Topic rating:
  • Currently 3.67/5

Autor Thema: Rohkost = Heilkost  (Gelesen 33392 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Julie4Vegan

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1213
  • Beiträge: 1380
  • Reputation 1230
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ⓥeganerin.
Rohkost = Heilkost
« am: 02. Februar 2012, 21:48 Uhr »
Rohkost = Heilkost

In diesem Thread geht es ausschließlich um Rohkost ( Rezepte, Erfahrungen,Tipps, Anmerkungen, Fragen, Folgen usw.)
Immer her damit !!!

Wie einige von euch schon wissen, führe ich gerade das Experiment Rohkostwoche durch.


Zu dieser natürlichen Ernährung zählt vor allem Obst, aber auch Gemüse, Salate Kräuter, Nüsse und Wasser. Geschichtlich gesehen verliess der Mensch dann den Raum, in dem er eben diese Nahrung vorfand und ging auch in kältere Gegenden, wo er auf Fleisch als Ersatznahrung ausweichen musste. Der Preis für die Eroberung dieser Gegenden, an die der Mensch eigentlich nicht angepasst ist, hat ihren Preis, nämlich den einer verkürzten Lebensdauer und vieler Krankheiten bereits im jungen Alter. Eskimos haben eine der kürzesten Lebenserwartungen aller Völker. Sie sind ausschliesslich auf das Fleisch der dort lebenden Tiere angewiesen.

- alle Lebewesen auf der Erde bis auf den Menschen und die von ihm abhängigen Tiere verzehren Ihre Nahrung in roher Form UND

 - kennen keine Krankheiten und vorzeitige Alterung wie der Mensch

- viele Enzyme, Vitamine, Spurenelemente und Mineralien werden durch das Kochen zerstört.

- Rohe Nahrung in Form von reifen Früchten versorgt den menschlichen Körper optimal mit den lebensnotwendigen Stoffen (vor allem der Fruchtzucker geht direkt ins Blut und gibt Energie) ohne die Verdauung zu belasten.

- Rohe Nahrung in Form von saftigen Früchten enthält viel Wasser, der Mensch besteht zu über 70 % aus Wasser.

- Rohkost ist die Nahrung, an die der Mensch seit Jahrmillionen angepasst ist. Feuer ist im Verhältnis zur Menschengeschichte erst sehr kurz verfügbar, somit ist die menschliche Genetik nicht an die gekochte Nahrung und die veränderten Moleküle angepasst, was zur Schwächung des Immunsystems führt.

- Dr. Francis M. Pottenger hat über Jahre in Experimenten an über 900 Katzen die Auswirkungen des Kochens untersucht. Die eine Hälfte der Katzen bekam rohes, die andere Hälfte gekochtes Fleisch. Die “Kochkunst-Katzen” litten an Lungenentzündung, Durchfall, Osteomyelitis, Nieren- und Eierstocksentzündungen, Arthritis und vielen anderen chronisch degenerativen Erkrankungen.

- Der menschliche Körper sieht gekochte Nahrung als Fremdkörper an. Beim Verzehr gekochter Nahrung kommt es zum rapiden Anstieg der weissen Blutkörperchen (Leukozyten)um sich von dem “Eindringling” zu befreien.
Der Prozess der Vermehrung der weissen Blutkörperchen wird auch Verdauungsleukozytose genannt. Es handelt sich also um eine entzündliche Reaktion die zwar vorübergeht, aber durch die häufige und reichhaltige Zufuhr von Kochkost einen ernstzunehmenden Vorgang darstellt, der auf Dauer verhindert, daß sich die weissen Blutkörperchen auf ihre eigentliche Aufgabe konzentrieren, nämlich den Abbau abgestorbener Zellen, der Beseitigung von Krebszellen usw.

- Vom gesamten Körperaufbau (hauptsächlich Kau- und Verdauungsapparat) ist also der Mensch NICHT darauf ausgelegt, Fleisch und Gras zu essen. Vielmehr ähnelt er in fast allen Merkmalen den Menschenaffen, die sich hauptsächlich von Früchten ernähren usw.





