grasbeisserforum.de | Das frische Forum für Veganer und Vegetarier.

Grasbeisser aktiv => Veganismus in der Öffentlichkeit => Thema gestartet von: Lilo am 30. Dezember 2011, 01:03 Uhr

Titel: Dumme Sprüche
Beitrag von: Lilo am 30. Dezember 2011, 01:03 Uhr
Wie der Threadtitel schon sagt, Postet, was ihr alles dummes zu hören bekommt.

Bei mir heute wieder einer der sorte:
Schlag mich, bitte schlag mich, ich bettel doch so darum.

das Folgende Stück wird vorgetragen von 3 Darstellern. Unsere Protagonisten heissen Lilo (L), Verkäuferin (V) und blöd grinsender Kunde (K)

Wir befinden uns in einer Bäckerei
L: Können sie mir sagen, ob in ihrem Baguette Milch, eier oder sonstige Tierische Produkte verwendet wurden?
V: Da müsste ich kurz nachsehen, einen Moment.
....es vergehen c.a. 30 sekunden, in denen V in einem Ordner blättert.
K fängt an zu zetern, gekleidet nach bester Hartz4-assi-tv manier, riechend wie eine Müllhalde bei Windstille, Abteilung verderblicher abfall, Mundgeruch und Schweißtropfen inklusive, der Traum eines jeden RTL-Regisseurs *high five für RTL-Joke*
K: Ey, geht da vorn noch ma was, ich wart etz schon 5 Minuten.
L: Entschuldigung, das könnte man nicht nur netter ausdrücken, man könnte auch einfach warten, mal abgesehen von der Tatsache, dass sie diesen Laden vor nicht einamal einer Minute betreten haben, kurz nach mir.
K: Ey, wer hattn dich nach deiner Meinung gefragt du Spacko!
L: Entschuldigung, habe ich ihnen erlaubt mich zu dutzen? Kennen wir uns persönlich?
K: Ey, was willste denn von mir mann? (an V gewandt) ey mach ma hinne hier, ich will Brot.
V: (leicht genervt) Sie müssen jetzt bitte kurz warten.
L: Und sie könnten sich bitte in ihrem Tonfall mäßigen
K: Ey mann ich will nicht warten, und sag mir nischt wie ich reden soll, du pisser.
L: So, jetzt reichts, noch eine einzige Beleidigung, und du kannst deine Zähne mit den gebrochenen händen einsammeln, haben wir uns verstanden?
K wurde darauf hin ganz still und leise, klein und stumm und bleich. Er hatt dann auch geduldig gewartet...

mir Tats fast leid, die Arme verkäuferin mit diesem Proll alleine zu lassen :/ Manche Menschen sind einfach unterträglich ....
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Birgit am 02. Januar 2012, 19:22 Uhr
Oh je, armer Lilo, arme Verkäuferin.

Ich kann mir im Moment nur Sprüche anhören wie: Bl*** du deinem Mann denn noch einen, wenn du Vegetarier bist? Ist ja Fleisch. Diesen Spruch dann noch mit nem süffisanten grinsen.

Oder Beweis mir dass der Salat keine Schmerzen hat, wenn du ihn am Strunk abschneidest.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Hannes Benne am 02. Januar 2012, 19:41 Uhr
http://vegansaurus.com/post/254784826/defensive-omnivore-bingo (http://vegansaurus.com/post/254784826/defensive-omnivore-bingo)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: funky am 02. Januar 2012, 19:45 Uhr
Oh je, armer Lilo, arme Verkäuferin.

Ich kann mir im Moment nur Sprüche anhören wie: Bl*** du deinem Mann denn noch einen, wenn du Vegetarier bist? Ist ja Fleisch. Diesen Spruch dann noch mit nem süffisanten grinsen.

Oder Beweis mir dass der Salat keine Schmerzen hat, wenn du ihn am Strunk abschneidest.

Falls das spießige/sexuell nicht offene Leute sind, könntest Du toll kontern, indem Du eine detallierte Beschreibung als Antwort zum Besten gäbst... die würden bestimmt nie wieder fragen. ;D

@ Lilo: Einige Leuten stehen komischerweise nicht so darauf, gemaßregelt zu werden, gerade auch die Meckerpötte. :D

Wenn ich in der Situation bin, nachzufragen, und Leute sind hinter mir, und es dauert etwas länger, da natürlich die meisten Verkäufer_innen keine Ahnung von ihren Produkten haben, der Ordner irgendwo im Lager in der letzten Ecke versteckt ist, wenn überhaupt vorhanden, oder die Zentrale angerufen werden muss oder was auch immer, dann suche ich meistens den Blickkontakt der anderen Leute und entschuldige mich kurz. In der Regel wird dann kein-thema-mäßig abgewunken.
Keine Ahnung, ob ich freundlich bleiben würde, wenn so ein Typ rumpöbeln würde... kam noch nie vor. Einen Versuch wäre es aber wert. :))
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 04. Januar 2012, 22:17 Uhr
Am Mittagstisch mit Kollegen oder auch bei Essen mit anderen, die gerade ihr Schnitzel zerkleinern:

"Das war bestimmt ein glückliches Schwein!" --> mit breitem Grinsen und vollem Sarkasmus von sich gegeben

Das regt mich am meisten auf! Um mich zu beruhigen, rede ich mir immer ein, dass sie es doch nicht besser wissen. -> It never works, but o well, I still try... :-S
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Lilo am 04. Januar 2012, 22:20 Uhr
Sie wissen es nicht besser.
94% der deutschen bevölkerung haben sich nie mit ihrer nahrung beschäftigt.
Die die es getan haben sind die 5,8% die sich ansatzweise damit beschäftigt haben, diese sind vegetarier.
Die 0,2% der deutschen bevölkerung, die sich wirklich mit ihrer Ernährung befasst haben, sind Veganer.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Lanzelot am 05. Januar 2012, 12:55 Uhr
Die Sprüche sind ja echt krass. :o

Ich habe oft das Gefühl, daß meine Mitmenschen mehr bei meiner Nahrung aufpassen als ich. Es kommt öfter vor, daß mit (im übertragenen Sinne) Essen aus der Hand gerissen wird mit dem Satz "Das darfst Du ja nicht essen..." Ich werde nicht müde zu sagen "Doch ich darf, ich möchte nur nicht!"

Am Krassesten für mich war meine Mutter (70), als ich mit ihr über das Thema sprach sagte sie: "Es lohnt sich nicht mehr für mich mich zu ändern, dafür bin ich zu alt. Außerdem möchte ich mein Fleisch weiterhin mit einem ruhigen Gewissen essen." Hää? :o

Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: AlterGeist am 05. Januar 2012, 13:00 Uhr
Lanzelotti ... das verstehst du auch erst, wenn du nahe der 70 bist  ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Lanzelot am 05. Januar 2012, 13:10 Uhr
Lanzelotti ... das verstehst du auch erst, wenn du nahe der 70 bist  ;)

*seufz* Und ich habe erst die Hälfte von 70 geschafft. ^-^
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 05. Januar 2012, 13:20 Uhr
Am Krassesten für mich war meine Mutter (70), als ich mit ihr über das Thema sprach sagte sie: "Es lohnt sich nicht mehr für mich mich zu ändern, dafür bin ich zu alt. Außerdem möchte ich mein Fleisch weiterhin mit einem ruhigen Gewissen essen." Hää? :o

Derartige Diskussionen kenne ich nur zu gut. Ich habe es mittlerweile aufgegeben mit Leuten über solche Themen zu sprechen, wenn ich weiß, dass ich sowieso auf Granit beiße.

Ich habe aber schon gute Erfahrungen mit dem Vorleben von gewissen Dingen gemacht.
Beispiel Grillabend: Alle kommen mit ihren Steaks und Bratwürsten an. Ich habe Gemüsesticks und Zucchini-Spieße mitgebracht. Alle fanden es interessant und wollten probieren. Für den nächsten Grillabend hatten sich andere auch mal in einen Bioladen getraut und Gemüsesticks gekauft. Und dafür wurde sogar auf eine Packung Würste/Steaks verzichtet.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Möwe am 07. Januar 2012, 09:31 Uhr
Ich hatte Weihnachten auch mal wieder so ein nettes Erlebnis... es gab Wildschweinbraten bei der Familie.
Großvater: Du isst immernoch kein Fleisch?
ich: Nein.
Großvater: Bleibt das jetzt so?
Ich: Ja.
(Soweit kein Problem. Er kanns nicht ganz nachvollziehen, akzeptiert es aber.)
Mutter: Aber ich verstehs nicht..... die Haltungsbedingungen sind schlimm, ja, aber das Wildschwein hier ist doch aus dem Wald, das kannst du doch essen.

Und schon sind wir wieder beim von Lanzelot angesprochenen "Ich darf alles essen, ich will nur manches nicht."
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Lanzelot am 07. Januar 2012, 09:43 Uhr
Ich hatte Weihnachten auch mal wieder so ein nettes Erlebnis... es gab Wildschweinbraten bei der Familie.
Großvater: Du isst immernoch kein Fleisch?
ich: Nein.
Großvater: Bleibt das jetzt so?
Ich: Ja.
(Soweit kein Problem. Er kanns nicht ganz nachvollziehen, akzeptiert es aber.)
Mutter: Aber ich verstehs nicht..... die Haltungsbedingungen sind schlimm, ja, aber das Wildschwein hier ist doch aus dem Wald, das kannst du doch essen.

Und schon sind wir wieder beim von Lanzelot angesprochenen "Ich darf alles essen, ich will nur manches nicht."

Oh jaaaaa... Bei meiner Schwiemu gab es letztens Wurst aus Reh? Jedenfalls im Wald geschossen... Fast genau die gleiche Diskussion.

Und Ihr kennt doch sicher den Klassiker: "Und was wäre, wenn Du eigene Hühner hättest (evtl. Gerettete  ::)), sie alt werden würden, gut gehalten etc. Würdest Du die Eier dann essen?"
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Giagia am 07. Januar 2012, 14:16 Uhr
Am Mittagstisch mit Kollegen oder auch bei Essen mit anderen, die gerade ihr Schnitzel zerkleinern:

"Das war bestimmt ein glückliches Schwein!" --> mit breitem Grinsen und vollem Sarkasmus von sich gegeben


So was ist immer unglaublich und ich finde es durchaus schwer sich da zurückzuhalten.
Am schlimmsten finde ich aber auch immer die Aussage 'das kannst du ja nicht essen'... Ich meine ich bin doch nicht krank... ich möchte nur einfach nichts vom Tier essen!

Auch schön sind Diskussionen über Kleidung... Ich hab den Pullover (http://www.rootsofcompassion.org/de/bekleidung/sweatshirts-jackets/women/bacon-had-a-mom-kapuzenpullover-women (http://www.rootsofcompassion.org/de/bekleidung/sweatshirts-jackets/women/bacon-had-a-mom-kapuzenpullover-women)) und musste dann doch tatsächlich mit Klassenkameraden diskutieren, da diese der Meinung waren, dass die Mutter des Ferkels eh vorher stirbt und dass ja auch Menschen ihre Eltern bzw. Kinder verlieren. Manchmal frage ich mich wirklich, ob manche Menschen einfach nicht nachdenken bevor sie etwas sagen.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 07. Januar 2012, 16:34 Uhr
Am Mittagstisch mit Kollegen oder auch bei Essen mit anderen, die gerade ihr Schnitzel zerkleinern:

"Das war bestimmt ein glückliches Schwein!" --> mit breitem Grinsen und vollem Sarkasmus von sich gegeben


So was ist immer unglaublich und ich finde es durchaus schwer sich da zurückzuhalten.
Am schlimmsten finde ich aber auch immer die Aussage 'das kannst du ja nicht essen'... Ich meine ich bin doch nicht krank... ich möchte nur einfach nichts vom Tier essen!

Auch schön sind Diskussionen über Kleidung... Ich hab den Pullover ([url]http://www.rootsofcompassion.org/de/bekleidung/sweatshirts-jackets/women/bacon-had-a-mom-kapuzenpullover-women[/url] ([url]http://www.rootsofcompassion.org/de/bekleidung/sweatshirts-jackets/women/bacon-had-a-mom-kapuzenpullover-women[/url])) und musste dann doch tatsächlich mit Klassenkameraden diskutieren, da diese der Meinung waren, dass die Mutter des Ferkels eh vorher stirbt und dass ja auch Menschen ihre Eltern bzw. Kinder verlieren. Manchmal frage ich mich wirklich, ob manche Menschen einfach nicht nachdenken bevor sie etwas sagen.


Sie wollen sich einfach nur ein "reines Gewissen" einreden. Anders kann ich mir das nicht erklären!  >:(
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Hannes Benne am 07. Januar 2012, 16:58 Uhr
Zitat
Vegan ist das indianische Wort für "zu blöd zum Jagen"!
Omnivor ist indianisch für "zu fett um sich nach Gemüse zu bücken".



Mein Opa beim Essen: "Was hat der Fisch dir denn getan, dass du ihn nicht isst."

Mein Opa im Restaurant/ Kegelbahn beim Familienfest (quer durch die Halle gebrüllt): "Hannes, MBS [nen Biologe] kommt nachher auch, falls du Fragen zu deinem Vaginismus [sic!] hast."
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Pektini am 07. Januar 2012, 22:05 Uhr
Zitat
Vegan ist das indianische Wort für "zu blöd zum Jagen"!
Omnivor ist indianisch für "zu fett um sich nach Gemüse zu bücken".



Mein Opa beim Essen: "Was hat der Fisch dir denn getan, dass du ihn nicht isst."

Mein Opa im Restaurant/ Kegelbahn beim Familienfest (quer durch die Halle gebrüllt): "Hannes, MBS [nen Biologe] kommt nachher auch, falls du Fragen zu deinem Vaginismus [sic!] hast."


HAHAHAHA  :)) :)) :)) Dein Opa ist ja knuffig  :smileee:.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: funky am 07. Januar 2012, 22:45 Uhr
Das mit dem "das kannst Du ja gar nicht essen" ist lustig. Ich habe das so oft verbessert, dass zumindest meine Freunde das direkt peilen, wenn sie es irgendwo falsch gesagt haben. Ich brauche nur Luft holen, um dazu anzusetzen, dann kommt schon die Selbstkorrektur und Richtigstellung.  :))
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Ralik am 07. Januar 2012, 22:49 Uhr
Mein Favorit: Das verträgst Du ja nicht, oder? - und - Du hast ja so viele Allergien (nee, keine einzige).
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Fay am 08. Januar 2012, 18:44 Uhr
Das mit dem "das kannst Du ja gar nicht essen" ist lustig. Ich habe das so oft verbessert, dass zumindest meine Freunde das direkt peilen, wenn sie es irgendwo falsch gesagt haben. Ich brauche nur Luft holen, um dazu anzusetzen, dann kommt schon die Selbstkorrektur und Richtigstellung.  :))

Das sagen meine Freunde auch manchmal und ich verbessere sie dann auch immer "nein, ich darf schon, aber ich WILL nicht". aber sie verstehen das auch total, also alles halb so wild ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Pektini am 09. Januar 2012, 20:24 Uhr
"Erzähl bei deinem Vorstellungsgespräch für dein Praktikum bloß nicht dass du Veganerin bist. Du weißt doch: Alle Massenmörder waren Veganer!"  :uat: :o ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 09. Januar 2012, 20:28 Uhr
Ist Dir das passiert???  :uat:
Superkrass!

Erzählen würde ich das in dem Kontext niemals. Ist privat. Genauso wie meine sexuelle Ausrichtung usw.

Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Pektini am 09. Januar 2012, 22:07 Uhr
Ja, das wurde mir gestern gesagt. Ich hatte sowieso nicht vor das zu sagen, aber die Person hat etwas gegen Veganismus und muss dies bei jeder Gelegenheit zum Ausdruck bringen  ::).
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Möwe am 10. Januar 2012, 08:18 Uhr
"Erzähl bei deinem Vorstellungsgespräch für dein Praktikum bloß nicht dass du Veganerin bist. Du weißt doch: Alle Massenmörder waren Veganer!"  :uat: :o ::)
Ach, welche denn? Mir fällt grade keiner ein  :scratchy:  ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Jule86 am 10. Januar 2012, 10:35 Uhr
Omni: "Wenn ich im Fernsehen Schlachtszenen sehe, schalte ich weg, ich will das nicht sehen."
Ich: "Als Fleischesser ist es deine Pflicht, dir anzuschauen, was du verursachst."
Omni: "In einem Krimi schaue ich ja auch weg, wenn jemand mit dem Messer abgestochen wird."
Ich: "Du bezahlst ja auch niemanden dafür, einem Menschen die Kehle durchzuschneiden, oder?"

 ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Pektini am 10. Januar 2012, 15:50 Uhr
"Erzähl bei deinem Vorstellungsgespräch für dein Praktikum bloß nicht dass du Veganerin bist. Du weißt doch: Alle Massenmörder waren Veganer!"  :uat: :o ::)
Ach, welche denn? Mir fällt grade keiner ein  :scratchy:  ;)

Er meint Hitler wäre z.B. Veganer gewesen, obwohl ich meine er hätte "nur" kein Fleisch gegessen wegen irgendeiner Krankheit. Dann noch Charles Manson und wohl ein paar weitere, wie er in irgendeinem Buch gelesen hat. Wie gesagt, die Person nutzt jede Gelegenheit um sich abfällig über Veganismus zu äußern. Selbige Person hat auch schon angedroht nicht zur (noch weit entfernten  ;)) Hochzeit meines Freundes und mir zu kommen, wenn wir dort wirklich kein Fleisch anbieten  ::).
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: nova am 10. Januar 2012, 15:54 Uhr
öhm, so jemanden würde ich auch nicht unbedingt auf meiner Hochzeit haben wollen.... Am besten gar nicht erst einladen!  >:D
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Lilo am 10. Januar 2012, 18:39 Uhr
Hitler war kein vegetarier, sein lieblingsgericht war sauerbraten (Tagebücher belegen dies)
Charles manson ist kein veganer. Er ist ein pschopath


Er labert blos ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 10. Januar 2012, 19:15 Uhr
Ich verstehe das Pochen auf Hitlers Vegetarismus auch nicht. Erstens war Hitler gar kein Vegetarier* und zweitens würde ein Vegetarismus Hitlers nicht gegen den Veg. als solchen sprechen. Stalin, Mao und Pol Pot waren mit Sicherheit Fleischesser. Und jetzt? Was ist damit gesagt? Nichts.

* Man macht sich lächerlich bei dem Versuch (http://www.antiveganforum.com/wiki/Hitler), aus Hitler einen (ethischen) Vegetarier machen zu wollen. Nietzsche z.B. wurde wieder Fleischesser, weil Wagner es ihm empfahl (und das schreibt Nietzsche in Ecce Homo selbst). Hier (http://www.zeit.de/2001/17/200117_stimmts.xml) die Widerlegung. Selbst wenn man sich auf die Position (http://www.spiegel.de/video/video-1105022.html) stellt, dass Hitler kaum (!) bis kein Fleisch aß, so bliebe lediglich ein gesundheitlicher Vegetarismus Hitlers übrig. Und m.E. sind gesundheitliche Vegetarier sowieso keine "relevanten" Vegetarier.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Hannes Benne am 10. Januar 2012, 20:36 Uhr
Hitler war Vegetarier ist so ziemlich der langweiligste Rechtfertigungsversuch ...

Zitat
"Hitler war Vegetarier"
Die sarkastische Antwort: "Ja, also kein Veganer, sondern Milch- und Eikonsument, und somit Tierausbeuter wie du" dürfte wohl für die meisten Körperfresser zu subtil sein.

Tatsache ist, daß Hitler kein Vegetarier war, es gibt zahlreiche Belege dafür, daß er Taubenkörper oder Leichen in Tierdärmen verzehrt hat (siehe den Artikel "Fleischloser Führer" aus der "Zeit").

Die absurde Schlußfolgerung, Hitler sei bei geeigneter Definition ("Vegetarier ist jemand, der wenig Fleisch ißt") Vegetarier gewesen, kann genauso auf die Aussage, Hitler sei (etwa nach der Definition eines Franz-Josef Strauss) Pazifist oder - gemäß dem Grundgesetz-Artikel, nach dem "Männer und Frauen [...] gleich" sind - eine Frau gewesen, angewandt werden.

Ein zwar lächerliches, jedoch schwer zu widerlegendes Pseudogegenargument könnte sein, daß er anschließend Vegetarier wurde (sicherlich hat er in den letzten Minuten seines Lebens nichts mehr gegessen, ist nicht kauend gestorben, war also zumindest kurzfristig "Vegetarier").

Gegen derartige Geschichtsklitterung bis hin zur Fälschung ist kaum anzukommen. Daher sind am ehesten folgende Argumentationen sinnvoll, die davon ausgehen, was wäre, wenn Hitler tatsächlich Vegetarier gewesen wäre:

Hitler war Nichtraucher. Ist das ein Argument zu rauchen? Hitler hatte zwei Ohren. War van Gogh der einzig wahre Antifaschist, sollen wir uns auch ein Ohr abschneiden? Hitler sagte: "zwei und zwei ist vier" (1895), müssen wir deshalb die Mathematik abschaffen? Hitler war ein Mann / Österreicher / Deutscher / Heterosexueller / Wirbeltier / Sauerstoffatmer / Kunstmaler, spricht das gegen Angehörige dieser Gruppen?

Wenn Hitler also Vegetarier gewesen wäre, würde das absolut nichts über Vegetarismus aussagen - außer, daß Vegetarier nicht zwangsläufig die besseren Menschen sein müssen. Dazu muß jedoch nicht Hitler bemüht werden: es ist offensichlich (schon durch die Millionen Opfer der Vegetarier unter Vögeln und Säugern), da Ethik bei weitem nicht die einzige mögliche Motivation für Vegetarismus ist, tatsächlich hat Hitler - aus rein gesundheitlichen Gründen auf Anraten seines Arztes seinen Fleischkonsum reduziert (und von wem anders als den typischen Leichenfraßapologeten hören wir ständig "ich esse nur ganz wenig Fleisch"?).

Es ist elementar: so wie alle Quadrate Vierecke sind, aber umgekehrt nicht alle Vierecke Quadrate, so wie alle Elefanten Säugetiere sind, aber nur die wenigsten Säugetiere Elefanten, so leben alle "guten" Menschen vegetarisch, genauer: vegan (denn Vermeidung von Mißhandlung und -tötung ist zwangsläufig Bestandteil des "Gutseins"), aber natürlich nicht alle, die sich vegetarisch ernähren sind gut (erst recht nicht, wenn dies nicht vegan bedeutet).

