Topic rating:
  • Currently 4.00/5

Autor Thema: Nutella-Fake  (Gelesen 5766 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2307
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2399
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Nutella-Fake
« am: 26. Februar 2012, 19:18 Uhr »
30% Zucker
30% pflanzliches Fett
13% Haselnüsse
12% Kakao
9% "Magermilchpulver" -> Ersetzt mit Kokosnusspulver, 2 EL Agavendicksaft, 1 TL Salz (merke gerade 2EL und 1TL ist nicht %-kompatibel. :D , bin aber von 100gramm-Weise ausgegangen. Das zur Info. ;) )
4% Hafermilch
2% Vanillezucker

Übereinstimmungen der Verhältnisangaben mit dem Originalgeheimrezept sind zufällig.
 :smileee:

Doing:
Milch, Zucker, Fett erwärmen, schonmal Haselnüsse, Kakao, etc. bspw. im Zielbehälter schonmal zusammenschütten, dann das Erwärmte drübergießen und schön rühren.
« Letzte Änderung: 02. September 2012, 21:09 Uhr von #Tüte »


http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Vielen Dank von


Offline Hannes Benne

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1045
  • Beiträge: 915
  • Reputation 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Krümelmonster
    • vegan-monsterfood
http://abolitionismus.de/ - Tierausbeutung abschaffen statt reformieren

Vielen Dank von


Online funky

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1046
  • Beiträge: 1873
  • Reputation 1124
  • Geschlecht: Männlich
  • hug me!
Re: Nutella-Fake
« Antwort #2 am: 27. Februar 2012, 09:12 Uhr »
Die Tierrechtskochbuch-Seite ist so ziemlich das Schrecklichste, was es im Internet an Gestaltung gibt, da gucke ich aus Prinzip nicht drauf.  :uat:

Lol, gerade doch gemacht, sieht ja immer noch so katastrophal aus...  :o

@ Hannes: Hast Du eine Meinung oder ein kleines Fazit zu den Aufstrichen? Ich finde sowas immer hilfreicher, als nur Rezepte zu posten...

Vielen Dank von

nova, Birgit, Nescius, Paul

Offline Birgit

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 348
  • Beiträge: 696
  • Reputation 367
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles Scheisse im Moment.
Re: Nutella-Fake
« Antwort #3 am: 27. Februar 2012, 14:47 Uhr »
Die Tierrechtskochbuch-Seite ist so ziemlich das Schrecklichste, was es im Internet an Gestaltung gibt, da gucke ich aus Prinzip nicht drauf.  :uat:

Lol, gerade doch gemacht, sieht ja immer noch so katastrophal aus...  :o

@ Hannes: Hast Du eine Meinung oder ein kleines Fazit zu den Aufstrichen? Ich finde sowas immer hilfreicher, als nur Rezepte zu posten...

Find die Seite von der Struktur auch furchtbar.
The dreams in which I'm dying are the best I've ever had
(Zeile aus dem Lied Mad world von Tears for fears)

Offline AlterGeist

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 497
  • Beiträge: 932
  • Reputation 599
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nutella-Fake
« Antwort #4 am: 27. Februar 2012, 15:06 Uhr »
Klingt schon mal sehr gut! Danke!

Wie ist es von der Konsistenz verglichen mit dem Vorgänger?
« Letzte Änderung: 25. Juni 2012, 12:11 Uhr von #Tüte »

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2307
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2399
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Nutella-Fake
« Antwort #5 am: 27. Februar 2012, 15:14 Uhr »
Ich habe nur einen Entsaftermixer zur Verfügung, mit dem ich das durchmixe, deshalb ist es eher grober und die Zuckerkristalle noch stellenweise krisselig, wenn man draufbeißt.

Wer einen sehr guter Mixer hat, wird eine sehr schöne, cremige Konsistenz daraus hinbekommen, die es an sich schon jetzt hat.

Ich werde das nächste Mal probieren, den Zucker zuvor mit der Hafermilch und der geschmolzenen Butter zu verquirlen und aufzulösen. Die Basis, so wie ich sie dieses Mal hinbekam, ist auf jeden Fall geschmacklich so ziemlich perfekt.
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline nova

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 900
  • Beiträge: 1573
  • Reputation 937
  • Geschlecht: Weiblich
  • And then die Omnivore said: I love Animals..
Re: Nutella-Fake
« Antwort #6 am: 27. Februar 2012, 15:17 Uhr »
vielleicht auch einfach Puderzucker nehmen und den ggf. mit der Milch auflösen?
Und die Nüße, hast du da ganze genommen? Ich würd eher zu Nussmus tendieren...
... :(

Offline Hannes Benne

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1045
  • Beiträge: 915
  • Reputation 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Krümelmonster
    • vegan-monsterfood
Re: Nutella-Fake
« Antwort #7 am: 27. Februar 2012, 16:13 Uhr »
Zitat
Die Tierrechtskochbuch-Seite ist so ziemlich das Schrecklichste, was es im Internet an Gestaltung gibt,
Find sie auch nicht besonders schön und hoffe, dass iwer von uns mal die Zeit findet, sie zu überarbeiten.
Ich kanns leider - mangels entsprechendem Fachwissen - nicht machen.