Um meine Aussagen etwas zu bekräftigen, stell ich ein paar Videos die mich dazu bewegt haben Rohkost zu versuchen !

Gesund Leben mit Rohkost - Markus Rothkranz

Wenn man sich Markus Rothkranz mal ansieht, kommt man doch niiiiiemals darauf das der schon fast 50 Jahre alt ist  :o

Gesund Leben mit Rohkost - Markus Rothkranz - Go Raw Now deutsche Untertitel




Durian`s Lebengeschichte
(mit kleiner Vorgeschichte- und unglaublicher Wandel)
Aus meinen Leben Teil I




Wildkräuter gegen Krebs – Ralf Brosius
(Debatierung mit Ärtzten)

Krebsheilung durch Rohkost & Wildkräuter






Fortsetzung zu dem Thema folgt :-)
« Letzte Änderung: 02. Februar 2012, 22:10 Uhr von Julie4Vegan »


Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Vielen Dank von


Offline Julie4Vegan

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1213
  • Beiträge: 1380
  • Reputation 1230
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ⓥeganerin.
Re: Rohkost = Heilkost
« Antwort #1 am: 02. Februar 2012, 22:06 Uhr »
Was esse ich so?

Rohköstler verzichten auf alle Lebensmittel, die auf mehr als 40° Celsius erhitzt worden sind - bei dieser Temperatur beginnen natürliche Eiweiße, zu zerfallen.

Smoothies (ganz wichtig)

Eine von meinen vielen Kreationen

Salat, Orange, Grapefruit
Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Vielen Dank von


Offline Julie4Vegan

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1213
  • Beiträge: 1380
  • Reputation 1230
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ⓥeganerin.
Re: Rohkost = Heilkost
« Antwort #2 am: 02. Februar 2012, 22:12 Uhr »
Apfel,Orange, Möhren
Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Vielen Dank von


Offline Julie4Vegan

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1213
  • Beiträge: 1380
  • Reputation 1230
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ⓥeganerin.
Re: Rohkost = Heilkost
« Antwort #3 am: 02. Februar 2012, 22:24 Uhr »
Ananas-Birne-Salat und Minze
Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Vielen Dank von


Offline Julie4Vegan

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1213
  • Beiträge: 1380
  • Reputation 1230
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ⓥeganerin.
Re: Rohkost = Heilkost
« Antwort #4 am: 02. Februar 2012, 22:27 Uhr »
Birne, Banane, Orange
Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Vielen Dank von


Offline Julie4Vegan

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1213
  • Beiträge: 1380
  • Reputation 1230
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ⓥeganerin.
Re: Rohkost = Heilkost
« Antwort #5 am: 02. Februar 2012, 22:32 Uhr »
Bananen-Grapefruit-Smoothi​e und eine Walnuss-Avocado-Cremé :-)
Die Cremé ist auch ein super veganer Brotaufstrich (würzen wie`s gefällt)
Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Vielen Dank von


Offline Julie4Vegan

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1213
  • Beiträge: 1380
  • Reputation 1230
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ⓥeganerin.
Re: Rohkost = Heilkost
« Antwort #6 am: 02. Februar 2012, 22:37 Uhr »
Dessert? geht auch  :))

Kakao-Hafer-Nussmus-Frucht-Desser​t
Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Vielen Dank von


Offline Julie4Vegan

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1213
  • Beiträge: 1380
  • Reputation 1230
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ⓥeganerin.
Re: Rohkost = Heilkost
« Antwort #7 am: 02. Februar 2012, 22:58 Uhr »
Und jetzt kommt mein Favorite  :tasty:

Kräuter-Tomatenschaum (schade, dass es kein Smiley gib, der SABBERT)  ;D

Vorab:
Ich habe getrocknete Tomaten in Öl eingelegt

Und natürlich nehme ich zusätzlich auch frische Tomaten.

Alles in die Küchenmaschine stopfen:
Getrocknete Tomaten + dem Öl in dem sie eigelegt waren, Frische Tomaten rein,
Basilikum,Oregano, ordentlich Schnittlauch, Pfeffer, Salz.