Und so wäre Hitler, wäre er tatsächlich Vegetarier gewesen, dies offenkundig nicht aus altruistischen, sondern aus egoistischen Motiven gewesen.
[url]http://veganismus.de/vegan/faq-rechtfertigungsversuche.html[/url] ([url]http://veganismus.de/vegan/faq-rechtfertigungsversuche.html[/url])
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Hannes Benne am 10. Januar 2012, 20:38 Uhr
Zitat
Selbige Person hat auch schon angedroht nicht zur (noch weit entfernten  ;)) Hochzeit meines Freundes und mir zu kommen, wenn wir dort wirklich kein Fleisch anbieten  ::).

Ist doch nett von ihm :)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 10. Januar 2012, 20:40 Uhr
Maqisprech passt in "Dumme Sprüche" allerdings auch ziemlich gut rein.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Hannes Benne am 10. Januar 2012, 20:58 Uhr
Im Studivz haben wir iwann mal aufgeschrieben, was wir bisher für dumme Srprüche gehört haben:

Zitat
1. Hitler war Vegetarier.
2. Du isst meinem Essen das Essen weg.
3. Den Kühen platzen die Euter man sie nicht melkt.
4. Gesund kann das aber nicht sein.
5. Dann fehlen dir doch Vitamine!
6. Aber Fisch isst du, oder?
7. Und was ist wenn Pflanzen auch Gefühle haben?
8. Dadurch unterstützt du aber Monokulturen, was schlecht für die Natur ist
9. Beim Ernten sterben auch unzählge Tiere (Mäuse usw.)
10. Für Soja wird Regenwald gerodet
11. Mir wär das zu kompliziert.
12. Aber der Mensch hat SCHON IMMER Fleisch gegessen.
13. Mir schmeckts halt.
14. Macht erstmal was für die Menschen
15. Und was ist mit Wurst?
16. Aber in Afrika sterben Kinder.
17. Finde ich gut. Ich könnte das aber nicht.
18. Ich ess auch nur ganz wenig Fleisch
19. aber wozu hab ich Reißzähne
20. bio ist ok
21. Die Tiere werden human getötet!
22. hätten Menschen nie Fleisch gegessen würden wir noch auf bäumen sitzen
23. Der Mensch kann nicht nur von pflanzlichem Eiweiß leben. Tierisches Eiweiß ist viel wichtiger.
24. Das kann ich mir nicht leisten.
25. "In der Bibel steht wir dürfen Tiere essen." (dabei steht das so wohl noch nicht mal da)
26. veganer sind alle dünn und abgemagert
27. tiere können nicht so denken und empfinden wie menschen
28. geschlachtet wird trotzdem, ob du es ist oder nicht
29. du allein kannst doch sowieso nichts ausrichten
30. katzen zb essen doch auch fleisch!
31. du belügst dich selbst, mit deinen tofu würstchen
32. soja ist doch immer genetisch manipuliert
33. hühner legen doch sowieso eier...
34. die tiere werden doch extra dafür gezüchtet!
35. Ich kenne nen Veganer mit Mangelerscheinungen
36. Wenn wir nicht die Tiere essen, essen sie uns!
37. Wenn wir die Tiere jetzt nicht schlachten würden, würden die überall rumstehen
38. Dürfen Veganerinnen stillen, das ist doch auch Tiermilch?
39. Ist Oralsex vegan? :D
40. Darfst Du auch Schmetterlinge im Bauch habe?
41. Aber deine Schuhe sind aus Leder! (*hämisches Grinsen in der Gewissheit mich überführt zu haben*)
Reaktion: NEIN, sind sie nicht!
42. aber man kann doch nicht von den leuten erwarten, dass kein fleisch mehr gegessen wird!
43. was soll man denn sonst essen, nur salat?
44. fleisch ist ein stück lebenskraft
45. ich will das alles gar nicht wissen!
46. aber die ganzen arbeitsplätze, die mit der "nutztier"wirtschaft verbunden sind!
47. aber das tier wird doch komplett verwertet; fleisch, leder, hundefutter usw.
48. jeder kann jawohl noch essen, was er möchte!
49. warum kann ich nicht fleisch essen und trotzdem ein guter tierschützer sein?
50. du und dein idealismus, süß...
51. ein gesunder, erwachsener mensch kann vielleicht damit klar kommen, aber kinder oder kranke mit sicherheit nicht!
52. ohje, was legt man sich denn dann aufs brot, was isst man unterwegs...
53. überall auf der welt und in jeder kultur wird fleisch gegessen
54. ohne fleisch könnte ich ja, aber auf käse kann ich niemals verzichten
55. das ist jetzt wohl gerade "in" , so wie damals die Hippie-Zeit
56. Aber wo kriegst du deine Proteine her?
57. Ach ja so eine Phase hatte ich auch mal, das geht schon wieder vorbei
58. du übertreibst doch damit.
59. du lügst, diese schlimmen Bilder sind Ausnahmen, das ist gar nicht so schlimm
60. aber die Kühe wollen doch gemolken werden.
61. würden wir die Mlich nicht trinken, würden Kühe aussterben
62. würden wir das Fleisch nicht essen, würden Schweine aussterben
63. und womit düngen wir ohne den dung von Tieren?
64. ich war auf dem Hof, wo ich mein Fleisch kaufe, die Tiere sahen zufrieden aus
65. damit machst du doch die Landwirtschaft kaputt
66. dann kannst du ja kaum noch etwas essen
67. da fehlt dir doch die Energie
68. so kannst du doch keine Muskeln bekommen
70. (wenn ich mich grad nicht so gut fühle und das mitteile) Musst halt mal was anständiges Essen!
71. mit so einer einstellung eckt man doch nur an!
72. das ist ausdruck deines übersteigerten geltungsbedürdnisses.
73. wieso gibt es denn sonst schweine und kühe?
74. Löwen fressen auch kein Gras
75. ohne fleisch werd ich nicht satt
76. die eskimos ernähren sich fast ausschliesslich von fleisch und sind gesund, also muss es doch gesund und natürlich sein
77. Ohne Milch bekommst du Calciummangel und Osteoporose.
78. Dir fehlt doch dann dieses Vitamin, welches nur in Fleisch vorkommt.
79. Damit kriegste keinen Mann. (Zitat Oma)
80. Schafe sind wichtig für die Landschaftspflege, also kann man ja wohl nichts gegen einen Lammbraten haben!
81. Tiere sind keine empfindsamen Lebewesen (Äußerung eines Greenpeace Mitglieds
82. Ja, lecker, aber schmeckt schon irgendwie anders! / Die ersten Bissen schmecken noch anders, aber dann merkt man es gar nicht mehr! (nach Offenbarung, dass da gerad vegan gespeist wird, ist halt das "vegane Gewürz", ne)
83. In der Bibel steht: „Mach dir deine Herde Untertan!“
84.„Der Mensch ist schlecht...“
85.„Erst das Fressen dann die Moral!“
86. Die Kuh würde dich auch fressen, wenn sie könnte
87. Fressen oder gefressen werden
88. "Krass". (Wahlweise: "Echt?")
89. Aber wenn keiner hinguckt, isst Du doch schon Fleisch, oder? (meinte meine Tante mal ernsthaft zu mir)
90. Mach doch mal ne Ausnahme
90.b) Bist Du da so richtig konsequent, so ganz ohne Ausnahmen?
91. Da ist aber nur ein bisschen Ei/Milch drin
92. Und wenn wir die Sahne runterkratzen / die Würstchen raussuchen / das Fleisch rausfischen, kannst Du die Erdbeeren / den Kartoffelsalat / die Suppe ja ruhig essen.
93. „Also ich bin da zu faul zu.“
94. (trotz deutlicher Gewichtszunahme:) Was ist du denn dann noch? Da gibts doch gar nichts mehr!
95. Für dein Obst sterben auch Tiere/ wird die Umwelt verschmutzt
96. Dann darfst du auch kein Auto mehr fahren (habe noch nicht mal den Führerschein, aber was solls)
97. Aber du brauchst doch die Hormone, die in dem Fleisch sind. Grade du als Mann brauchst doch Testosteron, was ja im Fleisch vorhanden ist!
98. also, ich war ja auch schonmal in einem schlachthaus, da wird einem ja echt anders, aber das ist ja nicht die Realität!
99. Die Videos sind ja aus den USA. Hier in Deutschland geht das ganz anders zu.
100. Woher willst du denn bitteschön wissen, dass deine Videos nicht gefaked sind?
101. kinder trinken doch auch milch!
102. Nee, nichts für mich - Ich könnte nie auf Schokolade verzichten!
103. Aber in [beliebges Essen außer Salat einfügen] ist doch auch Ei/Milch drin!
104. Du verbietest dir mit deinem Veganismus zuviel selber!
105. Iss doch mal ein Stück Fleisch/ein Ei, wir schauen auch weg...
106. Würdest du Fleisch essen, wenn......... [alle möglich Varianten!]
107. Glaubst du deine Wrestler sind so muskulös, weil sie Veganer sind? (aha, man darf also keine vorbilder haben, die unvegan sind, aber soll nicht so arrogant sein und sich nur mit anderen Veganern abgeben)
108. Was darfst du eigentlich essen?/Dann darfst du ja gar nichts mehr essen!
109. Ich habe da ja einen anderen Denkansatz, ich meine Tiere sind doch zum Essen da.
110. Aber Geflügel isst du doch? Geflügel ist ja kein Tier oder? (PK hä?)
111. Der Kuh ist das egal, dass ihr Kalb ihr weggenommen wird.
112. Veganes Essen ist doch viel zu teuer.
113. Ich respektiere und bedanke mich bei dem Tier, das für mich gestorben ist.
114. Du kannst doch einfach das essen, was wir übrig lassen, dann bist du nicht schuld, dass das Tier gestorben ist.
115. Also ich bin nicht bereit auf Käse oder Eis zu verzichten. Das ist viel zu lecker, das sehe ich nicht ein.
116. Mir ist das egal, weil ich nur esse, was mir schmeckt.
117. Kinder brauchen Fleisch. Sonst entwickelt sich ihr Gehirn nicht richtig und sie werden krank und doof.
118. Aber Kinder sind doch ganz verrückt nach Fleisch. Ohne kann doch nicht gesund sein. Wenn mein Neffe Fleisch sieht ist ihm alles andere egal. Der ist verrückt danach.
119. Erdbeeren werden doch auch gezüchtet. Also. So ist das eben.
120. Vegetarier und Veganer sind immer so blass. Das kann eben nicht gesund sein. Schau mal, mein Bruder und mein Vater essen total viel Fleisch und die werden auch immer schnell braun.
121. (Nachdem ich sagte, dass sie nicht nur qualvoll getötet werden, sondern ihr ganzes Leben qualvoll und unwürdig gehalten werden.) Aber so haben die Tiere wenigstens ein Leben gehabt. Ist es dir lieber sie wären nie geboren?
122. In Deutschland läuft das alles human ab. Hier hält man sich an die Richtlinien einer schnellen und wirksamen Betäubung und eines humanen Todes. Das Tier bekommt davon gar nichts mehr mit. Das habe ich mal im Fernsehen gesehen. Das ist gar nicht so schlimm und völlig normal.
123. Ich finde das nicht schlimm das du Veganer bist, aber ich finde ja, man soll es jedem selbst überlassen was er isst...
124. Aber wir stehen nun mal in der Nahrungskette ganz oben.
125. Ich hab doch keine Schneidezähne zum Grashalm kauen (WTF oO)
126. Wir brauchen die ganzen Scheißer zum düngen unserer Felder
126.sojaburger!?!?!...ätzend
fehlt nur das du strickst,fahrrad fährst und atomkraftwerke
besetzt.
127.
Alles Getier ohne NEokortex empfinden "nur" Stress und Angst, denn dafür ist die Amygdala zuständig und die ist ungefähr so alt wie das Stammhirn... also so alt wie das Fischhirn.
128.Kleine Mädchen und die Gnade eines absoluten Weltbilds.
129.Stell dir mal ein leben ohne fleisch vor - man würde so dahin vegetieren!
130.mir kam gerade der gedanke, dass wir uns mit einem schwein eher identifizieren, als mit einer getreidepflanze ... komisch.
131. Ich finde es wesentlich schlimmer, wenn der halbe Regenwald abgeholzt wird, damit Anbauflächen für Soja oder überhaupt Nutzpflanzen entstehen.
132. Aber früher hast du doch auch Fleisch gegessen.
133. Das ist ok, dass du Vegan Lebst, das kann ich Akzeptieren, ist ja nicht so, dass du Ausländer verprügelst oder Kinder Quälst.
134. Viel schlimmer ist dochz Pelz oder Leder zu tragen, als Fleisch zu essen.
135. Salat schmeckt am besten, wenn man ihn kurz davor durch ein Steak eintauscht ;) [man beachte den haha witzig gesichtsausdruck danach]
136. Veganes Schnitzel ist ja super lecker, aber jeden Tag könnte ich das nicht essen (als äßen wir nur Schnitzel: ))))
137. Pflanzen sind doch auch Lebewesen!
138. Fleisch haben wir schon immer gegessen und weil es die Mehrheit tut kann es nicht falsch sein!
139. Auf den Schock ess ich jetzt erstmal ein Schnitzel vom Kälbchen.
140. Aber Peta tötet auch Tiere, jahaa!( Einer der Klassiker)
141. Männer brauchen Fleisch!
142. Veganer sind alles Terroristen oder Hippies!
143. Ihr Veganer lauft über Wiesen und tötet unzählige Insekten!
145. Ohne 3 Semester Hochschulstudium kann ich nur Haferflocken als vegan identifizieren.
146. ich verstehe nicht, warum du die kühe ausrotten willst. du hast kühe doch immer gemocht.
147. schon nur zum leben braucht man fleisch, sonst siecht man in krankheit und lethargie dahin...
148. Kinder von veganen Müttern werden ohne Zähnegeboren weil die Mutter keine Milch trinkt
149. Dann darfste ja auch kein Obst essen, da hat die Biene ja auch die Blüte bestäubt, wo die Frucht draus wird.
150. Außerdem bekommt man ohne Fleisch schlimme Krankheiten, z.B. Vaginitis.
151. Es würde mich unglücklich machen, wenn ich darüber auch noch nachdenken würde.
152. Ich glaube nicht, dass weniger Menschen verhungern würden, wenn ich kein Fleisch äße. Dann würde man die Anbauflächen, die vorher für Futterpflanzen waren, für irgendwas anderes genutzt werden. - Wofür denn? - Keine Ahnung, aber bestimmt würde da kein Essen für Menschen angebaut werden.
153. Wenn man Hungersnöte verhindern kann, indem man Pflanzen isst statt Tiere, weil man statt einem Kilo Fleisch 15 kg Gemüse produzieren könnte, müsste man auch alle Tiere ausrotten, damit mehr Menschen was zu essen haben.
154. Menschen haben aber doch Jagdtrieb. Oder hast du als Kind nie so gemacht *macht klauen mit den händen nach und fletscht die zähne*
155. Ich esse nur die unglücklichen Tiere, damit die glücklichen weiterleben können.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: nova am 11. Januar 2012, 09:16 Uhr
haha, den find ich voll gut
 
148. Kinder von veganen Müttern werden ohne Zähnegeboren weil die Mutter keine Milch trinkt

 :snickergirl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 23. Januar 2012, 21:09 Uhr
Heute war ein ehemaliger Kollege aus dem Rettungsdienst da... dabei fiel uns ein Grillfest im Sommer ein, muss jetzt so 2-3 Jahre her sein. Damals kam das Gespräch auf Pferde, die eingeschläfert werden, um Behandlungskosten, bspw. nach einem Beinbruch zu sparen. Als sich kurz darauf eine Kollegin, die diese Praxis mit der Aussage "Besser, man beendet ihr Leiden -und wenn das dann eben noch billiger ist, als eine Behandlung, die das Leiden nur verlängert, ist das doch okay." befürwortet hatte, am Grill verbrannte, waren wir natürlich sofort gerne bereit, ihr zu helfen und die Nagelpistole zu holen, um ihr Leiden schnell und günstig zu beenden...

Sie spricht immer noch nicht wieder mit uns.  :dontknow:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 23. Januar 2012, 21:24 Uhr
Ich bin jetzt kein Pferdeexperte, aber soweit mir bekannt ist, kann ein Beinbruch tatsächlich je nach Lage nicht mehr oder nur in seltenen Fällen heilen.
Sagen wirs mal so: Wenn die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass das Tier nicht mehr gesund wird, es aber während der Behandlung arg leidet, dann entscheide ich mich als Tierhalter auch für Euthanasie, wenn das Tier auch keinen Spaß mehr am Leben hat mit den aktuellen Einschränkungen.
Das Geldargument teile ich aber definitiv nicht! Ich gebe mein letztes Hemd, wenn es dem Tier besser gehen soll und Hoffnung besteht...
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Möwe am 24. Januar 2012, 09:29 Uhr
Ich bin jetzt kein Pferdeexperte, aber soweit mir bekannt ist, kann ein Beinbruch tatsächlich je nach Lage nicht mehr oder nur in seltenen Fällen heilen.
Sagen wirs mal so: Wenn die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass das Tier nicht mehr gesund wird, es aber während der Behandlung arg leidet, dann entscheide ich mich als Tierhalter auch für Euthanasie, wenn das Tier auch keinen Spaß mehr am Leben hat mit den aktuellen Einschränkungen.
Das Geldargument teile ich aber definitiv nicht! Ich gebe mein letztes Hemd, wenn es dem Tier besser gehen soll und Hoffnung besteht...

Dem schließe ich mich so an.

Ich hoffe, ihr verhaut mich nicht für diese Meinung, aber..... ich finde folgendes seltsam:
Bei einem Tier, das nurnoch leidet, nehmen wir es uns heraus zu entscheiden, wann wir es einschläfern. Das nennen wir human.
Bei einem schwerkranken Menschen, der selber äußern kann dass er nicht mehr will, ist Sterbehilfe verboten. Wieso wäre es inhuman, sein Leid zu verkürzen?
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: AlterGeist am 24. Januar 2012, 09:33 Uhr
Weil die Bedeutung des Wortes inzwischen null und nichtig ist.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: RosenRot am 24. Januar 2012, 10:31 Uhr
@ Hannes das wären dann 155 bequeme Ausreden, weiter auf dem Standstreifen der Ignoranz zu verharren  >:(

der hier ist auch "gut" -Wie nennt man einen Vegetarier? Depressiv...und wie nennt man einen Veganer?Suizidgefährdet...jaja, ich weiß
das ist der Brüller  ::)
 
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Jule86 am 24. Januar 2012, 10:40 Uhr
V: "Ich bin jetzt Veganer, d. h. ich esse keine Milchprodukte und Eier mehr."
O: "Und wie panierst du dann dein Schnitzel?"

 :lolrofl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 24. Januar 2012, 10:43 Uhr
Ich bin jetzt kein Pferdeexperte, aber soweit mir bekannt ist, kann ein Beinbruch tatsächlich je nach Lage nicht mehr oder nur in seltenen Fällen heilen.
Sagen wirs mal so: Wenn die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass das Tier nicht mehr gesund wird, es aber während der Behandlung arg leidet, dann entscheide ich mich als Tierhalter auch für Euthanasie, wenn das Tier auch keinen Spaß mehr am Leben hat mit den aktuellen Einschränkungen.
Das Geldargument teile ich aber definitiv nicht! Ich gebe mein letztes Hemd, wenn es dem Tier besser gehen soll und Hoffnung besteht...

Früher konnte man Beinbrüche bei Pferden tatsächlich kaum behandeln, heutzutage ist in den meisten Fällen mit einer OP noch was zu retten. Aber z.B. bei Rennpferden, die ja schnell laufen sollen, ist ein Beinbruch nunmal schon ein möglicher Hinderungsgrund für die Besitzer, die OP durchführen zu lassen, weil die teuer ist, das Pferd anschließend aber als Rennpferd nicht mehr eingesetzt werden kann. Und das war damals so ziemlich der größte Streitpunkt...
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: #Tüte am 24. Januar 2012, 12:55 Uhr
hier kommt noch einer frisch aus'm Messenger

Zitat
O: du trinkst als veganer ja kein Leitungswasser oder?
V: warum?
O: ja es kommt doch aus dem HAHN
O: ...WOHAHAHAHAHAAHAHAHAHA
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: nova am 24. Januar 2012, 13:34 Uhr
ist doch schön, wenn jemand so über seine eigenen Witze lachen kann  :lolrofl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 24. Januar 2012, 13:49 Uhr
Ich hoffe, ihr verhaut mich nicht für diese Meinung, aber..... ich finde folgendes seltsam:
Bei einem Tier, das nurnoch leidet, nehmen wir es uns heraus zu entscheiden, wann wir es einschläfern. Das nennen wir human.
Bei einem schwerkranken Menschen, der selber äußern kann dass er nicht mehr will, ist Sterbehilfe verboten. Wieso wäre es inhuman, sein Leid zu verkürzen?
Weil in Deutschland das Recht auf Leben unter dem Begriff der "Menschenwürde" zu einer Pflicht zum Leben geworden ist. Und aufgrund unserer besonderen Historie.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 24. Januar 2012, 14:51 Uhr
@ Möwe: Man darf einem todkranken Angehörigen im Endstadium einer tödlichen Krankheit, der keinen Lebenswillen mehr hat, Medikamente geben/mitbringen. Er muss diese selber einnehmen und dann muss man den Raum verlassen, damit man keine Hilfe unterlässt, wenn der Angehörige stirbt. Man muss in D also alleine sterben, wenn man seine Angehörigen/Freunde usw. nicht in Schwierigkeiten bringen will...
Ich find das grausam und gruselig! Und hoffe, dass es da mehr Selbstsbestimmung geben wird bald.
Ich persönlich habe meinen Eltern meine Wünsche mitgeteilt und hoffe, sie entscheiden im Falld er Fälle auch danach. Ebenso weiß ich, was sie wollen und auch nicht wollen...

