Autor Thema: (Teflonfreier /) Plastikfreier Haushalt / Leben ohne Plastik / Teflon  (Gelesen 10243 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sweta

  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 322
  • Beiträge: 453
  • Reputation 322
  • Geschlecht: Weiblich
Re: (Teflonfreier /) Plastikfreier Haushalt / Leben ohne Plastik / Teflon
« Antwort #30 am: 02. Juni 2016, 01:00 Uhr »
Und nun ein paar Jahre später werden die aluminiumhaltigen Deos massenweise aus den Regalen verbannt, weil sie nachgewiesen Krebserregend sind...

Kokosfett + Kaisernatron  :korrekt:
Ich kann vielleicht nicht die Welt retten, aber ich bin lieber ein Teil der Lösung, als ein Teil des Problems!

Vielen Dank von


Olgana

  • Gast
Re: (Teflonfreier /) Plastikfreier Haushalt / Leben ohne Plastik / Teflon
« Antwort #31 am: 10. November 2016, 07:18 Uhr »
Ich denke das man ohne Plastik in der heutigen Zeit nicht mehr auskommt. Schaut euch allein euren PC an.

Offline Birgit

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 346
  • Beiträge: 693
  • Reputation 365
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles Scheisse im Moment.
Re: (Teflonfreier /) Plastikfreier Haushalt / Leben ohne Plastik / Teflon
« Antwort #32 am: 10. November 2016, 21:12 Uhr »
Nein, aber man kann es soweit als möglich reduzieren und bis jetzt bin ich, glaub ich, auf einem guten Weg.
The dreams in which I'm dying are the best I've ever had
(Zeile aus dem Lied Mad world von Tears for fears)

Vielen Dank von


Offline Sweta

  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 322
  • Beiträge: 453
  • Reputation 322
  • Geschlecht: Weiblich
Re: (Teflonfreier /) Plastikfreier Haushalt / Leben ohne Plastik / Teflon
« Antwort #33 am: 10. November 2016, 22:08 Uhr »
Der Meinung bin ich auch, Birgit.

Es ist aber auch ein großer Unterschied, ob ich nun auf einem Laptop rumklimper oder mein Essen in einem Teflontopf mit Plastiklöffel umrühre.

Außerdem glaube ich, dass solch ein ökologisches plastikfreies Laptopgehäuse sich sehr gut verkaufen würde.
Ich kann vielleicht nicht die Welt retten, aber ich bin lieber ein Teil der Lösung, als ein Teil des Problems!