Autor Thema: Sellerieschnitzel/ Kohlrabischnitzel  (Gelesen 5890 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hannes Benne

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1045
  • Beiträge: 915
  • Reputation 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Krümelmonster
    • vegan-monsterfood
Sellerieschnitzel/ Kohlrabischnitzel
« am: 31. Januar 2012, 01:15 Uhr »
Wer gerne Fleischalternativen mag, die nicht so fleischähnlich sind, für den sind Sellerieschnitzel und Kohlrabischnitzel eine leckere Alternative. (Als Seitan-Vleisch-Fan liebe ich die aber auch ;)

Rezept Sellerieschnitzel: http://vegan-monsterfood.blogspot.com/2011/01/sellerieschnitzel.html
Rezept Kohlrabischnitzel: http://vegan-monsterfood.blogspot.com/2011/09/kohlrabischnitzel.html

Bilder:











http://abolitionismus.de/ - Tierausbeutung abschaffen statt reformieren

Offline nova

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 900
  • Beiträge: 1573
  • Reputation 937
  • Geschlecht: Weiblich
  • And then die Omnivore said: I love Animals..
Re: Sellerieschnitzel/ Kohlrabischnitzel
« Antwort #1 am: 31. Januar 2012, 17:33 Uhr »
oh ja, Sellerieschnitzel sind was sehr feines :) Kann man auch gut mehr von vorbereiten und dann fertig paniert einfrieren.
... :(

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2322
  • Beiträge: 4922
  • Reputation 2414
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
Re: Sellerieschnitzel/ Kohlrabischnitzel
« Antwort #2 am: 31. Januar 2012, 18:49 Uhr »
Verdammt, hab kein Paniermehl da und kein altes Weißbrot... hätte ich direkt nachgemacht. Ich <3 Sellerie von der Pfanne und das wird es jetzt auch ohne Paniermehl werden.

« Letzte Änderung: 01. Februar 2012, 09:10 Uhr von Sam »
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline Bänäna

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1887
  • Beiträge: 2900
  • Reputation 1918
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sellerieschnitzel/ Kohlrabischnitzel
« Antwort #3 am: 31. Januar 2012, 19:28 Uhr »
Das sieht verdammt gut aus! Nächste Woche nehme ich die ganz sicher in meinen Speiseplan mit auf!  :luuuv:

Offline Sam

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1669
  • Beiträge: 1581
  • Reputation 1721
  • Yes, ve gan
    • Blog
Re: Sellerieschnitzel/ Kohlrabischnitzel
« Antwort #4 am: 01. Februar 2012, 09:11 Uhr »
Verdammt, hab kein Paniermehl da und kein altes Weißbrot... hätte ich direkt nachgemacht. Ich <3 Sellerie von der Pfanne und das wird es jetzt auch ohne Paniermehl werden.


verdammt, cih wollte dich zitieren, nicht deinen Beitrag ändern...  :ooops:

neuer Versuch: geht auch mit miniklein zerdrückten Cornflakes. So kann man auch super Tofunuggets & co. panieren


leider steht jetzt unter deinem beitrag, dass is darin herumgepfuscht habe  :-\
Worum es bei Bio-Tierzucht geht?
Längere Lebensleistung, robustere Rassen, systematische Ausbeutung mit einer rosa Schleife.

Offline funky

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1056
  • Beiträge: 1889
  • Reputation 1134
  • Geschlecht: Männlich
  • hug me!
Re: Sellerieschnitzel/ Kohlrabischnitzel
« Antwort #5 am: 01. Februar 2012, 11:15 Uhr »
Lecker!  :korrekt:

@sam: Ich habe es einmal oder 2x versucht mit den Cornflakes und es hat überhaupt nicht funktioniert. Sobald das erste Objekt durch die Cornflakes gezogen wurden, begannen diese... naja, es darf geraten werden: Genau - matschig zu werden. Damit war ab dem 2. Objekt kein Wälzen darin mehr möglich. Vielleicht funktioniert es, wenn man das, was man paniert, mit Cornflakebröseln überschüttet oder so... aber das wird alles wieder voll der Aufwand. Das muss einmal durch eine stehende Schüssel gewälzt werden und gut ist...
Aber ich bin eh Panaden-Noob.

Offline nova

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 900
  • Beiträge: 1573
  • Reputation 937
  • Geschlecht: Weiblich
  • And then die Omnivore said: I love Animals..
Re: Sellerieschnitzel/ Kohlrabischnitzel
« Antwort #6 am: 10. Februar 2012, 14:03 Uhr »
wenn Cornflakes, mische ich diese immer noch mit Paniermehl. Wovon weichen deine Cornflakes denn so auf? Sind deine Paniergüter ( :grinsehase: ) soooo feucht, dass da alles reintropft? Meine "Grundierung" ist eigentlich immer sehr zähflüssig, davon geht nichts in die Panadenschüssel über idR.
... :(

Offline Bänäna

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1887
  • Beiträge: 2900
  • Reputation 1918
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sellerieschnitzel/ Kohlrabischnitzel
« Antwort #7 am: 11. Februar 2012, 16:54 Uhr »
Sollte man den Kohlrabi vorher bisschen kochen?
Ich hatte das ja die Woche probiert und mir war er bisschen zu hart. Ansonsten megalecker!

Offline nova

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 900
  • Beiträge: 1573
  • Reputation 937
  • Geschlecht: Weiblich
  • And then die Omnivore said: I love Animals..
Re: Sellerieschnitzel/ Kohlrabischnitzel
« Antwort #8 am: 11. Februar 2012, 19:52 Uhr »
ja, muss vorher schon gekocht werden.
... :(

Offline Hannes Benne

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1045
  • Beiträge: 915
  • Reputation 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Krümelmonster
    • vegan-monsterfood
Re: Sellerieschnitzel/ Kohlrabischnitzel
« Antwort #9 am: 11. Februar 2012, 20:17 Uhr »
Sellerie koch ich. Kohlrabi hab ich für Schnitzel bisher nicht gekocht. Aber kann man natürlich machen, wenns einem sonst zu fest ist.
http://abolitionismus.de/ - Tierausbeutung abschaffen statt reformieren

Paul

  • Gast
Re: Sellerieschnitzel/ Kohlrabischnitzel
« Antwort #10 am: 11. Februar 2012, 21:01 Uhr »
g i b s i e m i r d i e s c h n i t z e l g i b s i e m i r d i e s c h n i t z e l g i b s i e m i r d i e s c h n i t z e l g i b s i e m i r