Autor Thema: Morgen auf WDR: Fleischersatz im Trend!  (Gelesen 2699 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tuffi

  • Sr. Member
  • ****
  • Dank:
  • -erhalten: 467
  • Beiträge: 397
  • Reputation 482
  • Geschlecht: Weiblich
  • RelaxVeganerin
Morgen auf WDR: Fleischersatz im Trend!
« am: 06. Mai 2012, 20:07 Uhr »
Morgen, 7.Mai um 20:15 auf WDR!!

Der Vorkoster: Fleischersatz im Trend

Was steckt wirklich in Tofu, Seitan und Co?
Das Bild vom blutleeren, spaßbefreiten Fleischverächter ist passé. Sogar in deutschen Küchen tut sich was. In Zeiten wiederkehrender Fleischskandale - sei es BSE, falsch etikettiertes Hackfleisch oder Antibiotika im Hühnchen - steigen die Verkaufszahlen von Tofu, Seitan und Co.


--------------------------------------------------------------------------------
Vorkoster Björn Freitag wagt sich in die Welt der Fleischersatzprodukte.
Fast täglich werden die Verbraucher mit neuen Horror-Meldungen über Dioxin in Eiern, Gammelfleisch oder krebserregenden Zusätzen in Lebensmitteln konfrontiert. Eine Serie macht Schluss mit Halbwissen und fragt: Was ist wirklich gut für uns? Und was können wir ohne schlechtes Gewissen essen?

Der Vorkoster ist eine Mischung aus alltagstauglicher Wissensreportage und Dokumentation mit verfilmter Recherche. Björn Freitag gibt handfeste Tipps für den Verbraucher, vermittelt nie gesehene Einblicke in die Lebensmittelindustrie und deckt Konflikte auf.


Fleischersatz im Trend -
Was steckt wirklich in Tofu, Seitan und Co?

Sogar Discounter bieten inzwischen Soja-Bolognese, Räuchertofu oder Veggie-Bratlinge an. Doch wie gut schmeckt die Alternative zu Schnitzel und Bratwurst? Was steckt drin und wie wird Tofu überhaupt hergestellt? Der Vorkoster wagt sich in die Welt der Fleischersatzprodukte und entdeckt Skurriles bis Spannendes.

Natürlich will Björn Freitag wissen: Wie gesund ist Ernährung ohne Fleisch und worauf muss der Verbraucher achten?

Kann genmanipuliertes Soja im Tofu enthalten sein? Der Vorkoster sucht Antworten bei Experten. Und natürlich die große Herausforderung für den Sternekoch: Lecker kochen mit Tofu. Gemeinsam mit seinem Kollegen, dem Vegankoch Attila Hildmann, zaubert Björn Freitag ein köstliches Menü - ganz ohne Fleisch.

Mehrteiliger Ratgeber - WDR Wissen
www.wdr.de
In meinem Reich soll jeder nach seiner eigenen Facon glücklich werden.

Offline nova

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 900
  • Beiträge: 1573
  • Reputation 937
  • Geschlecht: Weiblich
  • And then die Omnivore said: I love Animals..
Re: Morgen auf WDR: Fleischersatz im Trend!
« Antwort #1 am: 06. Mai 2012, 20:13 Uhr »
hört sich interessant an :)
... :(

Offline humAnimal

  • Sr. Member
  • ****
  • Dank:
  • -erhalten: 276
  • Beiträge: 279
  • Reputation 276
  • Geschlecht: Männlich
  • once you know - you can't ignore
Re: Morgen auf WDR: Fleischersatz im Trend!
« Antwort #2 am: 06. Mai 2012, 20:56 Uhr »
in der tat, das klingt gut. hoffentlich steht das anschließend auch irgendwo im netz für die tv-befreiten und die, die es nachträglich teilen und bekanntmachen möchten.
aber erst mal hoffen, dass diese sendung nicht auch aus redaktionellen gründen ausfä verschoben wird.

Offline Lanzelot

  • Jr. Member
  • **
  • Dank:
  • -erhalten: 92
  • Beiträge: 76
  • Reputation 92
Re: Morgen auf WDR: Fleischersatz im Trend!
« Antwort #3 am: 07. Mai 2012, 17:36 Uhr »
Ich bin gespannt!  :)

Offline Pektini

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 506
  • Beiträge: 847
  • Reputation 537
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Morgen auf WDR: Fleischersatz im Trend!
« Antwort #4 am: 07. Mai 2012, 18:56 Uhr »
Ich habe vorhin durch Zufall davon in der Fernsehzeitung gelesen, ich hoffe ich denke dran pünktlich einzuschalten.
Wenn wir die Dinge verstehen, sind sie wie sie sind. Wenn wir die Dinge nicht verstehen, sind sie wie sie sind.

Offline Simona1978

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1155
  • Beiträge: 1783
  • Reputation 1185
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich arbeite jeden Tag an mir ^^
Re: Morgen auf WDR: Fleischersatz im Trend!
« Antwort #5 am: 08. Mai 2012, 06:23 Uhr »
War ganz nett die Sendung und kam zu dem selben Ergebnis wie ich selber, die meisten (nicht alle)Fertiggerichte sind bäh, aber mit den Grundstoffen (Tofu, Seitan...) lassen sich tolle Sachen zaubern!
Lächeln musste ich weil ALLE von Ihm angeschriebenen Firmen eine Dreherlaubnis gaben und Ihn eingeladen hätten :snickergirl: DAS sollte er mal bei der Fleischindustrie versuchen! :snickergirl:

LG Simona
Jedermann recht getan, ist eine Kunst die niemand kann!