@ Anticrik: Also wenn das Pferd nach der Behandlung noch ein schönes Leben hat, aber keinen Rennen oder sonstwas mehr bestreiten kann, dann empfinde ich eine OP ebenfalls als zwingend.
Mal ganz davon abgesehen, dass ja auch Rennen, Tourniere usw. mMn auch nur Ausbeutung von Tieren zu menschlichem Vergnügen sind und nicht rechtens sind.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: nova am 24. Januar 2012, 14:56 Uhr
und was, wenn man schon so krank ist, dass man keine Tabletten mehr zu sich nehmen kann wie Koma zb? Habe davon auch noch nie gehört, das ist dann wirklich nicht illegal?  :scratchy:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 24. Januar 2012, 15:06 Uhr
Ich weiß nicht, wie es dann geregelt ist, wenn man selber schon nicht mehr aktiv handeln, sondern nur noch bitten kann... Ich versuch mal was rauszufinden.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 03. Februar 2012, 17:17 Uhr
Angeregt durch einen kürzlich eröffneten Thread (http://grasbeisserforum.de/index.php/topic,373.0.html): "Also ich habe die Blutgruppe 0. Ich bin also Fleischfresser und brauche Fleisch!"
Weil unsere Vorfahren ja auch jeden Tag Fleisch und Wurst gegessen haben. ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 04. Februar 2012, 00:00 Uhr
Angeregt durch einen kürzlich eröffneten Thread ([url]http://grasbeisserforum.de/index.php/topic,373.0.html[/url]): "Also ich habe die Blutgruppe 0. Ich bin also Fleischfresser und brauche Fleisch!"
Weil unsere Vorfahren ja auch jeden Tag Fleisch und Wurst gegessen haben. ::)


Das habe ich auch schon von jemandem gehört.

Ich durfte heute hören: "Du wirst mit deinen Mangelerscheinungen später auch mal Geld kosten!"
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 08. Februar 2012, 14:16 Uhr
Ich durfte heute hören: "Du wirst mit deinen Mangelerscheinungen später auch mal Geld kosten!"

Ich hoffe, deine Antwort lautete mindestens "Und du wirst mit deinem Cholesterin später auch nicht billiger..."  >:D

Ich hatte gestern abend noch ein nettes Gespräch mit einem Bekannten -es lief ungefähr so ab:
B: Warum isst du kein Fleisch?
AC: Weil... (Aufzählung einiger Gründe)
B: Siehste, deshalb nerven Veggies: ständig greifen sie uns Fleischesser an, machen uns runter und versuchen uns zu bekehren...
AC: ... Sag mal, ich hab gehört du hast mit dem Rauchen aufgehört. Warum denn das?
B: Weil... (Aufzählung seiner Gründe)
AC: Siehste, deshalb nerven Ex-Raucher: ständig greifen sie uns Raucher an, machen uns runter und versuchen uns zu bekehren...  :boing:

Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Birgit am 08. Februar 2012, 20:48 Uhr
Crikkie, u made my day  :lolrofl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 09. Februar 2012, 11:59 Uhr
Zitat
Zitat
....komischerweise wird immer bloß bei veganer-eltern von mangelernährung ausgegangen....     

 Nachdem, was ich kenne , wird nicht davon ausgegangen, sondern davor gewarnt. Und das hat den Hintergrund, dass bei Veganern eine absichtliche Diät vorliegt, das heißt, dass mit Absicht das Essen nach Maßstäben zusammengestellt wird, die primär mit Ernährung nichts zu tun haben. Und diese Diätabsicht wird für die Kinder genauso verfolgt wie für die Erwachsenen und verlangt einen gewissen Aufwand, wenn sie nicht zu Mangelernährung führen soll.
 
 Die "anderen" werden auch gewarnt, natürlicherweise nicht vor Mangel, weil bei denen keine Diätabsicht vorliegt, weder für die Erwachsenen noch für die Kinder. Hier ist es Beqemlichkeit und Dämlichkeit, die zur Fehlernährung führen, wobei der damit verbundene Konsum von Seiten der Lieferanten durchaus unterstützt wird. Aber insgesamt wird von Schulen, Zeitungen und Staat erheblich mehr und stärker vor einer dämlichen Falsch- und Überernährung als vor dämlichem Vaganertum gewarnt, da kommen Veganer nur unter ferner liefen vor. Insofern kann ich die von dir erwähnte Komik nicht entdecken.
Zitat
Dem ist hinzuzufügen, dass in der Veganer-"Szene" teilweise üble Falschaussagen kursieren, die aus ideologischen Gründen als wahr gelten. Somit besteht eine erhöhte Gefahr unwissentlich gezielt herbeigeführter Mangelernährung bei Veganern und damit auch eine besondere Wichtigkeit der Aufklärung.
 Klar, falsche Überzeugungen gibt es überall, in solch speziellen Szenen wie Veganern und Frutariern kursieren aber gesundheitlich besonders gefährliche Mythen.
(Quelle) (http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?t=13527&postdays=0&postorder=asc&&start=480)

 :lolrofl: aber auch *Kopf schüttel*


Edit: Und noch einer für Celsus ;-):
Zitat
Wir sind von Natur aus Allesfresser und die Natur hat immer Recht.Mit menschlicher Moral gegen die Natur zu argumentieren ist völlig sinnlos.Und Eltern,die ihre Kinder vegan (mangel)ernähren begehen in meinen Augen ein Verbrechen.

Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 09. Februar 2012, 18:38 Uhr
:lolrofl: aber auch *Kopf schüttel*

Und noch eines aus der gleichen Quelle nur für Sie:

Zitat
Bin Veganer, das heißt ich ernähre mich hauptsächlich von Fisch und Fleisch.

(die Erklärung folgt sogleich)

Zitat
Eier, Honig und Milch lehne ich total ab!
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: nova am 10. Februar 2012, 08:26 Uhr
ha. ha ha. ha.  ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: humAnimal am 21. April 2012, 20:47 Uhr
letztens auf der arbeit. ich stehe in der kantine an der kasse und möchte eine banane zahlen. ich spüre den kritischen blick einer neben mir stehenden kollegin ob meines kargen mahls, nehme blickkontakt zu ihr auf und sage:

'heute ist mein obsttag. das mache ich einmal in der woche und heute ist's mal wieder soweit.'
sie: 'aber das machst du doch nicht wegen der figur?'
ich: 'nein, das mache ich, weil es gesund ist und mir gut tut.'
sie: 'schon... aber den ganzen tag ohne richtiges essen...'
ich zeige ihr die banane und merke an: 'das ist richtiges essen.'

ein blick auf ihren teller zeigt mir, was sie unter richtigem essen versteht: industriepüree und verkochtes zwiebelgemüse (von dem sie bis zur aufklärung durch frau kassierer dachte, es handle sich um sauerkraut.)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Jule86 am 22. April 2012, 16:44 Uhr
http://www.blick.ch/news/wirtschaft/aus-die-laus-bei-starbucks-id1853233.html (http://www.blick.ch/news/wirtschaft/aus-die-laus-bei-starbucks-id1853233.html)

Die Kommentare dazu sind einfach nur ...  ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 22. April 2012, 16:46 Uhr
"Was gibts bessers als einen saftigen Steak..."

Einen Duden. :lolrofl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 22. April 2012, 16:51 Uhr
Ich <3 werner mueller:
Zitat
Die spinnen,die Veganer.-Koennten einfach nur auf den Kaffee verzichten,stattdessen muessen jetzt Alle auf die leckeren Laeuse verzichtenWuerg.

http://www.blick.ch/news/wirtschaft/aus-die-laus-bei-starbucks-id1853233.html (http://www.blick.ch/news/wirtschaft/aus-die-laus-bei-starbucks-id1853233.html)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Ralik am 22. April 2012, 17:02 Uhr
Herrlich ist auch ein Urs:
Zitat
Veganer sind durch ihren Fanatismus der Untergang eines naturverbundenen Lebens, der Vernuft und jeglicher zivilisierten Kultur. Wieder ein paar Indios die ihre Arbeit verlieren, die bis dato von einem traditionellen Produkt leben konnten.


Cochenille-Läuse werden heutzutage vor allem auf den Kanarischen Inseln gezüchtet. Dorther stammt fast der gesamte Anteil für die Färbung von Lebensmitteln.
Übrigens ist der Konsum vom Insekten im Islam haram und würde wohl auch von gläubigen Juden gemieden (Quelle) (http://de.wikipedia.org/wiki/Cochenilleschildlaus#Heutige_Verwendung)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 22. April 2012, 17:07 Uhr
Übrigens ist der Konsum vom Insekten im Islam haram und würde wohl auch von gläubigen Juden gemieden (Quelle) ([url]http://de.wikipedia.org/wiki/Cochenilleschildlaus#Heutige_Verwendung[/url])

Womit bewiesen wäre, dass Veganismus eine Religion ist! Oder so. :scratchy:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 22. April 2012, 18:08 Uhr
Die Kommentare sind klasse...

Zitat
Schon mal was von der Nahrungskette gehört? Tiere essen Tiere, Tiere essen Pflanzen, Tiere essen Menschen, Menschen essen Tiere, Menschen Essen Pflanzen, und sogar Planzen essen Tiere. Es ist ein Kreislauf. Aber anscheinend wollen die Vegetarier und Veganer diesen Kreislauf unterbrechen. Ihr stellt ein Risiko für die Zukunft des Okosystems dar.

Oh nein, oh nein, wegen mir geht das Okosystem kaputt....  :uat:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 22. April 2012, 19:13 Uhr
Zitat
ich setze mich auch nicht dafür ein das ihr magersüchtige alle Zwangsernährt werdet...

Aber bitte nur mit Holger's Rezepten!  :grinsehase:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: die käferin am 23. April 2012, 09:06 Uhr
Sie wissen es nicht besser.
94% der deutschen bevölkerung haben sich nie mit ihrer nahrung beschäftigt.
Die die es getan haben sind die 5,8% die sich ansatzweise damit beschäftigt haben, diese sind vegetarier.
Die 0,2% der deutschen bevölkerung, die sich wirklich mit ihrer Ernährung befasst haben, sind Veganer.

Lieber Lilo,
bis zu Beginn des vergangenen Jahres gehörte ich auch zu den 94%.
Naiv-glückliche Allesfresserin, ohne schlechtes Gewissen, weil unwissend.
Und dann habe ich angefangen zu lesen......
Und viel nachzudenken, und auch viel zu weinen.
Wer diese Gedanken nicht gedacht hat, kann es vermutlich einfach nicht verstehen...

LG

Die Käferin
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: die käferin am 23. April 2012, 09:22 Uhr
Mein Schwager hat mir gestern eröffnet:

Der Begriff Vegetarier stammt auf der Sprache der Indiaer und heißt:
Der zu doof zum Jagen ist!

Ich habe laut gelacht!!

LG

Die Käferin
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Ralik am 23. April 2012, 09:29 Uhr
Da empfehle ich doch als Antwort Anticriks persönlichen Text: "Omnivor" ist indianisch für "Frisst jeden Dreck".  ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: AlterGeist am 23. April 2012, 09:38 Uhr
.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Sam am 23. April 2012, 12:22 Uhr
hach ja, wir abgemagerten Veggies. Wir können ja auch nix essen außer Pfützendreck.

Kann mich kaum noch auf den Beinen halten.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Tuffi am 23. April 2012, 12:26 Uhr
Oder Omnivor ist indianisch für "Ist zu fett um sich nach Gemüse zu bücken"
(wobei das wohl bei dem einen oder anderen Veggie nicht so glaubwürdig rüberkommt ... wenn ich so an mir herabschaue auch bei mir nicht... )

Öhm... bei mir auch nicht! Missgestimmt stimmt ja manchmal...aber dürr??? In diesem Leben wohl nicht mehr!!!

Ist auch immer herrlich, wenn die Leute dann fragen, was ich denn bloß essen kann... Sag ich immer "Nix mehr - sieht man doch!"  :smileee:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Simona1978 am 23. April 2012, 12:50 Uhr
Oh ja Tuffi, dieses  "was isst Du denn Dann?" hab ich die letzte Zeit auch dauernd gehört! ::)

LG Simona :wave:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Tuffi am 23. April 2012, 17:03 Uhr
@Simona: Nervig, oder!? Mir geht das jedenfalls inzwischen mächtig auf den Semmel.  :cyclops:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: AlterGeist am 23. April 2012, 17:06 Uhr
.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Hannes Benne am 23. April 2012, 17:32 Uhr
Oh ja Tuffi, dieses  "was isst Du denn Dann?" hab ich die letzte Zeit auch dauernd gehört! ::)

Wegen der Frage hab ich damals meinen Blog angefangen^^
Die Frage mag ich aber eigentlich. Ist halt ne gute Gelegenheit jemandem zu zeigen, was man für tolle Sachen essen kann ;>
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: laura-tsv am 23. April 2012, 18:07 Uhr
Mit Sicherheit kommt es auf die Art der Frage an,
wenn einer kommt nach dem Motto "Ihr doofen, was esst ihr denn überhaupt" dann kann ich es ganz und gar nicht ab Aber, wenn jmd kommt und sich dafür interessiert, dann find ich die Frage total ok.
Leider ist es meist belächelt ... wisst ihr ja sicher selbst...
Mein Onkel meinte nur am Samstag "Ich hab noch nie nen Vegetarier gesehen, die Ernsthafte Gründe dafür hätten, die wissen doch selbst nicht warum se den Frass essen" Ich muss zugeben, hatte kb mich mit den zu zoffen und hab ihn ignoriert  ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 23. April 2012, 19:27 Uhr
Ich will auch mal wieder! Menno. Immer nur Unveganes im Restaurant zu bekommen wird auf die Dauer auch langweilig. :(
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: humAnimal am 23. April 2012, 23:33 Uhr
auf die frage 'was darfst du denn überhaupt noch essen?' antworte ich sehr gerne mit
'essen dürfen tu ich alles können, aber ich will nicht.'
oder in ganz hartnäckigen fällen:
'abgefallenes laub, baumrinde und steine.'  ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 23. April 2012, 23:42 Uhr
Moos... Du hast Moos vergessen. Im Sommer schwer zu bekommen, aber es ist so schön erfrischend das feuchte Grün von den Steinen zu lutschen während alle anderen schwitzen :lolrofl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: humAnimal am 23. April 2012, 23:45 Uhr
aber aber aber... auch moos hat gefühle.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 23. April 2012, 23:46 Uhr
Das wird fredintern sowas wie die Honigfrage oder? :alien:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: humAnimal am 23. April 2012, 23:52 Uhr
nicht wirklich. hier ist doch der 'dumme-sprüche-fred' ohne anspruch auf korrektness ;).
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 23. April 2012, 23:55 Uhr
Na dann... :cyclops:

Was fällt mir noch Feines ein? :kratz:
Meine Mutter sagt mir immer, dass wenn ich schon vegan leben möchte, ich dann auf Käsekuchenfake, Vürstchen oder sonstwas verzichten sollte, da ich mich ja anders ernähren möchte ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 23. April 2012, 23:58 Uhr
Moos... Du hast Moos vergessen. Im Sommer schwer zu bekommen, aber es ist so schön erfrischend das feuchte Grün von den Steinen zu lutschen während alle anderen schwitzen :lolrofl:

Wieso fällt mir dazu jetzt diese Simpsons-Folge ein, in der Lisa versucht, die anderen Kinder dazu zu überreden, Moos von den Steinen zu lutschen, statt ein Wildschwein zu essen?  :uat: :dontknow:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: humAnimal am 24. April 2012, 00:01 Uhr
...Meine Mutter sagt mir immer, dass wenn ich schon vegan leben möchte, ich dann auf Käsekuchenfake, Vürstchen oder sonstwas verzichten sollte, da ich mich ja anders ernähren möchte ::)
sie verstehen es einfach nicht *dunk*. die mutter einer bekannten meinte beim anblick von schlachthof-horrorszenen: 'da müsste der tierschutz doch etwas unternehmen.' ja genau, nämlich dafür sorgen, dass sich das jeder anschaut, wenn er schon tiere isst.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 24. April 2012, 00:05 Uhr
Wieso fällt mir dazu jetzt diese Simpsons-Folge ein, in der Lisa versucht, die anderen Kinder dazu zu überreden, Moos von den Steinen zu lutschen, statt ein Wildschwein zu essen?  :uat: :dontknow:

Lisa hatte es schon schwer ;)
Paul + Linda McCartney bei den Simpsons (http://www.youtube.com/watch?v=TGv-05S3j0U#)

sie verstehen es einfach nicht *dunk*. die mutter einer bekannten meinte beim anblick von schlachthof-horrorszenen: 'da müsste der tierschutz doch etwas unternehmen.' ja genau, nämlich dafür sorgen, dass sich das jeder anschaut, wenn er schon tiere isst.

Jahaaa... Meine TÄ musste ja auch das berüchtigte Schlachthofpraktikum machen. Sie lebt seitdem fleischlos. Sie versteht ihre Kollegen nicht, die dann trotzdem noch Fleisch essen können...
Hab ich schpon erwähnt, dass sie generell großartig ist?
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 24. April 2012, 00:07 Uhr
'da müsste der tierschutz doch etwas unternehmen.'

Unbedingt. Vor allem, da mittlerweile jeder größere Schlachtbetrieb in D über einen Tierschutzbeauftragten verfügt... Aber der schützt recht wenig... So gesehen...
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 24. April 2012, 00:11 Uhr
Tierschutz bedeutet hier wohl polemisch ausgedrückt, dass man sich Ohropax in den Kopf drückt, damit die Todesschreie weg sind.
Auftrag erfüllt, weniger Leid, das der Tierschutzbeauftragte beanstanden könnte.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: humAnimal am 24. April 2012, 00:18 Uhr
<--- vermutet, dass der gute beauftragt ist, die privatsphäre des tieres vor allzu neugierigen blicken von außerhalb zu schützen und ansonsten fürs wegsehen bezahlt wird.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 24. April 2012, 00:27 Uhr
Naja, wie ich schon sagte -mit Schutz hat das nicht wirklich etwas zu tun... Der TBA hat zum Beispiel auf eine artgerechte Betäubung vor der Schlachtung zu achten.... Und meist übernehmen die Veterinäre, die auch die Hygiene- und lebensmittelrechtlichen Punkte überwachen diese Aufgabe noch nebenbei -und die beschränkt sich dann auf mehr oder regelmäßige, angekündigte Kontrollen...

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f0/Bet%C3%A4ubung.jpeg)

Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: humAnimal am 24. April 2012, 00:28 Uhr
das ist alles so traurig  :'(
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 24. April 2012, 00:32 Uhr
Ich wusste gar nicht, dass die Einhornpics zur "Euthanasie" verwenden.

Sorry, schwarzer Humor ist ein guter Schutz vor Gefühlen...
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: humAnimal am 24. April 2012, 00:53 Uhr
jetzt wissen wir auch, wohin all die einhörner verschwunden sind :heult:.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: AlterGeist am 24. April 2012, 08:55 Uhr
.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: nova am 24. April 2012, 08:56 Uhr
 :lolrofl: :lolrofl: :lolrofl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 24. April 2012, 09:17 Uhr
Winnie... Diese Seite an dir kannte ich ja noch gar nicht...  :lolrofl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: AlterGeist am 24. April 2012, 09:20 Uhr
.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 24. April 2012, 09:23 Uhr
Ach, dann hatte ich das wohl doch nicht geträumt? Um so besser...  :frombehind:


 :baeeh:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: die käferin am 24. April 2012, 11:38 Uhr


Öhm... bei mir auch nicht! Missgestimmt stimmt ja manchmal...aber dürr??? In diesem Leben wohl nicht mehr!!!

Ist auch immer herrlich, wenn die Leute dann fragen, was ich denn bloß essen kann... Sag ich immer "Nix mehr - sieht man doch!"  :smileee:
[/quote]

DEN Satz merk ich mir.
Ich bin (und werde auch wohl nicht mehr) nicht der Typ verhungerte Jagdunfähig.

Nix mehr - sieht man doch!  Mein neuer Lieblingsspruch!
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: humAnimal am 24. April 2012, 23:40 Uhr
nachdem veg* erklärte, warum er veg* lebenswandelt folgt erst eine reihe der standard-rechtfertigungen (obwohl kein 'angriff' stattfand) und als krönenden abschluss wurde das hier kredenzt:
.
.
.
omni: 'aber irgendwann fällt doch wieder ein meteorit auf die erde und löscht alles leben aus. wie damals bei den dinosauriern. wozu sich also gedanken über zukunft machen? daran kannst du eh nichts ändern.'

veg*: 'aber wir leben nicht in der zukunft, sondern jetzt, und wir können sehr wohl etwas ändern - wer sonst außer uns? und wenn nicht für uns, dann vielleicht für unsere kinder...'

omni: 'ich hab ja keine kinder.'

veg*: 'ach so, na dann...'

[themenwechsel, weil unerträglich...]
.
.
.
seitdem überdenke ich heftig meinen lebenswandel...  :kratz:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: die käferin am 25. April 2012, 08:01 Uhr
In einem Gespräch über meine neues (für einige überraschendes) fleischloses Leben:

Gesprächspartner (GP)Aber vegan biste jetzt nich, oder?
Ich: Nein, noch nicht, aber ich möchte dahin, lerne noch.
GP: Na DAS ist ja wohl total schräg, die Menschen haben schon immer Milch getrunken.
Ich: Öh, nein, Milch trinken ist evolutionstechnisch relativ neu, viele Völker leider noch heute unter Unverträglichkeiten.
GP: Das ist doch Quatsch, schließlich heißt es doch überall, dass man Babys stillen soll..(äätsch in Mimik und Gestik).
Ich: Das gilt für Babys und dabei handelt es sich um Muttermilch!
GP: Wääh, Muttermilch ist doch ekelig!! Vegan ist ja echt pervers!!

Ich:  :fragezeichen: :fragezeichen: :fragezeichen: :fragezeichen:

Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Sam am 25. April 2012, 09:13 Uhr
Ich glaub ich hätte stumpf geantwortet, ja Muttermilch ist eklig. Und die Muttermilch einder anderen Spezies (die für deren Kinder bestimmt ist) mit Medikamenten- und Eiterrückständen nicht.
Und wäre gegangen.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: die käferin am 25. April 2012, 09:27 Uhr
Ich habe dann gefragt, ob die Milch einer Kuhmutter wirklich besser wäre, aber GP war bei Vorstellung, dass eine Milch-gebende Kuh eine Mutter sein könnte, völlig überfordert.
Das sei ein Kuh und keine Mutter!

Und bevor Hopfen und Malz verloren gehen, hol ich mir lieber ein Bier!

Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 25. April 2012, 14:07 Uhr
Die meisten Menschen haben keine Vorstellung mehr davon, dass eine Kuh auch nicht einfach so Milch gibt... ::) Einfach in Ruhe erklären. Bei so resistenten Gemütern weiß ichs allerdings auch nicht :snickergirl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Fay am 03. Mai 2012, 16:37 Uhr
Die meisten Menschen haben keine Vorstellung mehr davon, dass eine Kuh auch nicht einfach so Milch gibt... ::) Einfach in Ruhe erklären. Bei so resistenten Gemütern weiß ichs allerdings auch nicht :snickergirl:

Es ist wirklich erschreckend wie viele Menschen nicht wissen, dass Kühe ein Kalb haben müssen um Milch zu geben   :uat: Haben die alle in Biologie nicht aufgepasst?!
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: laura-tsv am 03. Mai 2012, 17:36 Uhr
Biolehrer erzählen das heut zu tage nicht mehr ;)
oder erzählen das kühe IMMER milch haben und gemolken werden müssen ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: AlterGeist am 03. Mai 2012, 17:49 Uhr
Jaja... wenn man sie nicht melkt platzen die Euter. Und wenn man die ganze Milch von den Kälbern trinken lässt, dann platzen die irgendwann von der ganzen Milch... jajajajaja...
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Hannes Benne am 03. Mai 2012, 21:42 Uhr
Jaja... wenn man sie nicht melkt platzen die Euter. Und wenn man die ganze Milch von den Kälbern trinken lässt, dann platzen die irgendwann von der ganzen Milch... jajajajaja...


