Autor Thema: Zerkleinerer/Mixer/o.ä.-Geräte: Erfahrungen  (Gelesen 17758 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sam

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1669
  • Beiträge: 1581
  • Reputation 1721
  • Yes, ve gan
    • Blog
Re: Zerkleinerer/Mixer/o.ä.-Geräte: Erfahrungen
« Antwort #30 am: 09. Dezember 2012, 17:36 Uhr »
500 meine ich. Bin aber mit snoothies & Co absolut zufrieden :)
Worum es bei Bio-Tierzucht geht?
Längere Lebensleistung, robustere Rassen, systematische Ausbeutung mit einer rosa Schleife.

Offline nova

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 900
  • Beiträge: 1573
  • Reputation 937
  • Geschlecht: Weiblich
  • And then die Omnivore said: I love Animals..
Re: Zerkleinerer/Mixer/o.ä.-Geräte: Erfahrungen
« Antwort #31 am: 09. Dezember 2012, 17:57 Uhr »
hab mir jetzt auch eine bestellt mit 550 watt  :dancydance: :dancydance: :dancydance:
... :(

Offline Sam

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1669
  • Beiträge: 1581
  • Reputation 1721
  • Yes, ve gan
    • Blog
Re: Zerkleinerer/Mixer/o.ä.-Geräte: Erfahrungen
« Antwort #32 am: 09. Dezember 2012, 18:14 Uhr »
Was für eine denn?
Worum es bei Bio-Tierzucht geht?
Längere Lebensleistung, robustere Rassen, systematische Ausbeutung mit einer rosa Schleife.

Offline nova

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 900
  • Beiträge: 1573
  • Reputation 937
  • Geschlecht: Weiblich
  • And then die Omnivore said: I love Animals..
Re: Zerkleinerer/Mixer/o.ä.-Geräte: Erfahrungen
« Antwort #33 am: 09. Dezember 2012, 18:14 Uhr »
http://www.amazon.de/gp/product/B00387EZ8A/ref=oh_details_o01_s00_i00


fleischwolf ist sicher auch ganz interessant für seitan oderso :)
... :(

Offline Sam

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1669
  • Beiträge: 1581
  • Reputation 1721
  • Yes, ve gan
    • Blog
Re: Zerkleinerer/Mixer/o.ä.-Geräte: Erfahrungen
« Antwort #34 am: 09. Dezember 2012, 19:28 Uhr »
Ah cool. Nicht schlecht. Mixer und schnetzelwerk auch direkt mitbestellt?
Worum es bei Bio-Tierzucht geht?
Längere Lebensleistung, robustere Rassen, systematische Ausbeutung mit einer rosa Schleife.

Offline nova

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 900
  • Beiträge: 1573
  • Reputation 937
  • Geschlecht: Weiblich
  • And then die Omnivore said: I love Animals..
Re: Zerkleinerer/Mixer/o.ä.-Geräte: Erfahrungen
« Antwort #35 am: 09. Dezember 2012, 19:34 Uhr »
das ist doch direkt dabei, so wie auf dem 1. bild :) ich freu mich hihihi  :dancydance:
... :(

Offline Celsus

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1902
  • Beiträge: 2486
  • Reputation 1995
  • Geschlecht: Männlich
  • ROB 344-68/III A
Re: Zerkleinerer/Mixer/o.ä.-Geräte: Erfahrungen
« Antwort #36 am: 09. Dezember 2012, 19:37 Uhr »
500 Watt

Ich glaube es hat Weihnachtsgeld gegeben Nova  :smileee:
In einer humanen Welt dürfte es selbst dann keine Tierfolterei durch die Wissenschaft mehr geben, wenn es begründete Hoffnungen auf echte Fortschritte durch quälende Tierversuche für die Krebsbekämpfung gäbe. Aber nichteinmal das gibt es.
Prof. Julius Hackethal

Offline nova

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 900
  • Beiträge: 1573
  • Reputation 937
  • Geschlecht: Weiblich
  • And then die Omnivore said: I love Animals..
Re: Zerkleinerer/Mixer/o.ä.-Geräte: Erfahrungen
« Antwort #37 am: 09. Dezember 2012, 19:40 Uhr »
nee, vorgezogenes weihnachtsgeschenk  :snickergirl:
... :(

Offline Sam

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1669
  • Beiträge: 1581
  • Reputation 1721
  • Yes, ve gan
    • Blog
Re: Zerkleinerer/Mixer/o.ä.-Geräte: Erfahrungen
« Antwort #38 am: 09. Dezember 2012, 20:32 Uhr »
Aso cool, ich musste alles extra dazu kaufen

Dann viel Spaß danit :)
Worum es bei Bio-Tierzucht geht?
Längere Lebensleistung, robustere Rassen, systematische Ausbeutung mit einer rosa Schleife.

