grasbeisserforum.de | Das frische Forum für Veganer und Vegetarier.

Offtopic => Philosophie und (religiöse) Weltanschauungen => Thema gestartet von: Julie4Vegan am 17. Januar 2012, 23:32 Uhr

Titel: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Julie4Vegan am 17. Januar 2012, 23:32 Uhr
Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012  :fragezeichen:

Ich würde gerne wissen, wie ihr darüber denkt ...?
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Ralik am 17. Januar 2012, 23:41 Uhr
Noch nie gehört. Gibt es da irgend ne Quelle? Woher weißt Du es?
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Julie4Vegan am 17. Januar 2012, 23:49 Uhr
@Ralik
Ein link zum reinlesen.
http://www.weltuntergang-2012.de/Maya-Kalender-2012.html (http://www.weltuntergang-2012.de/Maya-Kalender-2012.html)


Im Film: Zeitgeist. Ist die Rede davon,dass eine neue Ära beginnt, das scheint für mich plausibel !
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: funky am 17. Januar 2012, 23:57 Uhr
@ Ralik: O´rly? Wie kann man das nicht mitbekommen? o.O

Ich denke nicht, dass die Welt untergeht, nur weil der Maya-Kalender dann aufhört.

Ich denke, es passiert GAR NICHTS (bis auf den Scheiß, der eh schon passiert, Umweltkatastrophen, auch durch menschl. Einfluss, Kriege etc.) Man kann es verstehen als Übergang in ein neues Zeitalter, in dem mehr Menschen bewusster werden, vielleicht feinstofflicher werden, Spirituelle sagen, dass viele Seelen dann aufsteigen, etc.pp. Ich persönlich halte die Ausbreitung des Veganismus für ein Zeichen dafür, dass vielleicht etwas dran ist.

Aber die Welt wird sicher nicht untergehen.
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Julie4Vegan am 18. Januar 2012, 00:08 Uhr

Übergang in ein neues Zeitalter, in dem mehr Menschen bewusster werden, vielleicht feinstofflicher werden,
Ich persönlich halte die Ausbreitung des Veganismus für ein Zeichen dafür, dass vielleicht etwas dran ist.



Dem stimme ich zu, Funky :korrekt:
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Paul am 18. Januar 2012, 01:04 Uhr
wir warten auf die rückkehr des großen taschentuchs

und bis dahin, ihr wissst ja, immer den reiseführer und ein handtuch griffbereit halten.
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Hannes Benne am 18. Januar 2012, 02:36 Uhr
Die Chronik der (verpassten) Weltuntergänge:
http://www.unmoralische.de/weltuntergang.htm (http://www.unmoralische.de/weltuntergang.htm)
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Lantha am 18. Januar 2012, 05:54 Uhr
Ich wette 500€, dass die Welt nicht untergeht. Wer hält dagegen? :)
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: funky am 18. Januar 2012, 12:09 Uhr
Also ich nicht.  ;)
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Celsus am 18. Januar 2012, 16:21 Uhr
Zitat
Ich wette 500€, dass die Welt nicht untergeht. Wer hält dagegen?
Hahahahaha und wenn du verlierst brauchste nicht mehr zahlen, das haste dir ja schön ausgedacht.

Also die Welt wird nicht untergehen :smileee:
Immer diese leeren Versprechungen.
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Anticrik am 18. Januar 2012, 23:01 Uhr
Ach was... Weltuntergang... Wenn der Hersteller dieser Steinscheibe gewusst hätte, dass die Menschen 2012 immer noch so leicht zu beeinflussen sind, dann hätte er vermutlich eine größere Platte genommen... -oder er war eben ein Scherzkeks und dachte sich: "Irgendjemand wird sich in ein paar tausend Jahren tierisch in die Hose machen..."  :baeeh:
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Möwe am 19. Januar 2012, 09:25 Uhr
Ich freu mich auf den 22.12. - der Tag an dem die Leute aufhörten dauernd von den Maya zu reden  :dancydance:
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Bänäna am 19. Januar 2012, 13:16 Uhr
Ich glaube auch nicht daran! Die Vorstellung einer neuen Ära gefällt mir, aber ich bin da realistisch und glaube nicht, dass sich viel ändern wird...
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Lilo am 19. Januar 2012, 14:34 Uhr
wenn keiner dran glaubt, wieso schieben dann alle panik ^^
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Hannes Benne am 19. Januar 2012, 15:28 Uhr
wenn keiner dran glaubt, wieso schieben dann alle panik ^^