"Ein beliebtes "Argument" für Tierausbeutung ist vorgeblich altruistischer Natur: "Wenn wir keine Milch trinken, platzen die Kühe." Dies ist natürlich absurd – von den fünftausend existierenden Säugetierarten werden nicht einmal ein Dutzend für die Milchproduktion ausgebeutet und demnach gemolken. Warum platzen etwa Schweine nicht, obwohl sie nicht gemolken werden, niemand (außer Ferkeln) Schweinemilch trinkt? So ein platzender Blauwal gäbe sicher einen enormen Knall – bei immerhin vier- bis sechshundert Litern pro Tag muß sich doch, da Wale nicht gemolken werden, ein enormer Druck aufbauen. Aber wie bei Löwen, Nacktmullen, Seekühen, Faultieren, Degus, Kängurus, Tenreks oder Wölfen hält sich die Zahl der Todesfälle durch Platzen in Grenzen. Denn das Blauwalkalb trinkt die Blauwalmilch – so wie ein Kuhkind die Kuhmilch tränke, wäre die "Milchkuh" nicht zu enormer Überproduktion qualgezüchtet und würde das Kalb nicht mit →Milchaustauscher ernährt[...]"

Zitat aus http://silch.de/tiermilch-anmerkungen (http://silch.de/tiermilch-anmerkungen)

Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 04. Mai 2012, 08:22 Uhr
"Fehlt dir denn da nicht irgendwas???"  ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Sam am 04. Mai 2012, 09:06 Uhr
-  Du hast Honig gemacht?
-  Ja.
- Hast du Bienen zuhause????  :uat:
-  :lolrofl:

Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 04. Mai 2012, 13:52 Uhr
"Fehlt dir denn da nicht irgendwas???"  ::)
Ja, Ruhe vor ganz ganz seltsamen Fragen :snickergirl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: laura-tsv am 04. Mai 2012, 14:32 Uhr
das dacht ich auch grad, pinkie  :snickergirl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Ralik am 06. Mai 2012, 20:08 Uhr
"Ich hab extra Carpaccio für Dich bestellt. Sonst isst Du ja kein Fleisch mehr, oder?"
 :uat: ::) :uat: ::) :uat:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: nova am 06. Mai 2012, 20:13 Uhr
 :uat: :uat: :uat:  sonst?? Hast du uns was zu beichten Ralik??
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Ralik am 06. Mai 2012, 20:21 Uhr
Nicht dass ich wüsste, aber die Frage kam auch von Leuten, die denken, dass ich kein Brot mehr essen "darf".
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 06. Mai 2012, 21:32 Uhr
Hast Du mal gesagt, dass Du Pilzcarpacchio magst???

Das könnte man falsch verstehen, wenn man jetzt nicht so in der Materie ist :dontknow:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Ralik am 07. Mai 2012, 12:56 Uhr
Die meinten ganz konkret das vom Rind, das ich wirklich früher sehr gerne gegessen habe. Die Leute kennen mich ewig und haben das wohl einfach noch so in Erinnerung.
Auch dass ich grad viel Rohes esse :smileee:.

Möglicherweise gilt ja rohes Fleisch nicht als "richtiges" Fleisch - wer weiß. Dieselben Leute bieten mir aber auch regelmäßig Quark und Butter an, weil das ja "vegetarisch" ist, meinen aber, dass Brot auf keinen Fall geht. Ich glaub, die verstehen das wirklich einfach nicht... Sind halt Akademiker :snickergirl:.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: nova am 07. Mai 2012, 13:15 Uhr
 :lolrofl: :lolrofl: klar, Rohkost  :carrot:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: RosenRot am 07. Mai 2012, 13:58 Uhr
Neue Arbeit=Neue dumme Sprüche  ::)

Nervige Arbeitskollegin wendet sich zu mir-"Kuchen darfst du ja auch nicht oder?" Ich sage, doch-nur eben Vegan, also diesen da, esse ich nicht.
Sie rollt die Augen und fragt, "n Brötchen vielleicht (es ist belegt mit Wurst und Käse  ::) ) ich sage etwas genervt (da ich sie nicht darum gebeten habe) Nein, Danke ich habe keinen Hunger und ernähre mich vegan...
Nach einer Weile, kommt sie mit einer Schale Radieschen um die Ecke-lacht und sagt :"Ich habe doch noch was, was du essen darfst"

Ich beachte die Penetranz in Person nicht weiter und sie: "Dann eben nicht, biete ich dir halt gar nix mehr an" Ähm...danke, ich habe dich auch nicht darum gebeten.

Immer wieder schön  >:D
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Fay am 07. Mai 2012, 16:48 Uhr
Oje, das hört sich ja wirklich mühsam an, RosenRot... Ich bin wirklich froh, dass meine Uni Kolleginnen kein Problem mit meiner Ernährung haben... Musste mir wirklich schon lange keine dummen Sprüche mehr anhören *aufholzklopf* Aber bald ist ja Muttertag, da fahren wir zu meinen Verwandten. Das könnte wieder anstrengend werden.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Sam am 27. Mai 2012, 11:18 Uhr
Wie? Erdbeerkuchen isst sie auch nicht? Ist doch kein Fleisch drin?!

Und unabhängig vom ersten Spruch: dass vegetarier gefragt werden, ob sie Fleisch essen, kenne ich ja. Aber dass ich als (deutlich ge"outete" veganerin) dasselbe gefragte werde, Hmm  ???
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 27. Mai 2012, 11:22 Uhr
"Hier, riech mal". (Zusammenhang sollte ersichtlich sein.)

:-I
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Sam am 27. Mai 2012, 11:25 Uhr
 :-\

So ähnlich wie mit aus "Reiner Höflichkeit" nen Stück grillfleisch auf den Teller tun zu wollen...
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 27. Mai 2012, 11:29 Uhr
Wenn es denn nur "reine Höflichkeit" wäre...

Naja, bei meiner Oma war es damals noch Naivität, bei meinem Opa gestern frech. Ganz so übel nahm ich es dann allersings doch nicht. ;) Ich hatte ja meine eigene "Wurst" mit und leckere Kekse auch. :hunger:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Ralik am 27. Mai 2012, 11:35 Uhr
"Darfst du denn gar nicht mal ne Ausnahme machen?"
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Sam am 27. Mai 2012, 11:38 Uhr
Ja eben... Man ist ja meistens bestens ausgestattet. Habe hier unter den
Omnis auch  alles mit, von burgerbouletten über Mayo, nusskuchen, Aufstrich und Aufschnitt ;)

Edit: bezog sich auf nescius' Post. Liest sich so etwas komisch hinter dem von ralik  :lolrofl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Birgit am 07. Juni 2012, 21:01 Uhr
Mein Arzt letztens hämisch: ""wenn sie Vegetarierin sind, dann werden sie ja jetzt ganz schnell schlank. Sie dürfen ja keine Süßigkeiten mehr."

No comment.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 07. Juni 2012, 21:09 Uhr
Mein Arzt letztens hämisch: ""wenn sie Vegetarierin sind, dann werden sie ja jetzt ganz schnell schlank. Sie dürfen ja keine Süßigkeiten mehr."

Der kennt mein (leider noch nicht preisgekröntes) veganes Baklava nicht...  >:D  20.000 kcal pro Bissen -mindestens!
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 11. Juni 2012, 22:56 Uhr
Crikkie... Rezept her :freundchen:

Biiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiitte :pinkiepie:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Ralik am 12. Juni 2012, 15:03 Uhr
Gaaaanz schlauer Kommentar bei VOX:

"Wieso müssen die anderen jetzt ihr Menü umstellen? Das macht Kim doch auch nicht oder würde sie vielleicht auf Wunsch ein Steak Braten?"

(Orthographie so übernommen, sorry).
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 12. Juni 2012, 15:19 Uhr
Klar macht Kim das. Sie greift in ihren Küchenschrank und schon zaubert sie ein saftiges Sojasteak für unsere lieben Fleischfreunde :lolrofl:
An solchen Kommis sehe ich immer, wie wenig manche Menschen nachdenken und bekomme Angst, wo ich genauso blöd sein könnte :snickergirl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 13. Juni 2012, 01:43 Uhr
Crikkie... Rezept her :freundchen:
So nicht, Frollein...

Biiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiitte :pinkiepie:
So schon eher. Ich werde es in Kürze in der Rezepteecke posten...

on topic: Auf Nescis ausdrücklichen Wunsch möchte ich an dieser Stelle einige Zitate von der "Das perfekte Dinner"-Facebookseite posten:

Zitat
Allergien kann man sich nicht aussuchen.. das vegane Leben schon

Zitat
nie wieder lange ich tofu an, warum auch, wenn ich fleisch essen mag.

Zitat
Guckt euch z.B. mal unsere Nationalelf an, denkt ihr, die futtern nur Soja und Ersatznahrung? (Ok, beim letzten Spiel hätte man diesen Verdacht hegen können) ;-))

Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Sam am 13. Juni 2012, 09:08 Uhr
Am Bäckerstand:

Sam: Ist in den Laugenbrötchen was mit Ei, Butter oder Milch drin?
Verkäuferin: Milch, ja, klar, ist doch Weizen.
Sam:  :scratchy:

 :lolrofl:

Danke. Abmarsch.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: funky am 13. Juni 2012, 09:33 Uhr
rofl, sam... wtf?!?  :scratchy:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 13. Juni 2012, 10:23 Uhr
Am Bäckerstand:

Sam: Ist in den Laugenbrötchen was mit Ei, Butter oder Milch drin?
Verkäuferin: Milch, ja, klar, ist doch Weizen.
Sam:  :scratchy:

 :lolrofl:

Danke. Abmarsch.

Die Gutste scheint den Job nicht allzu oft zu machen...  :dontknow:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 13. Juni 2012, 12:18 Uhr
Eben war ich mit den Kollegen Mittagessen. Ich hatte Polentaplätzchen mit Kürbis-Ratatouille. War sehr lecker!
Ein anderes angebotenes Gericht war Paella. Die Kollegen haben die ganze Zeit über Fisch und Fleisch gesprochen und wie es zubereitet wird, u. a. auch Hummer.  :'(
Als ich die Kollegen gebeten habe, das Thema zu wechseln, ging's erst richtig los. Ein Kollege stand noch hinter mir und mahnte die anderen an, meiner Bitte zu folgen. Hat leider nix gebracht...  :-\
Auf dem Rückweg hat mich ein Kollege, der sonst an einem anderen Standort ist, ausgefragt: "Dann isst du nicht mal Geflügel oder sowas?"

 :grrrrr: NEEEEIIIINNNNN!!!!!
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Möwe am 14. Juni 2012, 09:32 Uhr
Auf dem Rückweg hat mich ein Kollege, der sonst an einem anderen Standort ist, ausgefragt: "Dann isst du nicht mal Geflügel oder sowas?"

 :grrrrr: NEEEEIIIINNNNN!!!!!
Wieso denn nur nicht? So ein huhn ist doch weder flauschig noch niedlich, das kannst du doch essen  O:-)  ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: humAnimal am 14. Juni 2012, 09:54 Uhr
die großmutter einer freundin (vegetarierin) wollte ihr heimlich und vor den anderen familienmitgliedern verborgen ein stück wurst zustecken, vermutlich aus mitleid. mit den worten: 'hier, nimm, sieht doch niemand.'
[nix gegen omi, war ja kein dummer spruch und lieb von ihr gemeint.]
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Hannes Benne am 14. Juni 2012, 23:42 Uhr
Am Bäckerstand:

Sam: Ist in den Laugenbrötchen was mit Ei, Butter oder Milch drin?
Verkäuferin: Milch, ja, klar, ist doch Weizen.
Sam:  :scratchy:

 :lolrofl:

Danke. Abmarsch.

Die Gebäcke in den Bäckereien müssen übrigens nicht mit Zutatenlisten beschildert werden, weil in den Bäckereien ausgebildetes Fachpersonal arbeitet, sagte unser Berufsschullehrer....

(Laugenbäcke enthalten übrigens des öfteren tierliche Fette)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Sam am 15. Juni 2012, 09:07 Uhr
es war ein Bäckereistand auf einem Wochenmarkt.
Von ner Bäckerei, die eben auch feste Filialen hat.

ob die Dinger vegetarisch sind, hatte ich ja zu Vegetarierzeiten schonmal gefragt, da war die Antwort, dass kein Schweinefett usw. (eben nichts veggie-ungeeignetes) drin ist.
War ewig nicht mehr da und darum dann jetzt nochmal die Frage, ob vegan-geeignet ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Möwe am 15. Juni 2012, 09:24 Uhr
die großmutter einer freundin (vegetarierin) wollte ihr heimlich und vor den anderen familienmitgliedern verborgen ein stück wurst zustecken, vermutlich aus mitleid. mit den worten: 'hier, nimm, sieht doch niemand.'
[nix gegen omi, war ja kein dummer spruch und lieb von ihr gemeint.]
Das ist irgendwie niedlich  :grinsehase:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Celsus am 26. Juni 2012, 10:44 Uhr
Ich selber halte mich vollkommen zurück, wenn es darum geht andere in puncto veganer/vegetarischer Ernährung zu informieren.
Ganz einfach weil ich keine Lust auf dumme und endlose Diskussionen habe. So hatte ich gehofft das eine ehemalige Arbeitskollegin, das Dinner mit Kim nicht gesehen hat. Da ihr Lebensinhalt aber die Glotze ist, hatte sie es gesehen und fing sofort an zu zetern. Wieso die Veganer so intolerant seien und dies affige gehabe wegen dem Pelz usw.
Außerdem verlangen die Veganer das für sie selbstverständlich eine extravurst gebraten wird, selber aber bereiten sie den normalen Menschen ja auch kein Fleisch. Das ist doch nur eine Modeerscheinung und die wollen einfach nur anders sein als die anderen. Ehrlich gesagt war ich fassungslos und ich wollte sowieso schnell nach Hause, weil ich in die Heia wollte.
Aber ganz so konnte ich das ja auch nicht stehen lassen. Auf die Frage warum den wohl die Kühe das ganze Jahr Milch geben bekam ich folgendes zur ANtwort: "Ja weil die für den Menschen ist und gesund"  ::) ::) ::)
Es ist unglaublich wie dumm die Menschen sind. Allerdings habe ich einen Fehler gemacht als ich ihr sagte die Kühe werden mit Hormonen "in Schwangerschaft" gehalten, damit sie Milch geben. Ist ja alles auch schon 13 Jahre her, das ich das alles gelesen habe  O:-). Mein Lebensvorsatz: nie wieder über sowas zu diskutieren, einfach weil es verschwendete Lebenszeit ist, also aus rein egoistischen Gründen  ^-^.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 26. Juni 2012, 11:06 Uhr
Ich versuche solchen Diskussionen auch aus dem Weg zu gehen. Es ist einfach lästig und wenn es die Menschen nicht verstehen wollen, dann ist das so.

Ich habe einen Kollegen (den ich persönlich sehr arrogant und abgehoben finde), der mich ständig belehren will. "Aber das darfst du jetzt nicht essen!" und "Ist das auch moralisch korrekt?" Dies tut er in einem so gehässigen Tonfall, dass man direkt merkt, dass er die Fragen nicht Ernst meint, sondern mich in eine Falle locken will und sich damit besser dastehen lassen möchte.

Letzte Woche habe ich von ein paar Kollegen vegane Schokolade und andere Knabbereien zum Geburtstag bekommen. Da hat er sich die Nährwerttabellen angesehen und war erstaunt, dass die Sachen auch nicht unbedingt wenig Kalorien haben. "Da kann ich ja auch bei meinem Fleisch bleiben, so viele Kalorien wie das Zeug hier hat!"

 ::) Sinnlos!
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 26. Juni 2012, 11:22 Uhr
Auflaufen lassen und abgeklärt reagieren. Das hassen solche Menschen. Sie wollen, dass man genervt reagiert oder ausfällig wird. Diesen Gefallen sollten wir ihnen nicht tun. Wir sollten uns an Stromberg halten: "Wenn Dir jemand blöd kommt, dann musst Du ihm noch blöder kommen".
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 26. Juni 2012, 12:45 Uhr
"Uns fehlt der Respekt vor der Kreatur.[...] Wenn man Fleisch isst, sollte man wie die Indianer daran denken, dass das ein Lebewesen war, das man gerade vertilgt."
"Sind Sie Vegetarier?"
"So gut wie. Ich esse selten Fleisch, manchmal Wurst."

(Quelle (http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/dietrich-groenemeyer-im-interview-ueber-sein-buch-wir-besseresser-a-840778.html))

Ich finde es absurd, heuchlerisch, gar zynisch zu fordern, "Respekt vor der Kreatur" zu haben und sich daran zu erinnern, dass man ein Tier vertilgt, dann aber Wurst und Fleisch zu essen. "Och. Hin und wieder so ein verschlissenes Kind für die Sklavenarbeit ist schon in Ordnung. Hauptsache, wir haben Respekt vor diesem Leben und erinnern uns daran, dass unsere Waren unter schlimmen Bedingungen produziert werden. Man muss es ja nicht so genau nehmen." ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: die käferin am 26. Juni 2012, 12:47 Uhr
Mir scheint die Frage nach der Art der Ernährung manchmal genauso schwer bbewertet zu sein wie die der Religion.

Ich wünsche mir, meine Leben nach meinen Maßstäben führen zu können und möchte das auch anderen so wünschen.
Aber wenn es um dem Tempel geht, dann scheiden sich die Geister, die Geschichte ist voll von glaubensbedingten Katastrophen.
Es nimmt nicht so schlimme Ausmaße an, aber wenn es um die Ernährung geht, treffen oft genauso erhärtete Ansichten aufeinander.
Und dabei spielt es keine Rolle, ob omnivor, vegetarisch oder vegan, Klotzköpfe gibt es in allen Lagern.

Diskussionswürdig ist für mich jeder, der ehrlich fragt und zuhören will, und er sich auch fragen läßt.

Ich finde die dumme Anmachen auf vegetarische oder vegane Menschen äußerst überflüssig. Aber genauso stört es mich, omnivore Menschen als dumm
und schlimmer zu bezeichnen, nur weil sie nicht die gleichen Schlüsse ziehen wie ich. (Ich meine damit allein die Art der Ernährung, nicht die Gesprächskultur!)

Freiheit hat viele Gesichter, Intoleranz auch!

Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 26. Juni 2012, 12:48 Uhr
Freiheit hat viele Gesichter, Intoleranz auch!
Omivoren brauchen mir nicht mit Freiheit zu kommen. Sie achten die der Tiere auch nicht.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: die käferin am 26. Juni 2012, 13:03 Uhr
Omivoren brauchen mir nicht mit Freiheit zu kommen. Sie achten die der Tiere auch nicht.

Stimmt! Ich glaube nur, dass man mit einer solchen Äußerung eher seine Mitstreiter beeindruckt, als nur einen Andersdenkenden zum Zuhören bewegt.

Ausserdem bin ich der Ansicht, dass Grundrechte nicht davon abhänig sind, ob sich jemand nach meinen Massstäben richtet oder nicht.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 26. Juni 2012, 13:28 Uhr
Stimmt! Ich glaube nur, dass man mit einer solchen Äußerung eher seine Mitstreiter beeindruckt, als nur einen Andersdenkenden zum Zuhören bewegt.
Naja, man muss es selbstverständlich noch ein wenig besser verpacken. ;)

Ausserdem bin ich der Ansicht, dass Grundrechte nicht davon abhänig sind, ob sich jemand nach meinen Massstäben richtet oder nicht.
Tierrechte sind nicht einfach eine Geschmacksfrage wie "Ich ziehe nun mal gern Jeans an". Grundrechte sind nicht absolut oder unveränderbar. Ebenso wurden Verfassungen abgelöst und Menschenrechte für Sklaven, Frauen und afroamerikanische Einwanderer eingeführt. Der nächste Schritt ist ersichtlich. ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: die käferin am 26. Juni 2012, 14:04 Uhr
Stimmt! Ich glaube nur, dass man mit einer solchen Äußerung eher seine Mitstreiter beeindruckt, als nur einen Andersdenkenden zum Zuhören bewegt.
Naja, man muss es selbstverständlich noch ein wenig besser verpacken. ;)

Da bin ich nicht auf Deiner Linie! Ich habe Deine Worte so verstanden, dass Omnivore keinen Anspruch auf Freiheit erheben sollen, wenn sie die der Tiere nicht achten.
DAS kannst Du (in meinen Ohren) eigentlich gar nicht richtig verpacken. Weil das für mich einfach kein Weg ist. Das hebt Gräben aus, die schnell zu Schützengräben werden, weil
das so viel Negatives transportiert.
Ausserdem bin ich der Ansicht, dass Grundrechte nicht davon abhänig sind, ob sich jemand nach meinen Massstäben richtet oder nicht.
Tierrechte sind nicht einfach eine Geschmacksfrage wie "Ich ziehe nun mal gern Jeans an". Grundrechte sind nicht absolut oder unveränderbar. Ebenso wurden Verfassungen abgelöst und Menschenrechte für Sklaven, Frauen und afroamerikanische Einwanderer eingeführt. Der nächste Schritt ist ersichtlich. ;)



Ich stelle nicht den veganen Gedanken in Frage - auch wenn ich selbst mein Leben noch nicht so einrichten konnte. Ich störe mich an der Überheblichkeit, die in diesen Zeilen mitschwingt.
Es war die Überheblichkeit gegen den vermeintlich Minderwetigen , der zur Apartheit, zur Frauenunterdrückung und zur Sklaverei geführt hat, und wir können allen dankbar sein, die sich dafür eingesetzt haben, diese Zustände zu ändern.
Ich bin dankbar für die vielen Texte, die ich gelesen habe, über die Diskussionen, die ich verfolgen konnte, die mich dazu gebracht haben, nachzudenken, und meine Werte zu hinterfragen, und neu zu ordnen.
Und ich würde mir sehr wünschen, dass mein Umfeld daran Teil hat, dass sie auch die Schlüsse ziehen, die für mich doch so logisch, so die einzige Möglichkeit scheinen.
Aber ich bin kein besserer Mensch, nur weil ich mich für fleischfrei entschieden habe, und der Rest der Welt, der diesen Weg nicht gehen will, oder kann, oder sich noch keine Gedanken dazu gemacht hat, ist mir immer noch genauso viel Wert wie vorher!
 
