grasbeisserforum.de | Das frische Forum für Veganer und Vegetarier.

Grasbeisser aktiv (öffentlich) => Fitness und Gesundheit => Thema gestartet von: selva-negra-83 am 01. August 2012, 14:28 Uhr

Titel: Quark gegen Entzündungen
Beitrag von: selva-negra-83 am 01. August 2012, 14:28 Uhr
Hallo. Ich bin hier ganz neu im Forum und auch ganz neuer Veganer. :wave:
Die letzten 12 Jahre war ich Vegetarier und bin vor zwei Wochen nun zum Entschluss gekommen Veganer zu werden.
Da Ich Aktive Badminton spiele sind meine Arm-Bänder oft sehr beansprucht bis sogar Entzündet.
Liegt zum teil auch an der falschen Schläger Haltung :ooops:. Bislang habe ich mir da Abends Magerquark auf die Arme geschmiert.
Die Bakterien ziehen die Entzündung aus den Bändern.
Meine Frage ist nun. GIBT ES EINE VEGANE ALTERNATIVE ???  :fragezeichen: 
Titel: Re: Quark gegen Entzündungen
Beitrag von: Sam am 01. August 2012, 18:49 Uhr
Hey :)
Willkommen im Forum erstmal  :wave:

Schau vielleicht mal hier durch: http://www.gesunde-hausmittel.de/entzuendungen (http://www.gesunde-hausmittel.de/entzuendungen)

Die Punkte mit Brennnessel, Kohlblättern und evtl Kamille sind es vielleicht mal wert, auszuprobieren werden.
Habe selbst keine Erfahrung dazu.
Titel: Re: Quark gegen Entzündungen
Beitrag von: selva-negra-83 am 01. August 2012, 19:53 Uhr
Der Tipp mit dem Brennnessel-Salat ist nicht schlecht. Ich suche aber etwas das auch Im Winter Funktioniert ???
Titel: Re: Quark gegen Entzündungen
Beitrag von: Sam am 01. August 2012, 20:00 Uhr
Kohlblätter vielleicht? Oooooder: Schlägerhaltung ändern  :baeeh:

;)
Titel: Re: Quark gegen Entzündungen
Beitrag von: Paul am 01. August 2012, 21:53 Uhr
Hallo selva negra!

willkommen im forum!  :)

Zitat
Meine Frage ist nun. GIBT ES EINE VEGANE ALTERNATIVE ???  :fragezeichen: 


es gibt eine auf pflanzlichen wirkstoffen basierte creme, alternativ zu voltaren.

http://www.kytta.de/ (http://www.kytta.de/)

ob sie von den inhaltsstoffen komplett vegan ist, weiß ich nicht. wahrscheinlich wurde sie mal auch an tieren getestet.

bei gelenkschmerzen kann man auch sein vitamin d (25ohd test) checken lassen. 9 von 10 leuten haben in deutschland einen mangel, quer duch alle ernährungsformen und gesellschaftsschichten.

lohnend wäre auch ein buch über heilkräuter. sicher kannst du dir mit gesammelten kräutern oder welchen aus der apotheke, einen sud kochen oder ne salbe anrühren.

aber auch das beste mittel lindert nur den schmerz, von daher würde ich meinen gelenken auf lange sicht,  nicht mehr zumuten als sie vertragen.
Titel: Re: Quark gegen Entzündungen
Beitrag von: selva-negra-83 am 02. August 2012, 06:17 Uhr
http://www.claudia-langohr.de/5.html (http://www.claudia-langohr.de/5.html)

Danke Leute  :korrekt: Ich hoffe Ich kann bald wieder voll draufhauen  :dancydance: Ist übrigens ein toller Sport (Sollte jemand aus Pforzheim sein - schaut doch vorbei  ;))
Titel: Re: Quark gegen Entzündungen
Beitrag von: selva-negra-83 am 06. August 2012, 10:09 Uhr
Ich habe nun ein paar mal die Wirsingkohl Wickel aufgelegt. Die Schmerzen sind deutlich zurückgegangen :korrekt:
Sogar noch effektiver als der Quark :thumbsup:

2 Wirsingkohl Blätter auf einander legen und mit einem Nudelholz platt rollen, bis der Saft Austritt und die Blätter gleichmäßig benetzt sind.
Nun die Blätter auf die betreffende Stelle legen und mit Mullbinden fixieren.
Über Nacht einwirken lassen.  :korrekt: 

Danke an alle die sich an dem Thema beteiligt haben :wave:
Titel: Re: Quark gegen Entzündungen
Beitrag von: #Tüte am 23. Juni 2017, 13:08 Uhr
Da die Produkte vegan und rohqualität haben, können die Links ruhig bleiben, denke ich, ausnahmsweise! Für gewöhnlich wird Guerilla-Marketing streng geahndet.  C:-)
Titel: Re: Quark gegen Entzündungen
Beitrag von: Ebony am 23. Juni 2017, 14:22 Uhr
Da die Produkte vegan und rohqualität haben ...
Das kann ich so pauschal nicht erkennen. Deutlich ist allerdings, und beide Seiten verhehlen das auch gar nicht, dass Amazon ihr Affiliate Kooperationspartner  ist.
Für mich ein Grund, die links zu löschen, bes., da das der erste post des users hier ist und sein Beitrag weniger auf das Thema, als eher auf die empfohlenen Produkte bezogen ist.
Titel: Re: Quark gegen Entzündungen
Beitrag von: funky am 25. Juni 2017, 11:45 Uhr
gelöscht.
Titel: Re: Quark gegen Entzündungen
Beitrag von: FloRoe am 05. Oktober 2017, 13:30 Uhr
Hallo erstmal,
ich bin zwar kein Veganer, sondern Vegetarier, benutze aber dennoch Aloe Vera für Entzündungen. Aloe Vera hat eine beruhigende und entzündungshemmende Wirkung. Du kannst Dir ja mal einen Aloe Vera Ratgeber durchlesen, wenn Du möchtest. Es gibt unzählige Aloe Vera Produkte im Internet, Apotheken oder Drogerien. Ansonsten kannst Du Dir auch eine eigene Pflanze anschaffen. Die sind nicht so teuer. Mir persönlich hilft die kleine Wunderpflanze ganz gut. Gerade als Fußballspieler. :cyclops:
LG

admin was here.
Titel: Re: Quark gegen Entzündungen
Beitrag von: XaverV am 24. April 2018, 20:25 Uhr
Hallo,

ich kann dir frisches Kraut empfehlen, das hilft sehr gut. Das habe ich schon getestet. Dazu lege ich ein Blatt auf die betroffene Stelle und lass es so lange wie möglich drauf.