Autor Thema: Ideen für aufs Brot  (Gelesen 4611 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ralik

  • Gast
Ideen für aufs Brot
« am: 02. März 2012, 17:24 Uhr »
Basis für Räuchertofucreme

100 g Räuchertofu, zerbröselt
1 Zwiebel, gehackt und in Öl goldbraun gebraten
50 ml Sojamilch (oder -sahne)
1/2 Tl scharfer Senf
1/2 Tl Wasabi-Paste
Cayennepeffer
Salz
Petersilie

Alles mit dem Pürierstab zerkleinern und abschmecken. Geht natürlich auch mit allen möglichen anderen Kräutern und Gewürzen.

Zwiebelmett (eigentlich ist Sam aber die Königin des Mettigels!)

4-5 Reiswaffeln
2-3 El Tomatenmark
1 Zwiebel, fein gehackt, roh
2 El Gewürzgurkenwasser
Pfeffer, Salz

Reiswaffeln möglichst fein zerbröseln, Tomatenmark in lauwarmem Wasser auflösen und auf die Brösel kippen, mit der fein gehackte Zwiebel und dem Gurkenwasser vermischen und sehr kräftig salzen und pfeffern.

Lebervurst Pfälzer Art (von Funky gelernt)

200 g gekochte Kidneybohnen
200 g Räuchertofu
1 Zwiebel, fein gehackt und in Öl goldbrauch gebraten
1 Tl scharfer Senf
ca. 20-30 Stengel frischer Majoran (getrockneter geht auch, schmeckt aber anders)
Sojasauce zum Salzen
Pfeffer

Alles Zutaten mit dem Pürierstab zerkleinern und abschmecken.
« Letzte Änderung: 02. März 2012, 17:34 Uhr von Ralik »

Offline funky

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1052
  • Beiträge: 1886
  • Reputation 1130
  • Geschlecht: Männlich
  • hug me!
Re: Ideen für aufs Brot
« Antwort #1 am: 02. März 2012, 18:09 Uhr »
(Und noch etwas angedünsteten oder gebratenen Knoblauch dazu) und evtl. noch etwas Salz zusätzlich. ;-))

Thx.

Nescius

  • Gast
Re: Ideen für aufs Brot
« Antwort #2 am: 02. März 2012, 18:34 Uhr »
Kann man die Stengel Majoran für die lebervurst auch weglassen/ersetzen? ;-)

Ralik

  • Gast
Re: Ideen für aufs Brot
« Antwort #3 am: 02. März 2012, 18:39 Uhr »
War das jetzt ein Kalauer, weil ich nicht geschrieben habe: Die Blätter von X Stengeln Majoran :scratchy:?

Nescius

  • Gast
Re: Ideen für aufs Brot
« Antwort #4 am: 02. März 2012, 18:40 Uhr »
:smileee: Nein. Eher ein: "Wo soll ich Majoran herbekommen?". :smileee:

Offline Hannes Benne

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1045
  • Beiträge: 915
  • Reputation 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Krümelmonster
    • vegan-monsterfood
Re: Ideen für aufs Brot
« Antwort #5 am: 02. März 2012, 18:45 Uhr »
:smileee: Nein. Eher ein: "Wo soll ich Majoran herbekommen?". :smileee:

Hats sowas bei euch nicht im Supermarkt?
http://abolitionismus.de/ - Tierausbeutung abschaffen statt reformieren

Ralik

  • Gast
Re: Ideen für aufs Brot
« Antwort #6 am: 02. März 2012, 18:46 Uhr »
Getrockneten gibt es in JEDEM Supermarkt, frischen in vielen (Gemüseläden, Markt, Tegut, Karstadt und whs. in vielen von diesen großen Supermärkten, in die ich nie gehe...).
« Letzte Änderung: 02. März 2012, 19:02 Uhr von Ralik »

Nescius

  • Gast
Re: Ideen für aufs Brot
« Antwort #7 am: 02. März 2012, 18:48 Uhr »
Und welche Menge braucht man davon?

Ralik

  • Gast
Re: Ideen für aufs Brot
« Antwort #8 am: 02. März 2012, 18:53 Uhr »
Geschmackssache. Ich mag gerne viel, würde sicher 3-4 gehäufte Tl dran tun - mindestens.
Funkys Tip mit dem Knoblauch ist auch gut, allerdings wäre ich sparsam, nur 1/2 Zehe - ander würden sicher mehr nehmen.

Offline Bänäna

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1887
  • Beiträge: 2900
  • Reputation 1918
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ideen für aufs Brot
« Antwort #9 am: 02. März 2012, 18:56 Uhr »
Ich kann mir das Zwiebelmett nicht wirklich vorstellen, aber es sollte wohl ein Experiment wert sein!  8)

Ralik

  • Gast
Re: Ideen für aufs Brot
« Antwort #10 am: 02. März 2012, 18:59 Uhr »
Meine Mutter (Omni), die das Original nicht mag, meinte, sie musste Bratlinge davon machen, weil es sie zu sehr an echtes rohes Schweinemett erinnert hätte... :snickergirl:. Von der Lebervurst wollte sie das Rezept, die hat ihr sehr gut gefallen. Ihren Freunden war sie allerdings nicht fett genug.
« Letzte Änderung: 02. März 2012, 19:06 Uhr von Ralik »

Offline Simona1978

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1155
  • Beiträge: 1783
  • Reputation 1185
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich arbeite jeden Tag an mir ^^
Re: Ideen für aufs Brot
« Antwort #11 am: 02. März 2012, 19:11 Uhr »
Noch nicht getestet, aber hört sich lecker an!

http://vegetarisch-rezept.de/brotaufstriche-rote-linsen/

LG Simona :wave:
Jedermann recht getan, ist eine Kunst die niemand kann!

Offline Hannes Benne

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1045
  • Beiträge: 915
  • Reputation 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Krümelmonster
    • vegan-monsterfood
Re: Ideen für aufs Brot
« Antwort #12 am: 02. März 2012, 22:34 Uhr »
Alsan schmelzen. Bärlauchblätter klein hacken. Bärlauch und Salz in die Alsan rühren. Im Kühlschrank fest werden lassen. Geht auch mit anderen Kräutern, aber wenn man eh gern im Wald ist ... ;)


____________________________________________________

Toast. Mit Ketchup bestreichen. Seitanwurst, Gurke, Knoblauchsoße und veganen Scheiblettenkäse oder Wilmersburger drauf. Eventuell im Sandwichtoaster toasten.


____________________________________________________

Baguettes ess ich gerne mit Vischstäbchen, Vleischkäse oder sonstigem Fakezeug und Salat:






____________________________________________________
Tofu mit etwas Sojamilch pürieren und Salz+Schnittlauch unterrühren:




http://abolitionismus.de/ - Tierausbeutung abschaffen statt reformieren

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2312
  • Beiträge: 4897
  • Reputation 2404
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
Re: Ideen für aufs Brot
« Antwort #13 am: 03. März 2012, 02:18 Uhr »
 :hunger:
Schmeckt bestimmt genauso gut wie es klingt! Hatte zuerst die Bilder mit Text gesehen und es war mir direkt klar: Hannes. Echt saugut wie immer!
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline Sam

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1669
  • Beiträge: 1581
  • Reputation 1721
  • Yes, ve gan
    • Blog
Re: Ideen für aufs Brot
« Antwort #14 am: 04. März 2012, 00:44 Uhr »
@ Bänäna:

Worum es bei Bio-Tierzucht geht?
Längere Lebensleistung, robustere Rassen, systematische Ausbeutung mit einer rosa Schleife.