Es geht mir nicht um den Inhalt, es geht mir um die Art, wie es vermittelt wird!
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Celsus am 26. Juni 2012, 14:11 Uhr
Zitat
Aber ich bin kein besserer Mensch, nur weil ich mich für fleischfrei entschieden habe, und der Rest der Welt, der diesen Weg nicht gehen will, oder kann, oder sich noch keine Gedanken dazu gemacht hat, ist mir immer noch genauso viel Wert wie vorher!

Sehr interessant.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 26. Juni 2012, 15:04 Uhr
Ich habe Deine Worte so verstanden, dass Omnivore keinen Anspruch auf Freiheit erheben sollen, wenn sie die der Tiere nicht achten.
Dann hast Du meine Worte falsch verstanden. ;) Mir geht es nicht darum, Omnivoren jegliche Freiheit abzusprechen, sondern lediglich die, leidensfähige Lebewesen in ihrer Freiheit zu beschneiden. Der omnivore Freiheitsgedanke basiert m.E. auf einem Widerspruch: Es wird Freiheit eingefordert, die anderen nicht zugestanden wird. Okay, die Omnivoren ziehen die Freiheitsgrenze nicht bei leidensfähigen Tieren, sondern bei Menschen. Aber diese Grenzziehung ist höchst fragwürdig, so dass ich es mir raus nehme, gegen den omnivoren Freiheitsbegriff anzukämpfen.
 
Ich störe mich an der Überheblichkeit, die in diesen Zeilen mitschwingt.
Welche Überheblichkeit? Tieren das Recht zuzugestehen, nicht als Ware und als Genussmittel betrachtet zu werden?
 
Aber ich bin kein besserer Mensch, nur weil ich mich für fleischfrei entschieden habe, und der Rest der Welt, der diesen Weg nicht gehen will, oder kann, oder sich noch keine Gedanken dazu gemacht hat, ist mir immer noch genauso viel Wert wie vorher!
Das mit dem „Ihr denkt wohl, ihr seid besser!“ wird ja gerne mal unterstellt. Aber es bleibt nur eine Unterstellung, die ich entschieden zurückweisen kann und die daher auch nicht diskussionswürdig ist.

Es geht mir nicht um den Inhalt, es geht mir um die Art, wie es vermittelt wird!
D'accord. ;)
Dass ich mich in einem Veg.-Forum anders präsentiere als unter Fleischessern, sollte klar sein. ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Möwe am 27. Juni 2012, 12:21 Uhr
Aber ganz so konnte ich das ja auch nicht stehen lassen. Auf die Frage warum den wohl die Kühe das ganze Jahr Milch geben bekam ich folgendes zur ANtwort: "Ja weil die für den Menschen ist und gesund"  ::) ::) ::)
Das ist aber lieb von der Kuh, dass sie sich Sorgen macht obs uns gutgeht  :snickergirl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: die käferin am 27. Juni 2012, 16:25 Uhr
Zitat
Aber ich bin kein besserer Mensch, nur weil ich mich für fleischfrei entschieden habe, und der Rest der Welt, der diesen Weg nicht gehen will, oder kann, oder sich noch keine Gedanken dazu gemacht hat, ist mir immer noch genauso viel Wert wie vorher!
Sehr interessant.
Ööhm...muss ich das jetzt mit ironischem Unterton lesen?


[Zitat fixiert. Nescius]
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Celsus am 27. Juni 2012, 17:00 Uhr
Zitat
Ööhm...muss ich das jetzt mit ironischem Unterton lesen?

Nein, das war nicht beabsichtigt, auch wenn ich das ganz anders sehe.

Zitat
ist mir immer noch genauso viel Wert wie vorher!

Was würde Menschen denn für dich insoweit disqualifizieren, das du sie eher mit Abscheu oder großer Abneigung sehen/begegnen würdest?

Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: die käferin am 27. Juni 2012, 20:30 Uhr
Zitat
Ööhm...muss ich das jetzt mit ironischem Unterton lesen?

Nein, das war nicht beabsichtigt, auch wenn ich das ganz anders sehe.

Zitat
ist mir immer noch genauso viel Wert wie vorher!

Was würde Menschen denn für dich insoweit disqualifizieren, das du sie eher mit Abscheu oder großer Abneigung sehen/begegnen würdest?

Das ist eine Frage, die ich so gar nicht beantworten kann. Es gibt sicherlich vieles, was einen Menschen für mich ins Aus stellt, da wäre es müßig, jetzt irgendeine Liste aufzustellen.

Vielleicht liegt meine andere Sicht daran, dass ich noch so "neu" bin, möglich. Aber sollte ich, weil ICH mich entschieden habe, meine Ernährung zu verändern, plötzlich von meinem Mann schlecht denken, der so weiter macht, wie bisher? Oder von meinen Kindern, meinen Eltern??
Oder nur von meine Freunden oder Kollegen?
Das kann ich nicht akzeptieren!
Ich sehe es eher anders. Ich stamme aus einer klassischen Fleischfresserfamilie, Eltern, Schwiegereltern, Freundeskreis... Wurst, Gulasch, Grillen...ganz "normal". Und sie betrachten meine Entscheiden mit Skepsis, mit Unverständnis, und auch mit Unglaube, hab ich das alles doch bislang genauso gern gegessen...
Aber sie begegnen mir Akzeptanz! Jeder, mit dem ich bislang darüber gesprochen habe, hat mir zugehört. Hat sich meine Beweggründe angehört, hat sich, ohne dass ich darum gebeten hätte, darum bemüht, dass ich zum Beispiel bei gemeinsamen Mahlzeiten meinen Weg weiter gehen konnte.
Mein Mann, der für den Familieneinkauf zuständig ist, hat ohne mein Bitten, und ohne einen einzigen dummen Spruch, sein Repertoire erweitert, um mir zur Seite zu stehen...

Und jetzt soll ich schlecht von diesen Menschen denken?
Nee, das will mir nicht in den Kopf!
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Birgit am 27. Juni 2012, 20:40 Uhr
Also, auf den Spruch Veggie ist indianisch für zu blöd zum jagen hab ich n guten Konter gelesen: Omni ist indianisch für zu blöd für den Ackerbau.

Find ich eigentlich ganz geil  ;D
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 27. Juni 2012, 21:09 Uhr
Aber sie begegnen mir Akzeptanz!
Ich frage mich ja immer, was es daran zu akzeptieren gilt, keine schmerzfähigen Tiere für seinen Genuss schlachten zu lassen. ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 27. Juni 2012, 23:08 Uhr
Es läuft so einiges schief in dieser Gesellschaft...
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: RosenRot am 28. Juni 2012, 07:07 Uhr
Achtung Witz...(ich habe ihn zwar bisher nicht verstanden, aber das liegt vermutlich daran, das ich ein Spaßresistenter-mangelernährter Veganer bin  :scratchy:)
"Wir haben Dir mal die Fischplatte da hingestellt"...meine Arbeitskollegin Uschi meint nun, sie hätte den Witz des Jahrhunderts gerissen und lacht erstmal selber über diesen genialen Schachzug...eine weitere Kollegin, quält sich ein Lächeln von den Lippen und ich zwinge mich nicht darauf zu antworten und Uschi nicht zu beachten...das verwirrt Uschi und sie setzt zu einem: "ähm...das war ja gar nicht so gemeint" an.
In mir wird der Choleriker langsam munter und ich  beiße mir auf die Zunge um Ihr nicht zu sagen, das ich schon vor hundert Jahren nicht mehr über die Art Witze lachen konnte und ob Sie jemand anderem auf die Nerven gehen mag...auch erkläre ich Ihr besser nicht, das ich kein Interesse an den Leichenteilen habe die dort skurril angerichtet auf dem Tisch stehen.
Denn, schließlich nehme ich die Scheiße täglich hin, versuche es auszublenden und erkläre nur, warum ich vegan lebe, wenn man mich fragt.

Warum können die Leute nicht einfach mal die Fresse halten, ich mache es doch... :o 
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Möwe am 28. Juni 2012, 13:23 Uhr
Also, auf den Spruch Veggie ist indianisch für zu blöd zum jagen hab ich n guten Konter gelesen: Omni ist indianisch für zu blöd für den Ackerbau.

Find ich eigentlich ganz geil  ;D
Ich dachte "Omnivor" ist indianisch für "zu fett um auf den Apfelbaum zu klettern"? 
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: die käferin am 28. Juni 2012, 16:56 Uhr
Aber sie begegnen mir Akzeptanz!
Ich frage mich ja immer, was es daran zu akzeptieren gilt, keine schmerzfähigen Tiere für seinen Genuss schlachten zu lassen. ;)

Durch den Zwinkerer am Ende werte ich das mal freundliches Sticheln..soll mir recht sein. ;)

Im Prinzip schließt sich hier Kreis zu meiner Anfangsaussage. Es ist genauso, als wolle man mit einem sehr gläubigen Menschen über andere Weltansichten
diskutieren. (Glaubt mir, das hab ich wirklich mal versucht!). Das war nicht möglich. Es fliegen sofort die immer wieder gern genommenen Totschlagargumente,
sodass ein wirklicher Austausch keinen Raum hat.

Aber vielleicht muss das ja so sein, und nur ich hab´s nicht richtig begriffen :kratz:, wer weiß das schon? :dontknow:

Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 28. Juni 2012, 18:32 Uhr
Durch den Zwinkerer am Ende werte ich das mal freundliches Sticheln..soll mir recht sein. ;)

Im Prinzip schließt sich hier Kreis zu meiner Anfangsaussage. Es ist genauso, als wolle man mit einem sehr gläubigen Menschen über andere Weltansichten
diskutieren. (Glaubt mir, das hab ich wirklich mal versucht!). Das war nicht möglich. Es fliegen sofort die immer wieder gern genommenen Totschlagargumente,
sodass ein wirklicher Austausch keinen Raum hat.

Aber vielleicht muss das ja so sein, und nur ich hab´s nicht richtig begriffen :kratz:, wer weiß das schon? :dontknow:
Wenn ein Gläubiger sagen würde, Homosexuelle gehören ermordet, Frauen sind Menschen zweiter Klasse, Kinder gehören geschlagen usw. und der Gläubige würde auch danach leben - würdest Du Dich dann auch für Toleranz einsetzen, weil er deine Werte in Bezug auf Homosexualität, Frauen und Kindererziehung ja auch toleriert?
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 28. Juni 2012, 18:41 Uhr
"Heute sollte nach Willen der Grünen bundesweit "Veggie-Tag" sein. Das bedeutet: Es darf in öffentlichen Kantinen (Behörden, Schulen, etc.) kein Fleisch verkauft werden. In Rheinland-Pfalz steht dieses Fleischverbot sogar im Rot/Grünen Koalitionsvertrag. In Hessen gab es unter Rot/Grün mal einen Veggie-Tag bis es zu massiven Protesten kam. .... Dennoch wollen unsere grünen Moralapostel uns in Zukunft vorschreiben was wir zu essen haben.
 
Wir sehen das mit dem Veggie-Tag locker ... ;-)"

(Quelle) (https://www.facebook.com/FDP.Liberte)

Das Zynische daran: Das stammt von einer Partei, die sich die "Freiheit" auf die Fahnen geschrieben hat. Aber es ist ja bekannt, dass Freiheit nur die Freiheit des Kapitalisten und die Freiheit des Stärkeren (in diesem Fall des Menschen) meint.

Aber wie meinte einst Martin Sonneborn - Vorsitzender der Partei Die PARTEI - auf die Frage, ob er mit der FDP koalieren würde: Nein danke, wir koalieren nicht mit Spaßparteien.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Celsus am 28. Juni 2012, 21:40 Uhr
Zitat
Das bedeutet: Es darf in öffentlichen Kantinen (Behörden, Schulen, etc.) kein Fleisch verkauft werden.
...und das wiederum bedeutet das es Fisch gibt.  :smileee:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Hannes Benne am 28. Juni 2012, 22:19 Uhr
Zitat
Das bedeutet: Es darf in öffentlichen Kantinen (Behörden, Schulen, etc.) kein Fleisch verkauft werden.
...und das wiederum bedeutet das es Fisch gibt.  :smileee:

Fische sind ja auch keine Tiere sondern Wale, weil sie Kiemen haben!!
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Hannes Benne am 29. Juni 2012, 00:38 Uhr
Mehr Toleranz für Mord, Umweltverschmutzung, Ressourcenverschwendung und Belastung des Gesundheitssystems!
(https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/s720x720/529373_391391377591431_129212064_n.jpg)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: humAnimal am 29. Juni 2012, 09:57 Uhr
jedenfalls haben die blau-gelben damit so viel aufmerksamkeit wie lange nicht mehr gekriegt: bisher fast 800 kommentare und bald 700 likes.

übrigens wurde in den kommentaren mehrfach erwähnt, dass dies keine offizielle seite der fdp, sondern eine art 'fanprojekt' sei. ob damit der fdp selbst allerdings ein gefallen erwiesen wurde wage ich zu bezweifeln, wenn ich die reaktionen in den kommentaren durchlese  :snickergirl:.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 29. Juni 2012, 11:38 Uhr
Mehr Toleranz für Mord, Umweltverschmutzung, Ressourcenverschwendung und Belastung des Gesundheitssystems!
Schau mal drei Posts weiter oben. ;)
Wobei das Plakat selbstverständlich nicht auch sehr sehenswert ist. ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Ralik am 03. Juli 2012, 21:20 Uhr
Mein Liebling seit einigen Wochen: "Leben und leben lassen" (von Omnis).
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: humAnimal am 03. Juli 2012, 21:58 Uhr
ja, der ist echt gut. dicht gefolgt von 'was ich esse ist doch meine privatsache.'  ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Sam am 03. Juli 2012, 22:56 Uhr
Kann ja jeder so halten wie er will, aber ich könnte das ja nicht.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Möwe am 05. Juli 2012, 09:48 Uhr
"Aber Fleisch schmeckt doch."
Schönes Argument. Nur dass ich nicht den Geschmack von Braten falsch finde, sondern die Art wie er produziert wird. Fällt ein "Massentierhaltung ist doof, aber Steak ist lecker" eigentlich schon unter "Der Zweck heiligt die Mittel"?
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 05. Juli 2012, 22:14 Uhr
Mein Liebling seit einigen Wochen: "Leben und leben lassen" (von Omnis).

Heißt es da nicht eher "Leben und sterben lassen."?  :scratchy:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Ralik am 05. Juli 2012, 22:49 Uhr
... "Leben und sterben lassen."?  ...
Der erste Bond mit Roger Moore - kotz. Ok, er kann Englisch im Gegensatz zu Sean Connery, aber who the f*** cares? Ging garrrr nicht.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Hannes Benne am 08. Juli 2012, 22:28 Uhr
(http://i47.tinypic.com/23kq7eq.png)

Na, irgendwer hier, den das nicht überzeugt?
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Sam am 08. Juli 2012, 22:34 Uhr
Pizzeria:

Ich: ist in dem pizzateig tierisches fett drin? Oder Eier  oder Milchprodukte?
Kellnerin: das ist ein Hefeteig.
Ich:  :scratchy: also irgendwas davon drin?
Sie: brüllt quer durch den Laden in die küche: ist in dem
Pizzateig fett, Milch oder Ei drin?
Küche: ja Ei
Ich: danke, dann nicht. Dann einen Salat Nummer xy. Essig &öl ohne Zwiebeln
Sie: johhurtdressing?
Ich: Essig öl bitte.
30 min später, sie: Entschuldung, hatten sie die Calamaris bestellt? Wir haben nämlich keine mehr

 ::)


Edit: ach ja, ich bekam dann pizzabrotchen zum Salat^^ (stand nirgends in der Karte)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: humAnimal am 08. Juli 2012, 22:39 Uhr
du scheinst aber auch wirklich ein sehr anstrengender gast zu sein ;).
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: #Tüte am 08. Juli 2012, 23:11 Uhr
([url]http://i47.tinypic.com/23kq7eq.png[/url]) ([url]http://i47.tinypic.com/23kq7eq.png[/url])

Na, irgendwer hier, den das nicht überzeugt?


Es lebe die türkische Tastatur. :)
Dieser Aberglaube ist in türkischen Gefilden viel tiefsitzender verankert von wegen "Fleisch = Stärke". Also die meisten Türken würden das mit tiefster Überzeugung unterschreiben. Von Köfte über Döner, Schaf (religiöses Schlacht-Fest) bis Pilic (Küken). Das bekommt man dieses Jahrhundert auf jeden Fall nicht mehr aus den Leuten...
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Ralik am 08. Juli 2012, 23:17 Uhr
Das bekommt man dieses Jahrhundert auf jeden Fall nicht mehr aus den Leuten...
Ich fürchte, in Niedersachsen auch nicht... ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Hannes Benne am 09. Juli 2012, 00:26 Uhr
Das bekommt man dieses Jahrhundert auf jeden Fall nicht mehr aus den Leuten...
Ich fürchte, in Niedersachsen auch nicht... ::)
Also in Goslar (fast nochn Dorf) haben wir schon genug Leute für vegane Fress und Spiele Abende :)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: selva-negra-83 am 05. August 2012, 10:34 Uhr
Ich kann mir immer anhören, dass die Vegetarier oder besser gesagt alle die auf Fleisch verzichten verdummen :-D Das Menschliche Gehirn braucht ja Fleisch :-D Oder OHNE FLEISCH WÄRE UNSER GEHIRN NIE SO WEIT ENTWICKELT :-D

Das lustige ist = DIE GLAUBEN DAS SELBST  :lolrofl:

Die meisten geben sich mit der einfachen Tatsache geschlagen, dass Darwin, Einstein, Wilhelm Busch, Leonardo da Vinci, Sigmund Freud, Gandhi, Goethe, Kafka, Kant und Friedrich Nietzsche und viele mehr alle samt VEGETARIER waren.

Außerdem kommen die meisten in Erklärungsnot wenn du ihnen sagst: So wäre das Gehirn nicht so schön gewachsen ? Kannst du das beweisen ? Könnte es nicht sein, dass sich die Entwicklung viel Eher auf das Kochen beruht. Durch kochen war es plötzlich möglich viele Kohlenhydrate durch die Verarbeitung von  Mehl zu gewinnen. Außerdem waren plötzlich viele Pflanzen die bislang giftig waren (Hülsenfrüchte) nun verdaulich und Wertvoll. Und es war auch plötzlich möglich Fleisch zu essen. Ich denke Fleisch war eine Ausweich-Möglichkeit für unsere Vorfahren weil si noch zu Blöd waren Felder zu bestellen und in Hungersnot kamen ;-D

In den Meisten Diskussionen bekomme ich Irgendwann zu hören: OHH JA MANN LASSEN WIR DAS THEMA  :lolrofl: :lolrofl: :lolrofl:   

PS: Ich bin Kein Darwin und Meine Rechtschreibung ist Mies :-) Aber für Blöd lass ich mich nicht verkaufen :korrekt:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 05. August 2012, 12:04 Uhr
Die meisten geben sich mit der einfachen Tatsache geschlagen, dass Darwin, Einstein, Wilhelm Busch, Leonardo da Vinci, Sigmund Freud, Gandhi, Goethe, Kafka, Kant und Friedrich Nietzsche und viele mehr alle samt VEGETARIER waren.
Wo hast Du das denn her? Kant, Darwin und Nietzsche waren definitiv keine Vegetarier. Bei Freud und Goethe weiß ich es nicht sicher, glaube aber, dass sie keine Vegetarier waren. Zumindest habe ich beide noch nie in diesem Zusammenhang gehört.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: selva-negra-83 am 05. August 2012, 13:08 Uhr
Die meisten geben sich mit der einfachen Tatsache geschlagen, dass Darwin, Einstein, Wilhelm Busch, Leonardo da Vinci, Sigmund Freud, Gandhi, Goethe, Kafka, Kant und Friedrich Nietzsche und viele mehr alle samt VEGETARIER waren.
Wo hast Du das denn her? Kant, Darwin und Nietzsche waren definitiv keine Vegetarier. Bei Freud und Goethe weiß ich es nicht sicher, glaube aber, dass sie keine Vegetarier waren. Zumindest habe ich beide noch nie in diesem Zusammenhang gehört.

Darwin:

   - Wir lieben es nicht, Tiere, die wir zu unseren Sklaven gemacht haben, als ebenbürtig zu betrachten.

   - Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.

Kant:
   
    - Unter allen Lebensweisen ist das Jagdleben ohne Zweifel der gesitteten Verfassung am meisten zuwider; das Noachische Blutverbot scheint uranfänglich nichts anderes als das Verbot des Jägerlebens gewesen zu sein.

    - Die Grausamkeit gegen die Tiere ist der Pflicht des Menschen gegen sich selbst entgegengesetzt.

Nietzsche:

-Alle antike Philosophie war auf Simplizität des Lebens gerichtet und lehrte eine gewisse Bedürfnislosigkeit. In diesem Betracht haben die wenigen philosophischen Vegetarier mehr für die Menschen geleistet als alle neuen Philosophen, und solange die Philosophen nicht den Mut gewinnen, eine ganz veränderte Lebensweise zu suchen und durch ihr Beispiel aufzuzeigen, ist es nichts mit ihnen.

-Die Vernunft beginnt bereits in der Küche.

Goethe:

- Die religiöse Erfurcht vor dem, was unter uns ist, umfaßt natürlich auch die Tierwelt und legt den Menschen die Pflicht auf, die unter ihm entstehenden Geschöpfe zu ehren und zu schonen.

Freud:

- Ich ziehe die Gesellschaft der Tiere der menschlichen vor. Gewiss, ein wildes Tier ist grausam. Aber die Gemeinheit ist das Vorrecht des zivilisierten Menschen.

- Der Priester wird die Wesensgleichheit von Mensch und Tier nie zugeben, da er auf die unsterbliche Seele nicht verzichten kann, die er braucht, um die Moralforderung zu begründen.




