Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Allgemeines / Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Letzter Beitrag von HolgerMaulwurf am Gestern um 06:54 Nachmittag »
Heute wird wieder Brot gebacken...endlich mal wieder  :)
2
Erstmal Aktion, weiß ich nicht. Die Pizza gibts mittlerweile ja auch dauerhaft.

Der Streichkäse ist von Bute Island. Schmeckt aber deutlich besser als die alten von denen, die wahrscheinlich nicht für den europäischen Geschmack optimiert wurden. ;-)
Mittlerweile alle Sorten außer Chili probiert und für echt anständig befunden.

Beim Käse generell scheiden sich halt grundsätzlich die Geister. Geschmack ist nunmal subjektiv. ;-)
3
Fitness und Gesundheit / Re: Hyponatriämie bei zu Salzarmer Ernährung
« Letzter Beitrag von Ebony am 19. August 2017, 19:14 Uhr »
Hyponatriämie durch Einschränkung des Kochsalzkonsums  ::) .
Und das soll ein Arzt gesagt haben :o?  Sorry, das glaube ich nicht.
4
Ich schließe mich deiner Meinung über den Swiss an - iwie neutraler Geschmack. Alpi und Intense finde ich auch eindeutig besser  :tasty:
5
Ich fand den Lidl-Scheibenkäse nicht so gut, er kommt für mich recht künstlich rüber. Liegt vll. daran, dass er mich von der Konsistenz auch an den Filata erinnert hat, von dem ich nur ein kleines Stückchen probiert und ihn dann entsorgt habe (war so gar nicht mein Geschmack!). In einer Bolognese war er dann ganz O.K., aber kein must have. Aber nachdem du ihn so gelobt hast, werde ich nochmal mit großer Portion Objektivität probieren.
Der Simply V ist weicher, den mag ich gern auf Brot.
Ich mache vll. den Fehler, 'Käse' direkt aus den Kühlschrank zu essen...
Vom Streichkäse habe ich den 'natur'und den 'Schnittlauch' mitgenommen, aber noch nicht probiert. Ich werde berichten.

War das vom Lidl nur eine Aktion oder hat er den in sein Sortiment aufgenommen?
6
Wir hatten vor einigen Wochen nach längerer Zeit mal wieder den Swiss. Ich muss meine ursprüngliche Begeisterung darüber ein wenig revidieren. Unsicher, ob es am deutlich schmackhafteren Intens liegt, oder ob die Charge irgendwie fehlproduziert gewesen ist, aber er war irgendwie nichtssagend und belanglos, wobei ich das zum zweiten Mal innerhalb der letzten Monate gedacht habe. Ich würde deshalb eher Alpi oder Intens empfehlen.
7
Persönliche Meinung zum aktuellen Lidl-Scheibenkäse:
Lecker! Preis-/Leistungsverhältnis ist in diesem Fall der Wahnsinn.
Ich finde ihn subjektiv schmackhafter als bspw. Wilmersburger Classic. Die Konsistenz ist irgendwo zwischen Filata und Simply V.

Wer es schafft, seine Tränen über Lidl und fehlende Bio-Fairtrade-Zertifizierung zu trocknen, erhält ein echt leckeres Produkt zum Kampfpreis.  :grasbeisserle:


Den Streichkäse finde ich für ein Soja-Kokos-Produkt auch echt gut, bisher allerdings nur "Chives/Schnittlauch" probiert.
8
Allgemeines / Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Letzter Beitrag von HolgerMaulwurf am 18. August 2017, 18:33 Uhr »
Im Urlaub gab es selbstgemachtes Natto...endlich zieht es gut Fäden  :smileee:

9
Sonstiges / Re: Urlaub 2017
« Letzter Beitrag von HolgerMaulwurf am 18. August 2017, 16:17 Uhr »
Wir kommen gerade aus 2 Wochen Campingurlaub aus Schillig (Nordseeküste bei Horumersiel, über Wilhelmshaven) wieder. Schön dort...hatten Wohnwagen gemietet.
10
Fitness und Gesundheit / Hyponatriämie bei zu Salzarmer Ernährung
« Letzter Beitrag von Nini am 17. August 2017, 16:39 Uhr »
Hallo ihr Lieben  :D

 :neuling:

Ich bin neu hier und freue mich schon auf einen Erfahrungsaustausch, neue Infos und Tipps  :grinsehase:
Ich bin seit knapp 1 ½ Jahren Vegetarierin und achte auf gesunde Ernährung  :hunger: Das Thema vegane Ernährung interessiert mich auch unheimlich, ich probiere viel aus und koche auch wahnsinnig gerne vegan. Auf Eier, Käse und Milch möchte und kann ich aber nicht gänzlich verzichten  :sam:  Auch interessieren mich die Themen Salz und Zucker sehr, habe mich schon mal 2 Wochen komplett zuckerfrei ernährt (auch keine Brötchen usw.), man glaubt ja gar nicht wo überall Zucker enthalten ist…  :uat:
Auf das Thema Salz hat mich mein Arzt vor kurzem wieder aufmerksam gemacht…. Ich bin regelmäßig zur Blutabnahme und Kontrolle bei ihm. Ich habe in den letzten Wochen und Monaten, meinen Salzkonsum deutlich zurückgeschraubt. Anfangs beabsichtigt und dann nach und nach immer weniger verwendet (teilweise auch unbewusst). Der Arzt klärte mich jetzt auf, dass ich unbedingt wieder mehr Salz zu mir nehmen muss, da sonst die Gefahr auf eine Hyponatriämie besteht, also viel zu wenig Natriumkonzentrat im Blut. Das kann sogar dazu führen, dass man ins Koma fällt. :uat:
An sowas habe ich ehrlich gesagt gar nicht gedacht… Ich war und bin richtig geschockt was alles passieren… Auch wenn man nur Beabsichtigt dem Körper Gutes zu tun und sich gesund zu ernähren.
Seiten: [1] 2 3 ... 10