Topic rating:
  • Currently 2.33/5

Autor Thema: support the vgd-support VEGANER WERBEETAT  (Gelesen 11583 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nescius

  • Gast
Re: support the vgd-support VEGANER WERBEETAT
« Antwort #30 am: 13. Mai 2012, 10:13 Uhr »
Aus einem weiteren Grunde ist dein Auftritt nicht überzeugend, denn du gibst an vor kurzem auf den Verein aufmerksam geworden zu sein. Kennst dich dafür aber erstaunlich gut mit den internen Dingen aus. Das verwundert deshalb, weil wenn sich jemand auf den vegetarisch/veganen Weg macht, kümmert er sich erst um die Umsetzung dieser Ernährungsform.
Du dagegen hast die wohl zuerst mit den Juristen beschäftigt.
:korrekt:
Ein Grund mehr, davon auszugehen, dass Tiv engen Kontakt zu CV hat.

Ich glaube auch, dass nicht mehr viel kommen wird. Er/sie hat gemerkt, dass er/sie es hier mit intelligenten VeganerInnen zu tun hat und seine/ihre Appelle kräftig nach hinten losgehen bzw. das suspekte Bild von der VGD umso mehr bestätigen.

Vielen Dank von


Offline AlterGeist

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 497
  • Beiträge: 932
  • Reputation 599
  • Geschlecht: Männlich
Re: support the vgd-support VEGANER WERBEETAT
« Antwort #31 am: 13. Mai 2012, 10:37 Uhr »
Kein Sorge Paul ... auch das wird niemals passieren... ich bin schließlich nicht der Verfassungsschutz!
« Letzte Änderung: 28. April 2013, 19:11 Uhr von Hausdrachen »

Offline Celsus

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1902
  • Beiträge: 2486
  • Reputation 1995
  • Geschlecht: Männlich
  • ROB 344-68/III A
Re: support the vgd-support VEGANER WERBEETAT
« Antwort #32 am: 13. Mai 2012, 11:47 Uhr »
Zitat
eine grandiose idee von mastermind christian vagedes.
Zitat
christian macht vor, wie es geht. ein wunderbarer mensch und großer tierrechtler.
Zitat
ich finde gerade auch die idee NICHT zu diskutieren klasse.

(hab ich die ersten beiden Aussagen beim ersten mal überlesen?)

Also mit anderen Worten, erkennet den Messias und stellt seine Aussagen nicht in Frage ::)
Da kommt mir aber wirklich gerade was hoch.

off topic
Zitat
Übrigens hat der Chefrestaurator Celsus noch sein erstes Auto einen VW Derby in der Garage stehen. Dieser ist nun 32 Jahre alt und in noch gutem Zustand. Damit er jedoch die H (Historisches Kulturgut) Zulassung bekommt sind noch kleinere Reparaturen notwendig. Somit wäre es wünschenswert das ihr mir alle eine kleine Spende überweist.
Im Gegensatz zum Mastermind freue ich mich auch über 10,-Euro
In einer humanen Welt dürfte es selbst dann keine Tierfolterei durch die Wissenschaft mehr geben, wenn es begründete Hoffnungen auf echte Fortschritte durch quälende Tierversuche für die Krebsbekämpfung gäbe. Aber nichteinmal das gibt es.
Prof. Julius Hackethal

Vielen Dank von


Paul

  • Gast
Re: support the vgd-support VEGANER WERBEETAT
« Antwort #33 am: 13. Mai 2012, 11:52 Uhr »
was interessiert mich deine dreckschleuder mit zweifelhaftem sentimentalem wert. dieser miese, fiese jetta - das sinnbild des brdspießertums. die blechgewordene geschmacksverirrung. das häßlichste auto auf dem planeten.

weiche böser jetta - stiiiiirb jetta, stiieeeerb!

