Topic rating:
  • Currently 5.00/5

Autor Thema: empfehlenswerte seiten zum thema veg*  (Gelesen 11014 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hannes Benne

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1045
  • Beiträge: 915
  • Reputation 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Krümelmonster
    • vegan-monsterfood
Re: empfehlenswerte seiten zum thema veg*
« Antwort #30 am: 19. Mai 2012, 11:41 Uhr »
[für schokoladenfreunde: beim blättern auf obiger seite las ich, dass ritter sport marzipan, pfefferminz und halbbitter vegan sind :).]


Wird immer wieder behauptet, dass die 3 Sorten vegan sind, aber sind sie nicht.
http://produktanfragen.tk/ -> Schwarze Liste

Pfefferminz enthält Butterreinfett, ist also defintiv unvegan. Für alle 3 Sorten gilt, dass Ritter Sport sich weigert brauchbare Antworten auf Produktanfragen zu geben.

Zitat
Zutaten: Zucker, Kakaomasse, pflanzliches Fett, Kakaobutter, Glukosesirup, Stabilisator: Sorbitsirup, Butterreinfett, Emulgator: Lecithine (Soja), Pfefferminzöl, natürliches Aroma


http://www.ritter-sport.de/#/de_DE/product/article/100g_pfefferminz
« Letzte Änderung: 19. Mai 2012, 12:04 Uhr von Hannes Benne »
http://abolitionismus.de/ - Tierausbeutung abschaffen statt reformieren

Vielen Dank von


Offline humAnimal

  • Sr. Member
  • ****
  • Dank:
  • -erhalten: 276
  • Beiträge: 279
  • Reputation 276
  • Geschlecht: Männlich
  • once you know - you can't ignore
Re: empfehlenswerte seiten zum thema veg*
« Antwort #31 am: 19. Mai 2012, 11:59 Uhr »
danke Hannes, fürs aufmerksammachen, ich habe meinen beitrag oberhalb nachgebessert und auf deinen kommentar verwiesen.
meine info hatte ich aus der genannten seite gezogen, ich kopiere mal die entsprechende stelle hier rein:

***Für Ritter Sport antwortete Marion Flohr vom Qualitätsmanagement. Die Sorten Marzipan, Pfeffermind und Halbbitter sind entsprechend der Rezeptur frei von tierlichen Inhaltsstoffen. Jedoch wies sie darauf hin, dass alle Sorten (also auch die mit Milch, dem einzigen tierlichen Stoff, der bei Ritter Sport verwendet wird) auf den gleichen Anlagen produziert werden. Eine dementsprechend produktionsbedingte Kleinstmenge an Milch könne also auch in den og. Sorten enthalten sein.
***

 :dontknow: :dontknow: :dontknow:

Nescius

  • Gast
Re: empfehlenswerte seiten zum thema veg*
« Antwort #32 am: 19. Mai 2012, 12:10 Uhr »
http://produktanfragen.tk/

Eure investigative und durchaus respektierliche Arbeit würde viel seriöser wirken, wenn ihr nicht schon wieder in dem ersten Satz von "Leichen" schreiben würdet. Das Wort "Leichen" ist in diesem Zusammenhang nun mehr als überflüssig.

Vielen Dank von


Offline Hannes Benne

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1045
  • Beiträge: 915
  • Reputation 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Krümelmonster
    • vegan-monsterfood
Re: empfehlenswerte seiten zum thema veg*
« Antwort #33 am: 19. Mai 2012, 13:22 Uhr »
"Leiche" ist ein völlig korrekter Begriff für den toten Körper eines Tieres. Und ich sehe auch keine Notwendigkeit dafür an dessen Stelle irgendweinen Euphemismus zu verwenden.
http://abolitionismus.de/ - Tierausbeutung abschaffen statt reformieren

Nescius

  • Gast
Re: empfehlenswerte seiten zum thema veg*
« Antwort #34 am: 19. Mai 2012, 14:50 Uhr »
Nein, ist er nicht. Das hatten wir aber schon mal.

Ich möchte nur anmerken, dass ihr eurem Anliegen damit mehr schadet als nützt. Wie euer unsäglicher KZ-Vergleich.

Offline Hannes Benne

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1045
  • Beiträge: 915
  • Reputation 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Krümelmonster
    • vegan-monsterfood
Re: empfehlenswerte seiten zum thema veg*
« Antwort #35 am: 19. Mai 2012, 16:01 Uhr »
Nein, ist er nicht. Das hatten wir aber schon mal.

Damals hatten wir festgestellt, dass Leiche nicht nur für Menschen sondern auch für nichtmenschliche Tiere festgelegt ist und auch in einigen Wörterbüchern so definiert wird.

Zitat
Ich möchte nur anmerken, dass ihr eurem Anliegen damit mehr schadet als nützt. Wie euer unsäglicher KZ-Vergleich.

Wüsste nicht, wo wir einen Vergleich nutzen würden.

Aber wie gesagt: Die Themen hatten wir schon mehrmals.
http://abolitionismus.de/ - Tierausbeutung abschaffen statt reformieren

Offline Hannes Benne

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1045
  • Beiträge: 915
  • Reputation 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Krümelmonster
    • vegan-monsterfood
Re: empfehlenswerte seiten zum thema veg*
« Antwort #36 am: 19. Mai 2012, 16:07 Uhr »
http://antitierbenutzungshof.de/


Der Antitierbenutzungshof ist ein Hof auf dem ehemalige "Nutztiere" den Rest ihres Lebens in größtmöglicher Freiheit vergringen können. Zudem werden auf der Internetpräsenz des ATBH Informationen über die vegane Lebensweise zur Verfügung gestellt.

