Autor Thema: leichte Beerentörtchen  (Gelesen 890 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline PinkiePie

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1406
  • Beiträge: 1541
  • Reputation 1477
  • Geschlecht: Weiblich
leichte Beerentörtchen
« am: 07. Mai 2012, 19:28 Uhr »
Gerade ausprobiert und nach Gutdünken zusammengemixt und das Ergebnis ist *yummie*

leichte Beerentörtchen

für 8 Törtchen
Zutaten:
500 gr Sojajoghurt
5 EL Sojamehl
2 EL Dinkelgrieß
2 EL Speisestärke
Stevia zum Süßen
1 Hand voll Himbeeren (falls tiefgekühlt, vorher auftauen und abtropfen lassen)
1 Hand voll Blaubeeren (falls tiefgekühlt, vorher auftauen und abtropfen lassen)
Silikonmuffinförmchen
Rapsöl zum Einfetten

Zubereitung:
Den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Alle Zutaten bis auf die Beeren so vermischen, dass es keine Klümpchen gibt. Die Muffinförmchen mit dem Rapsöl einfetten und dir Teigmasse bis leicht unter den Rand einfüllen. Dann die Beeren daraufgeben und eventuell ganz leicht eindrücken. Ich habe die Beeren nicht gemischt drauf gegeben, aber das kann man machen wie man mag ;)
Im Ofen für 20 Minuten backen lassen. Mit einem Holzstäbchen in der Mitte prüfen ob die Küchlen durchgebacken sind, ansonsten noch einige Minuten im Ofen lassen. Danach in den Förmchen etwas abkühlen lassen und lauwarm gleich oder kühl nachher genießen :)
Das Glück, das dir am meisten schmeichelt,
betrügt dich am ehesten.

Franz Kafka