Offline Celsus

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1902
  • Beiträge: 2486
  • Reputation 1995
  • Geschlecht: Männlich
  • ROB 344-68/III A
Re: support the vgd-support VEGANER WERBEETAT
« Antwort #34 am: 13. Mai 2012, 12:02 Uhr »
Jetta ::) es ist ein Derby, und als solches wie schon gesagt Historisches Kulurgut. Und als H-Fahrzeug braucht es keine Schadstoffplakette 8). Oller DB Fahrer  :baeeh:
In einer humanen Welt dürfte es selbst dann keine Tierfolterei durch die Wissenschaft mehr geben, wenn es begründete Hoffnungen auf echte Fortschritte durch quälende Tierversuche für die Krebsbekämpfung gäbe. Aber nichteinmal das gibt es.
Prof. Julius Hackethal

Paul

  • Gast
Re: support the vgd-support VEGANER WERBEETAT
« Antwort #35 am: 13. Mai 2012, 12:08 Uhr »
Jetta ::) es ist ein Derby, und als solches wie schon gesagt Historisches Kulurgut. Und als H-Fahrzeug braucht es keine Schadstoffplakette 8). Oller DB Fahrer  :baeeh:

noch schlimmer - ein derby. der inbegriff der häßlichkeit, das krebsgeschwür der deutschen autobahn. dein karma ist dahin. nie nie wieder wirst du ruhig schlafen können.

Anticrik

  • Gast
Re: support the vgd-support VEGANER WERBEETAT
« Antwort #36 am: 13. Mai 2012, 12:30 Uhr »
Sack Zement... Fast hätte ich diesen wunderbaren Fred übersehen...  :uat:

spendet z.b. selbst ein komplettes monatsgehalt
Natürlich, ich zahle gerne einen Monat lang keine Miete, Strom, Wasser, verzichte auf mein Auto, Kleidung, Essen, usw., damit mein gesamtes Gehalt an eine Organisation geht, die es nicht einmal für nötig hält...

uns nicht in diskussionen um nebensächlichkeiten verlieren.
...sich einer Diskussion bzw. Nachfragen über Nebensächlichkeiten wie z.B. dem Verwendungszweck zu stellen. Scientology lässt grüßen...

 :lolrofl:

Vielen Dank von

AlterGeist, Nescius, Fay, PinkiePie, #Tüte, funky

Offline Hannes Benne

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1045
  • Beiträge: 915
  • Reputation 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Krümelmonster
    • vegan-monsterfood
Re: support the vgd-support VEGANER WERBEETAT
« Antwort #37 am: 13. Mai 2012, 13:00 Uhr »
Zitat
Vegane Gesellschaft Deutschland hat einen Link geteilt.
vor 18 Stunden
ist es »dreist« für den veganen werbeetat zu werben?
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=xFGfWrJR5Ck


Langsam machen sie mir Angst O.o
http://abolitionismus.de/ - Tierausbeutung abschaffen statt reformieren

Vielen Dank von

Nescius, AlterGeist, #Tüte

Offline AlterGeist

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 497
  • Beiträge: 932
  • Reputation 599
  • Geschlecht: Männlich
Re: support the vgd-support VEGANER WERBEETAT
« Antwort #38 am: 13. Mai 2012, 13:10 Uhr »
Die Frage "ist es »dreist« für den veganen werbeetat zu werben?" geht elegant am Thema vorbei und kann mit gutem Gewissen mit »nein« beantwortet werden.
Die kritische Frage ist ja ob die Art und Weise, das Vorgehen, von dem Kasperverein dreist ist, nicht das Vorhaben an sich. Und hierzu muss man als gesunder Mensch eindeutig sagen: Ja. Und asozial bis in den letzten Winkel.


 
« Letzte Änderung: 28. April 2013, 19:10 Uhr von Hausdrachen »

Vielen Dank von


Offline Hannes Benne

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1045
  • Beiträge: 915
  • Reputation 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Krümelmonster
    • vegan-monsterfood
Re: support the vgd-support VEGANER WERBEETAT
« Antwort #39 am: 13. Mai 2012, 15:24 Uhr »
http://abolitionismus.de/ - Tierausbeutung abschaffen statt reformieren

Vielen Dank von

Nescius, #Tüte, PinkiePie

Offline Hannes Benne

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1045
  • Beiträge: 915
  • Reputation 1087
  • Geschlecht: Männlich
  • Krümelmonster
    • vegan-monsterfood
Re: support the vgd-support VEGANER WERBEETAT
« Antwort #40 am: 13. Mai 2012, 15:31 Uhr »
Zitat
Vegane Gesellschaft Deutschland
vor 25 Minuten

;-)