Wie kommst du drauf, dass keiner dran glaubt? ^^
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Fay am 19. Januar 2012, 15:45 Uhr
Also ich glaub auch nicht daran, wieso sollte die Welt auch untergehen. Pf.
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Lilo am 19. Januar 2012, 16:46 Uhr
naja, alle behaupten, sie glauben nicht dran....aber wenn ich nach draussen schaue, haben alle total bammel, dass die welt untergeht :)
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: AlterGeist am 19. Januar 2012, 18:25 Uhr
Es kauft ja auch keiner beim Aldi, es liesst keiner die Bild und es kaufen nur noch alle Fleisch und Milch beim Bio-Imker im Dorf oder um die Ecke ... also glaubt auch niemand an solche Feiertage!  :dancydance:
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Fay am 19. Januar 2012, 20:49 Uhr
naja, alle behaupten, sie glauben nicht dran....aber wenn ich nach draussen schaue, haben alle total bammel, dass die welt untergeht :)

echt? also ich kenn niemanden der wirklich dran glaubt und ich hab auch nicht mitbekommen dass jemand in meinem Freundeskreis echt Bammel davor hat.
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Julie4Vegan am 19. Januar 2012, 23:22 Uhr
Doch also ich bekomme von einigen mit, dass sie wirklich Sorge um den 21.12. haben... Vielen sagen auch :,, Ich glaub nicht dran....aber was ist, wenn es doch stimmt ``

Da frag ich mich immer... Jaa? Was denn jetzt?  :scratchy:
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Anticrik am 20. Januar 2012, 02:44 Uhr
Meine bessere Hälfte spinnt auch immer damit rum... -normalerweise laufen unsere Geschpräche dann so ab:

T.: "Du, ich glaube echt, unsere Welt geht unter...!"
C.: "Klar, daran arbeitet die Menschheit ja auch auf Hochtouren."
T.: "Nee, ich meine das ernst..."
C.: "Ich auch. Davon abgesehen -was würdest du dann machen? Lernen, im Vakuum zu Überleben?"
T.: "Ach du... Mit dir kann man einfach nicht ernsthaft diskutieren...!"
-Ende-

 >:D
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Ralik am 22. Januar 2012, 19:53 Uhr
(https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-snc7/381528_348282541865197_259952604031525_1402653_163977149_n.jpg)

Quelle: bizarro.com (http://www.bizarrocomics.com/?p=2358)
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Simona1978 am 22. Januar 2012, 20:21 Uhr
Genau meine Meinung Rlik!!!!  :thumbsup:

LG Simona
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Fay am 22. Januar 2012, 22:21 Uhr
Auf englisch kommt es besser rüber :

(http://shakingthetree.files.wordpress.com/2012/01/mayan-calendar.jpg)
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Celsus am 24. Januar 2012, 21:28 Uhr
Hey, da fällt mir gerade ein, wenn die Welt wirlich untergeht, kaufe ich mir noch nen Mazda RX-8.
Dann haue ich bis zum Weltuntergang so richtig nochmal CO2 raus :lolrofl:
Macht ja dann nix mehr aus. :dancydance: :dancydance: :dancydance:
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: kleine1002 am 24. Januar 2012, 21:29 Uhr
Nun ja, wenn die Mayas denn Recht haben, hab ich ne Sorge weniger....  :korrekt:
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Anticrik am 25. Januar 2012, 09:38 Uhr
Verdammt, Brot is alle und draußen ists kalt -zu welchen Göttern muss man beten, damit die Welt schon am 25.01. untergeht? o.O
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Hannes Benne am 25. Januar 2012, 22:40 Uhr
Verdammt, Brot is alle und draußen ists kalt -zu welchen Göttern muss man beten, damit die Welt schon am 25.01. untergeht? o.O


Es gibt nur einen Gott ô_Ô
(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/04/FSM.svg)
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Bänäna am 25. Januar 2012, 23:14 Uhr
Hey, da fällt mir gerade ein, wenn die Welt wirlich untergeht, kaufe ich mir noch nen Mazda RX-8.
Dann haue ich bis zum Weltuntergang so richtig nochmal CO2 raus :lolrofl:
Macht ja dann nix mehr aus. :dancydance: :dancydance: :dancydance:

Hm, wenn's so ist, können wir uns ja doch noch den Nissan GTR holen. Lass uns dann mal ein Rennen fahren!  :kleine:
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Möwe am 26. Januar 2012, 08:21 Uhr
Wie verbringt ihr eigentlich die letzten Minuten vorm Weltuntergang?
Ich fänd ja einen Liegestuhl an einem Platz mit guter Aussicht aufs Spektakel, und einen Cocktail ganz angemessen... :prost:
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: AlterGeist am 26. Januar 2012, 09:15 Uhr
Vor allem: WO geht denn die Welt unter? Entstanden ist sie ja in Mesopotamien...
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Anticrik am 26. Januar 2012, 09:34 Uhr
Es gibt nur einen Gott ô_Ô

Ich weiß, Allah ist groß, Allah ist mächtig, wenner aufm Stuhl steht, isser 1 Meter 60... Aber da der Weltuntergang ja von den Mayas prophezeit wurde, die nunmal bekanntlich polytheistisch waren, muss man an dieser Stelle umdenken...