Offline Tuffi

  • Sr. Member
  • ****
  • Dank:
  • -erhalten: 467
  • Beiträge: 397
  • Reputation 482
  • Geschlecht: Weiblich
  • RelaxVeganerin
Re: Morgen auf WDR: Fleischersatz im Trend!
« Antwort #6 am: 08. Mai 2012, 06:37 Uhr »
Ich fand's auch ganz ok! Vor allem die Bestätigung durch den Ernährungswissenschaftler.
Letztendlich eine Sendung für Omnis...die die wohl kaum geschaut haben.
In meinem Reich soll jeder nach seiner eigenen Facon glücklich werden.

Offline funky

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1052
  • Beiträge: 1886
  • Reputation 1130
  • Geschlecht: Männlich
  • hug me!
Re: Morgen auf WDR: Fleischersatz im Trend!
« Antwort #7 am: 08. Mai 2012, 10:42 Uhr »
Cool thx...
Mit Hildmann? *würg.... naja, ok.
Trotzdme mal gucken.

Offline Lanzelot

  • Jr. Member
  • **
  • Dank:
  • -erhalten: 92
  • Beiträge: 76
  • Reputation 92
Re: Morgen auf WDR: Fleischersatz im Trend!
« Antwort #8 am: 08. Mai 2012, 10:56 Uhr »
Ich fand es eigentlich ganz gut und positiv.

Hier für alle, die es gestern nicht gucken konnten. http://www.wdr.de/tv/vorkoster/sendungsbeitraege/2012/0507/index.jsp

A.H. mag ich persönlich auch nicht so, aber er hat seine Sache ganz gut gemacht und im Fernsehen sieht man ja auch nicht, welche verquierte Sch... er sonst so losläßt.  ;)

Die Fertigprodukte kamen gar nicht gut an. Und das finde ich gut! Zu Omni-Zeiten fand ich Fertigprodukte schon unnötig, überteuert, ungenießbar und nicht besonders gesund. Warum sollte das bei veganem Fertigzeug auch anders sein?

Offline Tuffi

  • Sr. Member
  • ****
  • Dank:
  • -erhalten: 467
  • Beiträge: 397
  • Reputation 482
  • Geschlecht: Weiblich
  • RelaxVeganerin
Re: Morgen auf WDR: Fleischersatz im Trend!
« Antwort #9 am: 08. Mai 2012, 12:18 Uhr »
Cool thx...
Mit Hildmann? *würg.... naja, ok.
Trotzdme mal gucken.

Der kommt aber nicht sooo lange drin vor. War zu ertragen...
In meinem Reich soll jeder nach seiner eigenen Facon glücklich werden.

Offline Pektini

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 506
  • Beiträge: 847
  • Reputation 537
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Morgen auf WDR: Fleischersatz im Trend!
« Antwort #10 am: 08. Mai 2012, 12:22 Uhr »
Icg fand den Beitrag auch ganz okay. Aber Attila Hildmannn hätten sie ruhig mal durch Kim Kalkowski oder Björn Moschinski ersetzen können, das hätte der Sendung mehr Pepp verliehen  :klugscheiss:.
Wenn wir die Dinge verstehen, sind sie wie sie sind. Wenn wir die Dinge nicht verstehen, sind sie wie sie sind.

Offline Bänäna

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1887
  • Beiträge: 2900
  • Reputation 1918
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Morgen auf WDR: Fleischersatz im Trend!
« Antwort #11 am: 08. Mai 2012, 16:55 Uhr »
Ich fand es eigentlich ganz gut und positiv.

Hier für alle, die es gestern nicht gucken konnten. http://www.wdr.de/tv/vorkoster/sendungsbeitraege/2012/0507/index.jsp


Danke, Lanzelot! Da habe ich heute Abend etwas zu schauen!  ^-^

Offline Celsus

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1909
  • Beiträge: 2497
  • Reputation 2002
  • Geschlecht: Männlich
  • ROB 344-68/III A
Re: Morgen auf WDR: Fleischersatz im Trend!
« Antwort #12 am: 08. Mai 2012, 17:56 Uhr »
Alles in allem, hat mich der durchweg positive Bericht ehrlich gesagt erstaunt. War richtig gut  :korrekt:
Aber was ist eigentlich mit der Dose "Hühnchenvleisch" aus dem Asia Laden passiert :dontknow:
In einer humanen Welt dürfte es selbst dann keine Tierfolterei durch die Wissenschaft mehr geben, wenn es begründete Hoffnungen auf echte Fortschritte durch quälende Tierversuche für die Krebsbekämpfung gäbe. Aber nichteinmal das gibt es.
Prof. Julius Hackethal

Ralik

  • Gast
Re: Morgen auf WDR: Fleischersatz im Trend!
« Antwort #13 am: 08. Mai 2012, 18:04 Uhr »
Fand die Sendung auch sehr gut und informativ, sogar Herr H. hat was Anständiges gekocht. Und es hat mich gefreut, dass auch erwähnt wurde, dass gentechnisch manipuliertes Soja meist als Tierfutter endet, während die Sojabohnen von Bio-Tofu gut kontrolliert werden.

Ich wette ja, dem Sternekoch hätten auch Fertiggerichte mit Tier nicht geschmeckt ;).

Aber was ist eigentlich mit der Dose "Hühnchenvleisch" aus dem Asia Laden passiert :dontknow:
Ich hoffe, die haben es nicht gegessen. Das Zeug ist wirklich eklig. Kein Vergleicht mit den Sachen von Vantastic Foods.

Offline Bänäna

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1887
  • Beiträge: 2900
  • Reputation 1918
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Morgen auf WDR: Fleischersatz im Trend!
« Antwort #14 am: 08. Mai 2012, 21:03 Uhr »
Jetzt habe ich den Bericht auch gesehen und freue mich, dass die vegetarische/vegane Ernährung dabei so gut abgeschnitten hat!  :)