Autor Thema: BBQ-Tofuspieße bzw. variable Marinade/Dip/etc.  (Gelesen 1283 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kleine1002

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 1159
  • Beiträge: 1375
  • Reputation 1190
  • Geschlecht: Weiblich
  • Indoor-vegan
BBQ-Tofuspieße bzw. variable Marinade/Dip/etc.
« am: 10. September 2012, 11:37 Uhr »
Das Rezept für die Marinade stammt meiner Erinnerung nach ursprünglich von einer Userin aus dem Vegetarierforum.com. Ich hab sie inzwischen leicht abgewandelt und sie gstern für Tofuspieße benutzt. Sie gibt aber auch einen würzigen Dip zu Tortillachips oder rohen Gemüsesticks ab.

Zum Rezept:

Für einen 200g-Block Tofu (reicht für ca. 8-10 Spieße)....

3 EL ÖL
3 EL Zucker
3 EL Tomatenmark
1 EL Balsamico
1 EL z.B. Weißweinessig
1,5 EL mittelscharfen Senf
je ca. 1/2 TL Paprikapulver edelsüß, rosenscharf, Pfeffer, Curry
1 TL Salz
1 TL Tabasco (rot)
1 Frühlingszwiebel feingeschnitten
evt. frische Kräuter wie Thymian und Rosmarin

.... zu einer Marinade verrühren, den Tofu in ca. 1x1,5cm Würfel schneiden und unter die Marinade rühren. Kann eine Weile durchziehen, kann aber auch direkt auf Spieße gesteckt werden.

Dazu benötigt man dann außerdem ne halbe gelbe Paprikaschote und (2 Frühlings-)zwiebeln oder was sonst so beliebt.

Die Spieße in eine Auflaufform legen und im Ofen bei 200°C und evt. mit Grillfunktion so lange backen, bis die Marinade fester und etwas dunkler wird. (Knusprig hab ich bisher noch nicht geschafft oder zu wenig Geduld gehabt).

Kommt gut bei Omnis an und schmeckt auch kalt sehr gut!


Vielen Dank von