Autor Thema: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon  (Gelesen 16500 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AlterGeist

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 497
  • Beiträge: 932
  • Reputation 599
  • Geschlecht: Männlich
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #30 am: 22. März 2012, 09:51 Uhr »
.
« Letzte Änderung: 17. Mai 2012, 12:55 Uhr von AlterGeist »

Vielen Dank von


Offline Jiggi82

  • Newbie
  • *
  • Dank:
  • -erhalten: 39
  • Beiträge: 30
  • Reputation 49
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #31 am: 22. März 2012, 12:41 Uhr »

Hast du Katzengras? Das gibts im Blumenladen als Saatgut oder Blumentopf, und vielleicht lenkt es die Katzen von deinem Kräutergarten ab.

Katzengras ist für sie zwar interessant, weil sie dran dürfen, aber um so interessanter sind für sie die "verbotenen" Pflänzchen, über die man ja sooo schön herfallen kann, wenn man unbeobachtet ist !!! ;)
Hab sogar ein kleines Zimmergewächshaus, wo ich dachte darin seien sie sicher, aber die Fischen selbst da mit ihren Krallen durch die Luftschlitze !!! :D
Muss eben so planen, dass ein gewisser Schwund durch meine beiden mit einberechnet wird !!! ;)

... Die haben sich gefreut! Wow!!! So ein großes Katzenklo!!  :o
?!?  :-\ oh no !?! Echt jetzt ?!? lol !!!

Naja, zurück zum Thema:
Komme gerade mit meiner Freundin aus Holland aus nem Pflanzencenter und bin jetzt ziemlich geknickt !!! Die Tomatenpflanzen dort sind alle schon so gross... :( weiss net, ob meine da noch hinterherkommen werden !!!  :heult:
Glaub werd sie nächstes Jahr wohl doch schon ab Januar mit Heizmatte und Zusatzleuchte vorziehen müssen... :(

Vielen Dank von


Offline Simona1978

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1155
  • Beiträge: 1783
  • Reputation 1185
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich arbeite jeden Tag an mir ^^
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #32 am: 22. März 2012, 13:12 Uhr »
@jiggi82   die werden schon noch! Du musst ja eh bis Mai warten bis sie ganz draussen bleiben können zwecks Frost!
                Das sind noch 6 Wochen! Genug Zeit zu wachsen!
LG Simona
Jedermann recht getan, ist eine Kunst die niemand kann!

Vielen Dank von


Offline Simona1978

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1155
  • Beiträge: 1783
  • Reputation 1185
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich arbeite jeden Tag an mir ^^
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #33 am: 29. März 2012, 11:46 Uhr »
Hallo :-)

So sieht mein Salat im Glashäuschen schon aus!  :smileee:

LG Simona
Jedermann recht getan, ist eine Kunst die niemand kann!

Vielen Dank von


Offline AlterGeist

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 497
  • Beiträge: 932
  • Reputation 599
  • Geschlecht: Männlich
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #34 am: 29. März 2012, 11:47 Uhr »
.
« Letzte Änderung: 17. Mai 2012, 12:49 Uhr von AlterGeist »

Offline Simona1978

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1155
  • Beiträge: 1783
  • Reputation 1185
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich arbeite jeden Tag an mir ^^
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #35 am: 29. März 2012, 11:52 Uhr »
 :snickergirl:   Nein im Garten.............Sorry :lolrofl: :lolrofl: :lolrofl:
Jedermann recht getan, ist eine Kunst die niemand kann!

Offline AlterGeist

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 497
  • Beiträge: 932
  • Reputation 599
  • Geschlecht: Männlich
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #36 am: 29. März 2012, 11:59 Uhr »
.
« Letzte Änderung: 17. Mai 2012, 12:49 Uhr von AlterGeist »

Offline Simona1978

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1155
  • Beiträge: 1783
  • Reputation 1185
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich arbeite jeden Tag an mir ^^
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #37 am: 30. März 2012, 09:34 Uhr »
@winston         aber es gibt auch Gewächshäuser für den Balkon, in allen Größen und Varianten!
                        z.B.:
                       
Jedermann recht getan, ist eine Kunst die niemand kann!

