Autor Thema: 25000-euro.de sorgt für Bewegung im Zwielicht  (Gelesen 1136 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline #Tüte

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 2307
  • Beiträge: 4874
  • Reputation 2399
  • Geschlecht: Männlich
  • Glück ist: zu begreifen, wie alles zusammenhängt
    • Viele Menschen werden die Neue Weltordnung hassen und werden sterben, bei dem Versuch dagegen zu protestieren.  Herbert George Wells
25000-euro.de sorgt für Bewegung im Zwielicht
« am: 21. Juni 2012, 12:16 Uhr »
Zitat

[...]

Was wollen Sie mit dieser Aktion bezwecken? 
Wenn die Politik den tödlichen Waffenhandel nicht verbietet, müssen wir die Täter auf kreative Weise einer Strafe zuführen. Bei Al Capone musste letztlich die Steuerhinterziehung herhalten. Das Strafgesetzbuch ist lang.

[...]

Wann bekomme ich das Geld? 
Innerhalb von 14 Tagen nach der rechtskräftigen Verurteilung eines Täters zu einer Haftstrafe ohne Bewährung von mindestens 2 Jahren bekommen Sie von uns im Rahmen einer Abschlusspressekonferenz der Aktion den Betrag in Bar überreicht, wenn Sie nachweislich maßgeblich zur Anklage beigetragen haben, so dass diese ohne Ihren Beitrag nicht möglich gewesen wäre.

Warum darf keine deutsche Waffen-Spitzentechnologie nach Saudi-Arabien gelangen? 
Saudi-Arabien ist eine Despotie. Freedom House stuft das Land auf einer Skala der politischen Rechte und Freiheitsrechte von 1 (größte Freiheit) bis 7 (geringste Freiheit) als nicht frei (7) bezüglich politischer Rechte und nicht frei (7) bezüglich Freiheitsrechte ein. Im Demokratie-Rating des Economist landete Saudi-Arabien auf Platz 161 (von 167 Ländern). Demnach gehört Saudi-Arabien zu den 10 autoritärsten Staaten der Erde. Im vergangenen Jahr hat die saudische Führung im In- und Ausland zahllose Menschenrechtsverbrechen begangen, viele davon mit Waffengewalt. Einige der schlimmsten ereigneten sich im Nachbarinselstaat Bahrain bei der Niederschlagung der demokratischen Bewegungen.
[...]



Erfolge aus dem aktuellen Fahndungsticker:
Zitat
Machtkampf zwischen den zwei Haupteignerfamilien von Krauss-Maffei Wegmann entbrannt! +++ Gegner des Saudi-Panzerdeals fliegt aus dem Gesellschaftsrat. +++ Waffenhändler stellt sich im ZDF-Interview. +++ Aberkennung des Bundesverdienstkreuzes für Manfred Bode gefordert +++ Neues Megabanner in den KunstWerken Berlin enthüllt. +++ Professor Peter Grottian: "Scheitert der Deal am Eigentümerstreit?" +++ Waffenexperte Andrew Feinstein: "Die Verantwortlichen in der Waffenindustrie sollen nachts nicht mehr ruhig schlafen dürfen!"


http://25000-euro.de/


http://deutsche-mitte.de
http://tinyurl.com/xy9313
ส็็็็็็็็็็็็็็็็็็็_(ツ)_ส้้้้้้้้้้้้้้้้
"Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, mit Geld, dass sie nicht haben, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen."

Zu monieren, was Arbeitslose die Steuerzahler kosten, ist, wenn man bedenkt, was uns Kriege & Banken kosten, als würde man einen Moskitostich am Arm beheulen, während Dracula seine Zähne tief am Hals versenkt.