Ich kann es nicht mit 100 % Gewissheit sagen, aber Meiner Meinung nach sagen so etwas keine Fleischfresser !!! ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 05. August 2012, 14:15 Uhr
Nietzsche nannte sich in "Ecce Homo" einen Feind des Vegetariertums (siehe zudem hier (http://www.haraldlemke.de/texte/Lemke_Nietzsche_Wurst.pdf)). Kant aß am liebsten Kalbsbraten zum Mittag. Und Darwins Nicht-Vegetarismus wird in Singers "Animal Liberation" thematisiert.
Zu den anderen beiden: Aus Zitaten folgt noch keine bestimmte Lebensweise. ;) (Zumal aus den Zitaten keineswegs der Vegetarismus folgt, allenfalls ein schonenderer Umgang mit Tieren oder im Falle Freuds eine "Herabwürdigung" des Menschen.)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: selva-negra-83 am 05. August 2012, 14:39 Uhr
 :ooops: Dar war ich aber ganz schön Blauäugig  :cyclops: Nun Ich sage eben was Ich denke. Darum hab ich wohl zu schnell geurteilt. Danke für die Aufklärung :korrekt:

Man lehrnt immer dazu  :heureka:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 05. August 2012, 14:53 Uhr
Es ist ja auch verständlich, wenn man diese Zitate so liest. ;) Schau mal in Singers "Animal Liberation" rein, Kapitel 5. Da gibt er einen kurzen Überblick über die Geschichte des Speziesismus und die Ausreden auch derjenigen, die im Grunde Positionen vertreten, die zum Vegetarismus führen, aber nicht konsequent genug in der Umsetzung sind.
Auch der von mir geschätzte Arthur Schopenhauer vertrat solchen Unsinn wie, dass Menschen im Norden (nicht im Süden, denn er wusste ja von vegetarisch lebenden Hindus) Fleisch benötigten. Aber es gab trotzdem immer wieder ein paar Lichtblicke wie z.B. Pythagoras oder Montaigne. ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: selva-negra-83 am 05. August 2012, 15:11 Uhr
Wer solche Sprüche macht und Fleisch isst der ist in meinen Augen ein Heuchler  :grrrrr: Wenn ich etwas nicht so meine wie Ich es sage dann sag ich es besser nicht !

No siento que lo digo - digo que lo siento (Mir tut nicht leid was ich sage - Ich sage was ich fühle)

Danke für deine Beiträge Nescius :korrekt: Ich schau mal rein  :kratz:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 05. August 2012, 16:30 Uhr
Wer solche Sprüche macht und Fleisch isst der ist in meinen Augen ein Heuchler  :grrrrr: Wenn ich etwas nicht so meine wie Ich es sage dann sag ich es besser nicht !
Die Massentierhaltung, die Degradierung des Tieres zur Ware, die optimiert und ständig verbessert werden muss, ist eine relativ junge Erscheinung und das Ergebnis der kapitalistischen Produktionsweise. Das Extrem, dass wir gegenwärtig in Bezug auf die Tiere erleben, ist in dieser Form erst nach dem 2.WK entstanden. Daher sollten wir das Verhältnis, das wir VeganerInnen heute in Bezug auf Tiere haben, nicht auf Menschen des 19., 18. usw. Jahrhunderts übertragen und sie nicht nach unseren Maßstäben beurteilen. Die Krux ist ja, dass es nicht einfach Heuchelei gewesen ist, sondern einfach Gründe vorgeschoben wurden, warum dennoch Fleisch zu essen sei.
Und mir ist jemand, der sich gegen Pferdekutschen und Tierversuche einsetzte, aber noch Fleisch aß, lieber als jemand, der Tiere zu bloßen Maschinen erklärte, deren Schreie nur die quietschenden Zahnräder im Inneren seien (Descartes).
Manchmal sind auch Denker und Philosophen nur Kinder ihrer Zeit und es wäre fast unmöglich, sie nicht mehr zu lesen, weil sie nach unseren heutigen Maßstäben "falsche" bzw. fragwürdige Ansichten vertreten (Man denke nur an das Frauenbild bei Schopenhauer und Goethe oder an Kants rassistische Aussagen über Indianer u.a.).

Danke für deine Beiträge Nescius :korrekt: Ich schau mal rein  :kratz:
Gerne. ;) Ich denke, als VeganerInnen stehen wir so "fest", dass wir es nicht nötig haben, Menschen zu Vegetariern zu erklären, die es gar nicht sind/waren. ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: selva-negra-83 am 05. August 2012, 16:55 Uhr
Dessen Berücksichtigt ist es ein sehr hartes Urteil, ja. Und vielleicht auch falsch. Und es ging mir auch nur um diese Zitate. Ich Urteile nicht über den Ganzen Menschen nur weil er einmal etwas gesagt haben was mich in Rage brachte und vorlaut werden ließ. Aber wir schweifen vom Thema ab. es geht hier um Dumme Sprüche gegenüber Vegetariern  :) 
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 05. August 2012, 21:01 Uhr
Aber wir schweifen vom Thema ab. es geht hier um Dumme Sprüche gegenüber Vegetariern  :)
Tiere zu Maschinen zu erklären oder eine Notwendigkeit von Fleisch für im Norden lebende Menschen zu proklamieren passt definitiv in diesen Thread (und ist für die Philosophenzunft nicht sehr rühmlich). ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: laura-tsv am 05. August 2012, 21:43 Uhr
Wir haben sogar in Geschichte gelernt, hitler sei Vegetarier gewesen  >:(
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 05. August 2012, 21:59 Uhr
Wo ich so darüber nachdenke: Ich glaube, das wurde uns auch gelehrt. :uat:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: selva-negra-83 am 05. August 2012, 22:02 Uhr
Hitler war seit seiner Jugendzeit Nichtraucher und trank keinen Alkohol, später auch keinen Kaffee und Schwarztee. Zudem wurde er 1932 aus Furcht vor einer Magenkrebs-Erkrankung gemäßigter Vegetarier (aus Wikipedia kopiert)

Scheinbar aus Furcht und nicht aus Gutem Herzen. wobei mir nicht ganz klar ist , was gemäßigter Vegetarier sein soll??? :fragezeichen:

Was die Philosophen angeht muss ich zugeben. Ich lese gerne Goethe, Schiller, Dürrenmatt, Kafka aber beschäftige mich nicht wirklich mit ihrer Person aus und habe auch nicht die Zeit oder den Grips mich damit zu beschäftigen. Ich hatte nur die Zitate gelesen und mich drüber gefreut.

Das mit dem Gehirn war eine Eigene Überlegung. Da ich nun sehe Nescius. Du scheinst ein sehr belehrtes Köpfchen zu sein. Wie siehst du das ??? War das Fleisch wirklich wichtig für die Entwicklung unseres Gehirns oder Ist meine Überlegung gar nicht so verkehrt.     :fragezeichen:

Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 05. August 2012, 23:35 Uhr
Hitler war seit seiner Jugendzeit Nichtraucher und trank keinen Alkohol, später auch keinen Kaffee und Schwarztee. Zudem wurde er 1932 aus Furcht vor einer Magenkrebs-Erkrankung gemäßigter Vegetarier (aus Wikipedia kopiert)

Scheinbar aus Furcht und nicht aus Gutem Herzen. wobei mir nicht ganz klar ist , was gemäßigter Vegetarier sein soll??? :fragezeichen:
Das bedeutet, dass er nur ein Mal pro Woche Bratwurst oder Taubeninnerein aß. ::) "Hitler war Vegetarier" ist nach wie vor einer der dümmsten Einwände gegen den Veg, weil Hitler kein Vegetarier war und es auch kein Einwand gegen den Vegetarismus wäre, wenn Hitler es gewesen wäre (und Stalin und Pol Pot waren sicherlich Fleischesser; aber was ist damit gesagt?). Wer dieses "Argument" bringt, hat sich als ernstzunehmender Diskussionspartner diskreditiert.

Du scheinst ein sehr belehrtes Köpfchen zu sein.
Aber nicht doch. :nescius: ;)

Wie siehst du das ??? War das Fleisch wirklich wichtig für die Entwicklung unseres Gehirns oder Ist meine Überlegung gar nicht so verkehrt.     :fragezeichen:
Biologie war und ist wirklich nicht meine Stärke. Ich sehe das aber so: Fleisch kann für die Entwicklung des menschlichen Gehirns eine entscheidende Rolle gespielt haben - oder auch nicht. Ebenso kann die Verwendung von Feuer das Gehirnwachstum befördert haben. Oder beides zusammen. Oder gar keins von beiden. Jedenfalls handelt es sich bei der Frage danach, wodurch das Gehirn nun letztlich wuchs, um Annahmen, nicht um Gewissheiten. Und was für die Diskussion viel wichtiger ist: Es ist völlig irrelevant, ob das Gehirn nun durch Fleisch besser wurde oder nicht. Fakt ist, dass es sich bei diesem evolutionären Sprung um einen langwierigen Prozess (möglicherweise bis zu einigen millionen Jahren) handelte, der für die gegenwärtige Indivualentwicklung überhaupt keine Rolle mehr spielt. Heutzutage brauchen wir kein Fleisch mehr, damit unser Gehirn wächst - das ist Fakt.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Celsus am 05. August 2012, 23:41 Uhr
Zitat
Das Menschliche Gehirn braucht ja Fleisch :-D Oder OHNE FLEISCH WÄRE UNSER GEHIRN NIE SO WEIT ENTWICKELT

Die Größe des Gehirnes hat nichts mit der Ernährung zu tun, auch wenn ein Zusammenhang gerne gesehen wird, bzw. hergestellt wird.

Zitat
Der spektakuläre Prozess, der bei eingen wenigen Primaten vor etwa drei Millionen Jahren einsetzte, ist der Wissenschaft bis heute ein großes Rätsel. In einer vergleichsweise kurzen Zeit nämlich verdreifachte sich die Größe ihres Gehirns. Hatten die Australopithecinen ein Gehirnvolumen von 400 bis 550 Gramm, so wies Homo habilis vor rund 2 Millionen schon 500 bis 700 Gramm Gehirnmasse auf. Die vor 1,8 Millionen Jahren auftretenden Homo heidelbergensis und Homo erectus brachten es dann auf ein Gehirnvolumen von 800 bis 1000 Gramm. Und der moderne Mensch Homo sapiens, der vor etwa 400 000 Jahren hervortrat, besitzt ein Gehirn zwischen 1100 und 1800 Gramm......
Dass man sich auf andere Nahrung spezialisierte, ist durchaus naheliegend. Aber eine grundlegende Umstellung wie die Verdreifachung des Gehirnvolumens lässt sich dadurch mitnichten erklären. Für eine solche von außen erzwungene Veränderung ist das menschliche Gehirn viel zu komplex.
Quelle: Wer bin ich und wen ja, wie viele R.D. Precht
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 05. August 2012, 23:45 Uhr
Quelle: Wer bin ich und wen ja, wie viele R.D. Precht
Oh je. Ich bevorzuge ja seriöse Quellen.^^ ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Celsus am 05. August 2012, 23:49 Uhr
Och, der ist schon ganz gut, auch wenn er meiner Ansicht nach die wahre Herkunft von Aids auch nicht begriffen hat.
Aber Fehler erkennt man einfach bei jedem.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: selva-negra-83 am 06. August 2012, 00:01 Uhr
 :carrot:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Nescius am 06. August 2012, 00:03 Uhr
Das habe ich auch oft gelesen und auch als Arte Dokumentation gesehen. Ich halte es aber für veraltet ! Das kochen wurde meiner Vermutung zeitgleich geboren und ist der Ware Grund (Bessere Aufnahme von Nährstoffen).
Da nicht mal unter Biologen Konsens herrscht, wäre ich vorsichtig und würde mich gar nicht erst auf einen "wahren Grund" festlegen. ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: selva-negra-83 am 07. August 2012, 09:36 Uhr
Ich lege mich nicht auf einen Wahren Grund fest. Das kann keiner  :-\ Ich stelle nur in Frage, mache Vermutungen. Hoffe das Meine Theorie nicht ganz so Bekloppt ist und sage "Die Evolution hätte sich doch vielleicht auch ohne Fleisch einen Weg gebahnt".
Ich setze nichts fest und will niemanden Überzeugen oder es gar besser Wissen. Dogmen errichten ist was für ... :baeeh:

Klar vielleicht lieg ich total falsch und es wäre ohne Fleisch nie so gekommen. Aber klar sagen kann das niemand. Und Im Prinzip ist es auch egal. Ich weiß das es Heute ohne geht. Ich war 12 Jahre Vegetarier und seit ca. 3 Wochen Veganer und erfreue mich bester Gesundheit. Außerdem gibt es große Sportler die meine Überzeugung teilen und Beweisen das man heute kein Fleisch braucht. Patrick Baboumian, Carl Lewis zum Beispiel. Das heißt auch nicht das ich Idole brauche aber es fühlt sich immer gut an nicht aleine zu stehen. In meinem Umfeld bin ich der einzige. erst vor zwei Wochen haben sich nun auch meine Freundin und meine Ex (heute noch guter Kumpel  ;)) entschlossen Vegetarisch zu leben und sind damit die einzigen Lebenden Veggies in meinem Umfeld.

Ich weiß nicht wie es euch geht aber dieser Umstand sorgt dauernd für Blöde Sprüche.

z.B der Dauer-renner "Hei dan kannst ja auch nicht mehr f.....  :lolrofl: Ist doch Fleisch"

Ich hab mir sogar mal von einem chef in einem Betrieb (wo ich nicht mehr Arbeite ) vor versammelter Manschaft anhören dürfen "Ihr Vegetarier werdet im Laufe eures Lebens immer dümmer weil eurem Hirn Arminus-Seuren fehlen! (DAS IST KEIN SCHREIBFEHLER, DAS HAT ER WIRKLICH SO GESAGT  :-\

Andere versuchen es Klassisch "Sag mal ist deine Scheiße auch GRÜN???"

oder "Flanzen sind auch Lebewesen du MÖRDER"

Aber wir machen das Richtige und nur das zählt! Last se Schwetzen lasst se schrein. Ich weiß wer ich bin und bleib mir treu  :korrekt:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: selva-negra-83 am 07. August 2012, 11:42 Uhr
Heute Morgen beim Bäcker

Ich: "Guten Morgen :D , entschuldigen sie bitte aber enthalten ihre Weizenbrötchen vielleicht Ei oder Milch" (freundlicher Ton)
Verkäufer: (lacht amüsiert) "Du wirst wohl kaum ein Brötchen finden wo das nicht drin is  ;D, aber wir haben ein Inhaltsstoffe Buch. Kannst ja mal gerne rein schaun".
Ich: "Vielen Dank" und blättere das Buch durch
Ich: "Nun Sie scheinen gar keine Brötchen mit Milch oder Ei im Sortiment zu haben"
Verkäufer:  :uat:

Manchmal schon Merkwürdig  :grinsehase:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: funky am 07. August 2012, 12:44 Uhr
Rofl, sowas hatte ich auch schon. War es bei Bäcker Oebel oder so? Weiß ich nicht mehr. ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: RosenRot am 16. August 2012, 07:28 Uhr
Unser Koch (mit dem ich eigentlich ganz gut klar komme) zu mir: "Wat Fisch iste auch nicht" ?
Ich ( kein Bock zu palavern) Nö!
Koch: "Ja mei...erschieß dich doch!
Während mein Chef erstmal abfeiert und irgendwas murmelt entgegne ich: "Nö" und mampf erstmal ne Tomate... :-X
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 16. August 2012, 07:42 Uhr
Koch: "Ja mei...erschieß dich doch!

"Wie soll ich schwächlicher Veganer noch ne Waffe halten können...?"

Bah... Köche... Lernen 3 Jahre lang das, was ich schon mit 3 Jahren konnte... Wasser zum Kochen bringen.

Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: RosenRot am 16. August 2012, 07:50 Uhr
Ja mei...kein Fischleichenkonsum ist jetzt aber wirklich ein triftiger Grund sich die Kugel zu geben  >:D
Mittlerweile bin ich schlichtweg zu träge mich mit solchen Idioten auseinander zu setzen...
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 16. August 2012, 07:57 Uhr
Schick sie rüber... Nach einer Nachtschicht bin ich immer so unausgeglichen... Etwas Zerstreuung könnte helfen... :D

Eben... Was kann schöner sein, als ein Chemiecocktail aus Schweröl, Quecksilber und Co, fein verpackt in einem Stückchen Schillerlocke? Jeder weiß doch, wie negativ sich ein Mangel an diesen wichtigen Stoffen auf den Organismus auswirkt...
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: RosenRot am 16. August 2012, 08:04 Uhr
Hähä-neulich am Frühstückstisch wäre ne Kollegin fast an ner Gräte verreckt, als sie gerade ein Loblied auf Fischleichenkonsum singen wollte.
Ich fand das natürlich schrecklich und habe nicht gelacht  O:-)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 16. August 2012, 08:09 Uhr
Hähä-neulich am Frühstückstisch wäre ne Kollegin fast an ner Gräte verreckt, als sie gerade ein Loblied auf Fischleichenkonsum singen wollte.
Fische sind schon wehrhafte kleine Monster -auch nach dem Tode... >:D

Ich fand das natürlich schrecklich und habe nicht gelacht  O:-)
Ha.... Haha... Bestimmt.

Is schon scheiße, wenn ausgerechnet der überlebensnotwendige Fisch einem die Luft raubt...
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: RosenRot am 16. August 2012, 08:19 Uhr
Die Dame weiß was gut ist...
Täglich zwei, drei Eier (natürlich mit der Extraportion Mayo) und natürlich die guten Wurst und Fischvitamine...

Ich hätte an Ihrer Stelle gleich nochmal auf den Scheiß Fisch eingeklöppelt...  ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 16. August 2012, 08:30 Uhr
Die Dame weiß was gut ist...
Täglich zwei, drei Eier (natürlich mit der Extraportion Mayo) und natürlich die guten Wurst und Fischvitamine...

Wenn sie weiß, was für sie gut ist, sollte sie sich lieber noch schnell privat krankenversichern...
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: selva-negra-83 am 16. August 2012, 10:21 Uhr
Ja, Das Hört man Doch dauernd. :o

- Da kannst dich doch gleich erschießen!
- Kerle ! Das ist doch kein Leben!
- Wie kann man nur so Leben!

Und hei, Wenn man so wie Ich nicht nur Veganer sondern auch streng gläubiger Atheist ist. Da ham die ganz schlauen Leute richtig Party dran   :lolrofl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Hannes Benne am 16. August 2012, 10:53 Uhr
Zitat
- Da kannst dich doch gleich erschießen!
- Kerle ! Das ist doch kein Leben!
- Wie kann man nur so Leben!

"Ich könnte das nicht", "das wäre mir zu anstrengend". Gestern etwa 5 mal gehört^^
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Sam am 16. August 2012, 13:01 Uhr
wenn man dahintersteht, okay.
aber miiiiir wärs ja zu anstrengend.

 ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 16. August 2012, 13:10 Uhr
"Aber ein Butterbrot kannst du noch essen! Das Melken tut den Kühen ja nicht weh!"
 ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Sam am 16. August 2012, 13:13 Uhr
wenn man die nicht melkt, platzen die doch.
irgendwo hin muss ja alle Milch.
Jede Kuh hat Milch. Immer durchgehend.
Wieso keine Milch, wenn es eh so/zu viel davon gibt? hmm? 
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Hannes Benne am 16. August 2012, 13:18 Uhr
Ganz schön egoistisch von uns Veganern, dass wir platzende Kühe in Kauf nehmen, nur weil wir keine Milch trinken wollen!
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: RosenRot am 16. August 2012, 13:29 Uhr
Ich hab auch noch einen  :smileee:

Chefin: "Ja also ich finde das echt bewundernswert dass du das machst"
Chef:  (der sich gerade  ein Brötchen mit Gänseschmalz und drei Scheiben Blutwurst rein schiebt und gar nicht gefragt war) "Nä...wieso denn?"

 ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 16. August 2012, 14:33 Uhr
Gerade gelesen: "Ich lasse mir mein Recht aufs Fleischessen nicht nehmen."

Ja nee ist klar. Und das Tier hat sein Recht auf Leben verwirkt, weil es Deine ganze Familie getötet hat, wa? :dontknow:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 16. August 2012, 17:40 Uhr
Ich hab auch noch etwas Nettes:

Ein Kollege meinte letztens: "Kühe sind tolle Tiere! Die gucken immer so freundlich mit ihren großen dunklen Augen!" und beißt in seine Leberwurstschnitte!

 :scratchy:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Hannes Benne am 16. August 2012, 18:44 Uhr
Das Fleisch und du
http://video.v2load.de/21443/ (http://video.v2load.de/21443/)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Ralik am 17. August 2012, 16:20 Uhr
"Schlimm sind ja die Veganer, die da ne richtige Ideologie draus machen und dann so fanatisch werden. Furchtbar. Nee, nee, jedem das Seine."
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: laura-tsv am 17. August 2012, 17:45 Uhr
...der neue Lieblingsspruch meiner mutter: "Fleisch nicht essen, das geht ja noch, aber MILCH und EI braucht der Körper"
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Ebony am 17. August 2012, 18:22 Uhr
aus einer Diskussion im Internet zum Thema Fleischkonsum:

"Das Menschen Tiere töten ist auch ok, man sollte sich halt nur Gedanken machen wie es ihnen vor der Tötung ergeht und wie sie getötet werden.

Würden aufeinmal der überwiegende Teil der Menschen keine Tiere oder keine tierische Produkte mehr Essen, würde, ich denke, alle Nutztiere auf der Roten Liste stehen und somit vom aussterben bedroht sein.

Das kann irgendwie auch nicht die Lösung sein, finde ich! ...

... Wieso erkennt eigentlich kein Veganer dieses Missverhältnis? "   :scratchy:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 17. August 2012, 18:24 Uhr
Ich traf gestern im Hof eine neu eingezogene "Vegetarierin-fast-Veganerin". Sie isst nur noch ab und zu Fisch, dafür öfters Butter, Quark, Milch, manchmal Käse und etwas Huhn, Leder trägt sie, das Tier ist ja eh tot. Als sie sich eine Kippe drehte, erwähnte ich kurz die Tierversuche in der Tabakindustrie -daraufhin giftete sie los: "Die werden für dein Rasierwasser gemacht, nicht für meinen Tabak."

Diese "kleinen Schwächen" hielten Sie nicht davon ab, einem anderen Nachbarn ausführlich zu erzählen, warum sie ihre Tierliebe über ihren Genuss stellt...

Und da fragen mich noch die Leute, warum ich mit rollenden Augen durch die Welt laufe...
 ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: laura-tsv am 17. August 2012, 18:27 Uhr
Für mich ist so jmd. omni durch un ducrh  :kratz:
Man kann sich alles schönreden  ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 17. August 2012, 18:39 Uhr
Man kann sich alles schönreden  ::)

Tja, und so wird der Sonntagsbraten vegan, sobald es Gemüse dazu gibt...
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 17. August 2012, 18:49 Uhr
Tja, und so wird der Sonntagsbraten vegan, sobald es Gemüse dazu gibt...
Das wird meine Mutter sich aber freuen, dass ich wieder Ente an Weihnachten essen darf, solange es nur Rotkohl und Klöße dazu gibt.
Der obligatorische Salat, den es in ihren Haus zu nahezu jeder Haupmahlzeit gibt, lässt das ganze Menü doch sicherlich auch als roh-vegan durchgehen...