Robin X Witt Hm find ich kritisch, dieses Plakat ist ziemlich vorbelastet.
vor 21 Minuten · 2
Vegane Gesellschaft Deutschland
‎@ robin: das ursprüngliche plakat hat geholfen, dass sich die ameirkaner von den briten befreiten. wir haben das plakat ungebaut: dem onkel die jacke grün gemacht, aus dem stern ein veganzeichen und er hat JETZT die aufgabe, tiere vom zugriff durch unbewusste menschen zu befreien – oder das leiden zumindest abzukürzen. durch firedliche mittel. unsere »waffen« sind: plakate, anzeigen, spots, flyer, postwurfsendungen usw.
hier geht es ausschließlich darum, wir haben selbst ausreichend historisches bewusstsein und stehen betont für menschen- und tierrechte ein. und für friedlichkeit. unterstützt du den veganen werbeetat auch trotz deiner kritik an diesem motiv?
vor 16 Minuten · 3
Robin X Witt Gut war auch etwas naiv von mir zu denken das Ihr euch vorher nicht damit beschäftigt hättet.
Ich wollt damit nur sagen das es vorher für Krieg benutzt wurde was in meinen Augen falsch ist egal mit welcher Berechtigung.
Das ihr es so umgebaut habt find ich okay.
vor 14 Minuten · 2
Vegane Gesellschaft Deutschland ‎@ robin: dein gedanke ist auch absolut richtig, denn wir sind auch gegen krieg. das plakat soll helfen, den krieg gegen die tiere, gegen hungernde menschen und gegen die umwelt zu beenden oder wenigstens begrenzen. ;-)
vor 7 Minuten · 1
http://abolitionismus.de/ - Tierausbeutung abschaffen statt reformieren

Vielen Dank von

Nescius, #Tüte

Nescius

  • Gast
Re: support the vgd-support VEGANER WERBEETAT
« Antwort #41 am: 13. Mai 2012, 15:33 Uhr »
:o
Ach herje. Wenn man denkt, Vagedes hat alle Peinlichkeiten und Fehlgriffe ausgeschöpft, kommt er mit einer Steigerung um die Ecke.

Vielen Dank von


Offline PinkiePie

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1406
  • Beiträge: 1541
  • Reputation 1477
  • Geschlecht: Weiblich
Re: support the vgd-support VEGANER WERBEETAT
« Antwort #42 am: 13. Mai 2012, 15:34 Uhr »
geile Antworten :snickergirl:

Also nachdem was ich so bisher gesehen habe, ist die VGD jetzt nicht der, öhm, am freudigsten empfangene Verein unter Veggies...

@ Nescius: Das ist das innewohnende Moment des Genies. Immer etwas noch besseres zu finden zeugt doch von wahrem göttlichem Funken.
Das Glück, das dir am meisten schmeichelt,
betrügt dich am ehesten.

Franz Kafka

Vielen Dank von

Nescius

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2304
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2396
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
Re: support the vgd-support VEGANER WERBEETAT
« Antwort #43 am: 13. Mai 2012, 15:39 Uhr »
Eigentlich ist es traurig. Da ich nicht glaube, dass sie absichtlich bösartig daran arbeiten dem Veganismus einen abgehobenen Touch anzubringen, sondern eher wirklich grundsätzlich vertretbare Motivation dahintersteht, verspüre ich schon Mitleid. 
http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.

Vielen Dank von


Nescius

  • Gast
Re: support the vgd-support VEGANER WERBEETAT
« Antwort #44 am: 13. Mai 2012, 15:40 Uhr »
@ Nescius: Das ist das innewohnende Moment des Genies. Immer etwas noch besseres zu finden zeugt doch von wahrem göttlichem Funken.
:lolrofl: :thumbsup:

Eigentlich ist es traurig. Da ich nicht glaube, dass sie absichtlich bösartig daran arbeiten dem Veganismus einen abgehobenen Touch anzubringen, sondern eher wirklich grundsätzlich vertretbare Motivation dahintersteht, verspüre ich schon Mitleid.
Yep. Das macht das Ganze tragisch. Auch wenn es auf den ersten Blick eine Komödie ist.
« Letzte Änderung: 14. Mai 2012, 09:42 Uhr von Nescius »

Vielen Dank von