Autor Thema: Lyriksplitter - Den Anfang macht: Weil Du da bist - Original by Tüte  (Gelesen 1230 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4867
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Weil Du da bist - Original by Tüte

Unerheblich sind Worte, wenn Gefühle reden.
Unerheblich sind Taten, wenn Gefühle handeln.
Unerheblich ist alles, wenn Gefühle zu allem werden.

Alles Grau, wandelt sich in Freundlichkeit.
Alles Müßige, wandelt sich in Leichtigkeit.
Alles Unmögliche, wird endlich eine Möglichkeit.

Endlich Kraft, für das Kraftraubende.
Endlich Elan, für das Blockierende.
Endlich alles unerheblich, weil Du da bist.


[Bitte nachfolgend keine Kommentare, notfalls eigenen Thread, falls Diskussionsbedarf]
« Letzte Änderung: 25. April 2012, 13:58 Uhr von #Tüte »


http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Vielen Dank von


Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4867
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Lyriksplitter - Den Anfang macht: Weil Du da bist - Original by Tüte
« Antwort #1 am: 27. April 2012, 13:13 Uhr »
Ich bin das Wesen, dass Du heute erschufst.
Die Inkarnation Deiner Informationen,
im Klang Deines Taktes.
Das Spiel mit den Meinigen.

[.. vielleicht später weiter, die Arbeit ruft.]
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.