Vor allem: WO geht denn die Welt unter? Entstanden ist sie ja in Mesopotamien...

Es beginnt auf jeden Fall in meiner Wohnung. Die sieht jetzt schon aus wie Dresden '45...
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Bänäna am 26. Januar 2012, 10:19 Uhr
Vor allem: WO geht denn die Welt unter? Entstanden ist sie ja in Mesopotamien...

Es beginnt auf jeden Fall in meiner Wohnung. Die sieht jetzt schon aus wie Dresden '45...

 >:(
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Celsus am 26. Januar 2012, 11:01 Uhr
Hey, da fällt mir gerade ein, wenn die Welt wirlich untergeht, kaufe ich mir noch nen Mazda RX-8.
Dann haue ich bis zum Weltuntergang so richtig nochmal CO2 raus :lolrofl:
Macht ja dann nix mehr aus. :dancydance: :dancydance: :dancydance:

Hm, wenn's so ist, können wir uns ja doch noch den Nissan GTR holen. Lass uns dann mal ein Rennen fahren!  :kleine:

Man mit 530 PS habt ihr dann wohl gewonnen :-[
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Anticrik am 26. Januar 2012, 11:07 Uhr
>:(

 :taetschel:
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: AlterGeist am 26. Januar 2012, 11:15 Uhr
Man mit 530 PS habt ihr dann wohl gewonnen :-[

Kommt drauf wer fährt - ist ja kein Quartett! Wo war noch mal das Video vom 7. Sinn 197x?  :snickergirl:
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Bänäna am 26. Januar 2012, 11:20 Uhr
Man mit 530 PS habt ihr dann wohl gewonnen :-[

Kommt drauf wer fährt - ist ja kein Quartett! Wo war noch mal das Video vom 7. Sinn 197x?  :snickergirl:

Da hast du Recht, Winston!  :baeeh: Wenn ich fahre, gewinnt Celsus auf alle Fälle!  ;)
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Celsus am 27. Januar 2012, 11:47 Uhr
Habe jetzt motortechnisch etwas aufgerüstet und werde mit dem bugatti veyron antreten :lolrofl:
Mit 1001 PS, 16 Zylinder :dancydance: :dancydance:Problem nur das nach 12 min der 100 Liter Tank leer ist :dontknow:
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: AlterGeist am 27. Januar 2012, 11:51 Uhr
Dann fährt du halt 10 Minuten vor dem Weltunergang erst los!!?  8)
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Bänäna am 27. Januar 2012, 12:41 Uhr
Gibt's denn einen festen Zeitpunkt????
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Celsus am 27. Januar 2012, 17:31 Uhr
Gibt's denn einen festen Zeitpunkt????

Mhm :fragezeichen:, falls nicht sagt Winston mir Bescheid damit ich rechtzeitig losfahren kann :lolrofl:

Öhm, da fällt mir gerade ein, son Hndy ist ja eigentlich nix besonderes, wenn man schon was auf den Markt wirft, wieso dann nicht etwas, bei dem man als Hologramm an einem anderen Ort erscheint? :dontknow:
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: AlterGeist am 27. Januar 2012, 18:40 Uhr
Jepp, wird gemacht Celsus!


Ich habe in allen Lebenslagen ein gutes Gespür für den richtigen Moment! Deswegen bin ich ja auch ein Verfechter der Rente ab 12 Jahre vor dem Tod! Fairer geht's nicht mehr!
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Julie4Vegan am 02. Februar 2012, 01:26 Uhr
Keine Angst vor 2012 (http://www.youtube.com/watch?v=emXvcqb_BMw#)
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Nescius am 12. Februar 2012, 20:11 Uhr
Am 21. Dezember 2012 geht die Welt unter - das behaupten selbsternannte Propheten, die sich auf den Maya-Kalender berufen. Doch was steht wirklich in dem Dokument? Wissenschaftler haben den Mythos entzaubert. (http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,811389,00.html)
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: PinkiePie am 22. Februar 2012, 14:44 Uhr
Alles nur Propaganda, damit kein Chaos ausbricht und wir den Reichen ihre Rettungsstation auf dem Mars mit unserer Arbeitskraft und unserem Konsum weiter finanzieren... :lolrofl:
Titel: Re: Weltuntergang laut Maya-Kalender am 21.12.2012
Beitrag von: Möwe am 06. März 2012, 14:09 Uhr
(http://d24w6bsrhbeh9d.cloudfront.net/photo/3147209_700b.jpg)