grasbeisserforum.de | Das frische Forum für Veganer und Vegetarier.

Grasbeisser aktiv (öffentlich) => Philosophie und Ethik => Thema gestartet von: Celsus am 11. Januar 2013, 19:42 Uhr

Titel: Im Kloster Mi Sang
Beitrag von: Celsus am 11. Januar 2013, 19:42 Uhr
am Ufer des Gelben Flusses trafen sich Philosophen, um über die Frage zu diskutieren, ob der Gelbe Fluss wirklich existiert oder nur in den Köpfen der Menschen. Nun kam es aber während der Diskussion zu einer Schneeschmelze im Gebirge, der Gelbe Fluss trat über seine Ufer und schwemmte das Kloster Mi Sang mit allen Philosophen davon. Deshalb konnte die Frage, ob der Gelbe Fluss wirklich existiert, nicht bisher nicht geklärt werden.
Bertolt Brecht
Titel: Re: Im Kloster Mi Sang
Beitrag von: Ralik am 11. Januar 2013, 19:46 Uhr
 :) hach - hast Du da eine Quelle?
Titel: Re: Im Kloster Mi Sang
Beitrag von: Ebony am 11. Januar 2013, 21:08 Uhr
Das ist aus einer Parabel (http://deu.anarchopedia.org/Wirklichkeit) von Bert Brecht aus "Turandot oder der Kongress der Weißwäscher".
Titel: Re: Im Kloster Mi Sang
Beitrag von: Ralik am 11. Januar 2013, 21:32 Uhr
Danke, Ebony! Ich hab ne Gesamtausgabe ausse DDR - ich guck ma :)