Autor Thema: 11.6., 19 Uhr VOX - Das perfekte Dinner mit Kim Kalkowski/Kim VeganWonderland  (Gelesen 22851 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline funky

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1056
  • Beiträge: 1889
  • Reputation 1134
  • Geschlecht: Männlich
  • hug me!

Offline nova

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 900
  • Beiträge: 1573
  • Reputation 937
  • Geschlecht: Weiblich
  • And then die Omnivore said: I love Animals..
oh maaaaan, genau da ist unser firmen-Grillfest  :heult:  muss ich es mir wohl nachträglich anschauen.... Danke für den Link!
... :(

Ralik

  • Gast
Gucke grad das Video. Alles auf einmal werde ich wohl nicht schaffen. Eine Teilnehmerin (nicht Kim) kreiert da einen ziemlichen Fremdschäm-Faktor :uat:. Ihre Dummheit ist etwas schwer zu ertragen...
Ich schau die Sendung zum ersten Mal. Möglicherweise ist es ja immer so, dass eine peinliche Person dabei ist :dontknow:.
Bin gespannt. Jo, das Menüs klingt gut.

Offline Celsus

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1929
  • Beiträge: 2523
  • Reputation 2022
  • Geschlecht: Männlich
  • ROB 344-68/III A
Danke funky für den Link  :)
So hab ich mir jetzt mal angesehen und fand das alles in allem sehr symphatisch. Auch die Gäste fand ich sehr angenehm.
Nur alllllles sehr in die Länge gezogen und darum etwas langweilig und zu wenig Gespräch, was die anderen so machen usw.
In einer humanen Welt dürfte es selbst dann keine Tierfolterei durch die Wissenschaft mehr geben, wenn es begründete Hoffnungen auf echte Fortschritte durch quälende Tierversuche für die Krebsbekämpfung gäbe. Aber nichteinmal das gibt es.
Prof. Julius Hackethal

Offline funky

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1056
  • Beiträge: 1889
  • Reputation 1134
  • Geschlecht: Männlich
  • hug me!
Das kommt dann ja sicher in den nächsten Folgen...

Ich beteiligte mich gestern abend noch an der facebook Schlammschlacht, echt der Knüller die Ignoranz und Dummheit, die einem von den eingeFleischten Perfektes-Dinner-Zuschauern da entgegenschlägt...
"Veganer, lasst uns kleine PD-Gemeinde in Ruhe, wir wollen nur ungestört über die Sendungen lästern und über Veganer, aber nicht aufgeklärt werden!" Wirklich, es ist unfassbar, wie sich einige dort verhalten. Unfassbar! Ich habe mich nicht mehr so aufgeregt, seit ich vor Ewigkeiten aufhörte ins AV-Forum zu gucken oder Jägerkommentare bei yt.

Ralik

  • Gast
Hm, ist unfassbar dumm, was da abgeht (bei chefkoch.de herrscht manchmal eine ähnlich niveauvolle Atmosphäre ;)). Hab Deine Kommentare aber mit großer Freude gelesen :korrekt:.

Offline funky

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1056
  • Beiträge: 1889
  • Reputation 1134
  • Geschlecht: Männlich
  • hug me!
Jo so stelle ich es mir vor bei chefkoch. ;)
Was ich so krass finde, ist die Art und Weise, wie diese doch eher "reiferen" Menschen grotesk ekelhaft reden... ich meine, haben die in ihrem Leben gar keinen Anstand gelernt? Die sehen ja teils auch nicht aus wie die letzte Assi-Fraktion, von daher würde man das gar nicht unbedingt erwarten...
Ich schätze mal, die kennen gar keine Diskussionskultur.

Hach, lästern tut gut. ;)

Ralik

  • Gast
Und wenn man keine Argumente mehr hat, setzt man die pöhsen militanten Veganer einfach auf ignore :lolrofl:. Zu herrlich.

Offline Pektini

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 506
  • Beiträge: 847
  • Reputation 537
  • Geschlecht: Weiblich
Ich schaue es mir gerade an. Wie im vorhinein erwartet wirkt vieles gestellt und gekünstelt.
Eine der Teilnehmerinnen (ich glaube Ralik und ich meinen die selbe  :snickergirl:) hat wirklich einen sehr hohen Fremdschämfaktor.
Wenn wir die Dinge verstehen, sind sie wie sie sind. Wenn wir die Dinge nicht verstehen, sind sie wie sie sind.

Offline kleine1002

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1160
  • Beiträge: 1381
  • Reputation 1191
  • Geschlecht: Weiblich
  • Indoor-vegan
Ich hab es mir eben angesehen.
Ich finde Kim hat sich ganz gut verkauft. Wirkte sehr authentisch, kompetent und nicht missionierend. Und 32 Punkte sind gar nicht mal schlecht. Bin nun auf den restlichen Verlauf der Sendung gespannt...
Übrigens, wer die Sendung nicht kennt - der ironische Unterton des Kommentators ist normal...   

Nescius

  • Gast
ich meine, haben die in ihrem Leben gar keinen Anstand gelernt?
Ich vermute eine Tendenz in Bezug auf den Zusammenhang zwischen groben Umgangsformen, flegelhaftem Benehmen usw. und omnivorer Ernährungsweise. Nicht jeder Omni ist grob und nicht jeder Veganer ist angenehm, aber ich würde behaupten, dass diejenigen Omnivoren, die bewusst und voller Selbstüberzeugung Fleisch essen, auch in der Diskussion eher dazu neigen, grob und unhöflich zu sein. Denn beides hängt an derselben Quelle.

Offline funky

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1056
  • Beiträge: 1889
  • Reputation 1134
  • Geschlecht: Männlich
  • hug me!
Jap... gerade von "reiferen" Menschen, man sollte meinen, die hätten etwas mehr Benehmen...  ;)

Nescius

  • Gast
Alter schützt vor Torheit nicht. ;)

Ralik

  • Gast
Nescii Likes sind bei FB bei mir nicht angekommen :(. Alles Intrige der Fleischfresser :lolrofl:.

Nescius

  • Gast
So. Hab's mal angeschaut und weiß jetzt wieder, warum ich kein TV habe.
Nichtsdestotrotz ist es ein gutes Zeichen, dass eine Veganerin so medienwirksam auftreten darf; zeigt es doch an, dass der Veganismus in der Mitte der Gesellschaft ankommt.