Autor Thema: Medienberichte pro und contra vegan/vegetarische Ernährung (Gesundheitsaspekte)  (Gelesen 3061 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Paul

  • Gast
Größte Langzeitstudie Vegane/Vegetarische Ernährung

An dem Bericht gefällt mir, dass auch auf die Lebensumstände und Gewohnheiten eingegangen wird. Es wird zu Beispiel dargelegt, dass die besseren Gesundheitswerte auch durch weniger Alkohl- und Nikotinkonsum sowie durch Sport zustande kommen und nicht ausschließlich auf die vegetarische und vegane Ernährung zurückzuführen sind. An dem rein empirischen Ergebnis ändert dies erstmal nichts.  :korrekt: Um eine Kausalität zwischen pflanzlicher bzw. ominvorer Ernährung und Lebenserwartung annähernd abzuleiten, müssten Gruppen mit den vergleichbaren Lebensumständen verglichen werden.


Studie gefälscht - Vegetarier nicht gesünder 13.09.2011

Mir gefällt an diesem Beitrag nicht, dass keine Fakten oder Begründungen geliefert werden. Stattdessen wird auf eine Gegenstudie verwiesen. Ob sich dieser Beitrag tatsächlich auf den vorherigen bezieht wird nicht ersichtlich. Die Polemik am Ende der Meldung lässt die Studie zudem unglaubwürdig erscheinen. Die erhobenen Daten und Auswertungen der Studie selbst würden mich mal interessieren.

Sehr amüsant, dass "Eva Herrmann" bei den Kopp Nachrichten untergekommen ist. Ich dachte zuerst dass sei die Tageschau, dass wäre krass gewesen.  ;D

Offline Lantha

  • Sr. Member
  • ****
  • Dank:
  • -erhalten: 283
  • Beiträge: 485
  • Reputation 306
  • Geschlecht: Männlich
der Kopp-Verlag ist per se unglaubwürdig.
LG Lantha

Paul

  • Gast
der Kopp-Verlag ist per se unglaubwürdig.

Zitat
Nachrichten, die Ihnen die augen öffnen
  :smileee:


Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2314
  • Beiträge: 4900
  • Reputation 2406
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
finde auch:

1. video *daumen hoch*
2. video *daumen runter*

 :)
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Offline Jule86

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 451
  • Beiträge: 559
  • Reputation 499
  • Geschlecht: Weiblich
"Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel." - Charles Darwin