Offline Celsus

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1902
  • Beiträge: 2486
  • Reputation 1995
  • Geschlecht: Männlich
  • ROB 344-68/III A
Re: Zerkleinerer/Mixer/o.ä.-Geräte: Erfahrungen
« Antwort #39 am: 09. Dezember 2012, 21:16 Uhr »
Ja viel Spaß damit, Zeit für den nächsten KWS  :mampf: :weinchen: :prost: :chefkoch: :popcorn:
In einer humanen Welt dürfte es selbst dann keine Tierfolterei durch die Wissenschaft mehr geben, wenn es begründete Hoffnungen auf echte Fortschritte durch quälende Tierversuche für die Krebsbekämpfung gäbe. Aber nichteinmal das gibt es.
Prof. Julius Hackethal

Vielen Dank von


Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4867
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Zerkleinerer/Mixer/o.ä.-Geräte: Erfahrungen
« Antwort #40 am: 10. Dezember 2012, 00:03 Uhr »
krass, 1600 watt. wie macht diese denn smoothies, sind die gut also sehr fein?

Dafür müsste ich erst einmal welche machen, gebe dann aber bescheid. Habe ja noch den Philips HR 2094 mit 750 Watt zum Vergleich. Theoretisch könnte es einen Vergleichskontest geben, der auf grasbeisser@youtube vorgestellt wird. :D
Ich schätze allerdings die vielen Watt haben eher den Nutzen beim Kneten von viel Teig als bei dünnen Smoothies. :)
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline Hans Kurz

  • Newbie
  • *
  • Dank:
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 1
  • Reputation 0
Re: Zerkleinerer/Mixer/o.ä.-Geräte: Erfahrungen
« Antwort #41 am: 12. April 2017, 23:13 Uhr »
Hallo,
perfekt zum Erdnussbutter machen ist da der Grundig Kompakt Zerkleinerer. Dieser kostet nicht zu viel und erledigt sein Arbeit ganz gut. Schau mal auf YouTube da gibt es viele gute Testvideos oder auch auf
[ Ein Mod mischt mit. Eine der Grundregeln: stellt euch vor, schreibt Beiträge, beteiligt euch... Und dann irgendwann ist es vllt OK Werbung hier zu hinterlassen. LG zurück]
Lg
« Letzte Änderung: 12. April 2017, 23:22 Uhr von Sweta »

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4867
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Ich habe mir inzwischen die MUM86 geholt. Es kann so schön sein, dem Teig beim geknetet werden zuzusehen.  ;D
Tolles Gerät. Manko: Die Schüssel hat beim Einsetzen oder Rausnehmen eine Kerbe am Schicken Gehäuse hinterlassen und an anderer Stelle unter dem Schwenkarm habe ich jetzt vorsorglich eine kleine Rutschhilfe für unter Möbelfüße drangepappt, damit das nicht noch eine Schramme gibt.

Nächster Plan: Getreidemühlenaufsatz und einen Häcksler für Gemüse.


Der Vollständigkeitshalber: Die teuere MUM86 ging, nachdem es ca. 3/4 Jahr gut lief und die darauf folgenden zwei Jahre mehr bei der Bosch Reparaturwerkstatt als zu Hause in Benutzung war, wieder zurück an Bosch. Die Werkstatt machte dabei eine extrem unrühmliche Figur, da es etwa drei Versuche brauchte, bis sie das repariert hatten, was ich bereits zur ersten Einsendung ausführlichst beschrieben hatte. Zwischendrin hatten sie im Zuge ihrer Reparaturen sogar einen neuen Fehler reinrepariert, welcher dann zur vierten und schließlich fünften,
finalen Reparatureinsendung mit voller Geldrückzahlung führte.

Da hat sich die Obsoleszenz-Geldgierbefriedigung doch wieder total gelohnt, weil ich nie wieder eine Küchenmaschine kaufen werde und seitdem lieber mit der Hand knete.

Übrigens hat die Waschmaschine in die gleiche Kerbe geschlagen, genauso die Fahrzeugmodelle Modellbaujahre > 2005.

Wie kann man mit einem Anspruch einen Nutzgegenstand entwickeln, was vorsätzlich nur 2, 3 oder 5 Jahre halten und hierfür genau die entsprechende Teile einsetzt, nur damit die Nachfrage immer höher wird?! Kapitalistische Denkbehinderung mit Willen zur völligen Umwelt- und damit Selbstzerstörung. Degeneriertes Pack at work. ROI. usw.
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline HolgerMaulwurf

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 805
  • Beiträge: 658
  • Reputation 808
  • Geschlecht: Männlich
    • Leckere vegane Rezepte aus dem Hügel
...und seitdem lieber mit der Hand knete.


:)

Eine handwerklich-sinnliche Beziehung zum Teig finde ich auch viel besser. a) man weiss viel besser, ob der Teig schon genug geknetet ist oder nicht &  b) Kein Krampf, kein Mampf  :))

Offline Sweta

  • Global Moderator
  • Sr. Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 324
  • Beiträge: 460
  • Reputation 324
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zerkleinerer/Mixer/o.ä.-Geräte: Erfahrungen
« Antwort #44 am: 15. April 2017, 14:02 Uhr »
Außerdem knete ICH  :cyclops:
Ich kann vielleicht nicht die Welt retten, aber ich bin lieber ein Teil der Lösung, als ein Teil des Problems!

Vielen Dank von