Autor Thema: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon  (Gelesen 14092 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline PinkiePie

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1406
  • Beiträge: 1541
  • Reputation 1477
  • Geschlecht: Weiblich
Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« am: 22. Januar 2012, 23:10 Uhr »
Hallo Grasbeisser,

ich habe seit meinem Umzug einen kleinen Austritt, den man zwar nicht als Balkon bezeichnen kann, aber es lassen sich immerhin Setzkästen anbringen und mehrere Blumentöpfe finden auch einen Platz.

Nun bin ich im August letzten Jahres hier eingezogen und hatte somit nicht mehr viel Auswahl, was ich noch so pflanzen könnte. Also hatte ich Minze, Petersilie, Rosmarin und Oregano immer frisch von draußen.

Hat jemand von Euch Erfahrungen und Vorschläge mit Obst und Gemüse auf einem kleinen Balkon?
Ich dachte erstmal an Hängeerdbeeren und Tomaten, würde mich über mehr Vielfalt aber sehr freuen :)

Liebe Grüße
Pinkie


P.S.: Direkte Sonne ist immer von morgends bis mittags vorhanden. Ab da verdecken die anderen Häuser die direkte Einstrahlung und die Pflanzen sind beschattet bis abends.


Das Glück, das dir am meisten schmeichelt,
betrügt dich am ehesten.

Franz Kafka

Ralik

  • Gast
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #1 am: 22. Januar 2012, 23:29 Uhr »
Hab eher nen braunen Daumen :-[, aber 2 Balkone. Einen mit Ostausrichtung und einen mit ner westlichen. Der Ostbalkon hat im Sommer Sonne vom Aufgang  bis ca. 11.30/12 Uhr. Da hab ich Kräuter gehabt (Basilikum, Petersilie, Oregano, Rosmarin, Koriander, Schnittlauch, Salbei, Dill, Kapuzinerkresse, Thymian, Majoran, Bohnenkraut, Kerbel, Zitronenmelisse, Borretsch).

Auf dem Westbalkon (Sonne ab ca.14.45 Uhr) gab es Cherrytomaten, Himbeeren, Chilis, Erdbeeren...

Wenn man nicht so schlecht mit Pflanzen ist wie ich: Da geht jede Menge! Einfach probieren!

Offline PinkiePie

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1406
  • Beiträge: 1541
  • Reputation 1477
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #2 am: 22. Januar 2012, 23:35 Uhr »
Vielen Dank Ralik  :blossom:

Das mit dem braunen Daumen (gute Wortwahl, klau ich mal ;)) trifft auch auf mich zu, aber ich bin da motiviert und habe mitlerweile auch schon 7 Zimmerpflanzen und 8 Kakteen, die mich überleben  :snickergirl:

Ich will ja keine Gärtnerei aufmachen, nur für meinen Bedarf ein paar Leckereien, die ungespritzt sind und bis zur Reife an der Pflanze gebliebene Früchte oder Gemüse naschen  :hunger:

Vielen Dank aber schonmal für Deine Inspiration. Ich werde dann nochmal das Gartencenter meines Vertrauens dieses Frühjahr aufsuchen und wenn Ihr alle Euch benehmt, dann poste ich vielleicht sogar ein Foto von meinem klitzekleinen Paradies ;)
Das Glück, das dir am meisten schmeichelt,
betrügt dich am ehesten.

Franz Kafka

Ralik

  • Gast
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #3 am: 22. Januar 2012, 23:50 Uhr »
Komplett entfallen: Pflücksalat. Geht super. Und versuch mal, mehrjähriges Basilikum zu bekommen (gute Gärtnerei oder I-Net). Hammer. Hab mal Basilikum von einem Strauch gegessen, der mehr als 20 Jahre alt war - schmeckt deutlich anders und lohnt sich selber zu versuchen.

Offline PinkiePie

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1406
  • Beiträge: 1541
  • Reputation 1477
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #4 am: 23. Januar 2012, 00:16 Uhr »
 Na das sind doch tolle Aussichten :D

Da freu ich mich glatt noch mehr auf Frühjahr, Sommer und Herbst  :carrot:
Das Glück, das dir am meisten schmeichelt,
betrügt dich am ehesten.

Franz Kafka

Offline Möwe

  • Full Member
  • ***
  • Dank:
  • -erhalten: 182
  • Beiträge: 187
  • Reputation 200
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #5 am: 23. Januar 2012, 08:50 Uhr »
Radieschen im blumenkasten sollen auch ganz gut wachsen   :)
Life isn't short. It is the longest thing you'll ever do.

