Autor Thema: Gibt es eine Art und weise veganen Kakao zuzubereiten?  (Gelesen 898 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flip

  • Newbie
  • *
  • Dank:
  • -erhalten: 2
  • Beiträge: 21
  • Reputation 2
Gibt es eine Art und weise veganen Kakao zuzubereiten?
« am: 26. Januar 2018, 18:46 Uhr »
hallo allesamt,

ich war früher immer leidenschaftlicher kakaotrinker, was aus offensichtlichen Gründen nun nicht mehr geht...

Ich hab zwar ersatz gefunden... aber ich red mir ehrlich gesagt mehr ein das es lecker ist als das es mir wirklich schmeckt.
ich lass zwartbitterschokolade in Hafermilch schmelzen und hab dann meinen Kakaoersatz... aber es schmeckt wirklich scheußlich.
Vor allem weil ich bitter nicht abhaben kann aber schokolade halt nunmal so gerne esse...

Könntet ihr mir biiiitte helfen ? :(
Bin da extrem am verzweifeln

Offline Flip

  • Newbie
  • *
  • Dank:
  • -erhalten: 2
  • Beiträge: 21
  • Reputation 2
Re: Gibt es eine Art und weise veganen Kakao zuzubereiten?
« Antwort #1 am: 26. Januar 2018, 18:46 Uhr »
danke schonmal im Vorraus !!!

Offline HolgerMaulwurf

  • Hero Member
  • *****
  • Dank:
  • -erhalten: 830
  • Beiträge: 680
  • Reputation 833
  • Geschlecht: Männlich
    • Leckere vegane Rezepte aus dem Hügel
Re: Gibt es eine Art und weise veganen Kakao zuzubereiten?
« Antwort #2 am: 28. Januar 2018, 07:49 Uhr »
Süßen mit Agavendicksaft...optional guck mal nach anderen Schokoladesorten mit weniger Kakao-Anteil oder Reis"Miclh"schokolade oder so

Offline Astrid25

  • Newbie
  • *
  • Dank:
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 11
  • Reputation 0
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gibt es eine Art und weise veganen Kakao zuzubereiten?
« Antwort #3 am: 21. April 2018, 02:41 Uhr »
Also Ich mag bittere Schokolade gern. Kakao ebenfalls, alle anderen Schokoladen sind mir zu süss.