Zitat
@ Hannes: Hast Du eine Meinung oder ein kleines Fazit zu den Aufstrichen? Ich finde sowas immer hilfreicher, als nur Rezepte zu posten...
Ich mag den schnellen Schokoaufstrich. Ist eben einfach herzustellen und schmeckt mir. Ob das nun jemandem weiterhilft, sei mal dahin gestellt; Geschmäcker sind ja verschieden ;)

http://abolitionismus.de/ - Tierausbeutung abschaffen statt reformieren

Vielen Dank von

RosenRot

Offline Tuffi

  • Sr. Member
  • ****
  • Dank:
  • -erhalten: 467
  • Beiträge: 397
  • Reputation 482
  • Geschlecht: Weiblich
  • RelaxVeganerin
Re: Nutella-Fake
« Antwort #8 am: 28. Februar 2012, 11:11 Uhr »
Wie lange hält sich sowas denn?
In meinem Reich soll jeder nach seiner eigenen Facon glücklich werden.

Offline Hannes Benne

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1045
  • Beiträge: 915
  • Reputation 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Krümelmonster
    • vegan-monsterfood
Re: Nutella-Fake
« Antwort #9 am: 28. Februar 2012, 12:31 Uhr »
Wie lange hält sich sowas denn?

Ist jede Menge Zucker drin und sonst eigentlich nichts, was schnell verdirbt.
Ich weiß zwar nicht genau, wie lange es sich hält, würde aber vermuten, dass man es mindestens so lange im Kühlschrank lassen kann, wie offene Pflanzenmilch.
http://abolitionismus.de/ - Tierausbeutung abschaffen statt reformieren

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2307
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2399
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Nutella-Fake
« Antwort #10 am: 28. Februar 2012, 12:38 Uhr »
@Tuffi
Also mir ist noch nie eines der Nutella-Versuche schlechtgeworden und manchmal standen sie schon wochenlang herum. Das ist mit fast 50% Zucker konserviert.
« Letzte Änderung: 28. Februar 2012, 12:49 Uhr von #Tüte »
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline Tuffi

  • Sr. Member
  • ****
  • Dank:
  • -erhalten: 467
  • Beiträge: 397
  • Reputation 482
  • Geschlecht: Weiblich
  • RelaxVeganerin
Re: Nutella-Fake
« Antwort #11 am: 28. Februar 2012, 20:12 Uhr »
Dankeschön! Dann werd ich mich bei Gelegenheit mal dran machen. Mein Hüftgold wird's mir danken!   :smileee:
In meinem Reich soll jeder nach seiner eigenen Facon glücklich werden.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2307
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2399
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Nutella-Fake
« Antwort #12 am: 24. Mai 2012, 12:07 Uhr »
Mir ist vorgestern eine Optimierung wegen dem noch krisseligen Zucker geglückt, indem ich folgendes Prozedere machte:

Gelierzucker (30gr) mit Butter (30gr) in den Topf
Sojamilch aus dem Handgelenk, geschätzte 20ml

Das kurz erhitzt, und dabei musste ich den am Boden angebackenen Zucker wieder mühevoll abkratzen, aber, am Ende ins Glas geschüttet, die Zutaten dazugeschüttet, gut durchgemischt. Erst war es ziemlich flüssig, aber aus dem Kühlschrank hat es eine sehr gut streichfähige, sämige Konsistenz.

Ich sehe gerade, vergessen habe ich sogar noch Kokosnusspulver, 1 TL Salz und 2% Vanillezucker, schmeckt aber trotzdem jetzt schon total lecker.
« Letzte Änderung: 24. Mai 2012, 12:15 Uhr von #Tüte »
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Paul

  • Gast
Re: Nutella-Fake
« Antwort #13 am: 24. Juni 2012, 22:21 Uhr »
Die Tierrechtskochbuch-Seite ist so ziemlich das Schrecklichste, was es im Internet an Gestaltung gibt, da gucke ich aus Prinzip nicht drauf.  :uat:

Lol, gerade doch gemacht, sieht ja immer noch so katastrophal aus...  :o

@ Hannes: Hast Du eine Meinung oder ein kleines Fazit zu den Aufstrichen? Ich finde sowas immer hilfreicher, als nur Rezepte zu posten...

danke atti und dafür braucht man echt kein designstudium um diese seite als beleidigung für seine netzhaut zu sehen. :P

@ hannes, sag mal bitte dem achim er soll das ändern und vieleicht noch n paar neue photos machen.

Offline Hannes Benne

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1045
  • Beiträge: 915
  • Reputation 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Krümelmonster
    • vegan-monsterfood
Re: Nutella-Fake
« Antwort #14 am: 24. Juni 2012, 23:52 Uhr »
Zitat
@ hannes, sag mal bitte dem achim er soll das ändern und vieleicht noch n paar neue photos machen.

Ich und nen paar andere Leute haben in letzter Zeit ja massenhaft Bilder gemacht. Die Bilder einzufügen und und das Design zu ändern steht schon auf Achims 2do-Liste, hat aber vermutlich nicht gerade die höchste Priorität.


Fände es auch gut, wenn das Tierrechtskochbuch neu designt  würde, habe selbst aber nicht die nötigen Fähigkeiten dazu :(
http://abolitionismus.de/ - Tierausbeutung abschaffen statt reformieren