Topic rating:
  • Currently 5.00/5

Autor Thema: Rosaroter Fleischschleim  (Gelesen 4548 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bänäna

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1887
  • Beiträge: 2900
  • Reputation 1918
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rosaroter Fleischschleim
« Antwort #15 am: 24. April 2012, 21:49 Uhr »
So wie ich das rausgelesen habe, wird der Fleischschleim bisher nur in den USA weiter verarbeitet, oder?

Ich hatte nämlich letztens eine Werbung von MC Doof gesehen. Es wurde ausdrücklich gesagt, dass die Burger ausschließlich aus dem Fleisch deutscher Rinder hergestellt werden. Ich hatte mich schon gewundert, was das für eine Rolle spielt.  :dontknow:


PS: Trotzdem pervers und ich bin froh, nicht mehr zu denen zu gehören, die so etwas in sich hineinstopfen.

Vielen Dank von


Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2307
  • Beiträge: 4877
  • Reputation 2399
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: Rosaroter Fleischschleim
« Antwort #16 am: 09. Mai 2012, 23:42 Uhr »
Jamie Oliver's TED award speech.



http://www.hungryforchange.tv/sugar-is-a-drug

 :korrekt: :korrekt: :korrekt:
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline Birgit

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 348
  • Beiträge: 696
  • Reputation 367
  • Geschlecht: Weiblich
  • Alles Scheisse im Moment.
Re: Rosaroter Fleischschleim
« Antwort #17 am: 13. Mai 2012, 14:53 Uhr »
Ich fand Jamie Oliver als Koch echt mal genial, weiss aber heute nicht mehr wirklich, was ich von ihm halten soll.

Einerseits macht er auf die Problematik in Legebatterien aufmerksam, andererseits schächtet er ein Lamm und tötet Hühner.

Seh ich das zu eng?
The dreams in which I'm dying are the best I've ever had
(Zeile aus dem Lied Mad world von Tears for fears)

Offline mera

  • Full Member
  • ***
  • Dank:
  • -erhalten: 74
  • Beiträge: 116
  • Reputation 74
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rosaroter Fleischschleim
« Antwort #18 am: 14. Mai 2012, 01:16 Uhr »
Ich fand Jamie Oliver als Koch echt mal genial, weiss aber heute nicht mehr wirklich, was ich von ihm halten soll.

Einerseits macht er auf die Problematik in Legebatterien aufmerksam, andererseits schächtet er ein Lamm und tötet Hühner.

Seh ich das zu eng?

Vielleicht mag er geniale Rezepte haben, aber es ist mMn nicht in Ordnung, ein Lamm zu schächten. Das widerspricht sich doch nicht, oder? Aber ich finde seine Kochbücher auch etwas zu teuer und es gibt bessere Kochbücher...  :dontknow:
"Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel, wenn Du nur Schmerz und Weh und Angst von einem Wesen nimmst." - Albert Schweitzer

Offline nova

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 900
  • Beiträge: 1573
  • Reputation 937
  • Geschlecht: Weiblich
  • And then die Omnivore said: I love Animals..
Re: Rosaroter Fleischschleim
« Antwort #19 am: 14. Mai 2012, 08:23 Uhr »
ich finde ihn trotzdem gut. Auch wenn er ein Omni ist und omni kocht, durch seine Aktionen kriegen auch viele Omnis Sachen mit, die sie sich von Veganern z. B. gar nicht zeigen/sagen lassen würden.
 
Und, Omni-Argument Nr. 1., die Tiere wären ja eh gestorben und so hatten sie vllt. noch "einen guten Zweck".  :-X
... :(