Autor Thema: Teuflisch gute Seitanmarinade :)  (Gelesen 4734 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Liliales

  • Newbie
  • *
  • Dank:
  • -erhalten: 15
  • Beiträge: 25
  • Reputation 15
Re: Teuflisch gute Seitanmarinade :)
« Antwort #15 am: 21. Mai 2012, 23:27 Uhr »
word!

Offline Sam

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1669
  • Beiträge: 1581
  • Reputation 1721
  • Yes, ve gan
    • Blog
Re: Teuflisch gute Seitanmarinade :)
« Antwort #16 am: 22. Mai 2012, 09:07 Uhr »
Da Sam nicht dabei war, fällt die detaillierte Dokumentation deutlich schwächer aus, aber ein paar Sachen wurden auf Bild festgehalten. :)

 :heult: sonst hab ich immer aufgeschrieben, was es alles leckeres gab, buhuuu  :heult:

ich glaube, bis auf dei Silberzwiebeln hört es sich ziemlich genial an :)

Danke, jetzt will ich Seitan kochen, gabs schon ewig nicht mehr :)
Worum es bei Bio-Tierzucht geht?
Längere Lebensleistung, robustere Rassen, systematische Ausbeutung mit einer rosa Schleife.

Offline funky

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1052
  • Beiträge: 1886
  • Reputation 1130
  • Geschlecht: Männlich
  • hug me!
Re: Teuflisch gute Seitanmarinade :)
« Antwort #17 am: 22. Mai 2012, 14:12 Uhr »
Die Seitanstücke waren wirklich sehr lecker  :korrekt: und ich hätte mehr gegessen, wenn sie nicht auf einmal alle weggewesen wären (immer diese Quotenomnis tststs), aaaaaaber mir persönlich hat dieser Hauch Süßlichkeit nicht so ganz getaugt, der mich sehr an eine künstliche Süßstoffnote erinnerte.

Ich würde da eher einen Schuss Orangensaft/frische Orange verwenden. (statt Zucker/-ersatz)

Übrigens auch der Grund, warum mir diese neuen Puszta-Chips nicht so schmecken (hoffe einfach mal, dass die vegan waren, aber würde ich eh nicht wieder kaufen, nachdem ich sie nun 2oder3x hatte), obwohl ich bei den ersten paar immer zuerst "lecker" denke... aber irgendwann kommt der leicht süßliche Geschmack, der irgendwie nicht so recht dahingehört, imho.

Offline Liliales

  • Newbie
  • *
  • Dank:
  • -erhalten: 15
  • Beiträge: 25
  • Reputation 15
Re: Teuflisch gute Seitanmarinade :)
« Antwort #18 am: 22. Mai 2012, 16:00 Uhr »
freut mich, dass sie lecker waren...

hm, du, da war soo wenig Xylitol dran, das kann eigentlich gar nicht sein, dass man's rausschmeckt, schon gar nicht irgendwas künstliches!?..
dagegen war dein Mandelschmelz dann wirklich die reinste Süßspeise ;)

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2314
  • Beiträge: 4900
  • Reputation 2406
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
Re: Teuflisch gute Seitanmarinade :)
« Antwort #19 am: 26. Mai 2012, 13:54 Uhr »
So, also die Seitanbällchen sind eingelegt, aber ein Probeanbraten auf der Pfanne ergab es nur ein watscheliges Matschebällchen, wenn auch mit leckerem Marinaderand. Muss es vlt. einfach nur länger auf dem Grill ausdünsten?
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline Liliales

  • Newbie
  • *
  • Dank:
  • -erhalten: 15
  • Beiträge: 25
  • Reputation 15
Re: Teuflisch gute Seitanmarinade :)
« Antwort #20 am: 26. Mai 2012, 14:27 Uhr »
ääähm... hast du den Seitan vorher auch gekocht?
Braten oder grillen ist eigenlich nicht nötig, ich schmeiß dm am liebsten direkt asu dr Marinade in die fertige Soße/den fertgen Eintopf....

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2314
  • Beiträge: 4900
  • Reputation 2406
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
Re: Teuflisch gute Seitanmarinade :)
« Antwort #21 am: 26. Mai 2012, 15:00 Uhr »
Ja, gekocht hab ich ihn bis er an die Oberfläche aufgestiegen ist.. hätte ich länger kochen sollen?
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline funky

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1052
  • Beiträge: 1886
  • Reputation 1130
  • Geschlecht: Männlich
  • hug me!
Re: Teuflisch gute Seitanmarinade :)
« Antwort #22 am: 27. Mai 2012, 09:46 Uhr »
Ich koche Seitan mind. 30 min bis eine Stunde, an die Oberfläche steigt er eigentlich recht schnell...

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2314
  • Beiträge: 4900
  • Reputation 2406
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
Re: Teuflisch gute Seitanmarinade :)
« Antwort #23 am: 28. Mai 2012, 01:05 Uhr »
wow .. lol .. ok, 2 Minuten ist noch dann keine Zeit für Seitan.  :snickergirl:
Danke, nächste Runde neues Glück
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline Liliales

  • Newbie
  • *
  • Dank:
  • -erhalten: 15
  • Beiträge: 25
  • Reputation 15
Re: Teuflisch gute Seitanmarinade :)
« Antwort #24 am: 28. Mai 2012, 03:44 Uhr »
oh... sorry, hab gedacht, zur Seitanherstellung an sich würde der Mann von Welt googlen :)

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2314
  • Beiträge: 4900
  • Reputation 2406
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
Re: Teuflisch gute Seitanmarinade :)
« Antwort #25 am: 28. Mai 2012, 21:41 Uhr »
Ich gehe immer erst einmal davon aus, dass mir alles auf dem Silbertablett serviert wird.  :P
Ist ja nicht so tragisch. Die Veganismus-Negativwerbung werde ich das nächste Mal bestimmt vollends ins Positive korrigieren können, wenn die Grillfleischbällchen dann endlich so sind wie Deine an dem WS-WE.
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Ralik

  • Gast
Re: Teuflisch gute Seitanmarinade :)
« Antwort #26 am: 07. Juli 2012, 12:43 Uhr »
Bin grad dabei - fürs Grillen morgen *freu* :dancydance:.

Edit: So, hab den Seitan jetzt etwas über eine Stunde geköchelt, ist fest geworden und gar nicht gummiartig.
Statt was Süßem hab ich ein wenig Flüssigrauch drangetan.

Muss mich ziemlich beherrschen, nicht gleich alles aus dem Topf wegzufuttern :snickergirl:.
« Letzte Änderung: 07. Juli 2012, 15:29 Uhr von Ralik »