Autor Thema: Vitamin B 12  (Gelesen 7515 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Celsus

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1929
  • Beiträge: 2523
  • Reputation 2022
  • Geschlecht: Männlich
  • ROB 344-68/III A
Re: Vitamin B 12
« Antwort #30 am: 02. Januar 2012, 14:46 Uhr »


Habe ich mich jetzt bei meinem Labor bezüglich Vit. B12 erkundigt.
Dort gibt es ein Profil, welches sich Ernährung I Vegetarier nennt.
Prof. Kühn-Velden erläuterte mir das dort Vit B12 getestet wird (im Serum), sofern dies an der unteren Grenze von Normal ist empfiehlt sich ebenfalls die Bestimmung von 2-Methylzitronensäure um einen Mangel aufzudecken bzw. auszuschließen.
Als genauso wichtig wird eine essentielle Aminosäure das Lysin erachtet und in dem Test mitbestimmt.
Fehlt eine Aminosäure können die anderen ihre Aufgabe nicht erfüllen.
Dies hat ebenfalls verheerende Folgen, die Lysinbestimmung sollten Veganer auf jeden Fall machen.

Leider darf man nicht einfach einen Link zum Labor senden, den im Gegensatz zu Rechtsanwälten dürfen Ärzte keine Werbung machen.
Eine mögliche Verlinkunk  klärt der Prof. mit seinen Kollegen in der nächsten in der nächsten Sitzung ab.


In einer humanen Welt dürfte es selbst dann keine Tierfolterei durch die Wissenschaft mehr geben, wenn es begründete Hoffnungen auf echte Fortschritte durch quälende Tierversuche für die Krebsbekämpfung gäbe. Aber nichteinmal das gibt es.
Prof. Julius Hackethal

Offline kleine1002

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1160
  • Beiträge: 1381
  • Reputation 1191
  • Geschlecht: Weiblich
  • Indoor-vegan
Re: Vitamin B 12
« Antwort #31 am: 02. Januar 2012, 14:55 Uhr »
Das klingt interessant, Celsus.
Ist das dann sowas wie de Checkliste, über die wir gestern sprachen?
Falls nicht: Ich fände es hilfreich, wenn in dem B12-Artikel eine Checkliste gemacht würde, was man alles beim Arzt testen lassen sollte. Oder wenn es auch um andere Sachen wie Vit D, Zink... gehen soll, dann vielleicht als eigener Thread. Auf jeden Fall sollte es wirklich mal eine Checkliste ohne Erklärungsblabla geben. Ich hoffe ihr wisst, was ich meine.

Paul

  • Gast
Re: Vitamin B 12
« Antwort #32 am: 02. Januar 2012, 19:49 Uhr »
methylzitronensäure? lysin?

jetzt steh ich aber auf dem schlauch. die quelle würde mich echt interessieren.

soweit ich das bisher überblicken kann ist zu b12 eigentlich "alles" bekannt.

homocystein? passt der wert ist alles ok, falls nicht, sollte methylmalonsäure getestet werden. und dann gibt es ja noch holo tc II, so hab ich das bisher verstanden.

zudem läuft doch die supplementierung mit cyanocobalamin schon seit jahrzehnten erfolgreich.


Offline Celsus

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1929
  • Beiträge: 2523
  • Reputation 2022
  • Geschlecht: Männlich
  • ROB 344-68/III A
Re: Vitamin B 12
« Antwort #33 am: 02. Januar 2012, 22:20 Uhr »
@Paul
ich beantworte die Frage in unserem geschlossenen Bereich :D
In einer humanen Welt dürfte es selbst dann keine Tierfolterei durch die Wissenschaft mehr geben, wenn es begründete Hoffnungen auf echte Fortschritte durch quälende Tierversuche für die Krebsbekämpfung gäbe. Aber nichteinmal das gibt es.
Prof. Julius Hackethal