Offline AlterGeist

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 497
  • Beiträge: 932
  • Reputation 599
  • Geschlecht: Männlich
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #6 am: 23. Januar 2012, 09:07 Uhr »
Wir haben im Garten Säulenobst in verschienden Sorten; Äpfel, Birne, Kirsche, Quitte ... vielleicht gibt's ja Zwerg-Säulen-Obst ... dass man sogar im Kübel lassen kann?



Offline kleine1002

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1159
  • Beiträge: 1375
  • Reputation 1190
  • Geschlecht: Weiblich
  • Indoor-vegan
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #7 am: 23. Januar 2012, 09:35 Uhr »
Pflücksalat ist wirklich super!

Offline nova

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 900
  • Beiträge: 1573
  • Reputation 937
  • Geschlecht: Weiblich
  • And then die Omnivore said: I love Animals..
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #8 am: 23. Januar 2012, 09:37 Uhr »
ich habe auch 2 große braue Daumen.... Aber dafür einen kleinen Garten, mal sehen, vielleicht krieg ich ja diesen Sommer mal was hin.... Hat allerdings kein Beet und nur bis Mittag Sonne, mal sehen, ob ich was schönes für den Kübel finde (wohl ich da auch immer etwas skeptisch bin, Plastikkübel sind sicher nicht so prall für Lebensmittel und mit der Erde muss man vllt. auch aufpassen und spezielle für Lebensmittel kaufen, genau wie Dünger...)
 
Kräuter auf dem Balkon haben sich irgendwie nie so richtig gehalten. Oft war dann da auch irgendein Insektenkram drin, lecker...  :-\
... :(

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2307
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2399
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #9 am: 23. Januar 2012, 12:32 Uhr »
Ich habe auch noch auf dem Plan: windows farming bzw. window gardening

oder so
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline Sam

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1669
  • Beiträge: 1581
  • Reputation 1721
  • Yes, ve gan
    • Blog
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #10 am: 23. Januar 2012, 12:49 Uhr »
Tomaten gehen super auf dem Balkon.

Erdbeeren: Ich hatte eine einzige Erbeere an der ganzen Pflanze.

Kräuter: versch. Minzesorten, Basilikum, Rosmarin, Schnittlauch, rotes Basilikum.

Zuckerschoten, wenn du die klettern lassen kannst sind auch super auf dem Balkon. Oder Bohnen.

wenn du etwas Platz hast für nen größeren Blumentopf, gehen auch Kürbisse, hatte letztes Jahr ne Planze mit 3 Hokkaido-Kürbissen auf dem balkon.

Ansonsten im Garten hatte ich: Zucchini, Salat (3 m hoch geschossen und nicht essbar :D ), Kürbis, Kohlrabi grün/rot, Radieschen, Gurke.

Auf dem Balkon ginge auch gut Zwiebeln/ Lauchzwiebeln
Worum es bei Bio-Tierzucht geht?
Längere Lebensleistung, robustere Rassen, systematische Ausbeutung mit einer rosa Schleife.

Offline nova

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 900
  • Beiträge: 1573
  • Reputation 937
  • Geschlecht: Weiblich
  • And then die Omnivore said: I love Animals..
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #11 am: 23. Januar 2012, 13:36 Uhr »
Hokkaido ist cool, wo hast du die Samen dafür her? Im normalen Einzelhandel gibts die wohl nicht (an den üblichen Ständern), oder? Mein Vater wollte die auch anbauen, hat aber nur diese normalen großen Kürbisse gefunden  :dontknow:
... :(

Offline PinkiePie

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1406
  • Beiträge: 1541
  • Reputation 1477
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #12 am: 23. Januar 2012, 15:16 Uhr »
Oh, danke für die vielen schönen Ideen  :flowerface:

Der Frühling kann kommen  ^-^
Das Glück, das dir am meisten schmeichelt,
betrügt dich am ehesten.

Franz Kafka

Offline Tuffi

  • Sr. Member
  • ****
  • Dank:
  • -erhalten: 467
  • Beiträge: 397
  • Reputation 482
  • Geschlecht: Weiblich
  • RelaxVeganerin
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #13 am: 23. Januar 2012, 17:40 Uhr »
Ruccola geht auch prima im Balkonkasten!  :)
In meinem Reich soll jeder nach seiner eigenen Facon glücklich werden.

Offline Sam

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1669
  • Beiträge: 1581
  • Reputation 1721
  • Yes, ve gan
    • Blog
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #14 am: 23. Januar 2012, 19:00 Uhr »
Hokkaido hab ich im Gartencenter gekauft, meine es aber auch schon im Baumarkt gesehen zu haben an diesen Wänden oder Ständern
Worum es bei Bio-Tierzucht geht?
Längere Lebensleistung, robustere Rassen, systematische Ausbeutung mit einer rosa Schleife.