Autor Thema: Tofu Patia  (Gelesen 1296 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ralik

  • Gast
Tofu Patia
« am: 17. Februar 2012, 15:36 Uhr »
Das Rezept ist von diesem wundervollen Food Blog Holy Cow Recipes und auf Wunsch einiger Forumsmitglieder nun übersetzt (die Mengenangaben sind aufgrund eigener Erfahrung etwas verändert):

400 g Tofu
1 El Öl
1/2 Tl Kurkuma
1/2 Tl Chilipulver
1/2 Tl Salz

Tofu längs halbieren und in eine feuerfeste Schale legen, die Gewürze mit Öl vermischen, den Tofu bestreichen und bei 200°C 30 min in den Ofen tun.

1-2 El Öl
2 rote getrocknete Chilis
1 Zwiebel, in feine Halbringe geschnitten
1 El gehackter Ingwer
1 Tl Kreuzkümmelsamen
1/2 Dose Tomaten in Stücken
2 Tl Korianderpulver
1 Tl Kreuzkümmelpulver
1 Dose Kokosmilch
1/2 Tl Kurkuma
1/2 Tl Salz

Koriandergrün oder glatte Petersilie

In einem Topf das Öl erhitzen, die Chilis reinbröseln, die Zwiebeln goldbraun braten, den Ingwer dazutun, ca. 30 Sek braten, die Kreuzkümmelsamen kurz mit braten. Die Tomaten, das Koriander- und das Kreuzkümmelpulver dazugeben und unter Rühren weiterbraten bis sich alles vermischt hat (1-2 min). Mit der Kokosmilch auffüllen. Mit Kurkuma und Salz abschmecken. Noch einige Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
Den Tofu in Würfel schneiden (ca. 1-1,5 cm Kantenlänge) und in die Sauce geben. Mit Koriandergrün oder Petersilie dekorieren.

Passt gut zu Reis oder zu Naan.