P.S.: Lederschuhe und Wollsachen finde ich an Veganern nicht tragisch, solange sie noch aus Omnizeiten stammen. Ist aber ne persönliche Meinung.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 17. August 2012, 18:56 Uhr
P.S.: Lederschuhe und Wollsachen finde ich an Veganern nicht tragisch, solange sie noch aus Omnizeiten stammen. Ist aber ne persönliche Meinung.

Ich auch nicht. Ich trag meine ja auch. Aber laut ihren Aussagen ist sie schon seit ihrer Jugend "Vegetarierin-fast-Veganerin" -und die Schuhe z.B. hatte sie tagsüber erst im Tausch gegen Münzen und Papier erworben (Nein, ich war nicht dabei. Aber sie erzählte es im Zuge unseres allabendlichen Innenhof-Sit-Ins einer Nachbarin...). Naja.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 17. August 2012, 18:59 Uhr
Och nö... Das muss echt nicht sein mMn. Einzige Ausnahme, über die wir hier noch diskutieren könnten, sind Woll-/Ledersachen aus dem Second-Hand-Shop o.ä., da man da noch mit Nachhaltigkeit usw. argumentieren kann, wenn man will.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 17. August 2012, 19:22 Uhr
HA! Das wars: Second Hand -vorher gehörte die Haut dem Tier und als das Tier seine Haut freiwillig abgab, weil es sie als Schnitzel nicht mehr braucht, hat sie zugegriffen... Jetzt versteh ich...
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: laura-tsv am 17. August 2012, 20:12 Uhr
ich sag mal so, ich hab kein problem damit wenn andere, leder und wolle aus omni zeiten tragen, aber ich trage sowas  grundsätzlich nicht, auch kein Kunstleder oder sowas  O:-)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 17. August 2012, 22:42 Uhr
auch kein Kunstleder oder sowas  O:-)

Wegen der dafür geschlachteten Polyester?
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Simona1978 am 18. August 2012, 08:09 Uhr
Nun, wenn es um Ledersachen geht da werd ich mich wohl nie Veganer nennen können. Mein Haushalt strotzt vor Leder. Alles aus Omni-Zeiten, ist ja bei mir noch nicht so lange her! Ausserdem ist mein Mann Leder-, bzw Schuh-Fetischist, und ich habe bestimmt 40 Paar Lederpumps und diverse Leder-Outfits dazu :uat:
Das schmeiß ich nicht weg, und trage es auch weiter.
Allerdings nenne ich mich bei anderen auch grundsätzlich nicht Veganerin, da der Anspruch an diesen "Titel" schon noch höher ist als ich derzeit bringe. :-\
Ich tue in allen Bereichen mein Bestes, ernnere mich immer an das Was, Warum,....an das was hinter all den Dingen ist. Dann ändert sich der Konsum von selbst.
Perfekt? Nein! Aber wer ist das schon.
LG Simona
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 18. August 2012, 08:53 Uhr
Allerdings nenne ich mich bei anderen auch grundsätzlich nicht Veganerin, da der Anspruch an diesen "Titel" schon noch höher ist als ich derzeit bringe. :-\
Ich tue in allen Bereichen mein Bestes, ernnere mich immer an das Was, Warum,....an das was hinter all den Dingen ist. Dann ändert sich der Konsum von selbst.
Perfekt? Nein! Aber wer ist das schon.
LG Simona

Mercy.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: laura-tsv am 18. August 2012, 16:45 Uhr
Nein, nat. nicht, aber allein so auszusehen als würde ich leder tragen gefällt mir nicht  :dontknow:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Simona1978 am 18. August 2012, 19:03 Uhr
Aber nur "auszusehen" als wär man................hilft auch nicht!  ;)
LG Simona
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 28. August 2012, 18:32 Uhr
Nein, nat. nicht, aber allein so auszusehen als würde ich leder tragen gefällt mir nicht  :dontknow:

Ich werde in Kürze "Fish" & Chips in den Ofen schieben -es wird kein Fisch darin sein, wird aber so aussehen, als äße ich Fisch...  :hunger:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: RosenRot am 29. August 2012, 06:34 Uhr
Nein, nat. nicht, aber allein so auszusehen als würde ich leder tragen gefällt mir nicht  :dontknow:

Ich werde in Kürze "Fish" & Chips in den Ofen schieben -es wird kein Fisch darin sein, wird aber so aussehen, als äße ich Fisch...  :hunger:

 :o Krass

 ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 29. August 2012, 08:37 Uhr

 :o Krass

 ;)

Ich weiß... Heute gibt's "Schnitzel"... -es wird kein Fleisch darin sein, aber....... >:D
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: laura-tsv am 29. August 2012, 10:15 Uhr
Man o Man, irgendwie drehen mir momentan alle die Wörter um, so wie sie es gerade brauchen  ???
 :snickergirl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: RosenRot am 30. August 2012, 07:24 Uhr
Man o Man, irgendwie drehen mir momentan alle die Wörter um, so wie sie es gerade brauchen  ???
 :snickergirl:

Ist doch nur Spaß  ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 30. August 2012, 22:48 Uhr
Man o Man, irgendwie drehen mir momentan alle die Wörter um, so wie sie es gerade brauchen  ???
 :snickergirl:

Ist doch nur Spaß  ;)

Es sieht aus, als ob es Spaß wäre, aber....  >:D  :lolrofl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 31. August 2012, 15:54 Uhr
Eine Kollegin erzählte mir, dass es am Mittwoch ein vegetarisches Reisgericht in der Kantine zum Mittag gab. Die Ausgabe-Frau warnte alle Leute, die das bestellt hatten: "Achtung, das ist jetzt aber ein vegetarisches Gericht!"
Häh? Und was ist daran so schlimm, dass man die Leute warnen muss?  :scratchy:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 31. August 2012, 16:09 Uhr
Weißt Du das denn nicht?
Vegetarische Kost ist ohne Fleisch *dramtischer Tusch*
Das ist nichts richtiges und macht auch nicht satt. Und spätestens am Abend hat man Eisen-, Calcium- und Eiweißmangel, sieht ganz blass und ausgemergelt aus und fühlt sich grauenhaft...
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 31. August 2012, 18:14 Uhr
Dass man nicht satt wird, glauben die wirklich! Meine Kollegin dachte das auch und sie meinte, sie hatte die Portion unterschätzt! ACH!!!!  :uat:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 01. September 2012, 01:05 Uhr
Das ist nichts richtiges und macht auch nicht satt. Und spätestens am Abend hat man Eisen-, Calcium- und Eiweißmangel, sieht ganz blass und ausgemergelt aus und fühlt sich grauenhaft...

Zuviel Twilight gesehen, was?  >:D
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 01. September 2012, 11:58 Uhr
Zuviel Twilight gesehen, was?  >:D
Ui mein Liiiiiiiiieblingsfilm *kreisch*
Welches Gurl steht nicht auf umherwandelnde lethargische Glitzervibratoren? *sigh*
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 01. September 2012, 23:16 Uhr
Ui mein Liiiiiiiiieblingsfilm *kreisch*
Welches Gurl steht nicht auf umherwandelnde lethargische Glitzervibratoren? *sigh*


 :uat:

Zuviel Info, zuviel Info,...!!!

(http://spielersofa.de/images/smilies/panik.gif)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 02. September 2012, 00:05 Uhr
:uat:

Zuviel Info, zuviel Info,...!!!

([url]http://spielersofa.de/images/smilies/panik.gif[/url])

Jetzt tu nicht so unschuldig... Warst Du nicht einer der ersten, der im Fanhype dieses hier (http://www.time.com/time/specials/packages/article/0,28804,1927306_1927313_1927329,00.html (http://www.time.com/time/specials/packages/article/0,28804,1927306_1927313_1927329,00.html)) erwarb? (http://www.smileypark.de/smiley/Sex/78.gif) :snickergirl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 02. September 2012, 03:59 Uhr
Jetzt tu nicht so unschuldig... Warst Du nicht einer der ersten, der im Fanhype dieses hier ([url]http://www.time.com/time/specials/packages/article/0,28804,1927306_1927313_1927329,00.html[/url] ([url]http://www.time.com/time/specials/packages/article/0,28804,1927306_1927313_1927329,00.html[/url])) erwarb? ([url]http://www.smileypark.de/smiley/Sex/78.gif[/url]) :snickergirl:


Stimmt. Und manchmal setz ich mir ne Schultüte auf den Kopf und fliege damit zum Bierkaufen... (http://www.talkteria.de/gfx/smilies/107.gif)

Aber wo wir gerade von deinen Twilight-Spielzeugen (http://3.bp.blogspot.com/_I2uQkGxIykM/TEp6xCt-iFI/AAAAAAAAMCw/_HlG1BlG4B8/s1600/force%2Bhellocuriosity.jpg) sprachen...  :smileee:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 02. September 2012, 15:08 Uhr
Ich komme dann mal  :backtotopic: :

Eine Freundin von mir hat mir gestern erzählt, dass ihre Oma, als sie letztens da war, Rouladen gemacht hat. Und für meine Freundin hat sie extra eine "mit nur ganz wenig Fleisch" gemacht!  ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: selva-negra-83 am 02. September 2012, 21:29 Uhr
Ich kann mich gut erinnern. Als ich vor ca.12 Jahren begonnen habe kein Fleisch mehr zu essen war ich an Silvester zum Essen eingeladen.
Der Gastgeber hat extra für mich Wurstsalat gemacht, da ich ja kein Fleisch esse. Als ich dann erklärte das Wurst auch Fleisch ist war der Gastgeber über meine Pingeligkeit sehr verärgert.  :lolrofl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: RosenRot am 03. September 2012, 07:25 Uhr
Du hättest aus Höflichkeit einfach die Wurst aus dem Wurstsalat popeln sollen   :snickergirl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 03. September 2012, 08:17 Uhr
Eben, diese Vegetarier/Veganer sollen sich mal nicht so haben!  O:-)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: funky am 03. September 2012, 10:21 Uhr
Eine Kollegin erzählte mir, dass es am Mittwoch ein vegetarisches Reisgericht in der Kantine zum Mittag gab. Die Ausgabe-Frau warnte alle Leute, die das bestellt hatten: "Achtung, das ist jetzt aber ein vegetarisches Gericht!"
Häh? Und was ist daran so schlimm, dass man die Leute warnen muss?  :scratchy:
Vielleicht dass es nicht vegan war?  :grinsehase:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Möwe am 03. September 2012, 11:26 Uhr
Zuviel Twilight gesehen, was?  >:D
Ui mein Liiiiiiiiieblingsfilm *kreisch*
Welches Gurl steht nicht auf umherwandelnde lethargische Glitzervibratoren? *sigh*
Edward ist über 100 Jahre alt, noch Jungfrau, und tarnt sich als Teenie, um minderjährige Mädels kennenzulernen. Pädagogisch wertvoll  :thumbsup:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 03. September 2012, 12:38 Uhr
Eine Kollegin erzählte mir, dass es am Mittwoch ein vegetarisches Reisgericht in der Kantine zum Mittag gab. Die Ausgabe-Frau warnte alle Leute, die das bestellt hatten: "Achtung, das ist jetzt aber ein vegetarisches Gericht!"
Häh? Und was ist daran so schlimm, dass man die Leute warnen muss?  :scratchy:
Vielleicht dass es nicht vegan war?  :grinsehase:

Ich schätze das Personal so ein, dass die den Unterschied nicht mal kennen!  :cyclops:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: RosenRot am 03. September 2012, 13:11 Uhr
 :lolrofl: Ich stelle mir die Dame gerade vollkommen überfordert vor, sollte es dort eines Tages ein Veganes Menü geben...
"A-C-H-T-U-N-G-dat is Veganisch !!! " Soll ja keiner behaupten können Sie hätte die Leute nicht vor dem drohenden Vitamin B12 und Proteinmangel gewarnt der dann folgt ;o
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 03. September 2012, 13:53 Uhr
Ohja, veganisch ist auch sehr schön!  ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 03. September 2012, 14:00 Uhr
Hallo, mein Name ist PinkiePie und ich bin Veganischerin.  :lolrofl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: kleine1002 am 13. September 2012, 10:41 Uhr
Immer wieder toll, sich mit Omnis über Inkonsequenz unterhalten zu müssen....  ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 13. September 2012, 11:48 Uhr
Immer wieder toll, sich mit Omnis über Inkonsequenz unterhalten zu müssen....  ::)

Immernoch besser, als sich mit Omis über Inkontinenz unterhalten zu müssen...  :smileee:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Simona1978 am 13. September 2012, 11:56 Uhr
 :snickergirl: :snickergirl: :snickergirl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 14. September 2012, 19:29 Uhr
Heute Mittag in der Kantine

Ich bestellte lediglich Kartoffeln und Sauerkraut und hatte mir noch einen bunten Rohkostsalat genommen. Da fragt mich die Bedienung, ob ich denn kein Gulasch möchte. Ich erklärte ihr, dass ich keine tierischen Produkte esse. Da meinte sie doch tatsächlich, dass sie auch ein wenig Sauce vom Gulasch abschöpfen könnte!  ::)

Ist das nun zum Lachen oder zum Heulen?  :dontknow:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Ebony am 14. September 2012, 19:32 Uhr
Eher zum Heulen  :heult:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: PinkiePie am 14. September 2012, 19:38 Uhr
Schließe mich ebony an... :-[
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: RosenRot am 26. September 2012, 08:28 Uhr
Mein Chef  :-X gestern: "Dich würde ich auch heiraten du isst ja nix, bist schön billig"   :scratchy:

 ::)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 16. November 2012, 23:43 Uhr
Heute in einem Café:

Die Unterhaltung war zwischen meinem Freund (F) und der Bedienung (B).

F: Habt ihr veganes Eis?
B: Wie jetzt? Nochmal bitte.
F: Ob ihr VEGANES Eis habt?!?
B: Achso, also ohne Ei!?
F: Ja, ich hätte gern ein "s".  ::)

 :lolrofl:

Und ich hab noch einen! Dieselbe Bedienung, nur etwas später:

F: Wieso kosten die Getränke mit Sojamilch eigentlich 50 Cent mehr?
B: Hast du schon mal im Supermarkt Sojamilch gekauft? Da kostet die Packung 50 Cent mehr!
F: Ich hab ja hier aber keine ganze Packung!
B: Aber du regst dich beim Bäcker doch auch nicht auf, dass das Käsebrötchen mehr kostet als das normale Brötchen!

Wir haben die Diskussion dann sein lassen. Die Stimmung war dann schon leicht gereizt!  :grinsehase:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Fay am 22. November 2012, 19:00 Uhr
online battle auf facebook. ich war/ist so dämlich... unglaublich was manche leute so an argumenten bringen

P:I mog mi jo do jetzt net ungebliebt machen. Doch kennt wer den Begriff Nutztiere? (Hier fügt er eine Begriffsdefinition von Wikipedia oder so ein)
A: und auch der mensch, lieber P , ist nur ein tier ;) 

P:ohne die viechal würde der mensch a bissale verhungern
A:also fay und ich leben noch

dann hab ich ihm mal ein bisschen was erklärt, dass vegetarisch u vegan gesund ist... dann kommt noch eine weitere meldung

P: ganz banal ausgedrückt: die löwin fragt die antilopenmama auch net vorher, ob sie das antilopenbaby jetzt fressen darf.

Ich erkläre ihm, dass Löwen Carnivoren sind. Darauf ein großartiger Kommentar:
P: Die nächste banalität: hätte der Löwe ein Hirn, baute er sich ein Gehege und würde die Antilopen züchten und halten.

Daraufhin musste ich erstmal lachen. Hab ihn dann gefragt ob er ernsthaft glaubt, dass der Löwe kein Hirn hat  :lolrofl: Seither nichts mehr gehört...
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Birgit am 22. November 2012, 19:20 Uhr
 :snickergirl:

Ich hätt mich da auch weggeschmissen vor Lachen
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 26. November 2012, 14:11 Uhr
P: ganz banal ausgedrückt: die löwin fragt die antilopenmama auch net vorher, ob sie das antilopenbaby jetzt fressen darf.
P: Die nächste banalität: hätte der Löwe ein Hirn, baute er sich ein Gehege und würde die Antilopen züchten und halten.

Hm... Weiß ja nicht wie es euch geht... -aber ich sehe dass als Geständnis an. Wenn P sich mit dem Löwen vergleicht, um danach festzustellen, dass Löwen ja gar kein Hirn haben (bzw. zu doof seien).......  :snickergirl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Möwe am 27. November 2012, 10:14 Uhr
Nicht direkt ein doofer Spruch, aber ich musste gestern einer Kollegin erklären, dass Kühe nicht platzen, wenn wir weniger Milch trinken. Sie war total überrascht, dass Kühe nicht einfach so ihr ganzes Leben lang Milch geben.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 27. November 2012, 10:53 Uhr
Da merkt man mal, wie sehr die Industrie unser Hirn wäscht!  ::)
Und die ganzen Medien machen es uns auch total einfach. Wir müssen uns nicht mit Dingen auseinandersetzen und Sachen in Frage stellen. Wir bekommen alles vor die Nase gesetzt. Wie bequem!  :-\
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 27. November 2012, 18:56 Uhr
Höhö... Und die Milka-Kuh ist lila, weil sie nur mit Auberginen und Callicarpa gefüttert wird...  :smileee:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Möwe am 29. November 2012, 10:18 Uhr
Da merkt man mal, wie sehr die Industrie unser Hirn wäscht!  ::)

http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/adventskalender-schokoladen-firmen-kritisieren-stiftung-warentest-a-869511.html (http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/adventskalender-schokoladen-firmen-kritisieren-stiftung-warentest-a-869511.html)
Mineralöle im Essen? Macht nix, die sind ja auch sonst überall drin!
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: funky am 29. November 2012, 10:36 Uhr
Sie war total überrascht, dass Kühe nicht einfach so ihr ganzes Leben lang Milch geben.
Ich kenne jemanden, der angeblich auf einem Bauernhof großgeworden ist, und das nicht wusste...  :scratchy:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: #Tüte am 06. Dezember 2012, 17:51 Uhr
Vorgestern wurde ich lieb von der Sekretärin gefragt ob auf der Essensliste der Betriebsweihnachtsfeier etwas dabei ist, was ich essen kann. Kontaktdaten des Cateringservice inkl. Bestätigung der Übernahme für entstehende Mehrkosten von ihr gekriegt zum Selbernachfragen:

Partyservice & Fleischerfachgeschäft                   
Hofmann GmbH
Hünefeldstr. 17
65205 Wiesbaden-Erbenheim

Ja, dachte mir dann auch, das Gespräch gleich könnte lustig werden.

Frau S.: "Metzgerei xyz, S."
Ich: "Hallo, würde gerne wegen der durch sie mit Essen versorgten Weihnachtsfeier fragen ob sie auch etwas Veganes für mich haben? Die Bezeichnungen der Gerichte geben keinen genauen Einblick in die Inhalte."
Frau S.: "Also, das wird schwierig, aber Feldsalat, da sind die Speckwürfel nur im extra Schälchen dabei, und ansonsten Brot, wobei wir da auch nicht garantieren können, da das von einer Bäckerei geliefert wird. [Auf die in letzter Sekunde als Aussage abgewendete Frage hatte ich auch gewartet] Fisch, käme  ja dann auch nicht in Frage. Hmm .. schwierig."
Ich: "Sie bekämen auch alle Unkosten erstattet."
Frau S.: "Ich denke nicht, dass unsere Köche das machen, wegen dem Aufwand wegen nur einer Portion."
Ich: "Ich sage es nochmal, Sie bekommen alle Mehrkosten bezahlt. Wie wäre es, wenn wir jetzt einfach etwas vereinbaren, was ihre Köche zubereiten mit dem was da ist?"
Frau S.: "Ja, aber das machen wir normaler Weise nicht."
Ich: "Gut, dann setze ich mich mit einer Brotschnitte zum Fest dazu. Das sieht dann für sie nicht so gut aus."
Frau S. grübelt ... "Moment, ich frage kurz.". Ganze 2 Sekunden später  "Nein, können wir nicht machen."

(http://en.memgenerator.pl/mem-template/me-gusta-1)

Vielleicht sollte ich das nächste Mal mit irgendwelchen neuartigen Krankheitsausreden kommen. Als Veganer beim Fleischverwerter muss man mit solcher vermutlichen Diskriminierung ja eigentlich rechnen.

Jetzt hole ich mir beim veg.Restaurant Zimt & Koriander ein 3-Gängemenü auf dem Weg zum Betriebsweihnachtsfest ab bevor ich dort aufschlage.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Simona1978 am 06. Dezember 2012, 18:20 Uhr
@tüte   Hoffentlich wollen dann nicht alle kosten! ::)
LG Simona
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Jule86 am 06. Dezember 2012, 19:09 Uhr
Jetzt hole ich mir beim veg.Restaurant Zimt & Koriander ein 3-Gängemenü auf dem Weg zum Betriebsweihnachtsfest ab bevor ich dort aufschlage.

 :korrekt:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: #Tüte am 06. Dezember 2012, 20:10 Uhr
@Simona
Ja, dachte ich auch schon.  :smileee: Was es gibt, weiß ich noch nicht, aber ich hoffe der Pavan lässt sich etwas tolles einfallen. Eventuell geht das Catering ja demnächst zukünftig an ihn. :D Fänd' ich toll. :)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 06. Dezember 2012, 20:31 Uhr
Du Armer, Tüte! Bin ich froh, dass es bei uns dieses Jahr anscheinend keine Weihnachtsfeier gibt.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Sam am 06. Dezember 2012, 21:53 Uhr
Tüte, hoffe du hast trotzdem einen einigermaßen netten Abend...


Hm ich hab wohl auch die Wahl zwischen
Rührei-Schinken-Brot, Toast Hawaii, Grünkohl,
Schnitzelteller mit pommes
Schnitzelteller mit Kroketten
Oder Hmm Schnitzelteller
Tja..
Oh oder beilagensalat.

Komischer Laden..
Naja werde mal mit dem Koch sprechen...
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: #Tüte am 06. Dezember 2012, 22:44 Uhr
@Bänäna
Eigentlich ist es doch ganz nett Mal die Kollegen in fast privater Atmosphäre auch kennenzulernen, bisschen zu plauschen. Das Essen ist natürlich mit uns meistens das Haar in der Suppe. Siehe auch @Sam  :-X

@Sam
Danke  ;) Wünsch ich auch Dir und mehr Erfolg mit dem Schnitzelkönig!
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Anticrik am 07. Dezember 2012, 00:58 Uhr
Ich führe gerade eine Diskussion mit einem Ami. Thema: Sea Shepherd, eine, wie er sagt terroristische Vereinigung....