Finanziert wird der Hof teilweise durch die veganen Chocolaterie "Vegantisch" (http://vegantisch.de/).

http://abolitionismus.de/ - Tierausbeutung abschaffen statt reformieren

Nescius

  • Gast
Re: empfehlenswerte seiten zum thema veg*
« Antwort #37 am: 19. Mai 2012, 16:25 Uhr »
Damals hatten wir festgestellt, dass Leiche nicht nur für Menschen sondern auch für nichtmenschliche Tiere festgelegt ist und auch in einigen Wörterbüchern so definiert wird.
Wir stellten fest, dass der Begriff zwar bei Tieren Anwendung finden kann, das aber im Sprachgebrauch eher selten vorkommt und, so zumindest meiner Aufassung nach, dem veganen Anliegen mehr schadet als nützt.

Wüsste nicht, wo wir einen Vergleich nutzen würden.
Stimmt. Ihr setzt es lieber so gut wie gleich.

Offline Hannes Benne

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1045
  • Beiträge: 915
  • Reputation 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Krümelmonster
    • vegan-monsterfood
Re: empfehlenswerte seiten zum thema veg*
« Antwort #38 am: 19. Mai 2012, 16:34 Uhr »
Damals hatten wir festgestellt, dass Leiche nicht nur für Menschen sondern auch für nichtmenschliche Tiere festgelegt ist und auch in einigen Wörterbüchern so definiert wird.

Wir stellten fest, dass der Begriff zwar bei Tieren Anwendung finden kann, das aber im Sprachgebrauch eher selten vorkommt und, so zumindest meiner Aufassung nach, dem veganen Anliegen mehr schadet als nützt.


Nun, meiner Auffassung nach nützt die Vermeidung von Euphemismen eher.

Zitat
Wüsste nicht, wo wir einen Vergleich nutzen würden.

Stimmt. Ihr setzt es lieber so gut wie gleich.


Das ist noch weniger zutreffend. Hier noch mal der Unterschied zwischen Vergleich, Gleichsetzung und Analogie.

http://abolitionismus.de/ - Tierausbeutung abschaffen statt reformieren

Nescius

  • Gast
Re: empfehlenswerte seiten zum thema veg*
« Antwort #39 am: 19. Mai 2012, 19:13 Uhr »
Nun, meiner Auffassung nach nützt die Vermeidung von Euphemismen eher.

Die Alternative zu "Leiche" ist nicht nur die Verwendung von Euphemismen. ;)


[Die weitere Diskussion um den Holocaust befindet sich hier.]

Offline Hannes Benne

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1045
  • Beiträge: 915
  • Reputation 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Krümelmonster
    • vegan-monsterfood
Re: empfehlenswerte seiten zum thema veg*
« Antwort #40 am: 28. Mai 2012, 21:41 Uhr »
Auf arpix stellen wir Bilder zu tierrechtsrelevanten Themen zur Verfügung. Diese können kostenlos für Pressemitteilungen, Flugblätter und so weiter verwendet werden. (Siehe Nutzungsbedingungen)
Die Bildersuche ist auf Englisch und Deutsch verfügbar; bitte beachten die Suchbegriffe im Singular einzugeben (Huhn statt Hühner, etc.).


Neue Bilder auf Arpix. Von einem Zuchtbetrieb für Kühe:
http://arpix.de/?query=new / http://arpix.de/index.php?query=rind
http://abolitionismus.de/ - Tierausbeutung abschaffen statt reformieren

Nescius

  • Gast
Re: empfehlenswerte seiten zum thema veg*
« Antwort #41 am: 28. Mai 2012, 21:57 Uhr »
Ein typischer Stösser, der mal wieder eine Person erreicht und hundert vergrault.
Ich frage mich ja, wie viele Tiere er selbst im Zuge seines Gemüse-, Getreide- und Obstkonsums tötet bzw. wissentlich in kognitiver Dissonanz töten lässt. Oder lebt Achim etwa wie ein Jain und baut seine Nahrung selbst an?
Wenn man Menschen vom Veganismus abhalten möchte, dann gibt man ihnen einen Maqi-Text zum lesen. Oder ein Vagedes-Plakat. ;-)

Offline Hannes Benne

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1045
  • Beiträge: 915
  • Reputation 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Krümelmonster
    • vegan-monsterfood
Re: empfehlenswerte seiten zum thema veg*
« Antwort #42 am: 28. Mai 2012, 22:00 Uhr »
Edit: Falscher Thread und Zeitverschwendung.
http://abolitionismus.de/ - Tierausbeutung abschaffen statt reformieren

Nescius

  • Gast
Re: empfehlenswerte seiten zum thema veg*
« Antwort #43 am: 28. Mai 2012, 22:03 Uhr »
Selbstverständlich. Aber ich problematsiere das, sehe es als kritischen Punkt und versuche, eine plausible und praktisch umsetzbare Grenze zu ziehen - und ich ziehe nicht gegen Honig und Schmetterlingsraupenkokons zu Felde, wenn ich im Gegenzug Hummeln zum Getreide-, Gemüse- und Obstanbau nutzen lasse oder beim Autofahren aktiv Insekten töte.


Edit: So sind Dogmatiker und Fundamentalisten eben.

Offline nova

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 900
  • Beiträge: 1573
  • Reputation 937
  • Geschlecht: Weiblich
  • And then die Omnivore said: I love Animals..
Re: empfehlenswerte seiten zum thema veg*
« Antwort #44 am: 03. Juli 2012, 08:15 Uhr »
eine Seite für vegane Familien:
http://www.tofufamily.de/
... :(

Vielen Dank von