Vielen Dank von


Offline AlterGeist

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 497
  • Beiträge: 932
  • Reputation 599
  • Geschlecht: Männlich
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #38 am: 30. März 2012, 09:59 Uhr »
.
« Letzte Änderung: 17. Mai 2012, 12:47 Uhr von AlterGeist »

Offline Simona1978

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1155
  • Beiträge: 1783
  • Reputation 1185
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich arbeite jeden Tag an mir ^^
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #39 am: 30. März 2012, 10:00 Uhr »
Bei uns ist das Problem nicht die Zähne, sondern eher das Düngen ::)

LG Simona
Jedermann recht getan, ist eine Kunst die niemand kann!

Offline kleine1002

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1159
  • Beiträge: 1375
  • Reputation 1190
  • Geschlecht: Weiblich
  • Indoor-vegan
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #40 am: 01. April 2012, 18:43 Uhr »
Habe am Donnerstag schon meine Balkonkräuter gepflanzt. Rosmarin, Thymian, "Knobigras" und als Experiment eine grüne Teepflanze! Außerdem ein Kasten mit Eichblatt-Pflücksalat.

Offline KathiKaffee

  • Newbie
  • *
  • Dank:
  • -erhalten: 14
  • Beiträge: 22
  • Reputation 14
  • Geschlecht: Weiblich
    • Kathi bloggt
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #41 am: 02. April 2012, 10:54 Uhr »
Wenn wir wieder einen Balkon haben (dauert hoffentlich nicht mehr so lange, bis wir da einziehen) dann möchte ich auch Kräuter anbauen, besonders Basilikum liegt mir am Herzen, da hab ich einen Verbrauch der ist nicht mehr feierlich :smileee: Und bei meinen Eltern wachsen momentan Chilis, davon werd ich bestimmt auch was abbekommen :hunger:

Offline veggiemeggie

  • Newbie
  • *
  • Dank:
  • -erhalten: 5
  • Beiträge: 10
  • Reputation 5
  • Geschlecht: Weiblich
  • 100% veggie <3
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #42 am: 30. Juni 2017, 16:34 Uhr »
Ich war auch überrascht, was man alles auf dem Balkon pflanzen kann. Da ist so viel möglich  :luuuv: Habe vor einigen Jahren Gurken, Paprika, Chilli und Sonnenblumenkerne von meinem Balkon geerntet  ^-^ Probiere jetzt auch Tomaten aus  ^-^ aber da gibt es ja noch so viele Gemüsesorten mehr, die man auf dem Balkon pflanzen kann..eine tolle Alternative, für alle, die keinen garten haben  :).
<3

Vielen Dank von


Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2307
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2399
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #43 am: 30. Juni 2017, 21:45 Uhr »
Es gibt auch Bienenpopulationen für den Balkon! Das würde perfekt dazu passen.
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline Ebony

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 777
  • Beiträge: 714
  • Reputation 820
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer mich beleidigen kann, bestimme immer noch ich
Re: Obst, Gemüse und Kräuter für den Balkon
« Antwort #44 am: 01. Juli 2017, 10:10 Uhr »
Ich habe meine Tomaten seit 3 Jahren grundsätzlich in Kübeln auf der Terrasse. Da ziehe ich sie bei Regen unter Dach. Davor sind mir bei längeren Regenperioden regelmäßig viele fast reife Tomaten verfault  :heult: . Als das meinen gigantischen, fast reifen Fleischtomaten passiert ist, war meine Leidensfähigkeit am Ende! Dies Jahr habe ich die Hängetomate 'Tumbling Tom Red', die sich sehr gut macht (bes. die Pflanze, die mitten im Wein hängt  :) ) und die Topftomate 'Fiaschetto', von der ich aber etwas enttäuscht bin. 

Es gibt auch Bienenpopulationen für den Balkon! Das würde perfekt dazu passen.

Einen kleinen Bienenstock auf dem Balkon?
Ich habe ein Insektenhotel auf der Terrasse, sehe aber leider keine Bewohner. Bei uns sind die Populationen sämtlicher Insekten überhaupt sehr zurückgegangen (Ausnahme: Blattläuse der Gattung 'besonders gefräßig').

edit: Ich habe gerade deinen Beitrag zu den Balkonbienen hier gesehen, Tüte.
Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch.
Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig.

Vielen Dank von