Geister - Original by Tüte  (Gelesen 1373 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4867
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Verschmähte Liebe, Du bist ein Blinder,
verletzte Herzen werden Kinder.
Hass, wieder einmal abgelehnt.
Im Grunde lediglich nach Zuwendung sehnt.

Ich bin nicht mehr liebenswert?
Deine Bedingungslosigkeit bleibt mir verwehrt?
Schon lange ist verblasst natürlich,
Herzen, die ich selbst in den Keller strich.

Spuren erster, schiefgewickelter Wogen
sind dicht eingefaltet in allen Personen.
Nur ich bin Ergebnis liebesunfähiger Geister.
Ich ungeliebte Persönlichkeit liebeswilliger Erziehungsmeister.

Emotionale Fluten, sie hebeln Dich kopflos.
Harmonie, jetzt! Gegen Wände renne ich machtlos.
Ich sage: Liebe mich! Drauf los. Kopfstoss.
Nein! Schau doch! Du bist Deinen Kopf los!

Was meint sie nur, was mach' ich bloß?
Jetzt sehe ich, ich bin schon groß?!
Verbissen, kindlich verhalt' ich mich.
Kindheit entblösst im hellen Rampenlicht.

Meine Blindheit, wie töricht, ich war festgefroren.
Endlich werde ich heute wiedergeboren.
Die Suche weiter, unsere Runde verloren.
Das Rad dreht sich, gib' Fortuna die Sporn.

Die Liebe verstehe ich zwar auch heute nicht.
nur als Analphabet interpretiere ich,
meines Gegenübers geblümten Gefühlssalat.
Doch habe die Hoffnung nach Liebe parat.

Die Ablehnung soll mir eine Lehre sein,
meiner selbst genug, ich bin doch fein.
Ich mag mich, das ist der zweite Schritt
Der Erste, der falschen Liebe ein liebevoller Tritt.

Restgeplänkel. Zeitvergoldung,
Paarungsritual des Spaßes Wegen.
Alles sei genehm, doch merke Dir wirklich gut,
verliere Dich nicht wieder in Deiner Kindheit Flut.


http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Vielen Dank von


Offline Julie4Vegan

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1213
  • Beiträge: 1380
  • Reputation 1230
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ⓥeganerin.
Re: Echte Liebe, falsche Liebe und der Kindheit' Geister - Original by Tüte
« Antwort #1 am: 02. Februar 2012, 00:57 Uhr »
Hast du das geschrieben ?

Mir gefällt es wirklich gut.
Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4867
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Echte Liebe, falsche Liebe und der Kindheit' Geister - Original by Tüte
« Antwort #2 am: 02. Februar 2012, 23:18 Uhr »
Danke. :)
Ja, aber ich finde es stellenweise noch zu holprig. Das andere, erste gefiel mir persönlich besser.
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.