(Wer mag könnte noch Knobi,Paprika und mit einem hauch Agave verfeinern)

Pürrieren, fertig!

Geht auch super als Dip durch, oder als kalte Suppe, wie in meinem Fall  :tasty:
« Letzte Änderung: 03. Februar 2012, 00:26 Uhr von Julie4Vegan »
Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Vielen Dank von


Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4867
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Rohkost = Heilkost
« Antwort #8 am: 02. Februar 2012, 22:59 Uhr »
 :korrekt:
Ich mache mit.
 :)
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Vielen Dank von


Offline Celsus

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1902
  • Beiträge: 2486
  • Reputation 1995
  • Geschlecht: Männlich
  • ROB 344-68/III A
Re: Rohkost = Heilkost
« Antwort #9 am: 02. Februar 2012, 23:07 Uhr »
Das sieht alles Superlecker aus :hunger:
 :thumbsup:Wenn ich im Lotto gewinne, zahle ich dir ein fürstliches Gehalt und stelle dich als Rohkostzubereiterin ein :thumbsup:
In einer humanen Welt dürfte es selbst dann keine Tierfolterei durch die Wissenschaft mehr geben, wenn es begründete Hoffnungen auf echte Fortschritte durch quälende Tierversuche für die Krebsbekämpfung gäbe. Aber nichteinmal das gibt es.
Prof. Julius Hackethal

Vielen Dank von

Julie4Vegan, RosenRot

Offline Bänäna

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1887
  • Beiträge: 2900
  • Reputation 1918
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rohkost = Heilkost
« Antwort #10 am: 02. Februar 2012, 23:14 Uhr »
Ich brauche unbedingt eine Küchenmaschine!!!!
Solche Smoothies kann ich mir gut für Zwischendurch und als Wachmacher zum Frühstück vorstellen!

Meinst du, man kriegt das auch mit dem Pürierstab hin?  :kratz:
(Hab keinen und deshalb keine Erfahrung damit...)

Offline Julie4Vegan

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1213
  • Beiträge: 1380
  • Reputation 1230
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ⓥeganerin.
Re: Rohkost = Heilkost
« Antwort #11 am: 02. Februar 2012, 23:21 Uhr »
Das sieht alles Superlecker aus :hunger:
 :thumbsup:Wenn ich im Lotto gewinne, zahle ich dir ein fürstliches Gehalt und stelle dich als Rohkostzubereiterin ein :thumbsup:

Ja ? Cool...Na das behalte ich mal im Hinterkopf  :snickergirl:
Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Offline Julie4Vegan

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1213
  • Beiträge: 1380
  • Reputation 1230
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ⓥeganerin.
Re: Rohkost = Heilkost
« Antwort #12 am: 02. Februar 2012, 23:26 Uhr »
Ich brauche unbedingt eine Küchenmaschine!!!!
Solche Smoothies kann ich mir gut für Zwischendurch und als Wachmacher zum Frühstück vorstellen!

Meinst du, man kriegt das auch mit dem Pürierstab hin?  :kratz:
(Hab keinen und deshalb keine Erfahrung damit...)

Ohne Küchenmaschine, würd ich das glaub ich auch nicht schaffen  :scratchy:
Smoothies sind einfach nur der HAMMER !!!

Aber mit dem Stabmixer sollte es auch funktioniern... wobei ich mir da bei Möhren oder ähnliches nicht sicher bin...
Kommt wohl auch auf das Gerät an. Aber müsste klappen, wenn du ordentlich Hand anlegst  ;)
Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Offline Julie4Vegan

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1213
  • Beiträge: 1380
  • Reputation 1230
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ⓥeganerin.
Re: Rohkost = Heilkost
« Antwort #13 am: 02. Februar 2012, 23:33 Uhr »
Die etwas andere Lebensmittel-Pyramide  ;D
Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.

Nescius

  • Gast
Re: Rohkost = Heilkost
« Antwort #14 am: 02. Februar 2012, 23:36 Uhr »
Aus Interesse: Supplementierst Du irgendwelche Nährstoffe? (Bzw. ist das bei einer herkömmlichen Rohkost-Ernährung Bestandteil?)