Aber nicht mit mir, nachts hab ich immer die besten Ideen...  :lolrofl:

Zitat
A: Blablabla... Sea Shepherd has no right to act as they do! The[y're] bloody terrorists!!!!1
C: Are they? Imagine I'd go to your mother's home, into her backyard, threatening to kill her. All authorities f.e. police refuse to act -and claim, that it is not proven that I really mean it, that it's just fun etc. or that I'm not there at all. And tell me again, you wouldn't do everything possible to protect her on your own...
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 09. Dezember 2012, 00:15 Uhr
Mein Freund erzählte heute in einer Runde von einem Kumpel, der Anfragen an Produzenten stellt, ob der Klebstoff auch vegan ist. Da meinte einer "Kann der sich nicht lieber um arme Kinder kümmern anstatt sich mit so einem Mist zu beschäftigen?" Darauf kann man echt nur antworten "Und was machst du für arme Kinder?" oder "Und du spielst also stundenlang Computerspiele..."

 :grrrrr:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Celsus am 02. Juli 2013, 13:05 Uhr
Zitat
"Hitler war Vegetarier" ist nach wie vor einer der dümmsten Einwände gegen den Veg, weil Hitler kein Vegetarier war


Manchmal dauer eine Antwort etwas länger  8)
Hitlers Kammerdiener (Karl Wilhelm Krause) (http://www.youtube.com/watch?v=1356wlnGp4k#ws)

46:44 > 48:43
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: #Tüte am 14. Juli 2013, 21:16 Uhr

Gelöste Frage - Argumente gegen Veganer/Veggis? (http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20100413095813AAP8W9D)

Ich lach mich schlapp ... da hat einer seine passende Antwort abgeholt  :lolrofl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 25. August 2013, 01:03 Uhr
"Also diesen Vegan-Scheiß mache ich aus Prinzip nicht mit!"

Das sagte heute ein Kumpel von meinem Freund, als es um das Gyros ging. Wir hatten ihm von leckerem Gyros erzählt und das wollte er auch essen. Jemand anderes hat dann aber von der Vielzahl der veganen Stände beim Hechtfest erzählt und da ist ihm eingefallen, dass unser Gyros ja vegan sein muss. Das kann er natürlich nicht unterstützen! Bescheuert!
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 25. August 2013, 01:08 Uhr
Ich hab noch einen:

"Aber Babys trinken doch auch Milch! Ist doch scheißegal woher sie kommt!"

Ääähhh, ja... bitte! Mir sind solche Diskussionen dann doch zu blöd!
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Mrs. Mushroom am 25. November 2013, 14:56 Uhr
So ich hatte letztens mein erstes Auswärtsessen bei Freunden zum Geb.tag. Die Gastgeber (früher eher Fastfoodfleischesser, essen jetzt 2 Mal die Woche Fleisch und suchen nach Alternativen, fragen auch extra was ich essen kann etc. (ich hab leider einige NMU'S). Da es aber eben doch Fleisch gab, brachte ich mir veganes Sushi mit, welches mein Mann gemacht hatte (ich möchte nicht das sich die Gastgeber wegen 1 Veganer bei zig Anderen, dann mit x Alternativen abmühen und ich vertrage derzeit leider nicht soviel an Essen, deswegen bin ich mit "eigenem Essen" auf der sicheren Seite...)

Schon vor diesem Abend grauste mir ein wenig, da ich keinen Bock auf Disskusionen habe und mich nicht immer rechtfertigen will...Klar manche fragen einfach aus Interesse...aber trotzdem. Hier ergab sich folgender Dialog (Ich nenne das Mädchen mal Mia rein fiktiv.und ihren Freund Mark.)

Also es ging los mit dem Essen und ich packe mein Essen aus. Mia (kenne ich nur vom Sehen auf Parties der Gastgeber = unsere Freunde) guckt schon leich abfällig und sagt mit so einem seltsam leicht abfälligem Unterton:
"Aha Vegetarierin!"
Ich:"Äh nein Veganerin!"
Mia:"Also nein, vegetarisch kann ich ja noch verstehen, aber vegan...!"
Mark:"Das wäre mir viel zu krass...!"
Mia:"Also das könnte ich nicht!"
Ich:"Mh wieso?"
Mark:"Also nö da muss man sich so krass einschränken ! Ich mach mir eh keine Gedanken über mein Essen - ich ess was mir schmeckt!!" - "Und ich könnte nicht ohne Fleisch!"  :o
Mia:"Ja also hmm vegetarisch ok, aber warum jetzt keine Milchprodukte?"

Ich hab dann mal versucht vorsichtig zu erklären, was ich von Milchprodukten halte - in punkto Produktion, als auch gesundheitlich...daraufhin nur großes Schweigen...

Auf meine Frage warum Mia denn Milchprodukte isst:
Mia:"Weil es mir schmeckt!"
Ich"...! ::)!"
Mia:"Ausserdem wird ja Kindern v.a. kleinen Kindern immer gesagt, dass sie wegen der Calciumversorgung Milch essen müssen!"

Auf meine Antwort, dass Milch eher ein Calciumräuber ist und wir hier mit die höchste Osteoporoserate haben, folgte wieder nur:  :o :uat: :uat: :uat: :uat:...
Mia:"Und woher bekommst du dann dein Calcium???"
Ich:"Aus Tahin, Sesam generell, Lauch u.a. Pflanzen! Die Milch ist für das Kalb da...!"
Mia: :fragezeichen:

Naja irgendwann verlief das Ganze dann im Sand...

Ich habe bisher für mich noch nicht die richtige Vorgehensweise gefunden...

Auch schön letztens jemand anderes zu mir:
"Wie veganes Sushi ist das mit Fisch?"
Ich:"Vegan ist OHNE Fisch!"
Typ:"Aber dann ist es nur Reis und kein Sushi!"
Ich" ::)
Typ:"Dieses vegane Leben wird mir eh immer suspekt bleiben!Mir reicht es ja schon in der Fastenzeit ohne Fleisch!"

Selbiger Typ postete dann bei Facebook ein Foto mit Salat auf dem stand:
"Dieser Salat musste für Euch sterben. Esst Steine!"

Daraufhin habe ich nix geschrieben...mir nur gedacht:"Wahnsinn - das hab ich ja noch nie gehört...!"
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: #Tüte am 25. November 2013, 15:02 Uhr
Das kenne ich so gut! :)

Und gerade vor 20 Minuten von einem Kollegen erhalten:

(https://fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc1/1012493_10152046134784528_44851445_n.jpg)

Wenn die nur wüssten ...  :smileee:
C'est la vie. ;)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 25. November 2013, 15:47 Uhr
Ekelhaft! :-\
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Celsus am 25. November 2013, 20:49 Uhr
Zitat
"Aber Babys trinken doch auch Milch! Ist doch scheißegal woher sie kommt!"

Ääähhh, ja... bitte! Mir sind solche Diskussionen dann doch zu blöd!

Ja das ist das Los was man gezogen hat, dass man umgeben von Idioten ist. Auch als Omni muss man doch wissen wo die Unterschiede sind. Da reicht doch schon der gesunde Menschenverstand.  ::) ::) ::)

Solche Diskussionen sind wirklich zu blöd, da kannste lieber mit Katzenstreu reden.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: funky am 26. November 2013, 14:12 Uhr
Ich habe es schon erlebt, dass mir beigepflichtet wurde, dass vegan zu leben konsequenter sei, als vorher nur Vegetarier zu sein, und mehr Sinn machen würde.
Von intelligenten Omnis getätigte Aussagen. ;-)

Aber das ist eher die Ausnahme,
meistens kommt, wie bekannt, "ich könnte darauf nicht verzichten"/"ich esse ja auch nur ganz wenig und nur bio (klar)"
Ersteres wird beim Weitertratschen dann übrigens zu "ich lasse mir nicht verbieten", aber das trauen sich nur wenige einem Veganer direkt zu sagen. Wir Menschen, oder Deutschen, keine Ahnung, haben halt einen Drang uns zu rechtfertigen.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Mrs. Mushroom am 27. November 2013, 12:39 Uhr
Ja das mit dem Rechtfertigen ist mir auch aufgefallen.

Ich selber habe diesen Drang auch....merke aber als noch Neuveganer, wie sehr mich das nervt, ständig gefragt zu werden was ich esse , warum und wieso...ich habe das "Glück" das ich auch Unverträglichkeiten habe..das ist öfters eher akzeptiert, als eine vegane Überzeugung (wobei mir auch da oft unterstellt wird, ich bilde mir das nur ein...!)...Ich finde auch was ich esse, ist schon auch irgendwo sehr privat und einfach meine Entscheidung...ich weiss nicht ob man als Veganer einfach das schlechte Gewissen einiger anspricht oder wir eben doch leider immernoch einen eher negativen Ruf geniessen...der bei vielen eine Antihaltung weckt..

Witzig finde ich auch, dass sobald man sagt, man ist Veganer jeder eben anfängt sich zu rechtfertigen, mir erklärt warum er eben omnivor isst und kein Veganer sein kann oder isst was er isst. Mich interessiert das nämlich eigentlich null. Ich habe echt schon überlegt, ob ich mal sage:"Ehrlich, mir ist es total Bumms was du so isst...?" ...  :quakx:

Was ich mir auch immer anhören darf von meiner Oma:

"Also der Mensch braucht doch Fleisch!" (Wofür  :o?)
"Wenn du Eisenmangel hast, dann musst du Leber essen!"
"Also ich ess früh immer einen Joghurt! Aber den muss man zuerst essen!" (Ihr hat mal jemand bei einer Kur erzählt er hätte so abgenommen, sie macht das nun schon ewig und hat ja so toll abgenommen!)
"Also sie sagen immer man muss das essen - der Körper braucht das!" (Frage mich - wer ist SIE? Quelle meiner Oma und ihrer Ernährungsweisheiten sind so tolle Zeitschriften wie NeuePost oder BIldderFrau... :lolz:)

Auch schön als wir letztens die ältere Verwandte meines Mannes besuchten (sie hat ihm Gulasch gemacht..):

"Wie du isst KEIN Fleisch? Aber kochst du denn deinem Mann mal sowas..?"
Ich:"Nööö...!"
Sie:"Also du musst dem schon mal was Richtiges kochen!"   :o :o :o gaaaahh
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Mrs. Mushroom am 27. November 2013, 12:43 Uhr
Zum Thema Milch:

In einem Vortrag (der gegen Milchkonsum ist) von Prof. Dr. Walter Veith, sagte er : Eigentlich müssten wir Rattenmilch trinken...die ist vom Inhalt her nämlich viel gehaltvoller als Kuhmilch und wäre theoretisch effektiver...

Als ich dass letztens den Omnis so gesagt habe, erntete ich nur ein Achselzucken...

Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 27. November 2013, 22:35 Uhr
Sie:"Also du musst dem schon mal was Richtiges kochen!"   :o :o :o gaaaahh

Ja, das nervt mich auch immer, wenn alle meinen Partner bemitleiden. ::) Und das sagen auch oft Fertiggerichte- und Maggi-Tüten-Esser! :snickergirl:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Mrs. Mushroom am 27. November 2013, 23:09 Uhr
Das Witzige ist ja das mein Mann das voll entspannt sieht und daheim nicht auf seinem Schnitzel oder so beharrt.. ;) ! Naja ich werd ihm dann wohl mal was Richtiges kochen - was richtig leckeres veganes...!
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 11. Dezember 2013, 22:04 Uhr
Ich habe heute auch was ganz Feines erlebt... :grrrrr:

Mein Unternehmen spendet jährlich einem hiesigen Zirkus Material zum "Auskleiden der Tierboxen". Das geht mir ja schon gewaltig gegen den Strich, aber meine Meinung interessiert da leider niemanden. :-\

Heute war die Zirkusfrau bei uns im Büro. Der Kollege, der für die Bereitstellung zuständig ist, ist auch gegen diese "Spende" und kann das alles nicht nachvollziehen.

Zirkustante: "Also uns geht's allen gut, den Tieren geht's gut, allen geht's gut!"
Ich (sichtlich wütend): "Sklaven geht's nie gut!"
Zirkustante: "Ach, immer diese Tierschützer... Die machen einem das Leben zur Hölle!"
Ich: "Es wird seinen Grund haben!"
Zirkustante: "Den Tieren geht's super bei uns!" und ignorierte meine Kommentare dann... :dontknow:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Celsus am 12. Dezember 2013, 10:36 Uhr
Da gibt es nur eins, diskutieren war gestern, heute wird gehandelt. Ziehe dich um, wenn es einen Terminator gibt, dann jetzt auch eine Terminatorin  :smileee:
(http://s1.directupload.net/images/131212/tuxoqgbd.jpg)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Bänäna am 02. Januar 2014, 19:27 Uhr
Der Satz des Tages. Heute vom Kantinenchef:

"Wie, Sie essen kein Fleisch? Woher soll Ihr Körper denn mal die Kraft nehmen, um ein Kind auf die Welt zu bringen?"
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: #Tüte am 13. März 2014, 22:27 Uhr
Die Zusammenfassung an dummen Sprüchen mit angemessenen Antworten ist hier echt hochkonzentriert:

https://www.youtube.com/watch?v=hus8WBdTfF4 (https://www.youtube.com/watch?v=hus8WBdTfF4)
 ;D
 :thumbsup:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Sofijah am 29. Juni 2014, 12:37 Uhr
"Wenn du nicht willst, dass die Schweinerasse X ausstirbt, musst du sie essen!"
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Freddi am 22. Oktober 2014, 13:39 Uhr
Zitat
"Wie, Sie essen kein Fleisch? Woher soll Ihr Körper denn mal die Kraft nehmen, um ein Kind auf die Welt zu bringen?"

Mein Gott, wie weit kann Dummheit gehen!

Zitat
"Wenn du nicht willst, dass die Schweinerasse X ausstirbt, musst du sie essen!"
Ist das jetzt ein neuer Trend? Habe genau den gleichen Spruch vor ein paar Wochen auch gehört..  >:(
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: CrystalSkies am 05. Januar 2015, 17:42 Uhr
An Silvester hatte ich die beste Diskussion mit 2 Leuten die ich nicht mal richtig kenne  :boing:

Mann1: Aber du weißt schon dass du als Vegetarier Mangelerscheinungen hast. (denn er kennt einige Vegetarier die richtig krank sind)
Mann2: (sitzt hinter mir und mischt sich plötzlich in die das Gespräch ein) Ja, da hat er Recht. In Fleisch sind Sachen wie Eiweiß, Eisen etc. drin.
Ich: (wollte antworten wurde aber unterbrochen)
M1: Ja der Mensch braucht tierische Fette, sonst kann er nicht leben. Und wir haben ja schon immer Fleisch gegessen. Menschen sind allesfresser.
M2: stimmt zu
Ich:  :o
M2: Und Omega 3 Fettsäuren z.B. sind nur in Fisch drin (kA wie er jetzt auf Omega 3 gekommen ist  :kratz: )
M1: Menschen brauchen Fisch.
Ich: Omega 3 ist in Leinöl drin. Informier dich mal.
M1: (sieht mir für einige Zeit direkt in die Augen, überlegt scheinbar, sagt schließlich Ja)
Ich: Ja wo liegt dann das Problem.
M1: (Überlegt ein paar Sekunden) Ja dann musst aber einen Liter pro Tag davon trinken...
M2: spricht wieder die Notwendigkeit tierischer Fette an. Sagt dass man als Vegetarier ja trotzdem noch Milch und Ei zu sich nehmen muss.
Ich: Bin ab 1.1. Vegan.
M2: Ja dann fallen dir die Zähne aus.
Ich:  :uat: Ich hab keine Lust auf eine Diskussion.
M1: Siehst, jetzt blockierst du...(überlegt)..Überhaupt, warum hast du dann Augenringe wenn du so gesund bist?
Ich: Warum hast du Augenringe?
M1: Weil ich zu wenig geschlafen hab.

...
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Ebony am 06. Januar 2015, 11:53 Uhr
Zitat
Paleo könnte das neue vegan werden: Zwei Berliner Start-ups produzieren Energieriegel ausschließlich aus natürlichen, nicht industriell verarbeiteten Stoffen. Mit Trockenfleisch statt Schokolade.
Quelle: Lukas Wohner in Der Tagesspiegel/Wirtschaft
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: LiliaRose am 07. Februar 2015, 22:56 Uhr
Mein Freund geht mir so auf die Nerven seit ich Veganerin bin. Vorher war er ein verständnisvoller und friedliebender Mensch. Jetzt ist er zum Polemiker mutiert  ::)

Er macht mir dauernd mein Essen schlecht, regt sich darüber auf, dass ich im Restaurant nachfrage, ob dies oder das auch vegan geht und gestern hat er sich den Abschuss geliefert:

Waren mit Freunden im Hans im Glück essen... wir wollten uns eine Pommesplatte teilen, zu der es einen Dip gibt. Auf die Frage, ob es vegane Dips gäbe, rollte er erstmal peinlich berührt die Augen, wie immer. Als die Bedienung dann ging um nachzufragen, meinte er original: "Das kann ich ja dann gar nicht essen"  :uat: :uat: :uat:

WHAT?

Ich meine... hat er jetzt Angst, dass ihm durch tierleidfreie Lebensmittel sein bestes Stück abfällt oder sowas?

Er boykottiert gerade alles was ihm zu vegan ist.. auch wenn er es vor meiner Umstellung natürlich gegessen hat.

Ich hoffe, dass er sich wieder einkriegt, sonst weiß ich echt nicht wie das weitergehen soll.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Sam am 09. Februar 2015, 15:20 Uhr
Hallo Lilia,

erstmla willkommen hier im Forum.
Das ist natürlich echt doof, aber eine ganz typische Reaktion.
Viele merken dann, dass du eigentlich Recht hast aber gestehen sich das nicht ein bzw. finden das erst einmal viel zu heftig und übertrieben.

Dass ihm das peinlich ist oder sonst wie, ist natürlich Quatsch, vegan ist mittlerweile so verbreitet überall.


Aus Erfahrung kann ich sagen, dass die meisten sich wieder einfangen, wenn sie merken, dass man es wirklich ernst meint.

Erkläre ihm noch mal ganz in Ruhe (nicht beim Essen! ;-) )
deinen Standpunkt (Warum du das für DICH für richtig hältst) - du wirst ihn ja nicht dazu zwingen, auch vegan zu werden.
Schön wäre es natürlich, aber sowas muss aus freien Zügen von einem selbst kommen.


Und sag ihm dabei auch, dass du es akzeptierst, wie er leben möchte, also Fleisch usw. essen möchte und nicht daran herum meckerst und missionierst (auch wenn es schwer fällt, ich weiß ;) )
aber du im Gegenzug auch erwartest, dass er akzeptiert, wie du dich ernähren (oder leben) möchtest.


Daumen sind gedrückt!
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: #Tüte am 12. Februar 2015, 18:15 Uhr
Hallo LiliaRose,

ergänzend zu Sams Ausführungen klingt Deine Situation für mich ein wenig so als ließe sich das Problem nicht am Offensichtlichsten sondern etwas verschüttet im Untergrund festmachen. Im Sinne von respektvoller Umgang miteinander, den Partner zu unterstützen, usw. usf.. offenbaren sich da gröbste Defizite an Grundsätzlichem.

Wie es auch immer ausgeht, auch von meiner Seite alles Gute!

#Tüte
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: funky am 13. Februar 2015, 10:17 Uhr
Wie sind denn die Burger im Hans im Glück? Wollte schon ewig den veganen dort mal essen, aber komme nur noch so selten nach Köln-Downtown. ;)

Weißt Du, ich würde es einfach aussitzen und ignorieren, eigentlich sollte es irgendwann von alleine aufhören weil dein Verhalten etabliert ist. Falls nicht sprich ihn in ein paar Wochen nochmal drauf an. Sag ihm, er benimmt sich wie ein unerzogenes Grundschulkind.  :dontknow:
Ansonsten haben Frauen in Beziehungen ja ganz gute Möglichkeiten, zu drohen.  :cyclops: :grinsehase:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: #Tüte am 13. Februar 2015, 10:37 Uhr
Ich habe bei Hans im Glück in Nürnberg Mal einen Burger gegessen. Etwas bröckelig habe ich den in Erinnerung aber geschmacklich ziemlich gut.
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Sam am 15. Februar 2015, 12:47 Uhr
Ich mochte den Burger ganz gern, auch wenn das patty etwas größer sein könnte. Alles in allem sehr lecker. Aber ihr müsst unbedingt die Pommes dazu nehmen - die sind mal richtig geil!
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: koko am 19. Februar 2015, 22:11 Uhr
ich habe nie was Blödes gehört.
Habe selber lange in der Gastronomie gearbeitet, da war es ganz normal, dass man die Auskunft geben sollte, ob etwas vegetarisch, vegan, mit Milch (Laktose) oder Gluten ist u.s.w., u.s.f.
Habe in meinem Freundeskreis eine Vegetarierin und eine Freundin mit der Glutenintoleranz. Somit ist bei uns alles normal   :carrot:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Sandra12 am 16. März 2017, 09:08 Uhr
Standard ist ja immer dieses "Du isst unseren Tieren das Essen weg". Ich kann es nicht mehr hören. Irgendwie fühle ich mich dann immer im Rechtfertigungsdruck.... Traurig
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: urmali am 27. Juni 2017, 14:49 Uhr
Am Anfang haben mich diese ganzen Sprüche SOOO genervt. Mittlerweile stehe ich einfach darüber. Wer es nicht verstehen will, wird diese Erleuchtung auch niemals haben  :dontknow:
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: Ebony am 27. Juni 2017, 18:37 Uhr
Eine Klientin von mir, die vor wenigen Wochen Hühner geschenkt bekommen hat, die gut legen:
'Ich muss Ihnen mal ein paar Eier vorbeibringen. Sie beraten mich immer so gut.'
Ich: 'Nett gemeint, danke, aber ich lebe vegan.'
Klientin entsetzt: 'Aber da können Sie ja gar nichts essen!'
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: HolgerMaulwurf am 27. Juni 2017, 20:11 Uhr
'Aber da können Sie ja gar nichts essen!'

Du arme   :( :( :(

Ich gebe dir gerne ein paar von meinen Sandwichtoasts mit "Käse" ab  :)
Titel: Re: Dumme Sprüche
Beitrag von: #Tüte am 30. Juni 2017, 21:13 Uhr
'Aber da können Sie ja gar nichts essen!'
:lolrofl:

Genaugenommen dürfte man energetisch umgerechnet etwa bis zum 15-fachen soviel Essen, wenn man Tierisches weglässt. Aber gut, es heißt ja auch nicht "Unwissen ist Macht".  :cyclops: