Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
21
Allgemeines / Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Letzter Beitrag von HolgerMaulwurf am 07. Oktober 2018, 12:05 Uhr »
PulledMushrooms aus Austernpilzen in feinwürziger Sauce mit Knoblauch, Estragon und Kerbel auf Rucola, Tomate und Gurke in einem frischgebackenen Soft-HotDog-Bun und recyclte Pommes (gut gesalzene hausgemachte Pommes & würzige Chorizo-Knuspermantelfritten - Reste vom Vortag aufgebacken)
22
Allgemeines / Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Letzter Beitrag von HolgerMaulwurf am 07. Oktober 2018, 12:04 Uhr »
Also keine Packung mehr im Müll. Ich hatte aber die Zutatenliste mehrfach durchgelesen. Da war nichts unveganes drin. Und es stand irgendwo auf der Rückseite "mit veganem Dip". Beim nächsten Aldi-Besuch mache ich mal Fotos.
Hab aber auch gerade im Internet gelesen, dass da Eigelbpulver drin sein soll.

Das Bedarf einer Kontrolle.

@funky @sweta: Die mit veganer Remoulade ist relativ neu...die alte Rezeptur hatte noch Eigelb drin.
23
Allgemeines / Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Letzter Beitrag von Ebony am 06. Oktober 2018, 16:52 Uhr »
Aldi hat für seine veganen/vegetarischen Produkte nicht nur einen Hersteller. Es gibt zumindest einen, der in der Lage ist, Veganes zu liefern (ist ja auch nicht sooooo schwer), aber das leisten leider nicht alle. Viele Hersteller meinen (und das betrifft nicht nur Aldi) z.B. nicht auf Hühnereiweiß verzichten zu können. Bei 'unserem' Aldi ist bei den Vischstäbchen auch eine nicht-vegane Remoulade dabei.
Man muss halt immer gucken, ob vegan drauf steht, dann passt das bei Aldi schon.
24
Allgemeines / Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Letzter Beitrag von Sweta am 05. Oktober 2018, 12:26 Uhr »
Also keine Packung mehr im Müll. Ich hatte aber die Zutatenliste mehrfach durchgelesen. Da war nichts unveganes drin. Und es stand irgendwo auf der Rückseite "mit veganem Dip". Beim nächsten Aldi-Besuch mache ich mal Fotos.
Hab aber auch gerade im Internet gelesen, dass da Eigelbpulver drin sein soll.

Das Bedarf einer Kontrolle.
25
Allgemeines / Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Letzter Beitrag von Sweta am 05. Oktober 2018, 12:00 Uhr »
@ funky...
Auf unseren Packungen steht extra mit veganer Remoulade  :uat:
 Da muss ich direkt mal gucken, ob die Packung noch im Müll liegt.
26
Allgemeines / Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Letzter Beitrag von funky am 05. Oktober 2018, 09:15 Uhr »
Mjam.


Sweta, die Remoulade bei den Fischstäbchen ist aber nicht vegan.
Meine Freundin kauft die auch (ich krepiere dann im authentischen Fisch-Gestank in der Küche) aber gibt die Remoulade einer Freundin.
Für Remoulade frei nach Holger einfach Mayo machen, etwas Zwiebel und Zucker, etwas Essiggurkenwasser, Petersilie, Schnittlauch und Dill und Pfeffer zusätzlich zu den normalen Zutaten Kala Namak, Senf, Sojamilch, Rapsöl, Salz, Zitronensaft.
27
Notfelle - Tiere suchen ein Zuhause / Re: Hope
« Letzter Beitrag von Birgit am 04. Oktober 2018, 21:51 Uhr »
Was ist eigentlich aus Hope geworden? Geht es ihr gut?
28
Allgemeines / Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Letzter Beitrag von Birgit am 04. Oktober 2018, 20:38 Uhr »
Kartoffel-Spinat-Champignon-Veggie-Bolo-Auflauf
29
Allgemeines / Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Letzter Beitrag von Sweta am 04. Oktober 2018, 20:24 Uhr »
Ich habe bei Chefkoch ein vegane Mayonnaise ohne Soja-Rezept gefunden. Gemacht aus Sonnenblumenkernen, Wasser und Öl. Gewürzt habe ich nach Art maulwurfshuegel-online.de Majo-Rezept.
Wenn man auf Soja verzichten muss/möchte, ist das eine ziemlich nette Alternative. Schmeckt etwas fettiger aber von der Konsistenz auch cremig. Wenn man mit Guarkernmehl etc. andickt, finde ich das immer so schleimig.
Die Majo wurde zu veganem Eiersalat verarbeitet und ergab ein leckeres Ergebnis.
30
Allgemeines / Re: Yummi: was kocht ihr heute?
« Letzter Beitrag von Sweta am 04. Oktober 2018, 20:14 Uhr »
Ich muss mal zwei Fertigprodukte loben.

Creme Vega von Dr. Oetker, schmeckt so autentisch schmandig, das hat mich umgehauen. Es besteht auch noch aus fermentiertem Soja, dürfte also für Menschen mit Unverträglichkeit problemlos sein. Wie die das Zeug wohl herstellen und man es auch in seiner heimischen Küche hinbekommt?

Aldi Süd Veggi Fisch-Stäbchen mit Dip (Remoulade).
Das haben die aber auch so richtig autentisch hinbekommen. Die erste Fertigremou, die mich überzeugt.
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10